Dennis Ciminski-Tees

Beiträge zum Thema Dennis Ciminski-Tees

Service
Gerd Becker (li.) und Dennis Ciminski-Tees holen Reiseabenteuer auf die Greundiek Foto: Dennis Ciminski-Tees
2 Bilder

Weltenbummler weckt Fernweh und Reiselust
Neue Veranstaltungsreihe in Stade: "Mit der Greundiek in die Welt"

jab. Stade. Fernweh und große Abenteuer - das verspricht das neue Kulturprogramm, das Dennis Ciminski-Tees für Stades Kulturszene geplant hat. Als Veranstaltungsort für die neue Vortragsreihe hat er sich das Museumsschiff "Greundiek" im Stadthafen von Stade ausgeguckt. "Es fehlt etwas in der Stader Kulturlandschaft", sagt Ciminski-Tees. Aber nicht meckern, sondern machen ist seine Devise. "Wir haben so ein tolles Schiff hier liegen, das muss man doch nutzen", erklärt er. Er möchte regelmäßig...

  • Stade
  • 15.04.19
Panorama
Dennis Ciminski-Tees und sein Kollege Dr. Helge Bertling haben viele eindrucksvolle Bilder gemacht

Motorrad-Abenteurer zeigt seine Eindrücke

bc. Stade/Asselermoor. Es war schon ein Riesen-Abenteuer, was sich Dennis Ciminski-Tees aus Asselermoor und Dr. Helge Bertling im vergangenen Sommer vorgenommen hatten. Mit ihren Motorrädern wollten die beiden von der Mongolei zurück nach Hamburg fahren. Letztlich ging alles gut. Das Duo, das sich erst kurz vor der Tour kennengelernt hatte, kam nach gut 15.000 Kilometern heil in Deutschland an (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt plant Dennis Ciminski-Tees unter dem Motto „The long way home -...

  • Buxtehude
  • 23.02.18
Panorama
Pause am Straßenrand in Kasachstan
12 Bilder

Motorrad-Abenteurer wohlbehalten zurück

(bc). Nach sechseinhalb Wochen ist der Motorrad-Abenteurer Dennis Ciminski-Tees aus Asselermoor am Dienstag heil in seiner Heimat in Kehdingen angekommen. Rund 15.000 Kilometer quer durch die Mongolei, Russland, Kasachstan, Usbekistan und Kirgisistan liegen hinter ihm und seinem Kollegen Helge Bertling. Die letzte Etappe war nochmal Schwerstarbeit für Mensch und Maschine. Die Schlaglochpisten forderten ihren Tribut. Im russischen Saratov musste das Duo vier Tage lang pausieren, bis die BMW...

  • Buxtehude
  • 30.06.17
Panorama
6 Bilder

Faszinierende Eindrücke auf zwei Rädern

(bc). Faszinierende fotografische Eindrücke sendet Dennis Ciminski-Tees (Foto li.). Der 38-Jährige aus Asselermoor cruist derzeit mit dem Motorrad durch scheinbar endlose Landschaften Russlands (das WOCHENBLATT berichtete). Vorbei an Millionen von Birken und Kiefern, wie er berichtet: „Das wirkt fast schon einschläfernd.“ Trotzdem kamen er und sein Mit-Abenteurer Helge Bertling heil an ihrem Zwischenziel Baikalsee an. Von dem geplanten Bad im glasklaren Wasser nahmen sie dann aber doch Abstand....

  • Buxtehude
  • 06.06.17
Panorama
In Ulan Bator wird die Reise-Enduro wieder zusammengeschraubt
2 Bilder

Biker-Abenteuer hat begonnen

Kehdinger cruist mit dem Motorrad 15.000 Kilometer gen Westen (bc). Er ist gelandet und jetzt fährt er wieder zurück. So lautet die Kurz-Zusammenfassung eines Abenteuers, das Dennis Ciminski-Tees gerade erlebt. Vor wenigen Tagen flog der 38-Jährige aus Kehdingen nach Ulan Bator in die Mongolei. Mit im Gepäck: eine Reise-Enduro, mit der er nun 15.000 Kilometer zurück cruist. Immer gen Westen, quer durch 14 Länder. Wie berichtet, wird Dennis Ciminski-Tees regelmäßig im WOCHENBLATT von seinem...

  • Buxtehude
  • 19.05.17
Panorama
Dennis Ciminski-Tees mit seiner Reise-Enduro
2 Bilder

Ein Abenteuer auf zwei Rädern

bc. Asselermoor. Dennis Ciminski-Tees wohnt im beschaulichen Asselermoor. Für manche Großstädter gleicht ein Leben hier im einsamen Land Kehdingen sicherlich schon einem Abenteuer. Nicht so für den 38-Jährigen. Das Fernweh treibt ihn in die große weite Welt. Der passionierte Motorrad-Fahrer braucht den Kick auf zwei Rädern. In einer Woche bricht er gen Osten auf. Sein Plan: 15.000 Kilometer mit der Reise-Enduro quer durch die Mongolei, Russland und die Zentralasiatischen Staaten Kasachstan,...

  • Buxtehude
  • 05.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.