Boomgarden Park Helmste

Beiträge zum Thema Boomgarden Park Helmste

Panorama
Baustelle am Boomgarden Helmste

Hier soll eine Feldscheune entstehen
Ein Bauvorhaben am Boomgarden

sb. Helmste. Seit einigen Tagen sind auf dem Gelände des Boomgarden in Helmste Bauarbeiten zu beobachten. Das Betreiberehepaar Eckart Brandt und Judith Bernhard errichtet dort eine Feldscheune. "Ursprünglich hatten wir ein kleines Umweltzentrum mit Wohnhaus geplant", sagt "Apfelpapst" Brandt. "Das hat aber aus baurechtlichen Gründen leider nicht geklappt." Die Feldscheune ist jetzt eine abgespeckte Variante. In ihr soll Gartenequipment untergebracht werden, auch ein kleiner historischer Trecker...

  • Fredenbeck
  • 02.06.21
  • 18× gelesen
Panorama
Ob in Talkshows oder im Boomgarden Park  - Eckart Brandt erzählt leidenschaftlich von seinen alten Apfelsorten
2 Bilder

Eckart Brandt: Aktivitäten im Boomgarden Park und achtes Buch
Neues vom Apfelpapst In Helmste

sla. Helmste. Er ist wohl in unserer Region der bekannteste Obstbauer und Retter alter Obstsorten, ist Buchautor, häufiger Gast in NDR-Talkshows und steht auch an seinem Obststand auf dem Wochenmarkt in Buxtehude-Altkloster. Während sich andere Obstbauern mit ökonomischen Niedrigstamm-Monokulturen vorrangig für ihre Erträge interessieren, widmet sich Biobauer und Pomologe (Obstbaukundler) Eckart Brandt schon seit Jahrzehnten der Erhaltung alter hochstämmiger Obstsorten. 2012 wurden die ersten...

  • 25.09.20
  • 484× gelesen
Service
Judith Bernhard (li.) Angelika von der Brelje und Heinrich Rummeling bei der Scheckübergabe
3 Bilder

Großzügige Spende von Krombacher
2.500 Euro für den Erhalt alter Apfelsorten im Boomgarden Park Helmste

sb. Deinste. Da freuten sich gleich drei: Judith Bernhard vom Boomgarden Park Helmste, Heinrich Rummeling von der nordrhein-westfälischen Krombacher Brauerei und Angelika von der Brelje vom Vorstand des Harsefelder Vereins "Wohnprojekt Geest" (WoGee). Hintergrund: Die Brauerei hat dem Naturprojekt auf der Stader Geest 2.500 Euro gespendet. Zustande kam der Kontakt über den Verein WoGee, der sich u.a. ehrenamtlich im Boomgarden engagiert. "Im vergangenen Jahr erhielten wir selbst 2.500 Euro von...

  • Fredenbeck
  • 05.08.20
  • 281× gelesen
Panorama
Eckart Brandt neben einem Apfelbau der seltenen Sorte "Purpurroter Cousinot"
6 Bilder

Erste Ernte geht ins Archiv

Ein Jahr Boomgarden in Helmste / Bäume sind gut angewachsen sb. Helmste. Seit einem Jahr bewirtschaftet der bekannte Obstbaufachmann Eckard Brandt (64) seinen "Boomgarden" in Helmste. Der Streuobstgarten dient dem Erhalt alter Obstsorten, vornehmlich Äpfel. "Wir sind mit den ersten zwölf Monaten sehr zufrieden, die Bäume sind nahezu ausnahmlos gut angewachsen", sagt der Apfelfachmann. Vor zwei Jahren war auf dem Gelände des "Boomgardens" an der Landesstraße 124 zwischen Harsefeld und Stade noch...

  • Fredenbeck
  • 16.09.14
  • 534× gelesen
Service
Hugo, Oskar und Jana van der Kallen, Marlies und Dr. Axel Reetz und Tijn van der Kallen (v. li.) neben einem ihrer Patenbäume
4 Bilder

Boomgarden Park Helmste: Paten besuchen ihre Bäume

Boomgarden Park in Helmste wurde am Sonntag offiziell eröffnet - Führungen mit Eckart Brandt sb. Helmste. Mit zahlreichen interessierten Gästen hat der Boomgarden Park Helmste am vergangenen Sonntag seine offizielle Eröffnung gefeiert. Zu Gast waren unter anderem die vielen Baumpaten. Die weiteste Anreise erfolgte aus Holland. Hugo und Jana van der Kallen aus Nijmegen in den Niederlanden kamen mit ihren Söhnen Oskar (15 Monate) und Tijn (4 Jahre) nach Helmste. Jeder von ihnen hatte eine...

  • Fredenbeck
  • 17.09.13
  • 874× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.