Beiträge zum Thema Alkoholfahrt

Blaulicht

Wiederholungstäter war betrunken unterwegs
Führerschein wegen Alkohol weg und wieder am Steuer

tk. Stade. Wer seinen Führerschein wegen einer Alkoholfahrt abgeben musste, sollte sich nicht hinters Steuer setzen. Erst recht nicht, wenn der Pegel nicht bei Null Promille ist. Zeugen hatten am Samstagabend gegen 23 Uhr in Stade einen Volvo-Fahrer beobachtet, der unbeleuchtet unterwegs war und hatten eine Streifenwagenbesatzung informiert. Die Polizei fuhr zur Adresse des Mannes, der merklich unter Alkoholeinfluss stand. Ergebnis beim Pusten: 1,64 Promille. Der Alkoholsünder war sozusagen ein...

  • Stade
  • 29.06.20
  • 873× gelesen
Blaulicht

Trunkenheitsfahrten endeten mit Unfällen

mi. Wulfsen/Hunden. Bei gleich zwei Autofahrern war am Wochenende Alkoholgenuss der Grund für einen Unfall. Am frühen Samstagmorgen kam in Wulfsen ein 19-Jähriger mit seinem BMW von der Fahrbahn ab und verursachte einen Unfall. Der Unfallfahrer pustete 1,62 Promille. Die Beamten stellten den Führerschein sicher, der Alkoholsünder muss jetzt mit Nachschulung rechnen. - An einem Baum zwischen den Ortschaften Krümse und Hunden endete die Alkoholfahrt eines 18-Jährigen am frühen Sonntagmorgen. Der...

  • Winsen
  • 13.04.14
  • 130× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.