Grundt

Beiträge zum Thema Grundt

Panorama
Beim Bewerberfachtag wurden in kleinen Gruppen 
Bewerbungsgespräche simuliert

"Wer in Jogginghose kommt, hat keine Chance"

Tipps von Profis beim Bewerberfachtag in der Realschule am Kattenberge in Buchholz os/nw. Buchholz. "Besonders gut hat mir gefallen, dass wir Tipps bekommen haben, wie wir uns bei unseren Bewerbungen von der Masse abheben können", sagt Emily Fitschen-Rüffer. Die Neuntklässlerin gehörte zu rund 100 Schülern der Realschule am Kattenberge, die jetzt am Bewerbertag teilnahmen. Vertreter von zwölf Unternehmen aus Buchholz und Umgebung gingen mit den Jugendlichen ihre Bewerbungsunterlagen durch,...

  • Buchholz
  • 09.03.19
Panorama
Viele Sponsoren trugen dazu bei, dass das neue Baumhaus errichtet werden konnte

Doppelte Feier in Steinbeck

An der Grundschule wurden der Anbau und das Baumhaus eingeweiht os. Steinbeck. Doppelten Grund zum Feiern hatten am vergangenen Samstag Schüler, Lehrer und Eltern an der Grundschule Steinbeck: Der Anbau mit vier Klassenräumen sowie einem Mensa- und Musikbereich wurde ebenso eingeweiht wie das neue Baumhaus, auf dem die Kinder nach Herzenslust toben und spielen können. Das Baumhaus wurde ermöglicht durch Spenden des Ortsrates Steinbeck, des Lions Clubs Hamburg-Rosengarten, des Computerclubs...

  • Buchholz
  • 26.09.18
Panorama
Imke Winzer (li.) und Thorsten Preiß (re.) freuten sich über die tollen Spenden, die ihnen Isabelle Grundt und Holger Grundt übergaben

Freude über hohe Spenden

Im April feierte das Familienunternehmen Grundt im Buchholzer Gewerbegebiet II. offiziell die Einweihung des neuen Firmensitzes in der Brauerstraße 21. Einer der modernsten Betriebe für Karosserie- und Lackierarbeiten wurde den Besuchern dabei vorgestellt. Rund 450 Gäste feierten mit der ganzen Unternehmerfamilie Grundt die Inbetriebnahme der neuen Geschäftsräume mit einer unterhaltsamen Feier. Die geladenen Gäste wurden gebeten, von Geschenken abzusehen und stattdessen für Institutionen, die...

  • Buchholz
  • 24.06.16
Panorama
Vor dem neuen Fahrzeug: Dr. Thorsten Preiß (li., DLRG Buchholz) und Matthias Kossack (Autohaus Hanstedt)

Neues Fahrzeug für die DLRG Buchholz

os. Buchholz. Zum ersten Mal kann die DLRG-Ortsgruppe Buchholz einen nagelneuen Manschaftstransportwagen (MTW) nutzen. Jüngst übernahm Dr. Thorsten Preiß, Vorsitzender der Ortsgruppe, die Fahrzeugpapiere für den Opel Movano vom Matthias Kossack vom Autohaus Hanstedt. Finanziert wurde das Fahrzeug aus DLRG-Mitteln, die Firma Grundt aus Buchholz unterstützte die Institution bei der Außengestaltung. Der MTW, der auf den Namen "Pelikan Harburg 73-57-2" hört, soll für Einsätze aller Art und für die...

  • Buchholz
  • 26.09.15
Sport

Radrennen: 24. "Großer Preis von Buchholz" steigt an Himmelfahrt

os. Buchholz. Der Himmelfahrtstag bleibt in Buchholz Radrennsporttag: Die offizielle Ausschreibung für den "Großen Preis von Buchholz" ist jetzt erschienen. Am Donnerstag, 14. Mai, gibt es bei der 24. Auflage acht Rennen auf dem bewährten 2,8-km-Rundkurs in der Buchholzer Innenstadt (Bremer Str. - Königsberger Str. - Parkstr. - Steinbecker Mühlenweg). Erstmalig werden die Rennfahrer mit einer elektronischen Zeiterfassung ausgestattet, sodass zeitnah (Zwischen-)Ergebnisse im Internet abgerufen...

  • Buchholz
  • 01.04.15
Wirtschaft
Lustig gestaltete Fahrräder erregen die Aufmerksamkeit der Besucher

Originelles auf zwei Rädern

ah. Buchholz. In der Buchholz Gallerie findet anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums der Buchholzer Firma Grundt eine Ausstellung von originell gestalteten Fahrrädern statt. Ob rasende Feuerwehr oder sprintstarkes Lackiererei-Bike: Alle Fahrräder sind vom Grundt-Team farbenfroh und mit viel Witz gestaltet worden. "Wir möchten den Besuchern auf diese Weise ein Stück Kreativität unserer Mitarbeiter zeigen", sagt Firmeninhaber Holger Grundt. Die Ausstellung dauert noch sechs Wochen.

  • Buchholz
  • 21.10.14
Sport
Wie ein Profi: Philipp Freitag ist mit eigenem Hänger unterwegs und wärmt seinen Reifen vor dem Training auf
3 Bilder

Motorradrennfahrer Philipp Freitag (15): Ohrenstöpsel gegen den Fahrtwind

(os). Auf Ohrenstöpsel möchte Philipp Freitag (15) nicht mehr verzichten: Mit seinem neuen 250 ccm-Honda-Motorrad erreicht der Rennfahrer aus Buchholz Geschwindigkeiten von fast 200 Stundenkilometern. "Der heftige und laute Fahrtwind sind für mich eine neue Erfahrung", sagt Philipp nach Testfahrten in Valencia (Spanien). Im vergangenen Jahr war Philipp Freitag noch mit einem 8,4-PS-Motorrad unterwegs, die es auf rd. 120 km/h brachte. Am Sonntag, 28. April, startet Philipp im niederländischen...

  • Buchholz
  • 26.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.