Niedersachsen

Beiträge zum Thema Niedersachsen

Politik
André Bock (CDU)

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Gesetzeslücke im Brandschutzgesetz geschlossen

Auf Initiative der CDU-Landtagsfraktion hat der Niedersächsische Landtag am heutigen Dienstag eine Änderung des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes verabschiedet: Danach ist jetzt rechtlich abgesichert, dass Feuerwehren auch Brauchtums-, kirchliche und ähnliche Umzüge im Straßenraum einer Gemeinde sichern dürfen. Voraussetzung ist, dass die Polizei nicht oder nicht rechtzeitig ausreichend zur Verfügung steht. In diesem Fall kann eine Gemeinde die Befugnisse für die Verkehrsregelung durch die...

  • Winsen
  • 28.06.22
  • 78× gelesen
Panorama
Stellvertretend für das Stimmungsbild in vielen Altgemeinden: 
Beim Faslam in Hörsten im Jahr 1973 wurde die in Seevetal aufgegangene frühere Gemeinde symbolisch zu Grabe getragen Fotos: Gemeindearchiv Seevetal
3 Bilder

50 Jahre Seevetal
Die Gründung der Gemeinde Seevetal stieß zunächst auf Ablehnung

Am kommenden Freitag, 1. Juli, wird die Gemeinde Seevetal 50 Jahre alt. Am 1. Juli 1972 trat in Niedersachsen das Gesetz zur Neugliederung der Gemeinden im Raum Harburg in Kraft. 19 bisher selbständige Gemeinden schlossen sich zu der Einheitsgemeinde Seevetal zusammen, weil das Land Niedersachsen es so wollte. Zum Feiern war damals in der neuen Gemeinde kaum jemandem zumute. Die meisten Menschen in Seevetal vermochten sich nicht vorzustellen, dass zum Beispiel Hittfeld und Maschen einen...

  • Seevetal
  • 28.06.22
  • 90× gelesen
Politik

Samtgemeinde Jesteburg
Wahlhelfer für die Landtagwahl gesucht

as. Jesteburg. Für die Niedersächsische Landtagswahl und die Wahl des Landrates am Sonntag, 9. Oktober, sucht die Samtgemeinde Jesteburg noch ehrenamtliche Wahlhelfer. Insgesamt 110 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden benötigt. Sie betreuen die Wähler im Wahlbüro, teilen die Wahlzettel aus und zählen nach Wahlende die abgegebenen Stimmen. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz erhalten sie ein Erfrischungsgeld in Höhe von 40 Euro. Das Wahlhelferehrenamt dürfen alle Bürgerinnen und Bürger...

  • Jesteburg
  • 28.06.22
  • 9× gelesen
Panorama
„snacken op Platt“ über Niedersachsen am Kiekeberg: Meta Janssen-Kucz (Vizepräsidentin des Niedersächsischen Landtages, Sprecherin für Gesundheit, Pflege & Senioren, Häfen & Schifffahrt), Horst Kortlang (MdL für das Gebiet des ehemaligen Großherzogtum Oldenburg), Rike Henties (Plattdeutsch-Koordinatorin im Landkreis Harburg), Heiner Schönecke (MdL und Vorsitzender des Fördervereins Freilichtmuseum am Kiekeberg)

Videocast „Hören, kieken, snacken“
„Politik op Platt“ über 75 Jahre Niedersachsen im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Ehestorf. Ab sofort gibt es eine Sonderfolge der Reihe „Hören, kieken, snacken – Platt an’n Kiekebarg“: Plattdeutsch-Interessierte sehen den Beitrag zum Thema „Niedersachsen wurde 75 Jahre alt: Was hat sich verändert und was macht Niedersachsen aus?“ auf www.plattfinntstatt.de über Youtube oder hören ihn auf Spotify. Die Plattdeutsch-Koordinatorin des Landkreises Harburg, Rike Henties, spricht darin mit der Vizepräsidentin des niedersächsischen Landtages, Meta Janssen-Kucz, mit dem...

