Beiträge zum Thema Jens Wrede

Wirtschaft
An einem der fünf Insektenhotels und vor neugepflanzten Bäumen: (v. li.) Jens Wrede, Jennifer Coordes (beide WLH) und Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

Mehr Bäume als geplant im TIP Innovationspark Nordheide
So geht ein grünes Gewerbegebiet

os. Buchholz. Wer derzeit auf der B75 in Buchholz oder auf der K13 zwischen der Nordheidestadt und Dibbersen unterwegs ist und einen Blick auf den in Bau befindlichen TIP Innovationspark Nordheide wirft, dem wird es wie Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse gehen. "Ich bin positiv überrascht, wie breit der Grüngürtel hier ist. Es ist ein Wahnsinn, wie viele Bäume hier gepflanzt wurden", sagte Röhse am Mittwoch bei einem Vor-Ort-Termin mit Jennifer Coordes und Geschäftsführer Jens Wrede von der...

  • Buchholz
  • 21.05.21
  • 656× gelesen
Service
Sandy Edwards und Gast Ron Jackson, der unter anderem mit Lionel Richie musiziert hat

"Together Again" geht in die nächste Runde
"Nite Club" am Mittwoch, 12. Mai, live im Online-Konzert

Die interaktiven "Nite Club"-Livestream-Konzerte gehen am Mittwoch, 12. Mai, um 20 Uhr in die nächste Runde. Das Konzertprogramm umfasst Soul, Neo-Soul, Funk & Danceclassics. Dieses Mal haben sich Sängerin Sandy Edwards und ihre Band den gebürtigen US-Amerikaner Ron Jackson eingeladen. Die Soulstimme aus Atlanta gastiert seit zehn Jahren regelmäßig bei "Nite Club" und war unter anderem bei Lionel Richie und Outkast zu hören. Ron Jackson, der auch als Schauspieler arbeitet, ist ein...

  • Buchholz
  • 11.05.21
  • 25× gelesen
Service
Sorgen für beste Stimmung in den Wohnzimmern: NITE CLUB

Es darf wieder fleißig getanzt werden
NITE CLUB gibt ein Online-Konzert

ah. Buchholz. Wo die Band NITE CLUB auftritt, herrscht beste Party-Tanz-Stimmung. Da momentan keine Live-Auftritte erlaubt sind, kommt die Band zu den Fans nach Hause - per Online-Stream-Konzert. Unter dem Motto "Together again!" findet am Samstag, 24. April, ab 19 Uhr ein Livestream-Konzert statt, das wie bisher von der Buchholzer Firma Groh-P.A. in bester Qualität übertragen wird. Unterstützt wird die Band um Sängerin Sandy Edwards und Pianist Matthias Lutz von der kanadischen Percussionistin...

  • Buchholz
  • 20.04.21
  • 181× gelesen
Wirtschaft
Stellten die Pläne in den Räumen von Groh-P.A. vor: WLH-Geschäftsführer Jens Wrede (Mi.) und die Landesminister Björn Thümler (CDU, Wissenschaft, li.) und Dr. Bernd Althusmann (Wirtschaft)
3 Bilder

Funkstandard der Zukunft kommt nach Buchholz
5G-Campusnetz im TIP Innovationspark Nordheide

os. Buchholz. Übertragungsleistungen im Gigabit-Bereich, eine hohe Gerätedichte von bis zu einer Million Sensoren pro Quadratkilometer, maximale Energieeffizienz, eine Zuverlässigkeit von annähernd 100 Prozent und geringe Verzögerungszeiten im Millisekunden-Bereich - das sind die Vorteile der 5G-Technik. Der neue Mobilfunkstandard spielt eine zentrale Rolle bei der Planung des TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz: Im smarten Gewerbegebiet, das die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg...

