Bio-Tonne

Beiträge zum Thema Bio-Tonne

Service
Knapp 73 Prozent aller Haushalte entsorgen ihre biologischen Abfälle in der braunen Tonne. Das entspricht etwa 64.000 Tonnen, die von der Abfallwirtschaft geleert werden müssen
2 Bilder

Die braune Tonne feiert Geburtstag
Vor drei Jahren wurde die Bio-Tonne im Landkreis Harburg eingeführt

Im Juni 2017 wurde die Einführung der braunen Bio-Tonne im Landkreis Harburg beschlossen, im April 2019 war es dann so weit. In ihr werden alle biologisch abbaubaren Abfälle aus der Küche, wie zum Beispiel Gemüseputzreste oder Speisereste, entsorgt. Außerdem wird die Bio-Tonne zur Entsorgung feuchter Gartenabfälle wie Rasenschnitt, Pflanzenreste und Laub genutzt. Beim Beschluss über die Einführung waren die Erwartungen an die neue Mülltonne groß: Um insgesamt zwölf Prozent sollten die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 29.03.22
  • 255× gelesen
  • 1
Service
Die Biotonne wird seit Mitte April geleert

Abfuhr der Biotonne ist gestartet
Reklamationen zeitnah melden

(mum). Seit dem 15. April werden im Landkreis Harburg die neu eingeführten Biotonnen geleert. Zuständig ist das Unternehmen Otto Dörner Entsorgung GmbH, das nun pro Woche 75.000 Abfallbehälter - 30.000 mehr als vor der Biotonne - anfährt. Um dies zu bewältigen, wurden unter anderem komplett neue Tourenpläne konzipiert und neue Fahrer eingesetzt. Für den Fall, dass bei der ersten Leerung der Biotonne nicht alles reibungslos läuft, bittet Frank Sameluck, Leiter der Abfallwirtschaft beim Landkreis...

  • Winsen
  • 07.05.19
  • 440× gelesen
Politik
Der Bericht über die teure Info-Postkarte des Landkreises wurde kontrovers diskutiert

Nicht nur teuer, sondern auch noch falsch

"Müll-Postkarte": Landkreis verwendet veralteten Datensatz. (mum). Die Reaktionen könnten kaum unterschiedlicher ausfallen: Für ein paar Leser scheint es offensichtlich kein Problem zu sein, dass der Landkreis Harburg 29.000 Euro für eine Postkarte ausgegeben hat, mit der lediglich darüber informiert wird, dass der Gebührenbescheid für Abfall erst Ende April statt Ende Januar zugestellt wird (das WOCHENBLATT berichtete). "Wäre keine Info gekommen, wäre es auch wieder falsch. Ich finde...

  • Jesteburg
  • 01.02.19
  • 364× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.