  • Rosengarten
  • 02.06.22
  • 55× gelesen
Wirtschaft
Während in Gewächshäusern und unter Folientunneln bereits erste heimische Himbeeren geerntet werden, wird es mit der Freiland-Ernte in Niedersachsen voraussichtlich bis Mitte Juli dauern

Freiland-Himbeeren voraussichtlich ab Mitte Juli
Erste Himbeeren in Niedersachsen reif für die Ernte

(as). Die ersten niedersächsischen Himbeeren des Jahres sind nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) reif für die Ernte. Sie wachsen geschützt in Gewächshäusern und unter Folientunneln heran und haben deswegen einige Wochen Vorsprung vor den Himbeer-Pflanzen, die Betriebe unter freiem Himmel kultivieren. „Die Haupternte in den Tunneln hat begonnen – im Freiland beginnt die Ernte voraussichtlich Anfang Juli“, berichtet Felix Koschnick, bei der LWK Leiter der Versuchsstation...

  • Jesteburg
  • 27.05.22
  • 83× gelesen
Panorama
Bei der Mathe-Olympiade: Julian Freund bekam eine Goldmedaille

Sieg bei Mathematik-Olympiade
Goldmedaille für Buxtehuder Schüler

sla. Stade. 106 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf und sechs trafen sich am vergangenen Samstag zur niedersächsischen Landesrunde der Mathematik-Olympiade zum geistigen Spitzensport im Mathematischen Institut der Georg-August-Universität Göttingen. In den Klausuren konnten die Schülerinnen und Schüler zeigen, was an logischem Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativem Umgang mit mathematischen Methoden in ihnen steckt. Bei der feierlichen Siegerehrung wurden insgesamt neun...

  • Buxtehude
  • 27.05.22
  • 18× gelesen
Wirtschaft
Braugerste (vorne) gewinnt als Anbauprodukt an Bedeutung

Bauern setzen auf Braugerste

Landwirte in Niedersachsen bauen in diesem Jahr deutlich mehr Braugerste an als im Vorjahr, teilte das Landvolk Niedersachsen mit. Der Landbauernverband schätzt, dass von 40.000 Hektar Anbaufläche für Sommergerste etwa 23.500 Hektar für Braugerste bestimmt seien. Die Gründe: Die Pflanze brauche wenig Dünger und Tierfutter sei aus dem vergangenen Jahr ausreichend vorhanden. Braugerste dürfte gefragt sein: Zurzeit importieren die deutschen Mälzereien laut dem Landvolk die Hälfte ihres Bedarfs aus...

  • Winsen
  • 27.05.22
  • 42× gelesen
Service
Nachdem in den zurückliegenden Wochen heimische Ware aus Gewächshäusern und Folientunneln verkauft wurde, rechnet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen für Anfang Juni mit dem Start der Erdbeerernte im Freiland (Foto). Die Beerenobstexperten der Kammer rechnen mit guter Qualität und guten Erntemengen
2 Bilder

Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Heimische Erdbeer-Saison im Freiland startet im Juni

(lwk niedersachsen). In Hofläden und an Marktständen hat die Zeit der heimischen Erdbeeren begonnen: Immer öfter stehen in diesen Tagen die roten, saftigen Früchte aus niedersächsischer Produktion zum Verkauf. Die Ware stammt aktuell meist noch aus dem geschützten Anbau. Aufgrund der zeitweise hohen Sonneneinstrahlung und der lange Zeit kühlen Nächte stehen nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) im Moment hervorragende Qualitäten aus Gewächshäusern sowie aus den Verfrühungen...

  • Buxtehude
  • 25.05.22
  • 24× gelesen
Politik
Der Seevetaler Christian Bahr ist der Spitzenkandidat der Partei "Die Basis" bei der niedersächsischen Landtagswahl

Christian Bahr ist Spitzenkandidat

as. Landkreis Harburg. Ein Seevetaler kandidiert für den Niedersächsischen Landtag: Christian Bahr tritt zur Landtagswahl im Oktober als Spitzenkandidat der Partei "dieBasis" an. Das hat die Partei auf ihrer Aufstellungsversammlung beschlossen. Christian Bahr (50) wohnt mit seiner Partnerin in Ramelsloh. Der kaufmännische Leiter einer kleinen Hotelgruppe engagiert sich als Vorsitzender des Kreisverbands Harburg für die Basis. Er bezeichnet sich selbst als liberal und freiheitlich denkenden...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 13.05.22
  • 207× gelesen
Panorama
Ab dem 20. Mai ist das Neun-Euro-Ticket für den ÖPNV erhältlich

