Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Panorama

Biologische Vielfalt prämiert
Wildpark erhält Auszeichnung der UN

lm. Rosengarten. Unter dem Motto "leben.natur.vielfalt" zeichnen die Vereinten Nationen im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt Projekte aus, die sich in besonderer Weise für die Erhaltung, nachhaltige Nutzung und Vermittlung der biologischen Vielfalt einsetzen. Ende August wurde nun auch das Natur-Erlebnis-Zentrum (NEZ) im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten mit diesem Preis bedacht. "Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung", verkündete Claudia Jülich vom Natur-Erlebnis-Zentrum im...

  • Rosengarten
  • 12.09.20
Panorama
Wie die "ROSIE" aussieht, ist noch ein Geheimnis. Alina Kibbel (li., Bündnis für Familie) und Nele Meyer (Präventionsrat) möchten mit dem Preis das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen würdigen Foto: as

Neuer Preis für jugendliche Ehrenämtler
"Rosengarten ist engagiert"

as. Nenndorf. Sie schauen nur auf ihre Smartphones, nehmen ihre Umwelt nicht wahr und interessieren sich nicht für Politik und Gesellschaft - Vorurteile gegenüber Jugendlichen gibt es reichlich. Das diese nicht stimmen, davon sind Alina Kibbel, Koordinatorin des Bündnis für Familie, und Nele Meyer, Vorsitzende des Präventionsrates Rosengarten, überzeugt. Um Jugendliche, die sich sozial engagieren, stärker in den Fokus zu rücken, haben die beiden einen neuen Preis ins Leben gerufen: die "ROSIE"...

  • Rosengarten
  • 21.01.20
Service
Dr. Emrah Esmer präsentiert die Auszeichnung

Dr. Emrah Esmer: Hohe Auszeichnung erhalten - Spezialist für Fuß- und Sprunggelenk

(ah). Dr. Emrah Esmer wurde von der deutschen Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (GFFC) zum Experten für Fuß- und Sprunggelenkerkrankungen zertifiziert und nimmt somit auch überregional eine Sonderstellung ein. Der 44-jährige Orthopäde ist seit 2015 in Seevetal niedergelassen und hat Mitte letzten Jahres die orthopädische Praxis in Meckelfeld übernommen. Seine Ausbildung hat Dr. Emrah Esmer an der Universitätsklinik Halle (Saale) sowie an der Universitätsklinik Jena im...

  • Buchholz
  • 11.01.19
Panorama
Ein Herz für Fledermäuse: Daniela Ochs aus Appel (Mitte) wurde von den Fledermausbotschafterinnen Sabine Piper (li.) 
und Chrissie Kokartis für ihr fledermausfreundliches 
Haus ausgezeichnet

Fledermäuse sind hier sehr willkommen

Daniela Ochs aus Appel wurde vom NABU ausgezeichnet as. Appel. "Hier sind Fledermäuse willkommen" steht auf der Plakette, die Daniela Ochs aus Appel jetzt vom NABU verliehen wurde. Denn ihr Carport ist zum Wohnraum für Fledermäuse geworden. Daniela Ochs fand in ihrem Carport Kotspuren. Sie vermutete zunächst Mäuse als Übeltäter, bis sie eines Abends beobachtete, wie Tiere in den Unterstand flogen. Schnell war klar: Fledermäuse haben im Carport Unterschlupf gesucht. Die Erbauer hatten in...

  • Rosengarten
  • 09.11.18
Panorama
Dankte den Ehrenamtlichen für ihren Einsatz: Uwe Harden

Landkreis Harburg zeichnet Ehrenamtliche aus

(as). Mit einer Feierstunde hat der Landkreis Harburg jetzt bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet. 22 Bürger haben anlässlich des Tags des Ehrenamtes stellvertretend für die vielen Ehrenamtlichen im Landkreis die Niedersächsische Ehrenamtskarte erhalten. Ob in der Flüchtlingshilfe, bei den Wanderfreunden Nordheide oder bei der Arbeiterwohlfahrt, die Ehrenamtsinhaber setzen sich auf vielfältige Weise für die Gemeinschaft ein. „Ihr Engagement ist der Kitt, der unsere Gesellschaft...

