Brand

Beiträge zum Thema Brand

Blaulicht
Damit begann die Brandserie an dem Dezember-Wochenende: Ein Strandkorb beim "Entlein" wurde angezündet

Staatsanwaltschaft Stade: Geständnis passt nicht zu Fakten
Wer ist der Buxtehuder Serienbrandstifter?

tk. Buxtehude. Geht in Buxtehude ein Feuerteufel um, von dem alle glaubten, dass er hinter Schloss und Riegel ist? Am Sonntag brannte zuerst ein Mülleimer, anschließend die bereits von einem Feuer beschädigten Wohncontainer für Geflüchtete an der Gildestraße und morgens schließlich noch eine Mülltonne. Eine Brandserie gab es auch im Dezember. Der Täter, damals 18 Jahre alt, wurde gefasst und legte ein umfassendes Geständnis ab. Aber: Er wird nicht wegen der Brandserie und weiterer...

  • Buxtehude
  • 10.09.21
  • 1.712× gelesen
Blaulicht
Das Feuer in den unbewohnten Container für Geflüchtete breitete sich schnell aus
10 Bilder

Nach nächtlichem Feuerwehreinsatz brach das Feuer am morgen erneut aus
Feuer in Asyl-Unterkunft in Buxtehude

+++UPDATE +++ Wie die Polizei mitteilte, war der Brand in der Containerunterkunft an der Gildestraße nicht das einzige Feuer in der Sonntagnacht in Buxtehude. An der Sagekuhle brannten zuvor Müllsäcke und morgens gegen 8.45 am Westfleth eine Mülltonne. Der Schaden an der Containeranlage beträgt rund 400.000 Euro. Wie und ob die Brände miteinander zusammenhängen, ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen laufen. sla/tk. Buxthude. Am Sonntagmorgen um 4.39 Uhr kam es in der Flüchtlingsunterkunft...

  • Buxtehude
  • 05.09.21
  • 1.486× gelesen
Blaulicht
Der Brand auf dem Balkon hat sich schnell über die gesamte Wohnung in dem Mehrfamilienhaus ausgebreitet

Feuer auf Balkon vernichtet komplette Wohnung
Brand in der Buxtehuder Sagekuhle

sla. Buxtehude. Zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Sagekuhle in Buxtehude kam es am Montagmittag. Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert, die mit sieben Einsatzfahrzeugen anrückte, außerdem war ein Fahrzeug des Technischen Hilfswerkes sowie ein Sanitätsfahrzeug vor Ort. Der Brand war auf dem Balkon einer Wohnung in der ersten Etage ausgebrochen und hatte sich über die gesamte Wohnung ausgebreitet. Mit schwerem Atemschutzgerät und Einsatz von Löschwasserfahrzeugen konnte...

  • Buxtehude
  • 30.08.21
  • 662× gelesen
Panorama
Bei jedem Wetter unterwegs: Berthold Schwarz und Marina Mächler vom Verein "Buxtehuder helfen", der die Brandopfer mit Lebensmitteln versorgte

Buxtehuder helfen nach dem Großbrand in der Flüchtlingsunterkunft
Hilfe für Buxtehuder Brandopfer

sla. Buxtehude. Nach dem verheerenden Großbrand in der Buxtehuder Flüchtlingsunterkunft an der Gildestraße am Karfreitag um 4.50 Uhr, das WOCHENBLATT berichtete, wurde den 16 Bewohnern sofort geholfen. Mitarbeitende der Hansestadt Buxtehude organisierten noch in den frühen Morgenstunden nahgelegene Wohnungen, in denen die Brandopfer untergebracht wurden - und informierte weitere Helfer. Marina Mächler, Vorsitzende von "Buxtehuder helfen e.V.", brachte mit ihren ehrenamtlichen Helferinnen und...

