Dr. Nina Lorea Kley

Beiträge zum Thema Dr. Nina Lorea Kley

Wirtschaft
Freude über das Siegel herrschte bei (v. li.): Henri Krüger (Ausbildungsleiter Handwerk), Dr. Nina Lorea Kley, Martin Polzin (Ausbilder), Moritz Bahn (Auszubildender), Rebecca Ravens (Ausbilderin) und Angelika Harre (IHK-Ausbildungsleiterin)  Foto: thl

Feldbinder Spezialfahrzeugwerke erhalten IHK-Siegel als erstes Unternehmen im Landkreis
Ausgezeichnet für eine "TOP-AUSBILDUNG"

thl. Winsen. "Nicht nur die Ausbildung selbst, sondern auch die Qualität der Ausbildung, ist uns sehr wichtig. Deswegen schicken wir unsere Ausbilder auch laufend auf Fortbildungen", sagte Dr. Nina Lorea Kley, Geschäftsführerin der Feldbinder Spezialfahrzeugwerke in Winsen, als dem Unternehmen jetzt das Siegel "TOP-AUSBILDUNG" der Industrie- und Handelskammer (IHK) verliehen wurde. "Das ist der derzeitige Höhepunkt bei der Ausbildung", freute sie sich. Das landesweit einheitliche Siegel haben...

  • Winsen
  • 21.06.19
Wirtschaft
Mit einem Modell des Technologie- und Innovationsparks: (v. li.) Jens Wrede (Geschäftsführer WLH), Dr. Nina Lorea Kley (Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH), Staatssekretärin Dr. Sabine Johannsen, Landrat Rainer Rempe, Martin Mahn (TuTech Innovation GmbH) und 
Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff (OFFIS - Institut für Informatik)

Technologie- und Innovationspark Nordheide: Vertreter von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik betonen Wichtigkeit des Wissenstransfers
"TIP hat Strahlkraft weit über den Kreis hinaus"

os. Buchholz. "Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren." Dieses Zitat des französischen Schriftstellers André Gide präsentierte Martin Mahn von der TuTech Innovation GmbH aus Hamburg am Donnerstag am Ende seines Vortrages bei der Auftaktveranstaltung für den "TIP Innovationspark Nordheide" in Buchholz. Mahn und andere Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik versammelten sich in den Räumen des ISI-Zentrums der...

  • Buchholz
  • 07.05.19
Wirtschaft
Dem neuen regionalpolitischen Ausschuss der IHK gehören aus dem Landkreis Harburg u.a. Kerstin Witte von Kuhn+Witte (vorn, 2. v. li.) und Dr. Nina Lorea Kley von Feldbinder (re.) an

Industrie- und Handelskammer wählt regionalpolitischen Ausschuss

(bim/nw). Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat in ihrer ersten regulären Sitzung nach der Wahl im vergangenen Jahr ihren regionalpolitischen Ausschuss gewählt. 20 Unternehmerinnen und Unternehmer des gesamten IHK-Bezirks werden in dem Gremium zukünftig politische Positionen für die Vollversammlung vorbereiten. Unter den Gewählten sind auch Dr. Nina Lorea Kley (Feldbinder, Winsen), Kerstin Witte (Autohaus Kuhn+Witte), René Meyer (Wirtschaftsförderung...

  • Tostedt
  • 23.03.19
Wirtschaft
43 Jahre lang hatten Jan-Dirk Beckmann (li.) 
und Otto Feldbinder das Steuer in der Hand
3 Bilder

Abschied nach 43 Jahren

Otto Feldbinder und Jan-Dirk Beckmann haben Unternehmen an die Nachfolger übergeben thl. Winsen. Großer Bahnhof für Otto Feldbinder (78) und Jan-Dirk Beckmann (72): Im Rahmen eines Betriebsfestes mit über 400 Mitarbeitern und Gästen wurden die beiden Gründer der Feldbinder Spezialfahrzeugwerke in Winsen nach 43 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Bereits seit April dieses Jahres liegen die Geschicke des Unternehmens in den Händen der zweiten Generation der beiden Familien. Die...

  • Winsen
  • 08.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.