Binz

Beiträge zum Thema Binz

Wir kaufen lokal
Fotograf Frank Kettwig weist auf seine Fotoaktion hin

Schöne Fotos zum Sonderpreis
Tolle Bilder vom Buchholzer Fotografen Frank Kettwig sind käuflich zu erwerben

Fotos benötigen Platz, um sie zu präsentieren. Während meiner aktuellen Fotoreisen nach Frankreich und Rügen habe ich wieder viele neue Motive gesehen und fotografiert", sagt der Buchholzer Fotograf Frank Kettwig. Daher verkauft er zahlreiche seiner bisherigen Fotos mit Motiven aus Buchholz, Hamburg, Rügen und Frankreich mit 50 Prozent Preisnachlass. Die Fotos sind auf Leinwand oder Alu/Dibond Acryl gedruckt und in verschiedenen Größen bis zu 100 x 150 Zentimeter erhältlich. Die Fotos bestechen...

  • Buchholz
  • 27.08.19
Service
Im Frühjahr haben Urlauber den Strand von Binz noch fast für sich allein

Reise: Frühjahr auf Rügen

Vor der Hauptsaison die Insel erkunden (djd/pt/tw). Raus an die frische Luft, der Natur beim Erwachen zuschauen und im Rhythmus der Ostseewellen entspannen - auf angenehmere Art kann man sich vom Winter kaum verabschieden. Ein besonderes Erlebnis ist das Frühlingserwachen auf Rügen. Dann kann man vor der Hauptsaison die schönsten Ecken der Insel in aller Ruhe erkunden, zum Beispiel bei einer Wanderung durch die Granitz, das riesige Buchenwaldgebiet nördlich von Binz. Den besten Blick über Wald...

  • 30.01.15
Service
Der Weihnachtsmann reist zwar mit zwei Rentieren in Binz an, aber sattelt vor Ort für eine dreistündige Hanomag-Safari auf Pferdestärken um

Reise: Mit Santa Claus im Hanomag

Binzer Weihnachtsmarkt mit jeder Menge Romantik und einem Schuss Abenteuer (gr/tw). Mit dem Chor der Engel eröffnet am Donnerstag, 11. Dezember, der stilvolle Weihnachtsmarkt „Engel, Licht & Meer“ in Binz (Ostsee). Zum Wochenende hat sich der Weihnachtsmann etwas Besonderes einfallen lassen. Vor den festlich erleuchteten weißen Fassaden der Bäderarchitektur-Villen tauscht er am Samstagvormittag seinen Schlitten gegen einen kultigen Hanomag und lädt ein zu einer Entdeckungsreise über die Insel,...

  • 21.11.14
Service

Reise: Binz - Abbaden und Pferderennen

(nw/tw). Das Ostseebad Binz verabschiedet den Sommer mit zwei spektakulären Highlights: Am Abend des 10. Oktober wagen sich mutige Schwimmer - unter dem Applaus der Schaulustigen - zum Abbaden in die Ostsee. Für das sofortige Aufwärmen danach ist mit mobilen Saunen und einem großen Lagerfeuer gesorgt. Einen Tag später gehen Pferde und Reiter beim Strand-Pferderennen an den Start. Ponys, edle Vollblut- und gemütliche Kaltblutpferde galoppieren am Nachmittag links der Seebrücke am Meeressaum...

  • 12.09.14
Service
Sie sind heute genauso prachtvoll wie vor hundert Jahren, die steinernen Diven - Villen im Stil der Bäderarchitektur an der Strandpromenade
5 Bilder

Reise: Wenn steinerne Diven erzählen

Die schönsten Bäderarchitektur-Villen in Binz öffnen ihre Türen mit Film-Stars und historischen Cocktails (gr). Die steinernen Diven im Ostseebad Binz auf Rügen. Wenn sie sprechen könnten, würden sie Geschichten erzählen von einer glanzvollen Zeit. Als vor rund 100 Jahren hinter ihren Mauern rauschende Feste gefeiert wurden und Filmstars und Großindustrielle auf den verzierten Holzveranden saßen. Vom 26. bis 28. September - zum Finale des „Monats der Bäderarchitektur“ - werden die schönsten...

  • 29.08.14
Service
Wanderherbst: Mehr als 80 Wanderungen und Touren werden rügenweit kostenlos angeboten

Den Herbst auf Rügen genießen

Themenwanderungen mit ortskundigen Führern im Ostseebad Binz (nw/tw). Buntgefärbte Buchenwälder, klare Ostseeluft, Schaumkronen auf den Wellen und milder Sonnenschein - so sieht der Herbst auf Rügen aus. Perfekt wird er mit Wanderschuhen an den Füßen. Am letzten Oktober-Wochenende öffnet sich im Ostseebad Binz eine Wunderkiste für Fans von Natur und Meeresluft. „Wanderherbst Rügen“ heißt das Paket, das mit 13 kostenfreien Themenwanderungen von Binz prall gefüllt wurde. Zehn Tage lang (25....

  • 04.10.13
Service

Binz: Anbaden in historischen Kostümen

Zeitreise gefällig? Ende April spaziert das Ostseebad Binz zurück in seine Vergangenheit und präsentiert sich fünf Tage lang als Badeort der Belle Époque: Damen spazieren mit ausladenden Hüten und bodenlangen Kleidern durch den Kurpark, auf der Strandpromenade parlieren Herren im eleganten Gehrock und Zylinder. Die Bäderarchitektur-Villen bilden vom 27. April bis 1. Mai die perfekte Kulisse für Exkursionen in eine Zeit, als die Ferien noch Sommerfrische hießen. Höhepunkte dieser Reise sind ein...

  • Buxtehude
  • 26.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.