Ab dem 20. Mai erhältlich
Das Neun-Euro-Ticket für den ÖPNV geht in den Vorverkauf

Die Vorverkaufsphase für das Neun-Euro-Ticket im öffentlichen Nahverkehr startet am Freitag, 20. Mai. Gültig sind die Karten dann ab dem 1. Juni. Dann können Fahrgäste drei Monate lang für neun Euro monatlich den gesamten Nah- und Regionalverkehr in Deutschland nutzen. Bestandskunden des HVV, die ein Abo-Produkt nutzen, profitieren automatisch. Über den Aktionszeitraum wird den Nutzern lediglich ein Betrag von neun Euro monatlich abgebucht. Alle anderen Fahrgäste können das Ticket ab dem 20....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 12.05.22
  • 42× gelesen
Politik
Das Neun-Euro-Ticket soll auch über die Fahrkartenautomaten vertrieben werden

ÖPNV
Zum Neun-Euro-Ticket sind noch Fragen offen

(ts). In diesem Sommer soll Bahnfahren im öffentlichen Nahverkehr zu günstig wie noch nie zuvor sein. Die auf drei Monate begrenzte Einführung eines Neun-Euro-Tickets ist ein Vorhaben der Bundesregierung und ist dazu gedacht, die Verbraucher wegen der drastisch gestiegenen Kraftstoff- und Energiepreise finanziell zu entlasten. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen: Was ist das Neun-Euro-Ticket? Es handelt sich um eine in ganz Deutschland gültige Monatskarte für den öffentlichen...

  • Seevetal
  • 06.05.22
  • 114× gelesen
Panorama

Kultur der Begrüßung
Der Handschlag kehrt zurück

(ts). Ein beinahe vergessenes, irgendwie verboten wirkendes Bild kehrt in den Alltag zurück: Zur Begrüßung kommen wieder zunehmend Menschen auf andere zu, strecken die Hand zum Schütteln aus. Einigen wird dabei mulmig. Denn zwei Jahre Corona-Pandemie haben den guten Ruf des kulturell eingeübten Begrüßungsrituals beinahe pulverisiert. Der Handschlag galt manchen als potenziell todbringend. Verboten war das Händeschütteln nie  Während eines Lockdowns hätte eine Begrüßung mit festem Händedruck...

  • Seevetal
  • 06.05.22
  • 120× gelesen
Politik
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (v. li.), SPD-Landtagskandidatin Steffi Menge, Christoph Quante (2. Vorsitzender Todtglüsinger SV), Renate Preuß (1. Vorsitzende Todtglüsinger SV) und Michael Cramm (SPD) auf dem Gelände des Todtglüsinger Sportvereins
2 Bilder

Auf Stippvisite beim Todtglüsinger SV
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zu Gast im Landkreis Harburg

Gemeinsam mit seiner Parteikollegin und Landtagskandidatin Steffi Menge aus Buchholz besuchte der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Samstag den Landkreis Harburg. Erste Station war das Haus am See am Baggersee in Todtglüsingen. Weil war beeindruckt von der Sportanlage des Todtglüsinger SV und kam mit den Verantwortlichen des Vereins ins Gespräch. Besonders interessierte den Ministerpräsidenten die Frage, wie der Sportverein es geschafft hat, auf knapp 8.000 Mitglieder zu...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.04.22
  • 411× gelesen
Service

Jetzt bewerben
Sprengel-Preis 2023: Reisestipendium für Künstler

(as). Künstlerinnen und Künstler können sich ab sofort für den Sprengel-Preis 2023 bewerben. Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Niedersächsische Kultusministerium zeichnen Kunstschaffende mit Bezug zu Niedersachsen aus, die mit ihren Werken einen wichtigen Beitrag zur zeitgenössischen Kunst leisten. Der Sprengel-Preis ist mit insgesamt 25.000 Euro dotiert. Das Preisgeld beträgt 12.500 Euro, zusätzlich erhält der Gewinner oder die Gewinnerin für die Zeit vom 1. Januar bis 30. Juni...