  • Buchholz
  • 16.03.21
  • 226× gelesen
Wirtschaft
Stellten das 5G-Campusnetz vor: (v. li.) Prof. Dr. Paul Drews (Leuphana-Universität), Landes-Wissenschaftsminister Björn Thümler, Landrat Rainer Rempe, Landes-Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, WLH-Geschäftsführer Jens Wrede und CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke

"5G-Scenario-Lap" im TIP Innovationspark Nordheide
Pionierprojekt zur Digitalisierung

os. Buchholz. Dieses Projekt wird Strahlkraft in ganz Niedersachsen und wahrscheinlich weit darüber hinaus haben: Im TIP Innovationspark Nordheide, dem smarten Gewerbegebiet der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) in Buchholz, soll ein Versuchsfeld für Zukunftstechnologien mit ultraschneller Datenübermittlung im 5G-Netz eröffnet werden. Ziel ist es, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen zu ermöglichen, innovativen Digitalisierungsideen zur Umsetzung...

  • Buchholz
  • 12.03.21
  • 184× gelesen
Wirtschaft
Sie pflanzten als Erstes eine Sumpfeiche: (v. re.) Jens Wrede (WLH), Bernhard von Ehren (Baumschule von Ehren) und Jürgen Becker (Tutech)
3 Bilder

TIP Innovationspark Nordheide
Klimabäume für eine ökologische Vielfalt

os. Buchholz. Nachdem Buchholz in den vergangenen Wochen häufig durch Baumfällungen aufgefallen war, erfolgte am vergangenen Mittwoch der Startschuss für ein Pilotprojekt, das für die ökologische Vielfalt und eine nachhaltige Zukunft von großer Bedeutung ist: Im TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz-Dibbersen wurden die ersten von 126 Klimabäumen gepflanzt. Gezogen und geliefert wurden Sumpfeichen, Sommerlinden, Platanen, Gingko und Blasen-Eschen von der Baumschule Lorenz von Ehren. In...

  • Buchholz
  • 05.03.21
  • 587× gelesen
Wirtschaft
Pascal Pinno zeigt auf die Fläche, die er sich reservieren wollte (gegenüber dem Bauschild). Doch weder den gewünschten Platz noch die gewünschte Größe soll er bekommen

Drestedter Unternehmer unzufrieden
Die Krux bei Gewerbeansiedlungen

bim. Drestedt. Pascal Pinno ist enttäuscht: Der Drestedter wollte als ortsansässiger Unternehmer im frisch ausgewiesenen Gewerbegebiet an der Trelder Straße in Drestedt seinen Eventservice ansiedeln. Doch statt der gewünschten 2.000 Quadratmeter will man ihm nur 1.600 Quadratmeter und die nicht an der von ihm favorisierten Stelle geben. Vermarktet wird die Fläche von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Landkreis Harburg (WLH), die Gemeinde Drestedt hat ein Mitspracherecht. Beide hatten...

  • Hollenstedt
  • 26.02.21
  • 1.346× gelesen
Wirtschaft
Informierten über die Ansiedlungspläne: (v. re.) Heiko Braun, Dieter Hoth (beide Geschäftsführer Hoth Tiefbau), WLH-Geschäftsführer Jens Wrede und dessen Stellvertreter René Meyer

Neue Firmenzentrale im TIP Innovationspark Nordheide
Buchholzer Tiefbauunternehmen Hoth zieht um

os/nw. Buchholz. Seit mehr als 60 Jahren ist der Buchholzer Mittelständler Hoth Tiefbau mit mittlerweile insgesamt zehn Standorten in Norddeutschland und mehr als 500 Mitarbeitern erfolgreich im Auftrag von Versorgungsunternehmen tätig, um u. a. Leitungen für Gas, Strom, Wärme und Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung zu legen. Das Familienunternehmen expandiert weiter und hat jetzt angekündigt, ein neues, zentrales Verwaltungsgebäude im TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz zu errichten....

