Beiträge zum Thema Demonstration

Blaulicht

Kurden-Demo in Winsen

thl. Winsen. Trotz der gültigen Corona-Kontaktbeschränkungen ist am Samstagnachmittag ein Demonstrationszug durch Winsen marschiert. "Frieden in Kurdistan, Freiheit für Öcalan" skandierten rund 70 Teilnehmer von der kurdischen Jugendbewegung. Ein starkes Polizeiaufgebot begleitete den Demozug.

  • Winsen
  • 16.01.21
  • 2.815× gelesen
Blaulicht

Öcalan-Demo führte durch Winsen, Stelle und Seevetal

thl. Winsen. "Frieden in Kurdistan, Freiheit für Öcalan" - mit solchen "Schlachtrufen" und Parolen zogen jetzt rund 120 Teilnehmer des von der kurdischen Jugendbewegung initiierten "Langen Marsches für die Freiheit von Abdullah Öcalan" durch Winsen, Stelle und Seevetal. Die Demonstration, die als Fußmarsch von Hannover nach Hamburg deklariert ist, in dessen Rahmen aber auch einige Strecken mit der Bahn zurückgelegt werden, soll dazu beitragen, dass PKK-Gründer Öcalan aus der türkischen Haft...

  • Winsen
  • 11.09.20
  • 438× gelesen
Blaulicht

"Öcalan-Demo" durch Winsen, Stelle und Seevetal

thl. Winsen. Unter dem Motto "Freiheit für PKK-Gründer Abdullah Öcalan", der seit 1999 in türkischer Haft sitzt, kommt ein in Hannover gestarteter Demo-Zug mit rund 200 Kurden am Mittwoch und Donnerstag auf dem Weg nach Hamburg auch durch den Landkreis. Am Mittwoch kommen die Demonstranten von Radbruch über Borstel nach Winsen. Dort finden zwischen 12 und 17 Uhr verschiedene Kundgebungen statt. Ende ist am Bahnhof. Von dort starten die Demonstranten am Donnerstag um 9 Uhr. Ihr Weg führt bis...

  • Winsen
  • 08.09.20
  • 2.827× gelesen
Panorama
Die kleine Gruppe der Klimaaktivisten stand verloren vor dem Rathaus, zeigte sich aber trotz allem kämpferisch   Foto: thl

Ist Winsen nicht reif für den Klimawandel?

Klima-Demo mit wenig Teilnehmern und noch weniger Zuschauern thl. Winsen. "Auch wenn wir nur wenige Leute sind, wir machen jedenfalls etwas." Kämpferisch für ihre Sache gaben sich die Mitglieder der Winsener "Fridays for Future" (FFF)-Bewegung, die für vergangenen Freitag zu einer Demo vor dem Rathaus aufgerufen hatte. Leider erfüllte die Anzahl der Demonstranten die Vorurteile vieler Menschen, die in der FFF-Bewegung nur eine Horde Schulschwänzer sieht. Nur ein gutes Dutzend Aktivisten, davon...

  • Winsen
  • 14.01.20
  • 105× gelesen
Panorama
Nach einer Kundgebung auf dem Schlossplatz drehte der Demozug eine kurze Runde durch die Innenstadt

Klimademo im Kleinformat

thl. Winsen. "Nur" rund 180 Menschen, die meisten von ihnen im schulpflichtigem Alter, demonstrierten am Freitagnachmittag in der Winsener Innenstadt. Es waren deutlich weniger Demonstranten als erwartet. Unter der Federführung der örtlichen Fridays for Future-Bewegung und dem Motto "Aufwachen", forderten sie einen besseren Klima- und Umweltschutz. Mehr dazu am Mittwoch in der WOCHENBLATT-Printausgabe.

  • Winsen
  • 29.11.19
  • 54× gelesen
Panorama
Rund 350 Bürger nahmen an der Demo teil   Fotos: thl
2 Bilder

Demo in Winsen
"Nationalität Mensch!"

Rund 350 Bürger demonstrierten in Winsen gegen eine AfD-Veranstaltung thl. Winsen. Unter dem Motto "Winsen ist bunt" haben am Montagabend rund 350 Bürger gegen eine AfD-Infoveranstaltung in der Stadthalle demonstriert. Vom Bahnhof aus ging der Demozug auf den Vorplatz der Stadthalle und führte dort eine Abschlusskundgebung durch. Organisiert worden war der Protest von einem Bündnis der Jusos, der Grünen Jugend, der Bewegung "Fridays for Future", der Evangelische Jugend und des Internationalen...

  • Winsen
  • 17.09.19
  • 891× gelesen
Blaulicht

Antifa-Demo blieb ruhig

thl. Winsen. Die Kundgebung der Antifa auf dem Schlossplatz gegen die AfD-Veranstaltung im Marstall blieb nach Polizeiangaben ruhig. Es seien rund 50 Demonstranten vor Ort gewesen und hätten ihre Ablehnung gegenüber der Alternative für Deutschland kund getan, heißt es. Es sei aber zu keinerlei Übergriffen oder Ausschreitungen gekommen.

