Beiträge zum Thema A7 Ramelsloh

Blaulicht
Der Fahrer dieses Lkw musste von der Feuerwehr befreit werden
2 Bilder

Lkw-Unfall am Stauende

thl. Ramelsloh. Ein schwerer Lkw-Unfall hat sich am Dienstagmorgen auf der A7 ereignet. Aufgrund eines vorangegangenen Verkehrsunfalles hatte sich ein Rückstau bis zur Anschlussstelle Ramelsloh gebildet. Ein 45-jähriger Fahrer eines Sattelzuges fuhr gegen 7.40 Uhr auf den am Stauende stehenden Sattelzug eines 51-jährigen Mannes auf. Dieser wurde noch auf den davor stehenden Auflieger eines 38-jährigen Truckers geschoben. Der Unfallverursacher verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Der...

  • Seevetal
  • 23.10.19
  • 630× gelesen
Blaulicht

Verkehrsinfarkt nach Lkw-Unfall

thl. Stelle. Nach einem Lkw-Unfall wurde am Dienstagmorgen die A7 zwischen Ramelsloh und dem Horster Dreieck in Richtung Hamburg voll gesperrt. Die Folge war ein Verkehrsinfarkt vor allem in der Gemeinde Stelle. Grund: Weil die A39 wegen Bauarbeiten derzeit nur einspurig befahrbar und die Anschlussstelle Winsen-West gesperrt ist, fließt sowie schon viel Verkehr durch Stelle. Und nun wollten auch viele Fahrzeuge von der A7 durch die Gemeinde. Die fatale Folge: allein auf der K86 standen die...

  • Winsen
  • 26.05.15
  • 386× gelesen
Blaulicht
Das Führerhaus ein Haufen Schrott, der Auflieger komplett aufgerissen - viel Arbeit für die Feuerwehr

Hier kam ein Trucker lebend heraus

thl. Seevetal. Einen Haufen Schrott und tonnenweise Kunststoffgranulat auf der Fahrbahn - dieses Bild bot sich den Feuerwehren Ohlendorf und Maschen am Montagmittag auf der A7 bei Ramelsloh. Und der Trucker kam lebend aus diesem Blechknäuel heraus, hat nach Angaben eines Feuerwehrsprechers sogar nur leichte Verletzungen davongetragen. Aus noch unbekannter Ursache hatte ein mit Granulat beladener Sattelzug einen anderen Lkw gerammt und war dabei auf ganzer Länge aufgerissen. Die Folge: Die...

  • Seevetal
  • 11.08.14
  • 722× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.