Bliedersdorf

Beiträge zum Thema Bliedersdorf

Wirtschaft
Ein perfekt aufeinander eingespieltes Team: die Mitarbeiter von Tobias Terne (3. v. li.)  Fotos: wd
2 Bilder

Von Anfang an gut zu tun: Tobias Terne schaut auf 20 erfolgreiche Jahre zurück

Wie im Flug ist die Zeit vergangen, stellt Tobias Terne mit Blick auf den Kalender ungläubig fest: Bereits seit 20 Jahren ist der Sanitär- und Heizungsbaumeister mit seinem Meisterbetrieb Tobias Terne in Nottensdorf selbstständig und hatte vom ersten Tag an immer gut zu tun. Schon als Lehrling stand für ihn fest, dass er einen eigenen Betrieb gründen würde, was er auch gleich nach seiner Meisterprüfung im Alter von 26 Jahren tat. "Das Unternehmen ist dann sehr schnell gewachsen", erinnert sich...

  • Horneburg
  • 09.10.18
Blaulicht

Messerattacke und eingeworfene Fenster: Gewalttätige Männergruppe dringt in Flüchtlingsheim ein

tk. Bliedersdorf. Eien gewaltbereite Gruppe ist am Dienstagabend gegen 23.15 Uhr in eine Flüchtlingsunterkunft in Bliedersdorf-Postmoor eingedrungen. Zuerst hatten die Männer Steine gegen das Gebäude geworfen und dabei auch zwei Fenster zertrümmert. Eine Frau, die in einem der Zimmer schlief, wurde nur durch Glück nicht von dem Stein verletzt. Anschließend drang die gewalttätige Gruppe in die Flüchtlingsunterkunft ein. Dabei kam es mit einigen Bewohnern zu einer Schlägerei. Einer der Angreifer...

  • Buxtehude
  • 08.08.18
Wirtschaft
Sascha Tiedemann

Wenn die Reizschwelle überschritten wird: Sascha Tiedemann, Anti-Agressivitäts- und Coolness-Trainer, berät fachkundig

Bei Unstimmmigkeiten im Kollegenteam, bei Mobbingvorfällen in der Schule oder auch bei Problemen mit gewaltbereiten Jugendlichen in der Gruppe oder Klasse ist Sascha Tiedemann, Anti-Agressivitäts- und Coolness-Trainer (AAC CT) in Bliedersdorf (Am Siedenkamp 34, ( Tel. 0172-7829767,www.aat-ct-tiedemann.de) der richtige Ansprechpartner. Der ausgebildete Erzieher übernimmt nicht nur gerichtliche Betreuungszuweisungen - das heißt, er wird straffällig gewordenen Jugendlichen als Betreuungshelfer...

  • Horneburg
  • 07.08.18
Panorama
Helmut Lentz kann sich nur einen Tag lang über diese Rekordblüte seiner Kakteen freuen Fotos: tk
2 Bilder

Exotische pinke Pracht: Dutzende Kakteen blühen auf einmal

Rekordblüte: Exotische pinke Pracht im Garten von Helmut Lentz tk. Bliedersdorf. Diese wundervolle Blütenpracht hält nur einen Tag: Im Garten von Helmut und Ingrid Lentz in Bliedersdorf haben 52 Kakteen auf einen Schlag ihre prachtvollen pinken Blüten entfaltet. "Am frühen Abend waren es noch Knospen, die zwei Stunden später aufgeblüht sind", sagt der begeisterte Hobbygärtner. Seit 50 Jahren züchtet er die Kakteen "Echinopis multiplex". Eine solch überwältigende Blütenvielfalt hat Helmut...

  • Buxtehude
  • 27.07.18
Politik
Über die Zukunft von Bliedersdorf und 
Nottensdorf wird in diversen Arbeitsgruppen diskutiert

Dorfentwicklung "Noblie": Kampf gegen die Kirchturmpolitik

lt. Bliedersdorf. Ob die Gemeinden Bliedersdorf und Nottensdorf in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen werden, steht noch immer nicht fest. Die Entscheidung solle "in Kürze" fallen, so Bliedersdorfs Ortsbürgermeister Tobias Terne auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Wie berichtet, haben sich die Kommunen gemeinsam mit dem Ziel beworben, künftig Projekte umzusetzen, die beiden Gemeinden zugute kommen, für eine Gemeinde alleine aber finanziell nicht zu realisieren wären....

  • Stade
  • 22.05.18
Blaulicht

Ist ein Täter für drei Einbrüche in Bliedersdorf und Nottensdorf verantwortlich?

tk. Nottensdorf/Bliedersdorf. Gehen drei Einbrüche auf das Konto eines Täters? Zwischen Donnerstag und Montag ist ein Einbrecher in Nottensdorf an der Alten Dorfstraße in den Jugendraumes eingestiegen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen fiel dem Einbrecher dabei aber nur eine geringe Menge Bargeld in die Hände. Ebenfalls zwischen Freitag und Montag ist ein Täter in der Nottensdorfer Straße in Bliedersdorf zum wiederholten Mal in die DRK-Kindertagesstätte eingestiegen  Ob bei der...

