Neueröffnung POCO in Stade
POCO eröffnet in Stade

Das POCO-Team in Stade
15Bilder

Viel mehr als Möbel/"Kaltstart" schon am Donnerstag Stade

sb. Stade. Seit Jahren wartet POCO auf diesen Moment, jetzt kann endlich der neue Discount-Einrichtungsmarkt in Stade, Haddorfer Grenzweg 5, eröffnet werden. Die offizielle Eröffnung mit riesigem Gewinnspiel und buntem Unterhaltungsprogramm ist am Samstag und Montag, 31. August und 2. September. Doch bereits am Donnerstag und Freitag, 29. und 30. August, gibt es einen sogenannten "Kaltstart". Dann öffnet POCO für neugierige Kunden bereits seine Türen und es können u.a. die attraktiven Eröffnungsangebote ergattert werden, die bis Freitag, 6. September, gelten.

Mit einer hochmodernen Präsentation will der 126. POCO-Markt die Menschen aus der gesamten Region ansprechen. Auf einer Verkaufsfläche von 5.200 Quadratmetern wird ein tolles Angebot von weit über 10.000 Artikeln aus den Bereichen Einrichten und Renovieren präsentiert: von Möbeln, Küchen, Teppichen und Bodenbelägen bis hin zu Haushaltswaren, Heimtextilien, Tapeten sowie Elektro- und Geschenkartikeln.
Beim neuen POCO wird innovative Technik die Beratungsleistungen der Mitarbeiter unterstützen und die Orientierung der Kunden erleichtern. So verfügt der neue POCO-Markt u.a. über eine elektronische Preisauszeichnung, die Kunden können sich auch an sogenannten Touchpoints über Internet-Angebote informieren, und die Mitarbeiter sind mit Tablets ausgerüstet, um den Kunden schnell Auskunft geben und gleich Kaufverträge abschließen zu können.

• Zur Neueröffnung gibt es neben dem attraktiven Einkaufsangebot auch ein Red-Carpet-Event, bei dem sich Kunden auf einem roten Teppich fotografieren lassen können. Das Foto wird dann Titelseite eines für den Kunden individuell gestalteten Magazins. Zudem locken Mitmach-Aktionen und Gewinnspiele für die ganze Familie. Mit etwas Glück können die Kunden einen Opel Grandland X im Wert von 30.000 Euro gewinnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.