alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

schnelles Internet

Beiträge zum Thema schnelles Internet

Wirtschaft
Wegbereiter der Glasfaser-Technologie (v. li.): Martin Porth, Vorsitzender des Stadtwerke-Aufsichtsrates, Stadtwerke-Geschäftsführer Hans-Georg Preuß, Bürgermeister André Wiese und stellvertretender Aufsichtsrats-Vorsitzender Nino Ruschmeyer

Internet in der Luhestadt soll schneller werden
Stadtwerke Winsen treiben Glasfaserausbau voran

ce. Winsen. Bis 2023 wollen die Stadtwerke Winsen etwa 50 Prozent der städtischen Haushalte Zugang zu einem Highspeed-Internetanschluss ermöglichen. Parallel zur Innenstadtsanierung "Winsen 2030“ hat der Energieversorger bereits Glasfaserleitungen verlegt. Daran anschließend werden jetzt der östliche Bereich der Kernstadt sowie der westliche Teil von Borstel und Luhdorf in den Ausbau aufgenommen. "Seit Monaten arbeiten wir an diesem nächsten Schritt, um Winsens Bürgern einen Zugang zum...

  • Winsen
  • 13.05.22
  • 200× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Schnelleres Internet
Infoabend zum Glasfaserausbau in der Samtgemeinde Salzhausen

ce. Salzhausen. Eine gute Internetverbindung wird immer wichtiger. Dies spiegelt sich in den zahlreichen Anfragen von Bürgern der Samtgemeinde Salzhausen nach einem weiteren Ausbau der Netze wider. Viele Standorte sind noch nicht oder nicht ausreichend versorgt. Nachdem im März eine Reihe von Infoabenden zum Glasfaserausbau in der Region durchgeführt wurden, findet am Dienstag, 17. Mai, um 19 Uhr in der Turnhalle der Salzhäuser Oberschule am Kreuzweg eine weitere Präsenzveranstaltung des...

  • Salzhausen
  • 13.05.22
  • 41× gelesen
Politik
Auch die Grundschule Meckelfeld wird ans Glasfasernetz angeschlossen. Darüber freuen sich (v. li.) Ana Cristina Bröcking, Leiterin der Stabsstelle Digitale Infrastruktur beim Landkreis Harburg, Stabsstellen-Mitarbeiter Ulrich Meißner, kommissarische Schulleiterin Jessica Müller, Landrat Rainer Rempe, Sarah Hoff vom Fördermittelgeber AteneKOM und Andreas Temmen von der EWE

Landkreis Harburg baut auf digitale Zukunft
Schnelles Internet für 16 weitere Schulen

ce. Landkreis. Das Hochgeschwindigkeitsinternet für die Schulen im Landkreis Harburg breitet sich immer weiter aus. Landrat Rainer Rempe sowie Vertreter der Stabsstelle Digitale Infrastruktur, der EWE als Netzpächter, des Fördermittelgebers und der Schulen nahmen jetzt die Tiefbauarbeiten für weitere 16 Schulen ab. In Kürze profitieren die Schulen für den digitalen Unterricht von Downloadgeschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde. 20 Schulen im Kreis können das schnelle Internet...

  • Seevetal
  • 17.02.22
  • 116× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe des Zuwendungsbescheides in Winsen (v. li.): Erster Kreisrat und Chief Digital Officer (EDO) Kai Uffelmann, Ana Christina Bröcking, Leiterin der Stabsstelle Digitale Infrastruktur, Landrat Rainer Rempe, Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann sowie die Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke und André Bock

Förderbescheid vom Land für den Landkreis
Sieben Millionen Euro für Breitbandausbau im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Das Land Niedersachsen fördert den Breitbandausbau im Landkreis Harburg mit sieben Millionen Euro. Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann übergab den Zuwendungsbescheid jetzt in Winsen an Landrat Rainer Rempe. Das Geld stammt aus den Mitteln der Digitalen Dividende II - das sind Erlöse der Versteigerung von Frequenzen für mobiles Breitband - und aus dem Sondervermögen für den Ausbau von hochleistungsfähigen Datenübertragungsnetzen und für Digitalisierungsmaßnahmen. Damit werden...

