Birgit Diekhöner

Beiträge zum Thema Birgit Diekhöner

Panorama
Werder-Bremen-Tasse und Elefant inklusive: Birgit Diekhöner an ihrem Schreibtisch im Buchholzer Rathaus

Birgit Diekhöner feierte ihr 40-jähriges Dienstjubiläum
Die Konstante im Buchholzer Rathaus

os. Buchholz. Diese langjährige Treue ist bemerkenswert in der heutigen schnelllebigen Zeit: Birgit Diekhöner (63) feierte am gestrigen Dienstag, 5. Mai, ihr 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Buchholz. Wegen der Coronakrise eher still, die geplante kleine Zusammenkunft mit Arbeitskollegen musste ausfallen. Im öffentlichen Dienst ist die gebürtige Wuppertalerin sogar noch länger tätig: Die ersten vier Jahre arbeitete die gelernte Erzieherin in einem Kinderheim in Hagen...

  • Buchholz
  • 06.05.20
Service

Briefwahlunterlagen für Bundestagswahl können noch beantragt werden

os. Buchholz. In eineinhalb Wochen sind 31.700 Wahlberechtigte in Buchholz aufgerufen, ihre Stimme bei der Bundestagswahl abzugeben. Für Birgit Diekhöner endet dann die bislang stressigste Zeit in diesem Jahr: Sie organisiert als stv. Wahlleiterin die Bundestagswahl in der Stadt Buchholz. Diekhöner macht auf verschiedene Änderungen und Besonderheiten in vier der 30 Wahllokale im Stadtgebiet aufmerksam: Für einen Teil der Bürger in Steinbeck im Wahllokal 106 ist nun wieder das Hotel „Zur Eiche“...

  • Buchholz
  • 13.09.17
Service

Buchholz: Wahlbenachrichtigungskarten müssen bis 3. September zugestellt werden

os. Buchholz. Aufregung in dieser Woche in Buchholz: In einem Straßenzug hatten einige Bürger ihre Wahlbenachrichtigungskarten für die Bundestagswahl am 24. September erhalten, andere aber nicht. Ist da etwas schiefgelaufen? Das WOCHENBLATT fragte bei Birgit Diekhöner nach, die in der Stadt Buchholz die Wahlen organisiert. Diekhöner beruhigt: Die Stadt habe alle Wahlbenachrichtigungskarten über Dialogpost verschickt, bis spätestens Sonntag, 3. September, müssten sie zugestellt werden. Wer bis...

  • Buchholz
  • 02.09.17
Politik
Wahlberechtigte in Niedersachsen müssen sich innerhalb von zwei Wochen zwei Sonntage zum Wählen freihalten Fotos: © ufotopixl10 - Fotolia.com/archiv
  3 Bilder

Vorgezogene Wahlen: eine sportliche Zeitplanung

(bc/os). Die vorgezogenen Landtagswahlen am 15. Oktober (das WOCHENBLATT berichtete) ziehen einen Rattenschwanz an organisatorischem Aufwand nach sich. Nicht nur, dass die Parteien jetzt schleunigst ihre Aufstellungsversammlungen abhalten müssen, auch in den Kommunen kommen die Mitarbeiter ins Rotieren. Wahlhelfer organisieren, Wahlzettel drucken, usw. Und das immer mal zwei! Denn zuvor, am 24. September, findet die Bundestagswahl statt. Die Besonderheit: Die üblichen Bestimmungen für eine...

  • Buxtehude
  • 11.08.17
Panorama

Buchholz sucht Wahlhelfer

os. Buchholz. Für die Bundestagswahl am 24. September sucht die Stadt Buchholz noch Wahlhelfer. „Wir freuen uns über jeden Einzelnen und insbesondere über jede Nachwuchskraft, die bereit ist, das Wahlehrenamt zu übernehmen“, erklärt die stellvertretende Wahlleiterin der Stadt Buchholz, Birgit Diekhöner. Die Arbeit beginnt am Wahltag um 7.30 Uhr, in vielen Wahllokalen wird dann in einem Zwei-Schicht-System gearbeitet. Wichtig ist, dass alle Wahlhelfer ab 18 Uhr zum Auszählen der Stimmen wieder...

  • Buchholz
  • 20.05.17
Politik
Die Broschüre zur Bundestagswahl ist immer griffbereit: Birgit Diekhöner bereitet die Bundestagswahl in Buchholz vor

"Wahlvorbereitung ist ein schwieriges Geschäft"

os. Buchholz. Frei nach dem Motto "Nach der Wahl ist vor der Wahl" hatte Birgit Diekhöner in den vergangenen Monaten gut zu tun. Die stellvertretende Wahlleiterin in der Stadt Buchholz kümmert sich wenige Monate nach der Landtagswahl darum, dass die Bundestagswahl in der Nordheidestadt am 22. September korrekt verläuft. "Eine Wahl vorzubereiten, ist ein schwieriges Geschäft", weiß Diekhöner. Das funktioniert, weil sie auf zahlreiche ehrenamtliche Wahlhelfer sowie einen Stamm von 30 Mitarbeitern...

  • Buchholz
  • 09.07.13
Politik

Wahlhelfer für die Bundestagswahl gesucht

os. Buchholz. Für die Bundestagswahl am Sonntag, 22. September, werden in Buchholz noch Wahlhelfer gesucht. "Demokratie braucht Mitwirkung. Es wäre schön, wenn gerade auch Jung- und Erstwähler in einem der Wahlvorstände mitarbeiten", sagt Birgit Diekhöner, stellvertretende Wahlleiterin der Stadt Buchholz. Gesucht werden Wahlhelfer vor allem in Steinbeck in den Wahllokalen Stadtwerke und Hotel "Zur Eiche" sowie in der Kernstadt (Wahllokale Waldschule und Finanzamt). Interessierte melden sich...

  • Buchholz
  • 25.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.