  • Buchholz
  • 05.02.21
  • 171× gelesen
Wirtschaft

Auf Platz 23 im IFM-Ranking
Landkreis Harburg: Guter Standort für Existenzgründer

(os). Der Landkreis Harburg ist ein sehr guter Standort für Existenzgründer. Das geht aus einem Ranking des renommierten Instituts für Mittelstandsforschung (IFM) aus Bonn hervor, das jetzt veröffentlicht wurde. Darin wird jährlich das Gründungsgeschehen NUI (neue unternehmerische Initiativen) in bundesweit 401 Landkreisen und kreisfreien Städten erfasst. Der Landkreis Harburg belegt demnach Platz 23 und ist mit großem Abstand die Nummer eins in Niedersachsen. Zum Vergleich: Die Region Hannover...

  • Buchholz
  • 22.01.21
  • 124× gelesen
Wirtschaft
"Die Arbeit macht einen Heidenspaß", sagen WLH-Geschäftsführer Jens Wrede (re.) und sein Stellvertreter René Meyer
9 Bilder

Es geht voran im TIP Innovationspark Nordheide

os. Buchholz. Wenn die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) in einem Atemzug mit Weltunternehmen wie Airbus und Mercedes genannt wird, muss etwas Besonderes vorliegen: Alle drei gehören zu den bundesweit nur 47 Unternehmen und Institutionen, die in diesem Jahr eine 5G-Campuslizenz von der Bundesnetzagentur erhalten haben. Damit soll in Zukunft der ultraschnelle Datenaustausch sichergestellt werden. Für die WLH ist die Lizenz ein Pfund, mit dem sie wuchern kann. Genauer, es ist ein...

  • Buchholz
  • 24.11.20
  • 298× gelesen
Wirtschaft
Im Technologie- und Innovationspark TIP Nordheide in Dibbersen sollen klimarobuste Bäume angepflanzt werden, die das  Baumschulunternehmen Lorenz von Ehren liefert
3 Bilder

TIP Nordheide
Klimarobuste und heimische Bäume im Buchholzer Innovationspark

bim. Dibbersen. "Das ist einzigartig, sich in einem Gewerbepark den Themen klimarobuste Bäume und Biodiversität zu widmen und verschiedene Gattungen, Arten und Sorten zu pflanzen und wissenschaftlich zu begleiten", lobt Bernhard von Ehren, Geschäftsführer der Baumschule Lorenz von Ehren. Er bezieht sich auf das Projekt der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Landkreis Harburg (WLH), in Teilen ihres TIP Innovationsparks Nordheide in Dibbersen klimarobuste Bäume anzupflanzen und die Auswirkungen...

  • Buchholz
  • 23.09.20
  • 194× gelesen
Wirtschaft
Auf der Baustelle des TIP Innovationsparks Nordheide: (v. re.) Alexander Wilhelm (Mayr & Wilhelm), René Meyer und Jens Wrede (beide WLH)

Erster Vertrag für Innovationspark in Buchholz
TIP: Mayr & Wilhelm investiert sieben Millionen Euro

os. Buchholz. Jahrelang ging es um Planung, Vorbereitung und die Erschließungsarbeiten. Jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht: Als erstes Unternehmen hat Mayr & Wilhelm den Vertrag für die Ansiedlung im neuen TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz mit der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) unterschrieben. Auf einer Fläche von rund 1,2 Hektar plant das familiengeführte Unternehmen mit insgesamt 100 Mitarbeitern den Bau von repräsentativen Werkhallen mit Bürogebäude. Rund sieben...

  • Buchholz
  • 18.09.20
  • 402× gelesen
Wirtschaft
Projektmanagerin Jennifer Coordes und WLH-Geschäftsführer Jens Wrede mit Urkunde der Bundesnetzagentur

WLH erhält Lizenz der Bundesnetzagentur
Privates 5G-Netz im TIP Innovationspark

os. Buchholz. Als "weiteren Meilenstein auf dem Weg zum neuen, zukunftsorientierten Wirtschaftsgebiet in Buchholz" wertet Jens Wrede, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH), die Entscheidung des Bundesnetzagentur, dem TIP Innovationspark Nordheide die Lizenz für ein eigenes, privates 5G-Campusnetz zuzuteilen. Wie berichtet, errichtet die WLH gerade auf einem rund 25 Hektar großen Areal im Norden der Stadt Buchholz ein smartes Wirtschaftsgebiet, das in ein Konzept...

