Kfz-Mechatroniker Markus Schmidt ist Innungsbester

(v.li.): Lehrlingswart Hans-Hermann Rademacher, Innungsbester Markus Schmidt, Prüfungsausschuss-Vorsitzender Bernd Letsch und Obermeister Gerhard Wiebusch
  • (v.li.): Lehrlingswart Hans-Hermann Rademacher, Innungsbester Markus Schmidt, Prüfungsausschuss-Vorsitzender Bernd Letsch und Obermeister Gerhard Wiebusch
  • Foto: Kreishandwerkerschaft Stade
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

sb. Stade. Im Rahmen der Freisprechung der ausgelernten Azubis im Kfz-Handwerk erhielten kürzlich im Fährhaus Kirschenland in Wisch vier neue Gesellinnen und 50 Gesellen nach dreieinhalbjähriger Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker ihre Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse. Der Innungsbeste Markus Schmidt, ausgebildet im Autohaus Heinz Tietjen in Hollenbeck, wurde mit einem Buchpreis ausgezeichnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.