  • Buxtehude
  • 06.04.21
  • 166× gelesen
Blaulicht

Nächtlicher Brand in der Buxtehuder Innenstadt
Außenbereich vom Café Entlein völlig zerstört

sla. Buxtehude. Die Terrasse mit sämtlichen Tischen und Stühlen sowie Strandkörben vom Café-Bistro Entlein in der Buxtehuder Innenstadt, Am Geesttor, unmittelbarer in der Nähe des Stadtparks, fielen in der Nacht von Freitag, 4. Dezember, auf Samstag, 5. Dezember, einem Brand zum Opfer. Der Inhaber Taner Abali stand am Samstagmorgen vor dem völlig zerstörten Außenbereich seines Cafés. Die Brandursache ist bislang noch nich geklärt, die Polizei ermitelt. Weitere Einzelheiten zu dem Vorfall in der...

  • Buxtehude
  • 05.12.20
  • 9.138× gelesen
Service
Brandrauch ist hochgiftig: Er kann schon nach drei Atemzügen bewusstlos machen

Rauchmelder retten Leben
Rauchmelderpflicht wirkt – bereits mehr als 500 Menschenleben gerettet

Ein technischer Defekt oder eine Unachtsamkeit können schnell zu einem Brand führen. Besonders gefährlich ist es, wenn ein Feuer ausbricht, während die Bewohner schlafen. Denn bereits drei Atemzüge mit Brandrauch können zur Bewusstlosigkeit und zur Vergiftung führen. Daher sind Rauchmelder unglaublich wichtig und retten in Deutschland durchschnittlich 4,1 Menschen pro Tag vor gesundheitlichen Schäden oder sogar dem Tod. Das ergab eine aktuelle Auswertung der Medienberichterstattung von Dezember...

  • Buxtehude
  • 08.08.20
  • 171× gelesen
Blaulicht
Am Wohnhaus entstand erheblicher Sachschaden

Obdachlosenunterkunft in Nottensdorf durch Feuer beschädigt

Brandstiftung? Polizei nimmt 18-jährigen Bewohner fest tp. Nottensdorf. Bei einem Brand "Am Walde" in Nottensdorf wurde am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr eine Obdachlosenunterkunft stark beschädigt. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus und nahm einen Bewohner (18) als Tatverdächtigen fest. Einer der drei Bewohner des Hauses hatte den Brand, der sich offenbar vom Obergeschoss in Erdgeschoss ausbreitete, bemerkt und sofort den Notruf gewählt. Der 29-Jährige konnte das Haus zusammen mit...

  • Stade
  • 02.12.18
  • 610× gelesen
Blaulicht
Stadtbrandmeister Klaus Daniel Ney im Hinterhof seiner Altstadtgebäude mit der Schuhmacherwerkstatt (li.), dem Restaurant (Mitte) und einem Nachbar-Wohnhaus   Fotos: tp/Polizei
3 Bilder

Gegen das Stadtbrand-Risiko: Alarmordnung für Altstädte in Stade und Buxtehude

Zwei Standard-Notfall-Szenarien: Feuerwehren sind für Katastrophen gerüstet tp. Stade. Um diese Lage beneidete ihn niemand: Bei einem vermutlich von einem Brandstifter gelegten Feuer am frühen Mittwochmorgen war Stades Stadtbrandmeister Klaus-Daniel Ney der seltenen Situation, dass sein eigenes Hab und Gut in Gefahr war. Nur durch schnelles Eingreifen seiner Feuerwehrkollegen konnte ein Stadtbrand von verheerendem Ausmaß verhindert werden. Das Feuer brach in einem Müllcontainer in einem...

  • Stade
  • 02.11.18
  • 606× gelesen
Blaulicht
Hausbrand an der Neuen Straße

Großfeuer zerstört Wohnhaus in Kutenholz

200.000 Euro Sachschaden / Jogger warnte rechtzeitig die Bewohner tp. Kutenholz. Bei einem Großbrand in Kutenholz, der am Montag gegen 17 Uhr ausbrach, wurde ein Einfamilienhaus an der Neuen Straße zerstört. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei und Feuerwehr ca. 200.000 Euro.  Ein zufällig vorbeikommender Jogger hatte Rauchentwicklung bemerkt, den Notruf gewählt und die Bewohner alarmiert. Der 41-jährige Hauseigentümer, seine 38-jährige Ehefrau und...