  • Buchholz
  • 22.08.20
  • 220× gelesen
Wirtschaft
Die Erschließungsarbeiten im TIP Innovationspark Nordheide an der B75 in Dibbersen sind in vollem Gang
2 Bilder

"Alle Unternehmen halten an ihren Vorhaben fest"
Arbeiten im TIP Innovationspark in Buchholz liegen im Zeitplan

os. Buchholz. Mit einem Volumen von 19 Millionen Euro ist der TIP Innovationspark Nordheide der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) derzeit eines der größten Bauprojekte in der Region. Das WOCHENBLATT sprach mit WLH-Geschäftsführer Jens Wrede über den TIP Innovationspark und die Corona-Auswirkungen. WOCHENBLATT: Wie gehen die Bauarbeiten voran? Jens Wrede: Die Erschließungsarbeiten liegen im Zeitplan. Die trockene Witterung hat die Tiefbauarbeiten begünstigt. Aktuell...

  • Buchholz
  • 09.06.20
  • 367× gelesen
Wirtschaft
Beim Spatenstich griffen zur Schaufel: (v. li.) Jens Wrede (Geschäftsführer WLH), Stefanie Salata (Volksbank Lüneburger Heide), Manfred Cohrs (Aufsichtsratsvorsitzender WLH), Landrat Rainer Rempe, Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und René Meyer (stv. Geschäftsführer WLH)
3 Bilder

Spatenstich im TIP Innovationspark Nordheide
"Wir wollen Forschung sichtbar machen"

os. Buchholz. "Der Bedarf nach Gewerbeflächen ist immens. Wir wollen ein Gebiet schaffen, in dem wir Forschung und Entwicklung sichtbar machen und gleichzeitig den hohen Pendlerzahlen etwas entgegensetzen." Das sagte Jens Wrede, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH), am Dienstag beim symbolischen Spatenstich für den TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz. Rund 70 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen zu der Veranstaltung, mit dem das...

  • Buchholz
  • 08.11.19
  • 947× gelesen
Wirtschaft
Symbolischer Spatenstich (v.l.n.r.): WLH-Geschäftsführer Jens Wrede, Samtgemeindebürgermeister Olaf Muus, Egestorfs Bürgermeister Marko Schreiber, WLH-Aufsichtsratsmitglied Sonja
Hausmann, stellvertretender WLH-Geschäftsführer René Meyer
und Landrat Rainer Rempe

Wirtschaftsförderung
Symbolischer Spatenstich für zusätzliche 15 Hektar Gewerbegebiet in Egestorf

ts. Egestorf. Mit einem symbolischen Spatenstich haben die Erschließungsarbeiten zur Erweiterung des Gewerbegebietes "Hauskoppel" in Egestorf begonnen. Zwischen der Lübberstedter Straße und der A7 entstehen auf annähernd 15 Hektar Land zusätzliche Gewerbeflächen für die Ansiedlung von Unternehmen. Die WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH entwickelt und vermarktet das Gewerbegebiet im Auftrag der Gemeinde Egestorf. Voraussichtlich Mitte des Jahres 2020 werden die...

