Alles zum Thema Ankerkraut

Beiträge zum Thema Ankerkraut

Panorama
Führen gemeinsam den neuen Förderverein "Jesteburger Spielplätze": Annika Sommer (li.) und Vanessa Veh

Jetzt kommt es auf die Politik an

Spielplatz Seeveufer: Eltern gründeten Förderverein und hoffen auf Zuschüsse. mum. Jesteburg. Mit großem Engagement wurde von Eltern in den vergangenen Monaten ein Konzept entwickelt, um den in die Jahre gekommenen Spielplatz Seeveufer zeitgemäß umzubauen. Das Ergebnis wird die Arbeitsgruppe Spielplatz am Mittwoch, 21. November, im Ausschuss für Jugend, Senioren, Sport- und Soziales der Gemeinde Jesteburg vorstellen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr im Sitzungsraum der...

  • Jesteburg
  • 16.11.18
Panorama

Benefiz-Grillen für den guten Zweck

mum. Jesteburg. Das kann sich sehen lassen: Kürzlich luden die Bäckerei Weiss und die Gewürz-Experten von "Ankerkraut" aus Jesteburg zum Benefiz-Grillen auf den Peets Hoff nach Buchholz ein. Serviert wurden Pulled Pork-Burger, Chicken Wings und Würstchen. Die Einnahmen kommen der Neugestaltung des Spielplatzes am Seeveufer in Jesteburg zugute. "Wir haben insgesamt 1687,40 Euro eingenommen", freute sich Anne Lemcke von "Ankerkraut". Am Samstag gingen 35 Kilogramm Pulled Pork, zehn Kilogramm...

  • Jesteburg
  • 26.06.18
Politik
Wollen mit ihrer Aktion am heutigen Samstag den Grundstein für einen neuen Spielplatz legen (v. li.): Anne Lemcke, Hendrik Weiß und Stefan Lemcke
2 Bilder

Mehr als nur ein Spielplatz

Arbeitsgruppe präsentiert überzeugendes Konzept für Neugestaltung / Fördervereins-Gründung geplant. mum. Jesteburg. Spiel- und Bewegungspark, Treffpunkt für Jung und Alt, Anziehungspunkt für Touristen - die Arbeitsgruppe "Spielplatz Jesteburg" hat sich mit ihren Vorschlägen für den in die Jahre gekommenen Spielplatz am Seeveufer einiges vorgenommen. Das unter der Leitung von Hansjörg Siede erarbeitete Konzept der Eltern stellte Vanessa Veh (Vorsitzende der Interessengemeinschaft Jesteburger...

  • Jesteburg
  • 18.05.18
Service
Senior-Chef Wilhelm Subey, Geschäfstführerin Catharina Subey-Hübner und Marktleiter Miguel Sanchez
6 Bilder

EDEKA Subey - Neueröffnung an der Soltauer Straße 85

ah. Buchholz. Der Buchholzer EDEKA Subey an der Soltauer Straße 85 wird momentan modernisiert. Der bisherige EDEKA-Markt erhält eine Erweiterung. In Rahmen dieser Bautätigkeit wird der ganze Komplex neu gestaltet. Geschäftsführerin Catharina Subey-Hübner: "Der Markt wird nach den neuesten Kriterien eingerichtet. Die Kunden dürfen sich auf ein ganz besonderes Einkauferlebnis freuen." Die Eröffnung findet am Donnerstag, 15. März, um 7 Uhr statt. An diesem Tag werden kleine Präsente verteilt und...

  • Buchholz
  • 09.03.18
Service
Michael Schröder bietet zu Silvester nicht nur den Einhorn-Berliner an, sonder auch den neuen Donut „Frau Mingo“
2 Bilder

Die Einhorn-Berliner sind wieder da

Jetzt für das „Weihnachtliche Frühstücks-Büfett“ im „Café Alte Sägerei“ reservieren mum. Jesteburg. Wenn das keine guten Nachrichten sind! Michael Schröder, Inhaber des „Café Alte Sägerei“ in Jesteburg, nimmt ab sofort Bestellungen für die fast schon legendären „Einhorn-Berliner“ an. Im vergangenen Jahr wurde ihm die Eigenkreation förmlich aus den Händen gerissen. „Ich war selbst total überrascht, wie gut die Einhorn-Berliner angekommen sind“, so Schröder. „Wir hätten bestimmt mehr als...

  • Jesteburg
  • 21.11.17
Wirtschaft
Das Café Alte Sägerei liegt malerisch an einer alten Holzbrücke direkt an der Seeve. Der perfekte Ort, um für eine Weile zu entspannen und zu genießen
10 Bilder

"Herzlich Willkommen" im Café Alte Sägerei

mum. Jesteburg. „Ich habe mir mit dem Café einen Traum erfüllt“, sagt Michael Schröder (38). Im Mai 2014 übernahm er das Café Alte Sägerei in Jesteburg. Für viele Kunden steht fest: Erst unter dem gelernten Bäcker- und Konditor ist das Lokal zu einem besonderen Treffpunkt für alle Generationen geworden. Schröder versteht es wie kaum ein anderer, Qualität und Service miteinander zu kombinieren. „Hier fühle ich mich einfach wohl“, sagt ein Gast. Jetzt hat Schröder den nächsten Schritt gewagt....

