Alles zum Thema Arbeitsgemeinschaft

Beiträge zum Thema Arbeitsgemeinschaft

Politik
An der Harsefelder Straße gibt es streckenweise nur einen schmalen Radweg. Es herrscht Platzkonflikt zwischen Radfahrern, Fußgängern und dem Kraftverkehr
2 Bilder

40.000 Euro für Machbarkeitsstudie

Erster Schritt zum Radwege-Konzept an der Harsefelder Straße / Beitritt zur Landes-AG fahrradfreudlicher Kommunen tp. Stade. Die Stadt Stade will langfristig ihre Radverkehrs-Infrastruktur verbessern. Auf der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses brachten die Lokalpolitiker einstimmig die Bewilligung erster Planungs-Gelder für die viel befahrene Harsefelder Straße auf den Weg. Für 40.000 Euro will die Verwaltung bei einem Fachbüro eine Machbarkeitsstudie für ein Radwege-Konzept in Auftrag...

  • Stade
  • 13.11.18
Politik
Waltraud Stürmer

Waltraud Stürmer bleibt ASF-Vorsitzende in Stade

tp. Stade. Die Arbeitsgemeinschaft der sozialdemokratischen Frauen (ASF) in Stade hat kürzlich ihren neuen Vorstand gewählt. Waltraud Stürmer, Airbus-Sekretärin im Ruhestand, wurde als Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt. Daniela Oswald ist ihre Stellvertreterin. Zentrale Aufgabe der ASF in diesem Jahr ist die Wahlkampfuntersützung bei der niedersächsischen Kommunalwahl. Am Internationalen Frauentag, Dienstag, 8. März, lädt die ASF um 19.30 Uhr zu einer Filmvorführung in das SPD-Bürgerbüro...

  • Stade
  • 06.03.16
Panorama
Lehrer, Realschüler und Jugendrotkreuz-Vertreter mit T-Shirts und Ausrüstung für den Schulsanitätsdienst

Sasitätsdienst an der Realschule Camper Höhe

Jugendrotkreuz Stade ist Kooperationspartner tp. Stade. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde kürzlich an der Realschule Camper Höhe ein Schulsanitätsdienst gegründet. Kooperationspartner ist das Jugendrotkreuz Stade. Die Jugendlichen, die bisher im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft als Schulsanitäter tätig waren, haben nun einen kompetenten Partner an ihrer Seite. Für das Jugendrotkreuz ist es die 20. Gründung eines Schulsanitätsdienstes im Landkreis Stade.

  • Stade
  • 09.12.15
Wirtschaft
Junglandwirt Claus Schmoldt und Jungwissenschaftler Carl-Philipp Federolf (re.) wollen einen Imagewandel

"Gesunde Tiere und Verantwortung“

Agriglobal-Forum: Klaus Schmoldt aus Stade auf dem Podium tp. Stade. Klaus Schmoldt, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft junger Landwirte aus Stade, war Podiumsteilnehmer beim Agriglobal-Kongress mit Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) in Hannover. Nur eine absolute Offenheit in allen Prozessen gegenüber der Gesellschaft und die Zusammenarbeit mit wichtigen Institutionen sei erfolgsversprechend, betont Claus Schmoldt: „Es geht uns um gesunde Tiere und Verantwortung.“...

  • Stade
  • 05.12.15
Service
Trockengymnastik im „Elbe aktiv“: 
Therapeutin Uta Wegner trainiert Betroffene mit ärztlicher Verordnung
2 Bilder

Rheuma-Liga Niedersachsen bietet seit 25 Jahren in Buxtehude ein effizientes Training

Seit 25 Jahren bietet die Rheuma-Liga Arbeitsgemeinschaft (AG) Buxtehude ihren Mitgliedern ein effizientes Bewegungs­angebot und Training unter der Leitung von geschulten Therapeuten. Die Arbeitsgemeinschaft von „Betroffenen Rheumatikern“ in Buxtehude“ wurde 1989 gegründet. Zunächst bot die Arbeitsgemeinschaft in Neukloster Wassergymnastik an. Im Jahr 1991 übernahm das 111. Mitglied, Monika Vogel, die kommissarische Leitung. Im gleichen Jahr wurde sie zur Vorsitzenden gewählt. Seit dem Tod...

  • Buxtehude
  • 10.04.15
Service
Der Trödelmarkt ist ein Publikumsmagnet

Troedelmarkt: Anmeldung nur online

tp. Stade. Die Arbeitsgemeinschaft "Stade aktuell" nimmt Anmeldungen für den Trödelmarkt am Sonntag, 10. Mai, 8 bis 17 Uhr, in der Altstadt ausschließlich online entgegen. Formulare stehen im Internet unter http://www.aktuelles-stade.de Mit mehr als 500 Ständen hat sich der Markt zu einem der größten und schönsten Trödelmärkte in der Region entwickelt. Die Besucher können sich auf riesiges Angebot mit Kitsch und Kunst und schönen Dachbodenschätzen freuen.

  • Stade
  • 02.03.15
Wirtschaft
"Wie kann auch ich mich beteiligen?": Bürgermeisterin Silvia Nieber
2 Bilder

"Nicht nur auf den Nachbarn verlassen"

Bürgermeisterin ruft Geschäftsleute zum Engagement für Stader City auf tp. Stade. "Leisten wir auch alle einen Beitrag?": Diese kritische Frage stellt Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) in einem Rundschreiben der städtischen Wirtschaftsförderung, das kürzlich sämtliche Innenstadt-Kaufleute in Stade erhielten. Damit rief die Verwaltungs-Chefin eher passive Geschäftsleute dazu auf, sich stärker an den publikumswirksamen Aktivitäten zu beteiligen. Derzeit ruht die finanzielle und...

  • Stade
  • 29.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.