  • Stade
  • 16.10.18
  • 990× gelesen
Blaulicht
Drehleiterfahrzeug aus Bremervörde

Hund stirbt bei Hausbrand in Gräpel

Dichter Qualm im Wohngebiet / 120 Retter im Einsatz tp. Gräpel. Die Feuerwehr wurde am Sonntag gegen 16.30 Uhr zu einem Wohnhausbrand an der Ostestraße in Estorf-Gräpel gerufen. Ein aufmerksamer Nachbar hatte wegen Brandgeruchs Alarm geschlagen. Es entstand hoher Sachschaden. Menschen wurden nicht verletzt. Ein Hund kam durch eine Rauchgasvergiftung um. Nachdem auf sein Klingeln an der Haustür keine Reaktion erfolgte, schlug der Nachbar die Scheibe der Terrassentür ein. Die Bewohner waren...

  • Stade
  • 02.10.18
  • 522× gelesen
Blaulicht
Feuerwehrleute am Einsatzort
3 Bilder

Scheune in Kehdingen niedergebrannt

Rund 350.000 Euro Schaden auf landwirtschaftlichem Betrieb in Asselersand  tp. Asselersand. Feuerwehrleute aus Kehdingen wurden am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr zu einem Löscheinsatz nach Asselersand gerufen. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb stand eine Scheune in Flammen. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, brannte das Gebäude bereits in vollem Umfang. Die Scheune konnte nicht mehr gerettet werden. Die Helfer verhinderten jedoch ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende...

  • Stade
  • 24.09.18
  • 295× gelesen
Blaulicht
34 Bilder

+++ Update+++ Großfeuer in Stade unter Kontrolle

bc/tp. Stade. Rauchpilz über Stade: Im Recycling-Zentrum am Klarenstrecker Damm in Stade-Ottenbeck ist ein Großfeuer ausgebrochen. Gegen 12 Uhr am Freitagmittag ist das Altpapier-Lager in Brand geraten. Auch Kunststoff-Ballen standen in hellen Flammen. Laut Polizeisprecher André Janz brannten allerdings keine Gift- und Gefahrenstoffe. Schadstoff-Spezialisten aus Hamburg führen aktuell noch Messungen durch. Inzwischen legen die Ergebnisse vor. Laut Feuerwehr-Sprecher Stefan Braun sind keine...

  • Buxtehude
  • 08.06.18
  • 10.776× gelesen
Blaulicht

Essen auf dem Herd vergessen: Großeinsatz der Feuerwehr in Stade

Dichter Rauch drang aus Mehrfamilienhaus im Altländer Viertel tp. Stade. Ein qualmender Topf mit angebranntem Essen war am Samstagnachmittag, 7. April, gegen 17 Uhr Auslöser eines Großeinsatzes der Feuerwehr in Stade. Dichter Rauch drang aus einer verschlossenen Wohnung eines Mietshauses an der Jorker Straße im Altländer Viertel. Feuerwehrleute brachen die Tür auf, nachdem sich auf Anklopfen und Klingeln niemand meldete. Der Bewohner hatte offenbar das Haus verlassen, ohne den Herd, auf dem ein...

  • Stade
  • 07.04.18
  • 254× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Brand in Holzhackschnitzel-Lager: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

bc. Westerjork. Ein mit Holzhackschnitzeln gefülltes Lager in Westerjork ist Sonntagmittag in Brand geraten. Gegen 13 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte der Ortswehren aus Jork, Borstel und Ladekop am Brandort eintrafen, drang dichter Qualm aus dem ca. 25 mal 25 Meter großen Gebäude. Unter schwerem Atemschutz musste das Lagergebäude mit Schaum geflutet und Teile der Verkleidung abgenommen werden, um den Schwelbrand unter Kontrolle zu bekommen. Die Feuerwehr...

