Beiträge zum Thema Auto

Service
Im Technoseum in Mannheim können Besucher die Geschichte der Industrialisierung erleben
3 Bilder

Reise: 144 Quadrate, viele Räder und die Sterne
Viele bedeutende Erfindungen stammen aus Mannheim: Fahrrad, Auto oder Traktor

(tw/akz-o). Dieses Jahr hat alle Reisepläne ins Ausland auf den Kopf gestellt. Doch auch bei uns in Deutschland gibt es so viele wunderschöne Regionen, eine riesige Auswahl an Ausflugszielen und überraschend vielseitige Städte, die es jetzt erst recht zu entdecken gilt. Mannheim beispielsweise: Die Stadt an Neckar und Rhein verblüfft bei näherem Hinsehen nicht nur mit ganz besonderen Höhepunkten, sondern auch mit einem speziellen Straßenkonzept. Mannheim ähnelt nämlich New York. Die gesamte...

  • Buchholz
  • 05.10.20
Service

Tipps beim Wechsel der Kfz-Versicherung – worauf es wirklich ankommt

In unserem täglichen Leben werden wir immer wieder mit allen möglichen Rechnungen konfrontiert und einige davon lassen sich nicht vermeiden. Das beste Beispiel dafür ist die berüchtigte Kfz-Versicherung. Wer sich ein Auto anschafft und damit in Deutschland fahren möchte, muss eine Kfz-Versicherung abschließen. Bei Missachtung drohen Bußgelder, der Entzug von Führerschein und Fahrzeug sowie in einigen Fällen gar Freiheitsstrafen. Gerade wenn mit Vorsatz ohne Versicherungsschutz gefahren wird,...

  • Buxtehude
  • 24.07.20
Panorama
Diese Wagen hängt ganz schön in der Luft

Fliegende Kiste

Einfach mal schweben: Auto hebt ab tp. Stade. "Was ist das denn?", fragten Passanten und rieben sich verwundert die Augen über ein Auto, das in der Stader Altstadt abzuheben schien. Bei dem Mercedes-Nutzfahrzeug schwebten die Räder an der Straße "Hinterm Hagedorn" in der Luft. Das ging nicht anders: Wegen des abschüssigen Geländes hatte der Fahrer, ein Fensterputzer, den Wagen auf ausfahrbare Ständern aufgebockt um mit der Hebebühne sicher manövrieren zu können. Die geschickte...

  • Stade
  • 15.06.18
Blaulicht
Der Eingang zum Famila-Markt ist behelfsmäßig versiegelt
3 Bilder

Einbruch bei Media Markt: Mit dem Auto in die Rolltore gerast

mi. Buchholz. Ein spektakulärer Einbruch ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Buchholzer Fachmarktzentrum am Nordring. Unbekannte benutzten einen im Raum Scheeßel gestohlenen Audi, um rückwärts fahrend durch das Foyer des Famila-Marktes in die Rolltore des dahinter liegenden Media Markts zu rasen. Die Wucht des Aufpralls schob das Auto in die Tore und bog diese soweit auf, dass die Diebe im Inneren des Marktes in einer Blitzaktion mehrere Laptops erbeuteten. Obwohl die...

  • Hollenstedt
  • 28.01.18
Blaulicht

UPDATE! Auto rammt Fußgängerinnen: zwei Schwerverletzte

bc. Stade. Bei einem Unfall in Stade am Dienstag gegen 17 Uhr sind zwei Frauen schwer verletzt worden. Eine Pkw-Fahrerin mit Stader Kennzeichen bog von der Hansestraße kommend links in die Straße "Beim Salztor" Richtung Kino ab und übersah dabei offensichtlich die beiden Fußgängerinnen, die an der Ampel die Straße queren wollten. Das Auto erfasste die Frauen und schleuderte sie auf die Fahrbahn. Die 86 und 62 Jahre alten Damen aus Stade wurden in das Elbe Klinikum bzw. ins Krankenhaus nach...