  • Winsen
  • 07.02.22
  • 107× gelesen
Panorama
Der Breitbandausbau im Landkreis Harburg geht in Hanstedt in die nächste Runde

Einrichten der Hausanschlüsse beginnt
Schnelles Internet für Hanstedt

bim. Hanstedt/Jesteburg. Wie ist der Sachstand beim Breitband-Ausbau in Hanstedt und Jesteburg? Das wollte ein WOCHENBLATT-Leser wissen. Wie mehrfach berichtet, hakt es beim staatlich geförderten Ausbau des schnellen Internets. Die "Ausbauinitiative" im Landkreis Harburg ist 2016 gestartet. Im Juni und September 2016 hatte der Landkreis Harburg (vorläufige) Förderbescheide für schnelles Internet (50.000 und 14,92 Millionen Euro) medienwirksam ausgehändigt bekommen. Ebenso medienwirksam erfolgte...

  • Tostedt
  • 04.02.22
  • 181× gelesen
Wirtschaft
Landrat Rainer Rempe (5. v. li.) nimmt zusammen mit Staatssekretär Stefan Muhle, Vertretern des Breitbandzentrums, der Baufirma Kuhlmann und der EWE, der Samtgemeinde Salzhausen und des Landkreises den ersten Spatenstich für den Glasfaser-Infrastrukturausbau für die weißen Flecken im Landkreis Harburg vor.

Schnelles Internet
Landkreis Harburg beginnt mit den Bauarbeiten für den Breitbandausbau

(ts). Mit einem symbolischen Spatenstich haben Landrat Rainer Rempe und der Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft und Digitalisierung, Stefan Muhle, in Salzhausen die Bauarbeiten für den Breitbandausbau in mit schnellem Internet unterversorgten Gebieten ("weiße Flecken" genannt) im Landkreis Harburg begonnen. Tiefbaumaßnahmen für das Breitbandausbauprojekt des Landkreises Harburg laufen bereits in Salzhausen, Drestedt, Gödensdorf, Appel und Wenzendorf, teilte der...

  • Salzhausen
  • 12.11.21
  • 270× gelesen
Panorama
Über schnelles Internet freuen sich (v. li.): Kristian Schmidt (Kuhlmann Tiefbau GmbH), Landrat Rainer Rempe, Anke Wilcke (Abteilungsleiterin Schule), Andreas Temmen (EWE) und Ana Christina Bröcking (Leiterin Stabsstelle Digitale Infrastruktur Landkreis Harburg)

Wichtiger Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung
Landkreis Harburg stattet 17 Schulen mit schnellem Internet aus

(lm/nw). 17 Schulen im Landkreis Harburg wurden mit schnellerem Internet ausgestattet - 34 weitere sollen bis zum Ende des Jahres folgen. Der Anschluss der Schulen ist Teil des Breitbandprojektes des Landkreises Harburg und seiner Gemeinden und wird durch das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur im Rahmen des „Sonderprogramms Gigabit Versorgung von Schulen und Krankenhäusern“ gefördert. Die Ausbaukosten für die gemeindlichen und kreiseigenen Schulen betragen rund 1,6...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.11.21
  • 69× gelesen
Wirtschaft
Symbolischer erster Spatenstich fürs erweiterte Glasfasernetz (v.li): Franz Schmitz-Kerckhoff (Grundschulleiter Himmelpforten), Holger Falcke (Bürgermeister der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten), Björn Muth und Frank Pippel (EWE), Landrat Michael Roesberg sowie Stefan Moltenkin und Falko Lausch (Breitbandzentrum Bremen-Niedersachsen)

