Aquafitness

Beiträge zum Thema Aquafitness

Service
Bewegungsmangel bei Menschen, die beruflich viel reisen oder im Büro sitzen müssen, ist langfristig eher ungünstig für den Bewegungsapparat  Foto: djd/Sanofi/Getty

Für den Beruf fit bleiben
Wie Menschen in "Knochenjobs" bis zur Rente durchhalten können

Wir sollen immer länger arbeiten. Bereits jetzt wird in Deutschland über die Rente mit 70 debattiert und manche Stimmen gehen davon aus, dass die Lebensarbeitszeit noch weiter steigen wird. Besonders für Menschen in anstrengenden Jobs kann das schwierig zu bewältigen sein. Denn viele Tätigkeiten erhöhen das Risiko für Gelenkerkrankungen. So sind berufliche Belastungen, die mit fortwährendem Knien, Hocken, schwerem Heben oder Tragen einhergehen, mit dem Auftreten von Arthrosen assoziiert....

  • Stade
  • 29.08.20
Sport
Jede Menge Spaß beim Faszien-Training
3 Bilder

Äußerst bunt und vielfältig

Der Verein "Freizeit- und Gesundheitsforum Stade" hat viel zu bieten sb. Stade. Er ist der Verein mit dem größten Yoga-Angebot der Stadt: Das "Freizeit- und Gesundheitsforum Stade" (Fruges) bietet mehr als 20 Yoga-Kurse pro Woche an. Aber: "Wir können viel mehr", sagen die Vereinsvorsitzenden Kerstin Wilkening und Silke von Holten. "Unser Verein ist bunt und hält ein breites Angebot von Aquafitness über Gymnastik, Pilates und Faszientraining bis zu Radtouren, Walken und Wandern bereit." Hinzu...

  • Stade
  • 06.02.19
Service

Aquafitness im Buchholzer Hallenbad

os. Buchholz. Zum Frühlingsanfang bietet das Hallenbad Buchholz (Holzweg 10) wieder Aquafitness-Trainingstage an. Unter dem Motto "Training im Wasser - fit an Land" lädt Trainerin Renate Heise von Dienstag bis Freitag, 24. bis 27. März, zu neun jeweils 45- minütigen Einheiten ein. Jede Einheit kostet 5 Euro und kann auch einzeln gebucht werden. Das Programm richtet sich gleichermaßen an Frauen und Männer. Die genauen Termine: Dienstag, 24. März, und Donnerstag, 26. März: jeweils 18.30, 19.15...

  • Buchholz
  • 21.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.