Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Olaf Burfeindt regiert die Sängerschützen

Die neuen Würdenträger um König Olaf Burfeindt (oben, Mitte) (Foto: lt)
lt. Neukloster. Olaf Burfeindt (45) ist der neue Sängerschützenkönig des MGV Treue von 1911. Tosender Applaus brach aus, kurz nachdem Präsident Michael Jobmann den Betriebsleiter aus Heitmannshausen proklamiert hatte. Burfeindt, der auch "König der Könige" ist, dankte als erstes seiner Frau Sylvia dafür, dass sie ihm die "Freigabe" zum Schuss auf die Königsscheibe erteilt hatte und legte gleich einen flotten Ehrentanz mit seiner Liebsten aufs "Parkett".
Schützensplitter
"Ich will es richtig krachen lassen und freue mich auf das Jahr", so Olaf Burfeindt, der schon Königserfahrung hat. Der zweifache Vater ist seit 1989 im Verein, Gründungsmitglied der Schießsportabteilung und Mitglied im "Koma-Club". Zu seinen Adjutanten wählte Burfeindt Matthias Prigge und Ralf Meyer. In seiner Freizeit ist Burfeindt auch in der Feuerwehr und im Heimatverein aktiv.
Die Stimmung bei der Proklamation im Garten von Öttings Gasthaus war wie gewohnt super. Die Sängerschützen machten ihrem Namen alle Ehre und sangen und klatschten, was das Zeug hielt. Der frisch gebackene Präsident Michael Jobmann, der in diesem Jahr zum ersten Mal die Proklamation vornahm, hob noch einmal die herausragende Leistung der Kinderschützenfest-Organisatorinnen hervor. Trotz Ferien sei das Fest sehr gut besucht gewesen, so Jobmann.

Weitere Würdenträger im Überblick:
1. Ritter: Jens Zych
2. Ritter: Marko Timmermann
Beste Dame: Sandra Ropers
Beste der Besten Damen: Antoinette Völksen
Jungschützenkönig: Carsten Claudé
Jungschützenkönigin: Katharina Ruehs
Beste Schützin: Wiebke Starzinski
Bester Mann: Tobias Holst
Kinderkönig: Marvin Thien
Kinderkönigin: Susann Ropers
Prinzessin: Victoria Schuldt
Prinz: Jesse Klehn