Kreisweit werden 190 Kilometer schnelle Datenleitungen verlegt
Superschnelles Internet für 50 Schulen im Landkreis Stade

jd. Stade. In Zeiten von Homeschooling und Homeoffice wurde es schmerzhaft deutlich: In vielen Regionen gibt es noch immer eine lange Leitung, was das Internet betrifft. Im Landkreis Stade wird nun der Daten-Turbo gezündet. Kreisweit 50 Schulen sollen mit superschnellem Internet via Glasfaser ausgestattet werden - dank Fördergeldern von Land und Bund. Profitieren von den Übertragungsraten, die bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde betragen sollen, werden auch 160 Gewerbebetriebe und rund 1.600...

  • Stade
  • 08.10.21
  • 122× gelesen
Wirtschaft
Mit einem symbolischen Spatenstich in Emmelndorf starten EWE-Regionsleiter Lars Beinke (v. li.), EWE-Baukoordinator Sascha Fischer und Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen den Bau des Glasfasernetzes

Glasfasernetz für Meckelfeld
Schnelles Internet: Das plant EWE in Seevetal

ts. Meckelfeld/Hittfeld. Die Glasfaser Nordwest, ein gemeinsames Unternehmen der Netzanbieter EWE und Deutsche Telekom, wird in Meckelfeld ein Glasfasernetz für schnelles Internet errichten. Baustart soll Ende des Jahres sein. Damit werden 3.000 Adressen mit mehr als 5.000 Wohneinheiten die Möglichkeit für einen Glasfaseranschluss erhalten. Das berichtete EWE-Regionsleiter Lars Beinke im Wirtschaftsausschuss des Seevetaler Gemeinderats. Der geplante Netzausbau in Meckelfeld war bisher in der...

  • Seevetal
  • 15.06.21
  • 1.091× gelesen
Wirtschaft
Die EWE wirbt auf einem Verteilerkasten für schnelles Internet

Glasfasernetz
EWE bietet schnelles Internet für 2.900 Haushalte in Hittfeld und Emmelndorf an

ts. Hittfeld/Emmelndorf. Der Energieversorger und Netzanbieter EWE wird insgesamt mehr als 2.900 Haushalte in Hittfeld und Emmelndorf die Möglichkeit eröffnen, einen kostenlosen Glasfaserhausanschluss und damit schnelles Internet zu erhalten. Das Unternehmen wird nach eigenen Angaben mehrere Millionen Euro in den Ausbau der Strom- und Glasfasernetze auf einer Gesamtlänge von 22 Kilometern in den beiden Seevetaler Ortschaften investieren. Die ersten Baumaßnahmen beginnen noch in diesem Monat in...

  • Seevetal
  • 21.05.21
  • 621× gelesen
Panorama
Gemeinsam nahmen Vertreter des Landkreises, der Schulen, des Netzbetreibers und der 
Baufirma die Bauabnahme für die Glasfaser-Infrastruktur vor

Salzhäuser Schulen profitieren vom Breitbandprojekt des Landkreises Harburg
Schnelles Internet für drei Salzhäuser Schulen

ce. Salzhausen. Mit Hochgeschwindigkeitsinternet für drei Schulen in Salzhausen hat das Breitbandprojekt des Landkreises Harburg und seiner Kommunen eine weitere Etappe genommen. Die Stabsstelle digitale Infrastruktur/Breitband der Kreisverwaltung hat die Bauabnahme für die Schulen vorgenommen und die passive Infrastruktur (Leerrohre, Glasfaserkabel und Kabelverzweiger) an den Netzpächter EWE übergeben. Dieser setzt die weiteren Schritte um, um das Glasfasernetz aktiv zu schalten. In etwa drei...

