Stader "Cosmae-Spatzen" ziehen Gemüse selbst

Die Kinder begutachten die kleinen Gemüsepflanzen
  • Die Kinder begutachten die kleinen Gemüsepflanzen
  • Foto: Edeka
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Pate Jens Foltmer hilft bei der Pflanzenpflege

sb. Stade. Selbst gezogenes Gemüse können schon bald die Mädchen und Jungen der Kita "Cosmae-Spatzen" ernten und vernaschen. Die Einrichtung des evangelisch-lutherischen Trägerverbands erhielt von der Edeka-Stiftung "Gemüsebeete für Kids" ein tolles Hochbeet geschenkt. Kürzlich säten die "Spatzenkinder" darin bereits zum zweiten Mal Salat, Brokkoli, Möhren, Kohlrabi, Radieschen und Kräuter aus.

Die Patenschaft für das Projekt übernahm Jens Foltmer vom Frischemarkt Hohenwedel. Gemeinsam mit den Erzieherinnen zeigt er den drei- bis fünfjährigen Mini-Gärtnern, wie man die Pflanzen richtig pflegt und begleitet sie bis zur Ernte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.