  • Jesteburg
  • 22.04.22
  • 24× gelesen
Panorama
Eingemachtes ist auch lange nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch genießbar

Foto-Challenge "Echt abgelaufen"
ZEHN sucht Niedersachsens ältestes Lebensmittel

(as). Auch ein Lebensmittel, dessen Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, schmeckt meist noch. Das zeigt das Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) mit einer Challenge – und sucht dafür bis zum 28. April die ältesten, essbaren Lebensmittel Niedersachsens. Am 2. Mai, dem Tag der Lebensmittelverschwendung, werden alle Einsendungen auf der Website des ZEHN veröffentlicht. Alt, abgelaufen, aber nicht für den Müll: Ist der Joghurt noch genießbar, obwohl das...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.04.22
  • 49× gelesen
Service

Niedersachsen: Entdecke die Vielfalt!

Eines der größten Bundesländer Deutschlands ist Niedersachsen. Hier ist die regionale Verteilung sehr unterschiedlich. Von der Großstadt Hannover, bis hin zur Lüneburger Heide hat Niedersachsen viel zu bieten. Die Orte Buxtehude, Stade und Harburg liegen hingegen nah an der Elbe und laden zu tollen Spaziergängen ein. Ebenfalls liegt der Heidepark Soltau in diesem großen Bundesland und so gibt es stets etwas zu entdecken. Am besten für alle, die gerne mit dem Zug reisen oder ein eigenes Auto...

  • Buxtehude
  • 20.04.22
  • 29× gelesen
Service

Niedersachsen im Mittelfeld
In Hamburg und Bremen tankt man am günstigsten

Im März war Benzin so teuer wie noch nie: Durchschnittlich 2,20 Euro kostete der Liter Super E10 in Niedersachsen. Das geht aus einer Statistik hervor, die der ADAC nun veröffentlicht hat. Aktuell liegt der Preis bei durchschnittlich 1,94 Euro. Damit liegt Niedersachsen im Mittelfeld, Schlusslicht ist Nordrhein-Westfalen mit 1,96 Euro. Gute Nachrichten gibt es für Pendler: Die umliegenden Bundesländer Bremen und Hamburg liegen mit aktuell 1,92 Euro auf den Rängen zwei und drei. Beim Diesel...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 13.04.22
  • 21× gelesen
  • 1
Blaulicht

Rechtsextremismus
30 rechte Straftaten in den Landkreisen Harburg und Stade im vierten Quartal 2021

(ts). 19 politisch rechtsmotivierte Straftaten registrierte die Polizei im vierten Quartal 2021 im Landkreis Harburg, darunter war ein Gewaltdelikt. Landesweit war die Zahl rechter Straftaten in dem Zeitraum nur in der Region Hannover (80) und Braunschweig (25) höher. Im Landkreis Stade haben sich im zweiten Quartal elf politisch rechtsmotivierte Straftaten ereignet. Das geht aus der Antwort des niedersächsischen Innenministeriums auf eine Anfrage der Grünen im Niedersächsischen Landtag hervor....

  • Winsen
  • 13.04.22
  • 100× gelesen
Panorama
Die Preise für Schlachtlämmer haben 2021 zwar einen regelrechten Höhenflug hingelegt, doch parallel zu den Markterlösen sind die Produktionskosten in den vergangenen Jahren kräftig gestiegen

Niedersachsen
Osterlämmer sind knapp und teuer

In diesen Tagen sind sie besonders gefragt: die Osterlämmer. Doch Lammfleisch könnte laut Markt-Fachleuten bald zur Delikatesse werden. Denn die Preise für Schlachtlämmer haben bereits 2021 einen regelrechten Höhenflug hingelegt, und die Kurse werden angesichts der großen Nachfrage zu den bevorstehenden Festen - Ostern, dem Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan Anfang Mai und dem muslimischen Opferfest Mitte Juli - weiter steigen, teilt die Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen mit....