  • Salzhausen
  • 18.05.21
  • 225× gelesen
Panorama
Vor einer der fünf neuen Verteilerboxen in Rosengarten (v. li.): Premium-Netz Geschäftsführer Utz Wilke, Open-Infra-Geschäftsführer Niclas Sonesson, Ortsbürgermeister Axel Krones und 
Gemeindebürgermeister Dirk Seidler

Von 1,4 auf 1.000 mBit/s
Die Ortschaft Alvesen-Rosengarten ist ans Glasfasernetz angeschlossen

sv. Alvesen. Winnfried Wittke freut sich: Nachdem er sich jahrelang mit gerade einmal 1,4 mBit/s durch das Internet quälen musste, zählt der Alvesener nun zu einem der ersten in der Ortschaft, der mit einem ganzen Gigabyte (also 1.000 mBit/s) im Internet surfen kann. Schon 2006 hatten Ortsbürgermeister Axel Krones und später auch Rosengartens Gemeindebürgermeister Dirk Seidler versucht, einen Breitbandanschluss für die Ortschaften von Rosengarten, darunter auch Ehestorf-Alvesen, zu bekommen....

  • Rosengarten
  • 20.04.21
  • 129× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Ana Cristina Bröcking, Leiterin der Stabsstelle Digitalisierung des Landkreises Harburg

Breitbandausbau
So will der Landkreis Harburg weiße Flecken in Seevetal beseitigen

ts. Seevetal. Als ob der Wirtschaftsausschuss des Gemeinderats hätte beweisen wollen, dass die Versorgung mit einer zuverlässigen und schnellen Internetversorgung auf dem Gebiet der Gemeinde Seevetal lückenhaft ist: Ausgerechnet als die Leiterin der Stabsstelle für Digitalisierung des Landkreises Harburg, Ana Cristina Bröcking, in der Sitzung im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal den Zeitplan für den Breitbandausbau berichtete, brach die Verbindung zu den per Videokonferenz von zu Hause aus...

  • Seevetal
  • 23.03.21
  • 427× gelesen
Panorama

Wochenblatt mischt sich ein
Jetzt kommt der Glasfaser-Anschluss doch

as. Jesteburg. Happy End am Osterberg dank WOCHENBLATT: Henning Stöver aus Jesteburg ist erleichtert. In der kommenden Woche schaltet die EWE endlich seinen Glasfaseranschluss frei. Im Oktober 2019 hatte er bei der EWE einen Glasfaseranschluss beantragt, wie viele Kunden auch hatte er das Angebot von EWE, die Kündigung der Altverträge zu übernehmen, angenommen. Anfang 2020 waren die baulichen Maßnahmen umgesetzt. Seitdem geschah - trotz zahlreicher Nachfragen - nichts. Nach dem...

  • Jesteburg
  • 05.03.21
  • 106× gelesen
Wirtschaft
Buchholz Digital startet in Seppensen mit den Tiefbauarbeiten

Seppensen kommt ans Glasfasernetz
Buchholz Digital startet Tiefbaumaßnahmen in Seppensen

as. Seppensen. Die Erschließung des Buchholzer Stadtgebiets mit dem Glasfasernetz von Buchholz Digital ist zu großen Teilen abgeschlossen, jetzt widmet sich die Tochterfirma der Buchholzer Stadtwerke einer weiteren, bisher "weißen Fläche": Seppensen wird ins Netzgebiet integriert. Ob Fernsehen im besten Format, Internet in Lichtgeschwindigkeit oder Telefonieren in bester Sprachqualität – das kommunale Glasfasernetz bietet mit seinen technisch unbegrenzten Bandbreiten die besten Voraussetzungen...