  • Buxtehude
  • 19.12.17
Politik

Zweite Dorfwerkstatt mit 50 Teilnehmern in Nottensdorf

lt. Nottensdorf/Bliedersdorf. Über die Themen "Gemeinschaftszentrum" und "Grund- und Nahversorgung" diskutierten rund 50 Teilnehmer kürzlich u.a. bei der zweiten Dorf-Werkstatt der Gemeinden Nottensdorf und Bliedersdorf. Wie berichtet, läuft derzeit die gemeinschaftliche Bewerbung der beiden Kommunen auf Förderung im Rahmen eines Projektes zur "Dorfentwicklung". Katja Hundertmark und Dipl.-Ing. Wolfgang Kleine-Limberg vom Büro "mensch und region" aus Hannover moderierten die Veranstaltung in...

  • Stade
  • 07.11.17
Blaulicht

Honigklau in Bliedersdorf

tk. Bliedersdorf. Unbekannte haben bereits in der Nacht zu Freitag in der vergangenen Woche 30 Bienenwaben aus sieben Bienenvölkern in Bliedersdorf gestohlen. Die Beute besteht aus rund 60 Kilo Honig. Der Gesamtschaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 15.05.17
Blaulicht

Auto prallt gegen Baum: 78-Jähriger stirbt

bc. Bliedersdorf. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmorgen gegen 10 Uhr auf der K37 zwischen Rutenbeck und Bliedersdorf, bei dem ein 78-jähriger Mann aus Bliedersdorf verstarb. Der Autofahrer kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Polizeisprecher André Janz: "Der Mann verstarb jedoch vermutlich aufgrund einer medizinischen Vorerkrankung. Die Unfallverletzungen waren nicht todesursächlich." Die Kreisstraße 37...

  • Buxtehude
  • 30.03.17
Blaulicht

Radlader und Kompressor-Anhänger gestohlen

tk. Bliedersdorf/Buxtehude. Unbekannte haben von einem Firmengelädne in Bliedersdorf-Postmoor zwischen Montag- und Mittwochnachmittag einen Radlader gestohlen. Das Fahrzeug der Marke Gehl 340 hat laut Polizei einen Wert von rund 32.000 Euro. Außerdem wurde in der Nacht zu Dienstag ein Kompressoranhänger von einer Baustelle in Buxtehude an der B73 entwendet. Das Kennzeichen: HH-KL 5674. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. Hinweise: Tel. 04161 - 647115

  • Buxtehude
  • 17.11.16
Panorama
Züchter Hans-Wilhelm Glüsen

Brieftaubenzüchter: "Wir sind keine Tierquäler"

(bc). Besteht der begründete Verdacht der Tierquälerei oder ist es die reflexartige Kritik einer Tierschutzorganisation, die weit übers Ziel hinausschießt? Peta hat einen von Brieftaubenzüchtern der Region organisierten Wettflug zum Anlass genommen, ihre grundsätzliche Abneigung am Brieftaubensport zu erneuern und ein Verbot zu fordern. Züchter Hans-Wilhelm Glüsen aus Bliedersdorf kennt die Argumentation: „Wer uns der Tierquälerei bezichtigt, ist auf dem falschen Dampfer.“ Die Züchter hatten...

  • Buxtehude
  • 02.08.16
Panorama
Leiten die Geschicke der Apenser Landfrauen (v. li.): Anke Stresow, Andrea Beckdorf und Kerstin Wohlers

Tief in die Tasche geschaut: Jahreshauptversammlung der Landfrauen auf dem Delm mit humorvollem Vortrag über Handtaschen

wd. Apensen/Bliederdorf. "Zeig mir Deine Handtasche und ich sage Dir, wer Du bist": Bei ihrer Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Bliedersdorf erfuhren die "LandFrauen auf dem Delm" im Rahmen eines unterhaltsamen Vortrages von Referentin Susanne von Byern, ob sie eher zur Kategorie Erd- oder Feuerfrau gehören. Nach einer Schnelleinführung in die Elemente des Feng Shui, nämlich Farblehre, Himmelsrichtungen, Jahreszeiten und den Lauf der Lebensphasen, erklärte Susanne von Byern, dass...

  • Buxtehude
  • 22.03.16
Politik

Gemeinderat Bliedersdorf befasst sich mit Konzept für die Skateranlage

Der Gemeinderat Bliedersdorf tagt am Montag, 18. Februar, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschafthsaus, Schulstr. 2. Für die geplante Skateranlage soll eine Arbeitsgruppe gebildet werden, die ein Konzept erarbeitet. Die Ratsmitglieder beraten sich außerdem über die Aufstellung der Bebauungspläne "Bäuerliches Hauswesen" und "Westlich Lahmsbeck".

  • Buxtehude
  • 14.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.