  • Rosengarten
  • 08.12.17
Panorama
Gleich zwei Auszeichnungen nahm Kira Ahrens vom 
Wildpark Schwarze Berge vom Nds. Staatssekretär 
Frank Nägele in Empfang

Wildpark Schwarze Berge jetzt als besonders barrierearm und kinderfreundlich ausgezeichnet

as. Vahrendorf. Als besonders kinderfreundlich und barrierearm wurde jetzt der Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Rosengarten-Vahrendorf ausgezeichnet. Gleich zwei Auszeichnungen, „KinderFerienLand Niedersachsen“ und „Reisen für Alle“, erhielt der Wildpark jetzt vom Niedersächsischen Staatssekretär Frank Nägele. „Das Zertifikat 'Reisen für Alle' ist eine Auszeichnung, auf die wir besonders stolz sind“, so Kira Ahrens, Sprecherin des Wildparks Schwarze Berge. „Uns liegen die...

  • Rosengarten
  • 19.09.17
Wirtschaft
Oliver Bohn (Mitte), Geschäftsführer des Autohauses "Kuhn+Witte", mit dem Vertriebs-Award 2017

Kuhn+Witte: Ein Autohaus mit Visionen

ah. Jesteburg. Die besten Autohandelsbetriebe Deutschlands stehen fest. Ganz oben im Ranking des "Vertriebs Awards 2017" steht das Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" (Volkswagen und Audi). Prägnante Vertriebsideen, strikte Prozessorientierung und ausgeprägte Kundenorientierung überzeugte die Jury. Die Redaktionen der Fachzeitschriften „kfz-betrieb“ und „Gebrauchtwagen Praxis“ haben zusammen mit den Sponsoren "Car Garantie" und "Santander Consumer Bank" am vergangenen Mittwoch, 3. Mai, die...

  • Buchholz
  • 05.05.17
Service
Für ihre Verdienste für die Sparkasse Harburg-Buxtehude und ihr Engagement im Süden Hamburgs wurden Klaus-Dieter Feindt, Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens und Hans-Uwe Hansen (vorne von links nach rechts) mit der Sparkassenmedaille ausgezeichnet. Überreicht wurde sie von Thomas Mang, (2.v.l.) dem Präsidenten des Sparkassenverbandes Niedersachsen

Ehrung für Verwaltungsmitglieder

Für ihre Verdienste wurden Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens, Klaus-Dieter Feindt und Hans-Uwe Hansen mit der Sparkassenmedaille ausgezeichnet. Überreicht wurde sie von Thomas Mang, dem Präsidenten des Sparkassenverbandes Niedersachsen. Die Medaillenempfänger waren überrascht als Thomas Mang ihnen im Rahmen der Verwaltungsratssitzung der Sparkasse Harburg-Buxtehude die niedersächsische Sparkassenmedaille in Gold und Silber überreichte. „Ich danke Ihnen für Ihre Verdienste für die...

  • Buchholz
  • 27.02.17
Wirtschaft
Michael Hager, Vertriebsleiter "SImmobilien", freut sich sehr über die erneute Auszeichnung

Sparkasse erneut ausgezeichnet

In ihrem Geschäftsgebiet, im Süden Hamburgs, ist die Sparkasse Harburg-Buxtehude nicht nur der größte Makler für Wohnimmobilien, sondern steht auch weiterhin für beste Servicequalität. Der Finanzdienstleister wurde von der Zeitschrift Capital im Rahmen ihres „Makler-Kompass 2016“ erneut mit der Höchstnote von fünf Sternen bewertet und erhielt das Gütesiegel „Top-Makler Hamburg“. „Unser Unternehmen zählt damit zu den deutschlandweit 126 Top-Maklern“, kommentiert stolz Michael Hager,...

  • Buchholz
  • 06.12.16
Wirtschaft
Der Toyota Mirai fährt sauber mit Wasserstoff

Toyota Mirai - das Auto der Vernunft 2016

(ah). Der Toyota Mirai ist das „Auto der Vernunft 2016“. Bei der gleichnamigen Leserwahl des Verbrauchermagazins „Guter Rat“ und der Zeitschrift „SUPERillu“ hat das Brennstoffzellenfahrzeug den erstmals vergebenen Sonderpreis „Alternative Antriebe“ gewonnen. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Jury die besten Entwicklungen des Jahres. „Bislang bietet nur Toyota ein eigens für diesen Antrieb entwickeltes und in Serie gefertigtes Wasserstoff-Auto zum Kauf an. Der Toyota Mirai fährt mit Strom,...

