Alles zum Thema A7 Ramelsloh

Beiträge zum Thema A7 Ramelsloh

Blaulicht

Lkw schleudert in Leitplanke

thl. Ramelsloh. Ein Verletzter und ein schwer beschädgter Sattelzug sind die Bilanz eines Lkw-Unfalls am Montagabend auf der A 7 bei Ramelsloh. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam der Sattelzuges Fahrbahn ab und prallte in die Mittelschutzplanke. Dabei riss der Dieseltank auf, Kraftstoff trat aus. Die Feuerwehr streute ab.

  • Winsen
  • 27.02.18
Blaulicht

Anhänger kippte um

thl. Seevetal. Ein 28-jähriger Mann hat am Sonntag gegen 20.25 Uhr einen Verkehrsunfall auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg verursacht. Der Mann war mit seinem VW Passat und einem mit Holzkisten voll beladenen Anhänger unterwegs. Aus noch unklarer Ursache geriet das Gespann plötzlich ins Schleudern. Der Anhänger löste sich vom Passat und kippte um. Glücklicherweise konnte der Mann den Wagen kontrolliert zum Stehen bringen. Weitere Beteiligte an dem Unfall gab es nicht. Der rechte Fahrstreifen...

  • Winsen
  • 06.11.17
Blaulicht
Der Sicherungsanhänger lag im Grünstreifen

Lkw rammt Sicherungsanhänger

thl. Ramelsloh. Ein Lkw-Fahrer ist am Montag auf der A7 bei Ramelsloh nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hat nahezu ungebremst einen auf dem Standstreifen abgestellten Baustellen-Sicherungsanhänger gerammt. Der Anhänger flog über die Schutzplanke und landete im Grünstreifen. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

  • Winsen
  • 19.09.17
Blaulicht
Das Feuer wurde mit Schaum abgelöscht

Fahrzeugbrand nach Unfall

thl. Ramelsloh. Spektakulärer Crash mit glimpflichen Ausgang auf der A7 bei Ramelsloh: Am Mittwoch gegen 17.45 Uhr kam aus noch ungeklärter Ursache ein Pkw Mercedes von der Fahrbahn ab, überschlug sich und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert - direkt vor einem Pkw Renault. Während der Mercedes durch den Crash in den Grünstreifen geschoben wurde, kam der Renault auf dem Standstreifen zum Stehen und fing im Motorbereich Feuer. Binnen Minuten war die Feuerwehr vor Ort und löschte den Brand...

  • Winsen
  • 20.10.16
Blaulicht

Verstoß gegen Lenk- und Ruhezeiten

mi. Winsen. Mehr als 30 Stunden ohne Pause war der Fahrer eines Sattelzuges aus der Türkei unterwegs, den die Autobahnpolizei auf der A7 bei Ramelsloh kontrollierte. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt für elf Stunde untersagt, außerdem musste er eine Strafe von 1.200 Euro bezahlen.

  • Rosengarten
  • 13.03.16
Blaulicht
Der Transporter wurde bei dem Unfall völlig zerstört

A7 bei Ramelsloh: Transporter fährt auf Lkw auf

thl. Ramelsloh. Am Donnerstagmittag hat es erneut einen schweren Unfall auf der A7 gegeben, bei dem ein Beifahrer schwer verletzt wurde und von der Feuerwehr aus dem Wrack seines Wagens gerettet werden musste. In Folge eines Sekundenschlafs wegen Übermüdung war gegen 13 Uhr zwischen Ramelsloh und Thieshope ein mit zwei Personen besetzter Transporter auf einen vorausfahrenden Lkw aufgefahren. Während der Unfallverursacher selbstständig das Auto verlassen konnte, musste sein Beifahrer aus der...

  • Seevetal
  • 18.02.16
Blaulicht
Neben dem Polizeiwagen beginnt die Unfallstelle, die eine Länge von rund 200 Metern hatte

Fußgänger auf der A7 totgefahren

Schwerer Unfall am Freitagmorgen bei Ramelsloh thl. Ramelsloh. Tödlicher Unfall auf der A7: Am Freitagmorgen machte eine fünfköpfige Gruppe Männer Rast auf dem Parkplatz Seevetal zwischen Ramelsloh und dem Horster Dreieck. Aus noch unbekannter Ursache verließ einer der Männer - ein 31-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen - gegen 5.40 Uhr den Rastplatz und ging auf die dreispurige Autobahn. Dort wurde er auf dem mittleren Fahrstreifen von einem Pkw erfasst und etwa 200 Meter mitgeschleift. Der...

