Beiträge zum Thema Breitband Ausbau

Wirtschaft
Kommen mindestens 10 Interessenten zusammen, will das schwedische Unternehmen "open infra" den Breitbandausbau rund um den Kiekeberg starten

Gemeinde Rosengarten
"Premium-Netz" will schnelles Internet nach Alvesen bringen

Breitbandausbau könnte im Mai/Juni beginnen as. Alvesen. In Zeiten der Corona-Pandemie, in denen viele Arbeitnehmer plötzlich von zuhause aus arbeiten sollen, ist eine stabile und schnelle Internetverbindung wichtiger denn je. Doch trotz aller Digitalisierungs-Versprechen gibt es immer noch Orte im Landkreis Harburg, die noch nicht ans Breitbandnetz angeschlossen sind. Ehestorf-Alvesen ist einer dieser "weißen Flecken". Ein neuer Anbieter möchte das jetzt ändern: Das schwedische Unternehmen...

  • Rosengarten
  • 07.04.20
Politik
Landrat Michael Roesberg spricht im WOCHENBLATT Klartext

Interview mit Michael Roesberg: Wo hakt es, Herr Landrat?

bc. Stade. Vieles läuft gut in der Kreisverwaltung, manches nicht. Fest steht: Die Aufgaben werden immer mehr. Das WOCHENBLATT hat mit Landrat Michael Roesberg gesprochen. Wir wollten wissen: Wo läuft es noch nicht rund, wo könnte es bald Probleme geben und wie sehen Lösungen aus? WOCHENBLATT: Sie und ihre Landrats-Kollegen haben bereits vor gut einem Jahr fehlendes Personal bei der Polizei bemängelt. In Harsefeld ist z.B. die Wache am Wochenende nicht besetzt. Hat sich seitdem etwas getan?...

  • Buxtehude
  • 23.02.18
Politik

1,2 Millionen Euro für Baumaßnahmen

Gute Haushaltslage in Himmelpforten erlaubt große Investitionen tp. Himmelpforten. Dank hoher Steuereinnahmen plant die Gemeinde Himmelpforten Investitionen in Höhe von 1,2 Millionen Euro. Im Finanzausschuss war der zuletzt mit 1,1 Millionen Euro veranschlagte Betrag noch einmal um 100.000 Euro erhöht worden. Der Haushalt 2016 ist wichtigster Tagesordnungspunkt der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 28. April, um 19.30 Uhr im Rathaus. Neu unter den für dieses Jahr vorgesehenen Baumaßnahmen ist...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.04.16
Politik
High-Speed-Internet dank Glasfaserkabeln: In Rosengarten Alvesen ist das ferne Zukunftsmusik
2 Bilder

Alvesen hat eine lange Leitung

Anwohner leiden unter „Schnecken-Internet“ ein Problem ist die Entfernung zum nächsten Verteilerpunkt Ob im Beruf oder in der Schule, eine schnelle Internetverbindung wird heute vielfach vorausgesetzt. Doch nicht für jeden ist High-Speed-Surfen Realität. Einer der weißen Flecken auf der Landkarte des Hochgeschwindigkeits-Internet ist der Rosengarten-Ort Alvesen. Dort klagen viele Anwohner seit Jahren über langsame Verbindungen. Die Gemeinde Rosengarten hat jetzt eine Machbarkeitsstudie in...

  • Rosengarten
  • 11.09.13
Panorama

Ladekoper surfen bald mit Highspeed

(bc). Noch müssen sich die Einwohner im Jorker Ortsteil Ladekop ein paar Monate gedulden, bis sie an die Datenautobahn angeschlossen werden. Ende des Jahres sollen dann auch sie mit Highspeed im Internet surfen können. Das Oldenburger Unternehmen "Ewe" hat angekündigt, in sein Breitbandnetz zu investieren. Wie berichtet, startete „Ewe Tel“ im vergangenen Jahr eine Umfrage in Ladekop, wer sich für Anschlüsse mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde interessiert. Nach längerer Suche haben sich jetzt...

  • Jork
  • 20.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.