Alles zum Thema Amnesty International

Beiträge zum Thema Amnesty International

Panorama
Organisieren die Veranstaltung: Magdalene Saulich (Amnesty International) und Christian Denkeler (Vorsitzender Anwaltsverein Stade)

"Grundrechte nicht in Frage stellen"

"Lange Nacht des Menschenrechts-Films" in Buchholz: Amnesty und Anwaltsverein kooperieren os. Buchholz. „Derzeit werden vermehrt Grundrechte in Frage gestellt. Individuelle Rechte sollen hinter kollektiven Rechten zurückstehen. Das ist nicht unser Weg.“ So begründet Rechtsanwalt Christian Denkeler, Vorsitzender des Anwaltsvereins Stade, das Engagement seines Vereins: Gemeinsam mit der Menschenrechtsorganisation Amnesty International organisiert er die „Lange Nacht des Menschenrechts-Films“. Am...

  • Buchholz
  • 17.01.17
Panorama
Für den Briefmarathon wurde an der Geestlandschule eine Einwurf-Box aufgestellt

Schüler schreiben für Menschenrechte

Fredenbecker Jugendliche beim Amnesty International-Briefmarathon dabei sb. Fredenbeck. Im Dezember 2015 nahmen 80 Schüler verschiedener Jahrgänge der Geestlandschule in Fredenbeck am weltweiten Briefmarathon von Amnesty International teil. Im Rahmen der Aktion schreiben Menschen anlässlich des "Internationalen Tag der Menschenrechte" weltweit Briefe an Regierungen und fordern diese auf, gewaltfreie politische Gefangene freizulassen. Zeitgleich schicken sie Solidaritätsnachrichten an...

  • Fredenbeck
  • 06.01.16
Politik
Zum Auftakt versammelten sich mehr als 400 Menschen vor der St. Paulus-Kirche
2 Bilder

Starkes Zeichen gegen den Terror

Mehr als 400 Teilnehmer demonstrierten in Buchholz für Menschlichkeit und Toleranz os. Buchholz. Kraftvolles Zeichen für Menschlichkeit und gegen Terror: Mehr als 400 Buchholzer haben am Montagabend der Opfer der jüngsten Anschläge von Paris, Nigeria und Pakistan gedacht. „Wir verurteilen jegliche Form von Terror, an welchem Ort auch immer“, sagte Organisator Herbert Maliers (Greenpeace Buchholz), der zusammen mit der Friedensgruppe Nordheide und Amnesty International eingeladen hatte....

  • Buchholz
  • 13.01.15
Politik

Lichterkette für Meinungsfreiheit

os. Buchholz. Zu einer Lichterkette rufen Greenpeace, Amnesty International und die Friedensgruppe Nordheide am heutigen Montag, 12. Januar, von 18 bis 18.30 Uhr in Buchholz auf. Treffpunkt ist die St. Paulus-Kirche (Kirchenstr. 4). Mit der Aktion wollen die Organisatoren nach den Anschlägen in Paris ein Zeichen gegen Terror und für Menschlichkeit, Toleranz und Meinungsfreiheit setzen. Die Teilnehmer werden gebeten, eine Kerze mitzubringen. Fahnen oder parteipolitische Statements sind nicht...

  • Buchholz
  • 12.01.15
Panorama
Forschen macht Spaß: (v. li.) Kirsten Lösch, Sylvia Leske und Ralf Verdieck stellten das Angebot der Zukunftswerkstatt vor
3 Bilder

Viele Menschen helfen unentgeltlich

Ehrenamtsmesse: 44 Vereine und Institutionen stellten sich bei der Ehrenamtsmesse in der Empore vor os. Buchholz. Wie umfangreich das ehrenamtliche Engagement in Buchholz ist, davon konnten sich die zahlreichen Besucher der Ehrenamtsmesse im Veranstaltungszentrum Empore am vergangenen Samstag ein Bild machen. Gleich 44 Vereine und Institutionen stellten ihr Angebot vor. "Das ist ein gutes Forum für uns, um uns noch stärker bekannt zu machen", sagte Ralf Verdieck, ehrenamtlicher Helfer des...

  • Buchholz
  • 02.12.14
Panorama
Beim Haspa Marathon in Hamburg kam Oliver Kröger in diesem Jahr nach 3,16 Stunden ins Ziel

Er plant die ultimative Herausforderung

bc. Buxtehude. Nur Marathon war ihm irgendwann zu langweilig, Oliver Kröger (43) plant die ultimative Herausforderung. Am 26. Juli versucht sich der Airbus-Mechaniker aus Buxtehude am Swissalpine Ultramarathon, einem 79 Kilometer langen Lauf über 2.600 Höhenmeter. "Ich peile eine Zielzeit von elf bis zwölf Stunden an", gibt sich der 1,83 Meter große und 76 Kilogramm schwere Athlet zuversichtlich, die Herkules-Aufgabe zu stemmen: "Die familiäre Atmosphäre bei den Ultramarathons übt einen...

  • Buxtehude
  • 23.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.