  • Seevetal
  • 11.09.15
Blaulicht

Verkehrsinfarkt nach Lkw-Unfall

thl. Stelle. Nach einem Lkw-Unfall wurde am Dienstagmorgen die A7 zwischen Ramelsloh und dem Horster Dreieck in Richtung Hamburg voll gesperrt. Die Folge war ein Verkehrsinfarkt vor allem in der Gemeinde Stelle. Grund: Weil die A39 wegen Bauarbeiten derzeit nur einspurig befahrbar und die Anschlussstelle Winsen-West gesperrt ist, fließt sowie schon viel Verkehr durch Stelle. Und nun wollten auch viele Fahrzeuge von der A7 durch die Gemeinde. Die fatale Folge: allein auf der K86 standen die...

  • Winsen
  • 26.05.15
Blaulicht
Mit Schwerschaum wurde der brennende Sattelzug abgelöscht

Sattelzug komplett ausgebrannt

thl. Ramelsloh. Ein mit Papierrollen beladener Sattelzug ist am Mittwoch gegen 15.50 Uhr auf der A7 bei Ramelsloh aus noch ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen und komplett ausgebrannt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 100.000 Euro. Die Feuerwehr rückte mit acht Fahrzeugen und etwa 40 Einsatzkräften an. Sie löschten den brennenden Lkw mit Schwerschaum. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die A7 in Richtung Süden voll gesperrt. Es kam zu kilometerlangen Rückstaus, die zur...

  • Seevetal
  • 16.10.14
Blaulicht
Das Führerhaus ein Haufen Schrott, der Auflieger komplett aufgerissen - viel Arbeit für die Feuerwehr

Hier kam ein Trucker lebend heraus

thl. Seevetal. Einen Haufen Schrott und tonnenweise Kunststoffgranulat auf der Fahrbahn - dieses Bild bot sich den Feuerwehren Ohlendorf und Maschen am Montagmittag auf der A7 bei Ramelsloh. Und der Trucker kam lebend aus diesem Blechknäuel heraus, hat nach Angaben eines Feuerwehrsprechers sogar nur leichte Verletzungen davongetragen. Aus noch unbekannter Ursache hatte ein mit Granulat beladener Sattelzug einen anderen Lkw gerammt und war dabei auf ganzer Länge aufgerissen. Die Folge: Die...

  • Seevetal
  • 11.08.14
Service

A7: Parkplatz "Hasselhöhe" wird ausgebaut / Für Pkw weiterhin anfahrbar

(kb). Die Rastanlage "Hasselhöhe" an der A7 in Fahrtrichtung Hannover wird ab Dienstag, 20. Mai, ausgebaut. Während der Bauzeit wird die Raststätte für Pkw weiterhin erreichbar sein, der vorhandene Kiosk bleibt geöffnet. Für den Lkw- und Schwerlastverkehr wird die Raststätte in allen Bauabschnitten gesperrt. "Hasselhöhe", zwischen der Anschlussstelle Ramelsloh/Seevetal und der Anschlussstelle Thieshope gelegen, wird auf der vorhandenen Fläche umgebaut und nach Süden und Osten erweitert. U.a....

  • Seevetal
  • 18.05.14
Blaulicht
Der Sattelauflieger brannte im hinteren Bereich lichterloh
4 Bilder

Flammenmeer auf der Autobahn - Tankauflieger brannte

thl. Ramelsloh. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes an der Bremse, hat der Tankauflieger eines Sattelzuges aus Schleswig-Holstein die A7 bei Ramelsloh am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr in ein Flammenmeer verwandelt. Der Trucker (57) hatte das Feuer rechtzeitig bemerkt, sein Gefährt auf den Seitenstreifen gelenkt und den Auflieger von der Zugmaschine abgekoppelt. Der Mann blieb unverletzt. Glück im Unglück: Der Brand beschränkte sich auf die Reifen, das Chassis und Teile des Tanks, der...

  • Seevetal
  • 24.02.14
Panorama

Blitzer auf der A7: Planungsposse lässt Kreiskasse klingeln

kb. Seevetal. Reine Abzocke? Diesen Verdacht haben derzeit viele Autofahrer, die auf der A7 im Bereich Ramelsloh unterwegs sind. Sie ärgern sich über die dortige Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 80, trotz dreispuriger Fahrbahn. Hinzu kommt: Von der Autobahnbrücke bei Ramelsloh wird in schöner Regelmäßigkeit geblitzt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Was besonders verwundert: Die Fahrbahn im Bereich Ramelsloh wurde erst kürzlich erneuert, die Baumaßnahme ist längst beendet. Welchen...

  • Seevetal
  • 29.01.14