  • Buxtehude
  • 12.02.18
  • 281× gelesen
Panorama
Nach dem Brand mussten Sanitäranlagen und weitere Räume gereinigt werden: Schulleiterin Ilka Rauch im Jungen-WC, wo das Feuer ausbrach
3 Bilder

Kokelei auf der Jungen-Toilette in Mulsum

Unbekannter legt Feuer im Sanitärbereich / Grundschule evakuiert / Unterricht fiel aus tp. Mulsum. "Hurra, Hurra, die Schule brennt": Nur im Song der Band Extrabreit ist das ein lustiges Szenario. In der Grundschule in Mulsum brachte ein Unbekannter mit leichtsinniger Zündelei die Schüler und ihre Lehrer in Gefahr. Vermutlich ein Schüler hatte am vergangenen Donnerstag gegen 12.20 Uhr in der Jungen-Toilette mit einem Feuerzeug gespielt und dabei den Brand entfacht. Der Täter hatte eine Rolle...

  • Stade
  • 16.01.18
  • 435× gelesen
Blaulicht
Löscharbeiten auf der Hansebrücke. An dem BMW entstand Totalschaden

Brennender BMW auf der Hansebrücke in Stade

20 Feuerwehrleute im Einsatz / Straße voll gesperrt tp. Stade. Unvermittelt fing ein BMW am Sonntag gegen 14 Uhr in Stade Feuer. Der Fahrer (21) war auf der Hansebrücke unterwegs, als sein Auto plötzlich am Heck brannte. Der Fahrer konnte das Auto unverletzt verlassen. Die Feuerwehr rückte mit ca. 20 Rettern an und konnte das Feuer löschen, bevor es sich auf das gesamte Fahrzeug ausbreitete. Für die Lösch- und Aufräumarbeiten musste die Hansebrücke für ca. eine Stunde voll gesperrt werden, der...

  • Stade
  • 07.01.18
  • 536× gelesen
Blaulicht
Rund 80 Feuerwehrleute konnten das Abbrennen der Reetdach-Scheune in Goldbeck nicht verhindern
2 Bilder

Reetdach-Scheune in Goldbeck abgebrannt

lt. Goldbeck. Eine reetgedeckte Scheune ist in der Nacht vom ersten auf den zweiten Weihnachtsfeiertag in Goldbeck abgebrannt. Gegen 4 Uhr hatte ein aufmerksamer Nachbar in der Straße "In den Wiesen" Knallgeräusche gehört, das Feuer bemerkt und sofort den Notruf gewählt. Als die ersten der insgesamt ca. 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Goldbeck, Beckdorf, Nindorf, Apensen und Sauensiek am Brandort eintrafen, stand das ca. 15 mal acht Meter große Gebäude auf einem ehemaligen...

  • Stade
  • 26.12.17
  • 423× gelesen
Blaulicht
Das landwirtschaftiche Gebäude brannte vollständig nieder. Das Vieh wurde unter den Trümmern begraben
5 Bilder

Tier-Martyrium im brennenden Stall in Essel

150 Retter löschen Großfeuer auf Bauernhof / 150.000 Euro Schaden / Brandexperten ermitteln tp. Essel. "Es treibt einem die Tränen in die Augen", sagt Landwirts-Ehefrau Urte Burfeind (52) und blickt traurig und geschockt auf die noch von Löschwasser dampfenden Trümmer des Stall- und Scheunengebäudes in Essel, in dem bei einem Großfeuer zwölf Rinder qualvoll verendeten. Sechs der Jungrinder waren hochtragend. Die Landwirts-Eheleute Urte und Helmut Burfeind (58) und ihre Tochter Ann-Christin (24)...

  • Stade
  • 12.12.17
  • 1.009× gelesen
Blaulicht
Drehleiter im Einsatz
5 Bilder

Rauchschwaden über dem Massagesalon! Großbrand in Stade

100 Retter im Einsatz / Vermutlich keine Menschen im Gebäude tp. Stade. Dicke Rauchschaden zogen über die Stader Innenstadt: Am späten Freitagnachmittag, 27. Oktober, brach im Obergschoss eines Wohn- und Geschäftshauses gleich hinter der Hansebrücke an der Harsefelder Straße ein Brand aus. Vermutlich, so Polizeisprecher Rainer Bohmbach, breitete sich das Feuer von der Wohnung in Richtung des Dachstuhls aus.  Rund 100 Feuerwehrleute aus Stade und Wiepenkathen waren mit Tanklösch- und...