  • Winsen
  • 28.08.17
  • 113× gelesen
Blaulicht

Polizei bereitet sich vor - Antifa will am Sonntag in Winsen Stimmung gegen AfD machen

thl. Winsen. Bürger sollten nach Möglichkeit am Sonntagnachmittag die Winsener Innenstadt meiden. Der Grund ist eine für 15 Uhr auf dem Schlossplatz geplante und bereits genehmigte Protestkundgebung der Antifaschistische Aktion Lüneburg/Uelzen (Antifa) unter dem Titel "GUIDO NOT WELCOME". Hintergrund: Zur gleichen Zeit beginnt im benachbarten Marstall eine Wahlkampf-Veranstaltung des AfD-Kreisverbandes, bei der der ehemalige Gewerkschafter Guido Reil - genannt: Steiger - aus Essen als Redner zu...

  • Winsen
  • 25.08.17
  • 1.758× gelesen
Politik

Demonstration gegen Doppelverbeitragung

(os). Der Verein „Direktversicherungsgeschädigte e.V.“ (DVG), der sich gegen die Doppelverbeitragung von Direktversicherungen und Versorgungsbezügen wehrt, ruft zur Teilnahme an einer Demonstration in Berlin am Donnerstag, 27. April, auf. Der Protest beginnt um 13 Uhr am Reichstagsgebäude. Wie berichtet, sehen sich bundesweit bis zu acht Millionen Rentner, viele in den Landkreisen Harburg und Stade, durch das „Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung“ (GMG) betrogen....

  • Buchholz
  • 22.04.17
  • 639× gelesen
Politik

Demonstration gegen Agrarkonzerne

(os). Bei der Demonstration unter dem Motto "Agrarkonzerne: Finger weg von unserem Essen!" erwarten die Veranstalter am Samstag, 21. Januar, wieder zehntausende Teilnehmer in Berlin. Beginn ist um 12 Uhr am Potsdamer Platz. An der Demo beteiligen sich auch die Buchholzer Umweltgruppen BUND, Greenpeace und NABU. "Wir haben Tierfabriken und Gentechnik in der Landwirtschaft satt", erklärt Herbert Maliers von Greenpeace Buchholz. "Im Wahljahr fordern wir: Die nächste Bundesregierung muss die...

  • Buchholz
  • 11.01.17
  • 44× gelesen
Politik
Mit selbst gemalten Plakaten machten die Kinder und Eltern auf ihr Anliegen aufmerksam

Lautstark durch die Winsener Innenstadt

200 Eltern und Schüler demonstrierten für Fortsetzung der Schulsozialarbeit thl. Winsen. Lautstark zogen am Donnerstagnachmittag rund 200 Schüler und Eltern durch die Winsener Innenstadt, um für die Fortsetzung der Schulsozialarbeit zu demonstrieren, deren Finanzierung am 30. Juni ausläuft. Am Kreishaus übergaben Vertreter verschiedener Schulen aus dem Kreisgebiet über 1.000 Briefe an Landrat Reiner Rempe. "Ich kann zwar einem Kreistagsbeschluss nicht vorgreifen, aber ich bin sicher, auch wenn...

  • Winsen
  • 11.02.16
  • 169× gelesen
Panorama
Die Kinder der Schule am Borsteler Grund haben bereits Banner für die Demo gemalt

Eltern und Kinder demonstrieren in Winsen

thl. Winsen. Die Finanzierung der Schulsozialarbeit an den Winsener Grundschulen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket ist ausgelaufen. Bis zum Schuljahresende finanzieren der Landkreis Harburg und die Stadt Winsen die Schulsozialarbeit zu gleichen Teilen weiter. Dann endet diese. Aus diesem Grund marschieren am Donnerstag, 11. Februar, ab 15.15 Uhr Eltern und Kinder vom Winsener Schlossplatz durch die Innenstadt zur Kreisverwaltung, um auf die Wichtigkeit der Schulsozialarbeit aufmerksam zu...

  • Winsen
  • 06.02.16
  • 710× gelesen
Politik
Ein Zeichen gegen den Personalmangel setzten jetzt mehr als 200 Beschäftigte des Krankenhauses Buchholz
2 Bilder

Protest gegen Personalmangel

Auch Mitarbeiter der Krankenhäuser Buchholz und Winsen beteiligten sich an bundesweiter Aktion oh. Buchholz. Teil der deutschlandweiten Protestkette gegen den Personalmangel in Krankenhäusern waren jetzt über 200 Beschäftigte des Krankenhauses Buchholz. Sie folgten dem Aufruf des Betriebsrats unter der Leitung von Markus Beecken. Nach Berechnungen von ver.di fehlen bundesweit 162.000 Stellen in Krankenhäusern, davon 70.000 allein in der Pflege. Das Förderprogramm im Gesetzentwurf zur...

  • Buchholz
  • 26.06.15
  • 813× gelesen
Blaulicht
Die Demo gegen den IS-Terror startete am Bahnhof und endete am Schlossplatz

Demo gegen den IS-Terror

thl. Winsen. "IS-Terror stoppen" - Unter diesem Motto zogen am Wochenende rund 900 (nach Polizeiangaben rund 400) vorwiegend kurdische Mitbürger durch Winsen und demonstrierten gegen die brutalen Machenschaften der Terroristen des selbsternannten "Islamischen Staates" in Syrien. Der Demonstrationszug startete am Bahnhof und zog quer durch die Innenstadt zum Schlossplatz. "Die Teilnehmer, etwa zur Hälfte Frauen und Kinder, verhielten sich absolut friedlich und kooperativ", sagt Polizeisprecher...

  • Winsen
  • 06.10.14
  • 472× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.