  • Jesteburg
  • 18.04.17
Sport

Neuer Trikotsponsor für Wild Farmers

(cc). Den Wild Farmers aus Dohren ist es gelungen, für ihr Baseballteam, das in der neuen Saison in der 1. Bundesliga spielen wird, einen neuen Trikotsponsor zu finden. Es ist die Firma Ankerkraut aus Jesteburg. „Neben der Logopräsenz auf den Trikots, freuen wir uns auch auf die Zusage der Gewürzexperten, dass es einen Spieltag geben wird, an dem die Jungs von Ankerkraut den Grill aufbauen und die Zuschauer kulinarisch verwöhnen werden“, berichtet Pressewartin Kirsten Dallmann. „Wir freuen uns...

  • Buchholz
  • 19.01.17
Wirtschaft
Die Jesteburger Anne und Stefan Lemcke sind am Dienstag wieder bei Vox zu sehen

„Bei uns ist unglaublich viel geschehen“

„Ankerkraut“-Macher sind am Dienstag wieder im TV. mum. Jesteburg. Anne (37) und Stefan (39) Lemcke eroberten Ende August im Sturm die Herzen der TV-Zuschauer (das WOCHENBLATT berichtete). Die Präsentation ihres Unternehmens „Ankerkraut“ in der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“ gefiel nicht nur Investor Frank Thelen, sondern vor allem den Kunden. „Bei uns hat sich seit der Ausstrahlung der Sendung unglaublich viel getan“, sagt Anne Lemcke. Und damit meint sie nicht nur, dass noch am...

  • Jesteburg
  • 14.10.16
Panorama
Bürgermeister Christian Meyer

Schwere Vorwürfe gegen den Rat

Bürgermeister Christian Meyer widerspricht „Heimlichkeits“-Kritik wegen Derustit-Ansiedlung. mum. Marxen. Landrat Rainer Rempe und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus wussten um das extrem kontroverse Thema, dass die Marxener derzeit bewegt. Beide jedoch wollten während ihrer Reden während des Empfangs zur 777-Jahr-Feier nicht auf die geplante Ansiedlung des Stahlbetriebs Derustit eingehen. Dennoch war das Thema allgegenwärtig. „Wir konnten nicht ausschließen, dass die Ansiedlungsgegner vor...

  • Hanstedt
  • 30.09.16
Panorama
Sabine Sabe hat die „No Bäg“ erfunden - eine Handtasche, die am Oberarm getragen wird
3 Bilder

Die Tasche für den Oberarm - Sabine Sabe möchte mit der „No Bäg“ die Frauenwelt begeistern

In der TV-Sendung „Höhle der Löwen“ präsentieren jede Woche junge Unternehmer ihre Produkte. Soweit ist Sabine Sabe noch nicht. Doch die von ihr entwickelte Handtasche „No Bäg“ hat das Zeug, ein Hit zu werden. Davon ist die Hanstedterin zumindest überzeugt. Der Clou: Frauen haben die Hände frei, denn die Tasche wird am Oberarm getragen. mum. Dierkshausen. Der Mega-Erfolg von Anne und Stefan Lemcke in der Vox-Sendung „Höhle der Löwen“ ist im Landkreis Harburg noch immer Gesprächsthema. Mit...

  • Jesteburg
  • 02.09.16
Panorama
Der entscheidende Moment: Unternehmer Frank Thelen besiegelt mit einer Umarmung die Partnerschaft mit Anne und Stefan Lemcke
3 Bilder

Investor ins Boot geholt

„Ankerkraut“-Gründer Anne und Stefan Lemcke überzeugen bei TV-Sendung „Höhle der Löwen“. mum. Jesteburg. Das Daumendrücken hat geholfen! Anne (37) und Stefan (39) Lemcke haben in der „Höhle der Löwen“ standgehalten und mit Frank Thelen einen Mentor gefunden, der nicht nur 300.000 Euro in ihr Unternehmen „Ankerkraut“ investieren möchte, sondern auch seine Kontakte in den Bereichen Logistik und Vertrieb einbringen wird. „Das alles ist total aufregend“, sagt Anne Lemcke. Wie berichtet, hatte...

  • Jesteburg
  • 26.08.16
Panorama
Anne und Stefan Lemcke in der „Höhle der Löwen“ auf Vox. Gelingt es dem Paar, die Investoren für „Ankerkraut“ zu begeistern?
4 Bilder

Gewürze für die „Löwen“

Jesteburger Jung-Unternehmer Anne und Stefan Lemcke sind Dienstag bei Vox zu sehen. mum. Jesteburg. Viele Jesteburger werden den Dienstag ab 20.15 Uhr vor dem Fernseher verbringen und Anne (37) und Stefan (39) Lemcke ganz fest die Daumen drücken. Die beiden Unternehmer („Ankerkraut“) wagen sich in die „Höhle der Löwen“. Dabei handelt es sich um eine Gründer-Show bei Vox. Ab dem 23. August zeigt der Sender neue Folgen der beliebten Sendung. Das Konzept ist einfach: Junge Start-up-Unternehmer...

  • Jesteburg
  • 19.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.