Am Sandbarg

Beiträge zum Thema Am Sandbarg

Politik
Edeka Meyer-Inhaber Herbert Meyer - hier mit Ehefrau Gesa und den Kindern Marie und Jonas - möchte gern einen Markt in Jesteburg eröffnen
5 Bilder

„Ich möchte hier einen Markt eröffnen“

Edeka-Unternehmer Herbert Meyer zieht es nach Jesteburg / Parteien nehmen Stellung zu den Ansiedlungsplänen, die das WOCHENBLATT exklusiv vorstellte. mum. Jesteburg. Die Nachricht, dass Herbert Meyer (Inhaber zweier Edeka-Märkte in Hittfeld und Nenndorf), einen Markt in Jesteburg eröffnen möchte (das WOCHENBLATT berichtete am Samstag exklusiv), war das Gesprächsthema am Wochenende in Jesteburg - sowohl in den sozialen Netzwerken, vor allem aber via Leserbrief nahmen die Bürger Stellung zu den...

  • Jesteburg
  • 16.02.16
Service
Freuen sich auf ihre Aufgaben im Seniorenbeirat (v. li.): Helga Rademacher, Hinrich Voss, Christel Scharnewski, Manfred Kuhrmann, Ernst Gedak, Wolfgang Meyer, Sigrid Meyer, Helga Verbarg und Horst Schwickert

Ein Platz für Senioren - Neue Begegnungsstätte am Sandbarg ist immer dienstags geöffnet

mum. Jesteburg. „Jesteburg hat jetzt eine Seniorenbegegnungsstätte und einen neuen Seniorenbeirat“, freut sich Ernst Gedak, der Vorsitzende des Mitte Oktober gewählten Gremiums. In der alten Schule am Sandbarg hat die Gemeinde einen hellen, freundlichen Raum als Seniorenbegegnungsstätte geschaffen, der barrierefrei zu erreichen ist. Ab dem 5. Januar wird dieser Raum immer dienstags von 15 bis 17 Uhr für die Senioren geöffnet. Dort werden Beratungen stattfinden, können Sorgen und Nöte...

  • Jesteburg
  • 05.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.