Carsten Peters

Beiträge zum Thema Carsten Peters

Politik
Mit Rathausvorplatz und Feuerwehrhaus kommen einige Kosten auf die Gemeinde zu

Rosengarten legt nach

Erster Nachtragshaushalt 2019: Höhere Steuereinnahmen, aber auch steigende Investitionen as. Nenndorf. Einen ausgeglichenen Ergebnishaushalt legte Kämmerer Lorenz Thiel jüngst dem Finanzausschuss vor. "Wir sind zufrieden mit dem ersten Nachtragshaushalt 2019", freut sich der Erste Gemeinderat Carsten Peters. "Wenn man sich vorstellt, dass wir keine einzige Investition aufgegeben und zusätzlich das neue Rathaus gebaut haben, ist das ein sehr gutes Ergebnis", so Peters. Unter anderem sei dies...

  • Rosengarten
  • 12.03.19
Panorama
Mithilfe eines riesigen Krans wurde neben dem Rathaus-Neubau ein nicht mehr benötigter Kran abgebaut

Riesen-Kran am Rathaus

as. Nenndorf. Was war hier denn los? Neben dem Neubau des Rathauses der Gemeinde Rosengarten in Nenndorf war die Bremer Straße am Samstag einseitig gesperrt. Der Grund: Ein Kran wurde abgebaut - für den Abbau wurde ein riesiger Kran eingesetzt, der neben dem Rathaus auf der Straße stand. Der Kran wird nicht mehr benötigt, denn jetzt steht der Innenaufbau auf dem Programm. "Wir liegen gut in der Zeit und sind zuversichtlich, im September fertig zu werden und im Oktober umziehen zu können", freut...

  • Rosengarten
  • 31.07.18
Politik
Die Gebühren für Sonderöffnungszeiten der Kitas werden in Rosengarten zukünftig pauschal berechnet

Sonderzeiten kosten extra

Pauschale von 55 Euro pro Monat / Rosengarten kämpft mit den Kosten für die Kita-Beitragsfreiheit as. Nenndorf. Die Sonderöffnungszeiten der Kindertagesstätten in der Gemeinde Rosengarten werden neu berechnet, das hat der Rat der Gemeinde Rosengarten während seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig beschlossen. Damit hat der Rat auf die Abschaffung der Kita-Gebühren reagiert, die ab August in Niedersachsen umgesetzt werden soll und die für erhebliche Mehrbelastungen der...

  • Rosengarten
  • 03.07.18
Panorama
Wirtin Angelika Liegner-Arnim hatte drei Wochen lang weder Internet noch Telefon und auch keinen Handy-Empfang
2 Bilder

Telefonleitung erst repariert, dann gekappt

Die Waldschänke in Rosengarten war von der Außenwelt abgeschnitten as. Sieversen/Langenrehm. Das hört man auch nicht alle Tage: Nachdem die Telekom nach wochenlangem Ausfall von Internet und Telefon endlich die Leitung repariert hatte, schneidet die Gemeinde Rosengarten das Kabel an anderer Stelle wieder durch. Angelika Liegner-Arnim ist auf Zinne. Gut drei Wochen lang war bei der Wirtin des Hotel-Restaurants „Waldschänke“ in Sieversen die Telefonleitung defekt - drei Wochen ohne Internet...

  • Rosengarten
  • 17.11.17
Panorama
Während der Sommerferien werden die Kitas für drei Wochen geschlossen
2 Bilder

„Es geht auch anders“: Kritik an der Ferien-Schließung der Kitas

as. Nenndorf. Derzeit ist es ruhig in den Kindergärten der Gemeinde Rosengarten: während der Sommerferien schließen neben den Schulen auch die Kitas für einige Wochen. Noch bis Ende Juli gilt die Schließzeit. „Diese Schließung der Kitas in den Ferien ist kundenunfreundlich“, kritisiert Elke Pranz (67) aus Klecken. Die Erzieherin im Ruhestand hat rund 40 Jahre als Kita-Leiterin in Hamburg und Rosengarten gearbeitet. Die mehrwöchige Schließung der Kitas in den Sommerferien würde an den...

  • Rosengarten
  • 18.07.17
Panorama
So wie auf diesem Symbolfoto werden die Tore der 
Feuerwehr Klecken häufig zugeparkt
2 Bilder

Was, wenn es brennt? Feuerwehr Klecken wird zugeparkt

as. Klecken. Und was, wenn's brennt? Das Gelände vor dem Feuerwehrgerätehaus an der Poststraße in Klecken ist beliebt, vor allem bei Fremdparkern. Eltern, die temporär parken und ihre Kinder zur benachbarten Schule bringen, aber auch Anwohner aus der Nachbarschaft, die keinen eigenen Parkplatz haben, stellen ihr Fahrzeug gern vor der Feuerwehr ab. „Gerade morgens und mittags sind wir häufig zugeparkt“, ärgert sich Ortsbrandmeister Dirk Behmer. Der Grund: Die Feuerwehr befindet sich auf der...