  • Buchholz
  • 02.02.16
Wir kaufen lokal
Christopher (li.) und Bastian Bierbaum freuen sich über die Auszeichnung für den "Hamburger Speck"

Süßer Genuss: Firma Bierbaum erneut ausgezeichnet

"Wir freuen uns, dass erneut eines unserer Produkte für seine hervorragende Qualität ausgezeichnet wurde", sagt Bastian Bierbaum vom Seevetaler Süßwarenhersteller Bruno Bierbaum KG. Im Rahmen der "Internationalen Qualitätsprüfung" haben die Tester der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) den "Hamburger Speck" mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Im Mittelpunkt der DLG-Qualitätsprüfung steht die sensorische Analyse der Süßwaren. Die Merkmale Aussehen, Geruch und Geschmack werden dabei...

  • Buchholz
  • 28.08.15
Wir kaufen lokal
Stephan Schrader (4. v. re.) nahm die Urkunde für den Sonderpreis Durchblick in Berlin entgegen
2 Bilder

Das WOCHENBLATT hat den Durchblick: Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter würdigt Kampagne "Wir kaufen lokal"

Die WOCHENBLATT-Mitarbeiter lassen die Sektkorken knallen: Für ihre Kampagne "Wir kaufen lokal" wurde ihre Zeitung vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) mit dem Sonderpreis "Durchblick" geehrt. Die Urkunde nahm Geschäftsführer Stephan Schrader vergangene Woche in Berlin entgegen. Dem BVDA gehören 216 Verlage mit insgesamt 864 Titeln und einer Wochenauflage von 65,2 Millionen Exemplaren an. Ausgezeichnet wurden neben dem WOCHENBLATT noch sechs weitere Mitglieds-Verlage, die sich...

  • Buxtehude
  • 01.05.15
Wir kaufen lokal

"Wir kaufen lokal": Einsatz für den lokalen Handel

Das WOCHENBLATT-Verlag Schrader GmbH & Co. KG ist mit seinen Publikationen ein starker Partner des lokalen Handels. Daher haben alle Mitarbeiter immer ein "offenes Ohr" für ihre Kunden. Bereits vor zwei Jahren schrieb PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase einen "Zwischenruf", der große Resonanz bei unseren Lesern - ganz besonders bei unseren Anzeigenpartnern - fand. Wir wiesen darin auf einen fairen Umgang mit dem Einzelhandel hin. Nicht immer sollte "Geiz ist geil!" oberste Priorität haben....

  • Buchholz
  • 20.03.15
Wirtschaft
Unternehmensbetreuerin Christel Frege (li.) im Strategiegespräch mit ihren Kunden (v. re.) Michael Baar und Claudia Lummer von der MB Steuerberatungsgesellschaft: TÜV Auditor Franz Dernoschek (2. v. li.) begleitete die Volksbank-Expertin, bewertete Vorbereitung, Gesprächsführung und Ergebnisse

TÜV testete Volksbank Lüneburger Heide: Beratungsqualität ist hervorragend!

ah. Landkreis. Der Begriff "Strategiegespräch" klingt ziemlich trocken. Doch die Beratungsleistung, die damit umschrieben wird, wird von den Unternehmen, die die Volksbank Lüneburger Heide zur Hausbank haben, sehr geschätzt. "Die Kunden finden unser Angebot gut und nehmen es gerne an", sagt Christel Frege. Sie gehört zu den Unternehmensbetreuern, die vom TÜV kritisch unter die Lupe genommen wurden: Drei Tage lang hat ein routinierter Prüfer Christel Frege und ihre Kollegen zu ihren...

  • Buchholz
  • 05.12.14
Panorama

Die Jagd ist seine Passion

Ein halbes Jahrhundert ist Peter Wilke (77), Immobilienverkäufer aus Emmelndorf, Mitglied des Deutschen Jagdschutzverbands. Jetzt wurde der passionierte Waidmann dafür mit einer Urkunde und der Ehrennadel in Silber bedacht. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung und bedanke mich bei Kreisjägermeister Norbert Leben und beim Vorsitzenden der Kreisjägerschaft, Horst-Günter Jagau“, so Peter Wilke. Zur Jagd kam Peter Wilke schon als Kind. Damals nahm der Großvater den achtjährigen Jungen...

  • Rosengarten
  • 14.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.