  • Tostedt
  • 08.04.22
  • 56× gelesen
Panorama
In Supermärkten muss künftig keine Maske mehr getragen werden, die meisten Ketten empfehlen das aber weiterhin

Neue Corona-Regeln ab Sonntag, 3. April
Maskenpflicht entfällt in vielen Bereichen in Niedersachsen

(sv). Ab Sonntag, 3. April, entfällt die Maskenpflicht in Niedersachsen in den meisten öffentlichen Bereichen, so auch im Einzelhandel. Einkaufen gehen ohne Maske ist dann wieder möglich. Viele Handelsketten wie Edeka werden ihren Kunden aber weiterhin empfehlen, freiwillig eine Maske zu tragen. Die Landesregierung hat eine entsprechende Verordnung beschlossen, die nur noch 14 Paragraphen enthält. Vor dem Hintergrund der nur begrenzten rechtlichen Regelungsmöglichkeiten bestehe in den nächsten...

  • Buxtehude
  • 01.04.22
  • 1.937× gelesen
Panorama
Wer ukrainische Kinder anmelden möchte, wendet sich direkt an die Schulen oder den Schulträger

Ukraine-Krise
Flüchtlingskinder an Schulen: Mehr Lehrkräfte anwerben

(sv). Die Aufnahme der ukrainischen Flüchtlingskinder stellt die Kitas und Schulen in der Region vor eine weitere Belastungsprobe. Ohnehin schon volle Klassenräume und Kitagruppen, Fachkräftemangel und zwei Jahre Pandemie haben Erzieher wie Lehrkräfte an den Rand der Erschöpfung gebracht. Kommunikation der Schulen und Schulträger noch im AufbauDass die Aufnahme der ukrainischen Flüchtlingskinder an einer Schule kompliziert ist, erfuhr eine Familie aus dem Landkreis Harburg kürzlich, als sie...

  • Neue Buxtehuder Wochenblatt
  • 01.04.22
  • 95× gelesen
Politik

Online-Informationsveranstaltung
Informationen zu Geflüchteten aus der Ukraine

(bim/nw). Rechtliche und praktische Informationen zu Geflüchteten aus der Ukraine erhalten ehrenamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer am Montag, 4. April, von 18 bis 20 Uhr im Rahmen einer Online-Veranstaltung. Zudem werden die Abläufe in der Stadt und Region Hannover, dem Haupt- und Erstankunftsort der ukrainischen Geflüchteten in Niedersachsen, beleuchtet. Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen, sich miteinander auszutauschen und zu vernetzen. Inhalte der...

  • Tostedt
  • 31.03.22
  • 71× gelesen
Wirtschaft
Spargel ist mit rund 4.500 Hektar im Ertrag stehender Anbaufläche die flächenstärkste Kultur im niedersächsischen Gemüseanbau

Es gibt wieder Spargel
Die Spargelernte in Niedersachsen hat begonnen

(wd/lwk). Die Spargelernte in Niedersachsen hat begonnen – zumindest auf den Flächen mit einer Dreifachabdeckung, also einem speziellen Foliensystem, das die Wärme besser speichert. Dank der derzeitigen Wetterverhältnisse wird es aber auch nicht mehr lange dauern bis zur Ernte auf den übrigen Feldern, sodass Verbraucher und Verbraucherinnen laut Landwirtschaftskammer Niedersachsen an Ostern mit ausreichend Spargel rechnen können. Einzelne direktvermarktende Betriebe mit beheizten Feldern haben...

  • Buxtehude
  • 28.03.22
  • 61× gelesen
Panorama
2 Bilder

Niedersachsen
Diese Corona-Regeln gelten ab Samstag, 19. März

(ts). Beinahe alle Corona-Regeln gelten in Niedersachsen bis zum 2. April weiter. Das Land macht von einer Übergangsregelung der Novelle des Bundesinfektionsschutzgesetzes Gebrauch, teilte die Staatskanzlei der Niedersächsischen Landesregierung heute mit.  Die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen gilt ab Samstag, 19. März. Damit treten einige Regel-Lockerungen in Kraft: Die Maskenpflicht für Grundschüler während des Unterrichts (am Sitzplatz) entfällt ab Montag. Drei verpflichtende...

  • Stade
  • 18.03.22
  • 3.073× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.