  • Stade
  • 27.10.17
  • 1.316× gelesen
Blaulicht
Der Schuppen fiel vollständig den Flammen zum Opfer
2 Bilder

Reetdachhaus in Bützfleth gerettet

80 Einsatzkräfte an der Abbenflether Hafenstraße / Schuppen, Werkzeug und teure Modellbahn zerstört tp. Bützfleth. Bei einem Großbrand am Dienstagnachmittag, 30. Mai, wurde ein als Lager und Hobbywerkstatt genutzter Schuppen auf einem Gartengrundstück an der Abbenflether Hafenstraße in Stade-Bützfleth komplett zerstört. Im Einsatz war ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften aus Stade, Bützfleth, Bützflethermoor und Drochtersen-Assel. Den Rettern gelang es, das Übergreifen der Flammen auf...

  • Stade
  • 02.06.17
  • 196× gelesen
Blaulicht
Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden
9 Bilder

Zwei Reetdachhäuser in Großenwörden niedergebrannt

Mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz / Keine Verletzten / 300.000 Euro Sachschaden tp. Großenwörden. Im Oste-Dorf Großenwörden ist am Freitag, 17. März, ein zwölf Jahre altes Reetdach-Anwesen niedergebrannt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Auch die Tiere sowie landwirtschaftlichen Geräte und Fahrzeuge auf dem Milchhof an der abgelegenen Straße "Im Strich" nahe der Kreisgrenze Stade/Cuxhaven blieben unsersehrt. Die Besitzer, ein Landwirtsehepaar mit einer erwachsenen Tochter, hatten gegen 12...

  • Stade
  • 17.03.17
  • 1.263× gelesen
Blaulicht

Auto in Horneburg ausgebrannt

Hoher Sachschaden an Pkw und Carport am Marschdamm tp. Horneburg. In einem Carport am Marschdamm in Horneburg brannte in der Nacht auf Sonntag, 20. Novemer, gegen 3.45 Uhr ein Auto aus. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden an dem völlig zerstörten Pkw und an dem Carport ca. 15.000 Euro. Im Einsatz waren rund 30 Brandschützer aus Horneburg, die das Feuer rasch unter Kontrolle hatten. Die Straße wurde während der Löscharbeiten gesperrt.

  • Stade
  • 20.11.16
  • 73× gelesen
Wirtschaft
Bieten Service auf höchstem Niveau: Inhaber Marco Augustin, Kai Biesterfeld, 
Timo Röse, Tom Kober, Andreas Krumnow, Yvonne Cottone und Marcel Ludwig

Jetzt noch mehr Qualität: Die freie Werkstatt AutoCrew in Harsefeld ist saniert

Mit einer noch umfangreicheren und moderneren Ausstattung als bisher eröffnet das Team der AutoCrew in Harsefeld seine Werkstatt nach einer Komplett-Sanierung neu. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich die neue Werkstatt, Im Sande 92, anzuschauen und sich über das erweiterte Leistungsspektrum zu informieren. Die Sanierung war notwendig geworden, weil die Werkstatt Mitte Juli durch einen Brand weitgehend zerstört worden war. „Der Rauch war derart aggressiv, dass die Hebebühnen nach...

  • Harsefeld
  • 01.11.16
  • 1.003× gelesen
Blaulicht
Schokosoße angekokelt: Heide Bartels ist sichtlich erleichtert, dass nichts Schlimmeres passierte
3 Bilder

Großalarm im Alten Land wegen Schokosoße

Hausbewohnerin vergaß Topf auf Herdplatte / 40 Retter in Twielenfleth im Einsatz tp. Twielenfleth. Die Alarmnachricht klang beängstigend: Großbrand! Patient im Gebäude! Rund 40 Retter der Feuerwehr aus Stade und dem Alten Land rückten am frühen Mittwochnachmittag zu einem vermeintlichen Großfeuer in dem Gebäude mit der Gaststätte Fährhaus und zahlreichen Wohnungen an der Elbe in Twielenfleth aus. Zum Glück nur blinder Alarm: Eine Wohnungseigentümerin hatte lediglich einen heißen Topf auf der...

  • Stade
  • 07.09.16
  • 911× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.