Ausbildungszentrum Luhmühlen

Beiträge zum Thema Ausbildungszentrum Luhmühlen

Panorama
Im Ausbildungszentrum Luhmühlen: die Akteure des lehrreichen Seminars
2 Bilder

Renommierte Reiter machten bei Seminar sattelfest im Crossreiten

Reitlehrgerät "Rocking-Movie" feierte Weltpremiere ce. Luhmühlen. "Start frei – im Cross dabei" lautete das Thema eines Seminars, bei dem sich jetzt rund 400 Zuschauer im Ausbildungszentrum Luhmühlen (AZL) über den sicheren Einstieg in die Vielseitigkeit informierten. Auf Einladung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), des Pferdesportverbandes Hannover und der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport war die Veranstaltung für alle kostenlos. "Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Sport...

  • Winsen
  • 30.11.18
Sport
Bundestrainer Hans Melzer und Nachwuchsreiterin Lena Reinstorf auf dem wackeligen Holzpferd

Der sichere Einstieg in die Vielseitigkeit

REITSPORT: Gelungenes Seminar im Ausbildungszentrum Luhmühlen (cc). „Start frei – im Cross dabei“ lautete das Motto des Seminars im Ausbildungszentrum in Luhmühlen,(AZL) bei dem sich auf Einladung der Deutschen Reitlichen Vereinigung (FN) und der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport zahlreiche Besucher den Einstieg in die Vielseitigkeit erklären ließen. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Sport sicherer zu machen – durch gute Ausbildung, passende Ausrüstung und die Weiterentwicklung im...

  • Buchholz
  • 28.11.18
Sport
Marcelina Uebelhart im Sattel auf "Daddy´s Delight" und Jasmin Schweig (re.) von der Sparkasse

Gelungenes Jugendturnier

REITSPORT: Saisonabschluss im AZL Luhmühlen (cc). Ein gelungener Saisonabschluss gelang dem Ausbildungszentrum Luhmühlen (AZL), das am vergangenen Wochenende zum Jugendturnier in Dressur und Springen um den Sparkassen Cup 2018 in die Reithallen eingeladen hatte. "Bei perfekten Bedingungen ritten die Kinder und Jugendlichen in Dressur- und Springprüfungen der Klassen E und A um wertvolle Ehrenpreise und Schleifen", berichtete Pressewartin Alexa von Baath: "In den beiden Kombinierten Prüfungen...

  • Buchholz
  • 02.11.18
Panorama
Freuen sich auf viele Zuschauer und ein ganz besonderes Stück unter freiem Himmel (v. li.): Anneke Brouwer (HIMMEL UND HEIDE), Dr. Roland Wörner (Geschäftsführer AZL), Michael Vaccaro und Jessica Christoph (AZL)

Eventpark "HIMMEL UND HEIDE": Mozarts Zauberflöte "spielt" in Luhmühlen

bs. Luhmühlen. Zum Schauplatz für Mozarts Märchenoper "Die Zauberflöte" wird am Donnerstag, den 14. Juli um 19 Uhr der Eventpark "HIMMEL UND HEIDE" in Westergellersen. In sommerlicher Open-Air-Atmosphäre können hier die Zuschauer eine der berühmtesten und meist gespielten Opern der Musikgeschichte genießen. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Machtkampf zwischen der Königin der Nacht und Sarastro, dem Hoheprister des Sonnenreichs. Wie in einem echten Märchen, siegen am Ende die guten über...

  • Salzhausen
  • 08.05.16
Service

Feuerwerk-Abbrennverbot in der Samtgemeinde Salzhausen

ce. Salzhausen. Rund um den Jahreswechsel ist es am Donnerstag, 31. Dezember, und Freitag, 1. Januar, in der Samtgemeinde Salzhausen per Gesetz verboten, Kleinfeuerwerke wie Raketen oder Schwärmer im Umkreis von 200 Metern von Häusern mit Reet und anderen weichen Bedachungen abzubrennen. Darauf weist die Samtgemeinde in einer Pressemitteilung hin. In Luhmühlen gilt die Anordnung demnach im Umkreis von 200 Metern von folgenden Betrieben mit Pferdehaltung: Ausbildungszentrum (Bruchweg 3 - 5),...