  • Rosengarten
  • 11.07.17
Panorama
Auf den Ausgleichsflächen der Gemeinde Rosengarten könnten bald Wildbienen angesiedelt werden

Lebensraum für Bienen schaffen

as. Nenndorf. Die Gemeinde Rosengarten will bienenfreundlicher werden, dafür haben sich jüngst die Mitglieder des Umweltausschusses ausgesprochen. Vorangegangen war ein Antrag der Bunten Mehrheit, auf den Ausgleichsflächen der Gemeinde einen Lebensraum für Wildbienen einzurichten. Wildbienen spielen für das Ökosystem eine wichtige Rolle. Ohne die Bestäubung der Insekten könnten viele Wild- und Kulturpflanzen nicht existieren. Geeignete Lebensräume zu finden, wird für Wildbienen in einer von...

  • Buchholz
  • 12.10.16
Panorama
Bald gilt für Lkw ab 3,5 Tonnen auf der Hittfelder Straße in Klecken bereits ab dem Ortseingang Tempo 30
2 Bilder

Tempo-Limit gegen Lärm: Lkw dürfen auf Hittfelder Straße in Klecken nur noch 30 km/h fahren

as. Klecken. Die Lkw-Verkehr auf der Hittfelder Straße in Klecken sorgt seit Längerem für Ärger bei den Anwohnern (das WOCHENBLATT berichtete). Der Grund: Die Straße ist in einem sehr schlechten Zustand. „Insbesondere die leeren Kieslaster klappern exterem laut“, sagt Ortsbürgermeister Jürgen Grützmacher. Bereits im Januar 2016 hatte die Gemeinde Rosengarten deshalb beim Landkreis Harburg beantragt, die Geschwindigkeit für Lkw auf 30 km/h herabzusetzen. In der Kreisverkehrsbehörde erteilte man...

  • Buchholz
  • 04.10.16
Panorama
Gisela Schmidt vor dem geschnittenen Grünstreifen
2 Bilder

Grünschnitt am Friedhof Klecken verärgert Bürger "Sieht aus wie Vandalismus"

mi. Klecken. „Das ist doch kein Heckenschnitt, das ist Vandalismus.“ Gisela Schmidt ist sauer auf die Gemeinde Rosengarten und traurig über den Zustand der Grünanlagen am Friedhof in Klecken. Der Grund: Vor einigen Wochen wurde auf dem Friedhof die Eingrünung zur Hittfelder Straße radikal zurückgeschnitten. „Der Weg hier war immer so schön, ich bin den Weg regelmäßig gegangen wenn ich zum Einkaufen wollte, jetzt sieht hier alles kahlgeschoren und uneinheitlich aus“, ärgert sich Gisela...

  • Rosengarten
  • 23.03.16
Panorama
Diesen Sommer keine Abkühlung an heißen Tagen? Das Waldbad Sieversen muss vielleicht geschlossen bleiben

Personalmangel im Waldbad Sieversen / Diesen Sommer kein Badespaß?

mi. Sieversen. Gibt es in diesem Jahr keinen oder nur eingeschränkten Badespaß in der Gemeinde Rosengarten? Für das Waldbad Sieversen fehlt Personal. Deswegen kann die Gemeindeverwaltung derzeit eine Eröffnung pünktlich zum Himmelfahrtstag am Donnerstag, 5. Mai, nicht garantieren. Die schlechten Nachrichten im Zusammenhang mit dem Waldbad in Sieversen werden nicht weniger. Nachdem der langjährige Bademeister des Schwimmbads vergangenes Jahr von einem Kollegen zusammengeschlagen wurde (das...

  • Rosengarten
  • 15.03.16
Politik
So soll die von Steffen Lücking geplante Unterkunft aussehen. Neben fünf Häusern soll es auch einen Boltzplatz, Spielflächen und Gemüsegärten geben
2 Bilder

Flüchtlingshilfe mit lukrativer Perspektive?

mi. Vahrendorf. Fünf Häuser im Außenbereich mitten ins Landschaftsschutzgebiet zu bauen, ist das möglich? Eigentlich nicht. Doch genau das plant Investor Steffen Lücking in Vahrendorf. Dass der Coup gelingt, dafür stehen die Karten gar nicht schlecht, denn Lücking will in den Unterkünften Flüchtlinge unterbringen und so als Unternehmer nach eigenen Angaben seinen Beitrag zur Bewältigung einer Notsituation leisten. Ist das soziales Handeln oder nur ein geschickter unternehmerischer Schachzug?...

  • Rosengarten
  • 11.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.