  • Buchholz
  • 14.11.20
  • 240× gelesen
Wirtschaft
In Klecken und Eckel schließt Buchholz Digital derzeit Ein- und Mehrfamilienhäuser an das Glasfasernetz an Fotos: Buchholz Digital
2 Bilder

Glasfaseranschlüsse für Eckel und Klecken
Buchholz Digital liegt genau im Zeitplan

as. Eckel/Klecken. Die ersten Haushalte in Klecken und Eckel sind bereits an das Glasfasernetz von Buchholz Digital angeschlossen: "Wir liegen genau im Zeitplan", freut sich Vertriebsleiter Jan Bauer. Bis 2022 will der Telekommunikationsanbieter aus der Nachbarstadt Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und Geschäftskunden in der Gemeinde Rosengarten mit Glasfaseranschlüssen versorgt haben. Während im vergangenen Jahr bereits Nenndorf, Iddensen, Hinteln, Langenrehm und Emsen an das...

  • Rosengarten
  • 31.10.20
  • 591× gelesen
Panorama

Schnelles Internet
Ausbau von Glasfaser in Bützfleth, Drochtersen und Wischhafen

jab. Landkreis. In Zeiten von Corona wurde in vielen Haushalten - dank Homeoffice und Homeschooling - deutlich, wie wichtig eine schnelle Internetverbindung ist. In Bützfleth, Drochtersen und Wischhafen können sich viele Bürger künftig über einen schnellen Glasfaseranschluss freuen. Mehr als 40 Prozent der Haushalte haben während der Nachfragebündelung dazu bereits Verträge unterzeichnet. Der Servicepunkt in Drochtersen in der Sietwender Str. 73 wird am Freitag und Samstag, 9. und 10. Oktober,...

  • Stade
  • 02.10.20
  • 711× gelesen
Wirtschaft
Das Unternehmen EWE wirbt auf einem Stromkasten in Ramelsloh für schnelles Internet

Glasfaseranschlüsse
Ramelsloh erhält schnelles Internet bis Ende 2022

ts. Ramelsloh. Glasfaseranschlüsse für schnelles Internet werden Haushalte im Süden der Gemeinde Seevetal voraussichtlich Ende 2021 und im Jahr 2022 in Betrieb nehmen können. Das sagte Erster Kreisrat Kai Uffelmann am Montagabend in seinem Sachstandsbericht zum Breitbandausbau im Ortsrat Ramelsloh, Ohlendorf, Holtorfsloh, der im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zusammenkam. Damit sei der ursprüngliche Zeitplan ein Jahr in Verzug geraten, sagte Ramelslohs Ortsbürgermeister Norbert Wilezich...

  • Seevetal
  • 08.09.20
  • 630× gelesen
Panorama

Alvesen
Glasfaserausbau rund um den Kiekeberg

as. Alvesen. Das Material wurde schon angeliefert, bald geht es los: "Premium-Netz" startet den Glasfaser-Ausbau in Alvesen. Noch bis zum 31. August können sich Haushalte in Alvesen, Sottorf, Ehestorf und Vahrendorf für den kostenlosen Ausbau des Hochgeschwindigkeitsnetzes mit moderner Breitbandtechnologie anmelden. Ob Ein- oder Mehrfamilienhaus, mit FTTH (Fibre to the Home) wird ein kostenloser Glasfaseranschluss bis ins Haus bzw. in die Wohnung gelegt. Laut "Premium-Netz" soll der Ausbau rund...

  • Rosengarten
  • 18.08.20
  • 306× gelesen
Wirtschaft
Klaus Scholz (li.) von der Harsefelder Verwaltung und Björn Muth, EWE-Kommunalbetreuer, arbeiten zusammen am Breitband-Ausbau
2 Bilder

Breitband-Ausbau in Harsefeld geht voran / EWE will 4.200 Privathaushalte ans Netz schließen
Glasfaser bringt schnelles Internet

sc/jd. Harsefeld. Mit Freunden und der Familie chatten, geschäftliche Video-Konferenzen oder arbeiten im Homeoffice - schnelles Internet wird immer wichtiger nicht nur im Beruf, sondern auch im Alltag. Um für eine gute, funktionierende und schnelle Internetverbindung in der Samtgemeinde Harsefeld zu sorgen, geht der Breitband-Ausbau durch die EWE weiter voran. Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann und EWE-Kommunalbetreuer Björn Muth stellten jetzt die weiteren Ausbauarbeiten in Harsefeld vor....