  • Salzhausen
  • 23.12.15
Panorama
Auf der Gründungsversammlung der Bürgerinitiative (v. li.): die Sprecher Peter Köditz, Dr. Christian Siedentopf und Jörg Oesterreich
2 Bilder

Sind Musikevents in Luhmühlen ein "unzumutbarer Lärm"?

Neue Bürgerinitiative will bei der Planung künftiger Veranstaltungen mitreden ce. Luhmühlen.ce. Luhmühlen. Sind Festivals und andere Musikevents in Luhmühlen ein "Leuchtturmprojekt" für mehr Tourismus oder unerträglicher Lärm? Von Letzterem ist eine neue Bürgerinitiative (BI) überzeugt, die sich jetzt in dem Dorf gegründet hat. "Veranstaltungen vor unserer Haustür darf es geben, aber keine Belästigung durch Lärm und Beschädigung der Natur!" Das betonen die etwa 30 Mitglieder der BI. Sprecher...

  • Salzhausen
  • 03.11.15
Panorama
Gruppenbild mit Olympiafans: die Teilnehmer der Aktion auf dem Gelände des Ausbildungszentrums Luhmühlen

Luhmühlen zeigt mannstark Flagge für Olympia 2024 in der Heideregion

ce. Luhmühlen. "Wir sind Feuer und Flamme für Olympia 2024 in Hamburg und in Luhmühlen!" Unter diesem Motto zeigten am Montagmorgen mehr als 50 Erwachsene, Kinder, Jugendliche und vier Pferde gemeinsam Flagge für die Austragung der olympischen Spiele auch in der Heideregion. Zu den Teilnehmern der Aktion gehörten unter anderem Vertreter der Turniergesellschaft Luhmühlen (TGL), des Ausbildungszentrums, des Pferdezucht- und Reitvereins sowie des Verkehrs- und Kulturvereins und der Gemeinde...

  • Salzhausen
  • 03.11.15
Panorama

Festival "because we are friends" geht nicht mehr in Luhmühlen über die Bühne

ce. Luhmühlen. Das Elektromusik-Festival "because we are friends", das über Pfingsten auf dem Turnier- und Eventgelände in Luhmühlen über die Bühne ging, wird dort nicht wieder stattfinden. "Während sich einige Bürger aus Luhmühlen über den 'Lärm' beschwerten, waren fast alle der rund 2.000 Besucher begeistert", heißt es dazu in einer gemeinsamen Presseerklärung des Ausbildungszentrums Luhmühlen (AZL) als Geländeeigentümer und des Seevetaler Teams 412, das den Open-Air-Bereich vermarktet. AZL...

  • Salzhausen
  • 29.10.15
Sport

Hallen-Reitturnier in Luhmühlen

(cc). Zum Abschluss eines erfolgreichen Turnierjahres findet am Sonntag, 18. Oktober, im Ausbildungszentrum von Luhmühlen ein Hallen-Jugendturnier um den „Sparkassen Cup“ statt. Das Turnier, das ausschließlich für Teilnehmer bis 21 Jahre ausgeschrieben wurde, beginnt am Sonntagmorgen um 9 Uhr mit einer Dressurprüfung der Klasse E. Insgesamt werden 80 Reiter mit mehr als 100 Pferden am Start sein. Anschließend wird auch in Springprüfungen von Klasse E bis Zwei-Sterne-A um Siege und Platzierungen...

  • Buchholz
  • 16.10.15
Panorama
Begrüßung in Garlstorf (v. li.): Matthias Carstens, Gabriela König und Horst Günter Jagau

"Olympiataugliche Schießsportanlage": FDP-Landtagsfraktion an potenziellen Wettkampfstätten

ce. Garlstorf/Luhmühlen. "Ich habe keinen Zweifel, dass die Schießsportanlage olympiatauglich ist." Das sagte Gabriela König, wirtschaftspolitische und touristische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, als sie sich jetzt in Garlstorf und Luhmühlen über die Vorbereitungen der möglichen Austragungs-Sportstätten für die Olympischen Spiele 2024 informierte. Zu dem Besuch eingeladen hatte der FDP-Kreisverband Harburg-Land. In Garlstorf empfangen wurde König von Matthias Carstens, Geschäftsführer der...