  • Buxtehude
  • 20.06.17
Blaulicht
Das Glas an diesem Außenspiegel wurde gestohlen

Spiegel-Diebe in Buxtehude

Mehrere Autos beschädigt tp. Buxtehude. Unbekannte entwendenen bei diversen Pkw in Buxtehude das Spiegelglas der Außenspiegel. In der Nacht auf Mittwoch demontierten die Diebe vornehmlich an der Bahnhofstraße, Brüningstraße, Weberstraße und Altländerstraße das Glas der Auto-Spiegel. • Zeugen melden sich bei der Polizei, Tel. 04161 - 647115.

  • Stade
  • 29.03.17
Blaulicht
Taucher bei der Bergung des  Autowracks
3 Bilder

Auto rutscht in Stadersand ins Wasser

Taucher und Bootsretter am Neujahrsmorgen im Einsatz an der Schwinge / Fahrer (26) befreit sich aus Unfallwagen tp. Stade.Ein Autofahrer (26) aus Jork rutschte am frühen Neujahrsmorgen mit seinem Golf in Stadersand ins Wasser. Gegen 4.25 Uhr kam er in einer Kurve auf der Stader Elbstraße aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, rollte ca. 50 Meter über den Grünstreifen und prallte schließlich gegen einen Anleger an der Schwinge. Das Auto kam im Wasser zum Stehen. Ein Großaufgebot von...

  • Stade
  • 01.01.17
Blaulicht

Auto in Horneburg ausgebrannt

Hoher Sachschaden an Pkw und Carport am Marschdamm tp. Horneburg. In einem Carport am Marschdamm in Horneburg brannte in der Nacht auf Sonntag, 20. Novemer, gegen 3.45 Uhr ein Auto aus. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden an dem völlig zerstörten Pkw und an dem Carport ca. 15.000 Euro. Im Einsatz waren rund 30 Brandschützer aus Horneburg, die das Feuer rasch unter Kontrolle hatten. Die Straße wurde während der Löscharbeiten gesperrt.

  • Stade
  • 20.11.16
Wirtschaft
Bei Car Wash in Neu Wulmstorf werden Autos gründlich gereinigt

CarWash Neu Wulmstorf bietet glänzende Aussichten für Autos und Wohnmobile

Ein sauberes Auto sieht nicht nur schöner aus, es hält auch länger, wird von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen und ist damit sicherer. Doch das unbeständige Schmuddelwetter in den vergangenen Wochen ist an kaum einem Auto spurlos vorbei gegangen. Wind, Regen, schlammige Pfützen und aufwirbelnder Staub haben dafür gesorgt, machen dem Lack zu schaffen. Wieder mehr Glanz und Sauberkeit verspricht Rasu Nagarasa von „Car Wash Neu Wulmstorf“ seinen Kunden. Neu ist jetzt auch die Handwäsche...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.04.16
Blaulicht
Helfer bargen den "Caddy" mit einem Teleskopkran
6 Bilder

Auto in Dollern versenkt

"Caddy"-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und rast durch Metallzaun in einen Bach tp. Dollern. Einen versenkten Pkw meldete am Samstagmorgen der Eigentümer eines Betriebes im Gewerbegebiet Veerenkamp in Dollern. Nach dem bisherigen Erkenntnissen der Polizei verlor der Autofahrer - möglicherweise unter Alkoholeinfluss - in der Nacht in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, raste durch einen Metallzaun und eine Hecke und rutschte in das Gewässer. Er floh vom Unfallort....

  • Stade
  • 07.11.15
Panorama
Die Mitarbeiter des Mercedes-Autohauses "Hans Tesmer" zeigen das 170 PS-starke Allradmodell GLK
9 Bilder

In der Innenstadt brummte es

bc. Buxtehude. Panorama-Dach, Heckkamera, Parkassistent: Von den neuesten Trends in der Automobilbranche machten sich am Sonntag viele Hundert Besucher in der Buxtehuder Innenstadt ein Bild. 14 Autohäuser präsentierten bei bestem Wetter ihre aktuellen Modelle. Der Altstadtverein hatte zu der Autoschau "Buxtehude brummt" eingeladen. Mehr über die Autoschau lesen Sie am Mittwoch in Ihrem WOCHENBLATT.

  • Buxtehude
  • 05.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.