  • Harsefeld
  • 06.05.20
  • 544× gelesen
Wirtschaft
Jetzt wird gebuddelt: Buchholz Digital startet den Breitbandausbau in Klecken, Eckel und Hainbuch
2 Bilder

Wir in Rosengarten sind weiterhin für Sie da!
Buchholz Digital: Glasfaser für Eckel und Klecken

Buchholz Digital versorgt Rosengarten mit schnellem und stabilen Internet (nw). Nachdem Buchholz Digital in der Gemeinde Rosengarten bereits einige Gebiete an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen hat, sind in diesem Jahr Klecken, Eckel und Hainbuch an der Reihe. Alle Planungsarbeiten zu den Kabeltrassen wurden erfolgreich abgeschlossen und mit den ersten Tiefbauarbeiten wurde bereits begonnen. Alle Bewohner des Ausbaugebiets erhalten nunmehr die Möglichkeit, sehr schnelles und stabiles...

  • Rosengarten
  • 11.04.20
  • 327× gelesen
Wirtschaft
Kommen mindestens 10 Interessenten zusammen, will das schwedische Unternehmen "open infra" den Breitbandausbau rund um den Kiekeberg starten

Gemeinde Rosengarten
"Premium-Netz" will schnelles Internet nach Alvesen bringen

Breitbandausbau könnte im Mai/Juni beginnen as. Alvesen. In Zeiten der Corona-Pandemie, in denen viele Arbeitnehmer plötzlich von zuhause aus arbeiten sollen, ist eine stabile und schnelle Internetverbindung wichtiger denn je. Doch trotz aller Digitalisierungs-Versprechen gibt es immer noch Orte im Landkreis Harburg, die noch nicht ans Breitbandnetz angeschlossen sind. Ehestorf-Alvesen ist einer dieser "weißen Flecken". Ein neuer Anbieter möchte das jetzt ändern: Das schwedische Unternehmen...

  • Rosengarten
  • 07.04.20
  • 1.112× gelesen
  • 1
Politik
Das Unternehmen EWE wirbt auf einem Stromkasten in Ramelsloh für schnelles Internet

Schnelles Internet
Breitbandausbau beginnt voraussichtlich im Herbst 2019 in Appel und Handeloh

(ts). Die Fertigstellung des Breitbandnetzes, das der Landkreis Harburg als Betreiber mit Förderung des Bundes und des Landes Niedersachsen schaffen will, verzögert sich um zwei Jahre auf das Jahr 2022. Das berichtete das WOCHENBLATT am vergangenen Mittwoch exklusiv. Immerhin ist der Baustart voraussichtlich noch in diesem Jahr. Haushalte in den Gemeinden Appel und Handeloh werden als Erste an das neue Breitbandnetz für schnelles Internet angeschlossen. Das teilte jetzt der Landkreis Harburg...

  • Seevetal
  • 05.07.19
  • 850× gelesen
Politik
Die Glasfaser ist der Weg zum schnellen Internet

Landkreis Harburg
Das schnelle Internet lässt auf sich warten

(ts). "Digitalisierung", "Smart Cities", "E-Government" und "Breitband für alle" - das sind neumodische Schlagwörter, ohne die kein Spitzenpolitiker mehr auskommt. Deutschland hat mit Dorothee Bär eine Beauftragte für Digitalisierung, ein Digitalkabinett und einen Digitalrat. Die Umsetzung der Absicht, jeden Winkel des Landes mit den fortschrittlichsten Kommunikationstechnologien auszustatten, fällt aber vielerorts schwer. Im Landkreis Harburg zum Beispiel tritt der Breitbandausbau auf der...

  • Seevetal
  • 02.07.19
  • 1.613× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.