  • Salzhausen
  • 10.07.15
Panorama
Werben für Olympia in Hamburg (v. li.): Klaus Widegreen, Almut Eutin und Reinhard Rawe
3 Bilder

Speckgürtel brennt für Olympia 2024: Auch Sportinstitutionen aus der Region sind "Feuer und Flamme" für Hamburger Bewerbung um Spiele

ce. Landkreis. "Wir sind Feuer und Flamme für Olympia!" - Darin sind sich Klaus Widegreen vom Vorstand des Hamburger Sportbundes, Reinhard Rawe als Chef des Landessportbundes Niedersachsen und Almut Eutin, Vorsitzende des Kreissportbundes Harburg-Land, einig. In Nenndorf warb das Trio jetzt für die Unterstützung Hamburgs bei der Bewerbung als Austragungsort für die Olympischen Spiele und Paralympischen Spiele 2024. "Das wäre eine Riesenchance auch für unsere Athleten", betonte Almut Eutin. Als...

  • Salzhausen
  • 23.01.15
Panorama
Musikalisches Aushängeschild des Dorfes: der Trachten- und Volkstanzkreis Luhmühlen
2 Bilder

Das ganze Dorf feiert mit: Jubiläumsfest "250 Jahre Luhmühlen" lockt mit vielen Attraktionen für Groß und Klein

ce. Luhmühlen. „Reizend liegt die alte Mühle in des Tales Einsamkeit. Ihre Räder rasten nimmer, und die Luhe rauscht noch immer, heute wie vor alter Zeit.“ So wird in einer Salzhäuser Chronik die historische Wassermühle von Luhmühlen bedichtet, die dem Salzhäuser Ortsteil seinen Namen gab. Das ab 1764 rund um die Mühle entstandene Dorf feiert am Samstag, 19. Juli, sein 250-jähriges Jubiläum. Organisiert wurde das Event, bei dem alle Zuschauer herzlich willkommen sind, von einer privaten...

  • Salzhausen
  • 15.07.14
Panorama
Eine starke Gemeinschaft: das Organisations-Team des Luhmühlen-Jubiläums mit einem "wegweisenden" Banner

Reiter-Mekka feiert Jubiläum: Vorbereitungen für großes Fest "250 Jahre Luhmühlen" laufen auf Hochtouren

ce. Luhmühlen. Große Ereignisse werfen in Luhmühlen ihre Schatten voraus: Am 19. Juli wird mit einem öffentlichen Fest auf dem Hof Wölper am Lobker Weg und auf dem Gelände des Ausbildungszentrums Luhmühlen (AZL) am Bruchweg das 250-jährige Bestehen des insbesondere durch seine Reitveranstaltungen international bekannten Salzhäuser Ortsteils gefeiert. Erstmals urkundlich erwähnt wurde er im Jahr 1764. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für den großen Aktionstag auf Hochtouren. Ein etwa...

  • Salzhausen
  • 28.01.14
Panorama
"Volles Haus": Rund 1.200 Zuschauer sahen die Oper
4 Bilder

"Standing Ovations" für "Nabucco"

ce. Luhmühlen. "Standing Ovations" und Jubelpfiffe waren die Belohnung des Publikums, das am Sonntagabend die Aufführung von Giuseppe Verdis berühmter Oper "Nabucco" im "Himmel und Heide - Eventpark Luhmühlen" in der Westergellerser Heide erlebte. Das WOCHENBLATT war Medienpartner des Freiluft-Events. Das Ensemble der renommierten polnischen Oper Bytem mit internationalen Starsolisten und mehr als 100 Mitwirkenden schlug die rund 1.200 Besucher gleich von den ersten Klängen an in seinen Bann....

  • Salzhausen
  • 27.08.13
Panorama
Freuen sich über ihre Urkunden: die erfolgreichen Absolventen der Abzeichenprüfung

Mit "Steckenpferd" zum Erfolg

ce. Luhmühlen. Insgesamt 14 junge Reiterinnen und Reiter legten jetzt im Ausbildungszentrum Luhmühlen ihre Reitabzeichenprüfungen ab. Das "Kleine Hufeisen" bestanden Luisa Sasse, Lotta Hanisch, Marie Clausen und Lynn Kamenz. Das "Steckenpferd" absolvierten Hannah Achilles, Alida Eggers, Joschka Dörwald, Anna Köster, Merle Kaiser, Lilou Harling, Aimee Klevesath, Iwon Krause, Merle John und Melina Niehaus. Zwei Tage lang hatten die Kinder im Alter zwischen sieben und 13 Jahren mit den...

  • Salzhausen
  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.