  • Hanstedt
  • 18.10.19
  • 229× gelesen
Wirtschaft
Bei der Übergabe des Zertifikats: (v. li.) Dr. Christine Lemaitre (DGNB), Martin Hoffmann (ARCADIS), René Meyer, Jens Wrede (beide WLH) und Prof. Alexander Rudolphi (Präsident der DGNB)

Technologiepark in Buchholz erhält Zertifikat in Gold
Nachhaltiges Bauen im TIP

os/nw. Buchholz. Große Freude bei der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH): Ihre Planung für den Technologie- und Innovationspark Nordheide (TIP) ist von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Immobilienmesse Expo Real in München nahmen am Mittwoch WLH-Geschäftsführer Jens Wrede und Prokurist René Meyer die Auszeichnung entgegen. Das Zertifikat ist ein anerkanntes Siegel für zukunftsorientierte und...

  • Buchholz
  • 11.10.19
  • 360× gelesen
Wirtschaft
WLH-Geschäftsführer Jens Wrede (re.) führt das Projekt "TIP" zu Ende, das sein Vorgänger Wilfried Seyer initiiert hat

19-Millionen-Euro-Projekt soll Strahlkraft weit über den Landkreis Harburg hinaus entwickeln
"Ja" zum Technologiepark

os. Buchholz. Der Weg für den Technologie- und Innovationspark Nordheide (TIP) in Buchholz ist endgültig frei: Der Stadtrat beschloss in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag mit großer Mehrheit (23 Ja-Stimmen, fünf Nein-Stimmen, sechs Enthaltungen) den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan und die Änderung des Flächennutzungsplans. Wie mehrfach berichtet, plant die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) auf einem rund 18 Hektar großen Areal in Verlängerung des...

  • Buchholz
  • 05.07.19
  • 511× gelesen
Wirtschaft
Im ISI-Zentrum sind derzeit 32 Start-up-Unternehmen beheimatet
4 Bilder

Im ISI-Zentrum der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) finden Start-up-Unternehmer perfekte Bedingungen
Erfolgsgeschichte seit fünf Jahren

os. Buchholz. Vor fünf Jahren eröffnete die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) ihr ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation. Jetzt feierten die Verantwortlichen der WLH mit den Mietern des Gründungszentrums bei einem Sommerfest den Geburtstag der Wirtschaftseinrichtung an der Bäckerstraße 6 - und zogen dabei ein überaus positives Fazit. Im ISI-Zentrum finden Start-up-Unternehmer Büroräume und Werkhallen, die sie mieten können. "Wir waren von Beginn an und sind durchgängig...

  • Buchholz
  • 22.06.19
  • 91× gelesen
Politik
Der Technologie- und Innovationspark soll Strahlkraft weit über den Landkreis Harburg hinaus entwickeln

TIP in Buchholz soll innovative Firmen anlocken
Technologiepark nimmt weitere Hürde

os. Buchholz. Nur noch wenige Schritte fehlen, dann kann der Technologie- und Innovationspark Nordheide (TIP) in Buchholz, eine der größten Gewerbeansiedlungen im Landkreis Harburg in der jüngeren Vergangenheit, umgesetzt werden: Der Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Buchholz empfahl in seiner Sitzung am Mittwochabend mit großer Mehrheit die Änderung des bestehenden Flächennutzungsplans und des Bebauungsplans "Gewerbegebiet II, Vaenser Heide, Nord". SPD-Ratsfrau Gudrun Eschment-Reichert...

  • Buchholz
  • 21.06.19
  • 615× gelesen
Wirtschaft
Mit einem Modell des Technologie- und Innovationsparks: (v. li.) Jens Wrede (Geschäftsführer WLH), Dr. Nina Lorea Kley (Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH), Staatssekretärin Dr. Sabine Johannsen, Landrat Rainer Rempe, Martin Mahn (TuTech Innovation GmbH) und 
Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff (OFFIS - Institut für Informatik)

Technologie- und Innovationspark Nordheide: Vertreter von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik betonen Wichtigkeit des Wissenstransfers
"TIP hat Strahlkraft weit über den Kreis hinaus"

os. Buchholz. "Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren." Dieses Zitat des französischen Schriftstellers André Gide präsentierte Martin Mahn von der TuTech Innovation GmbH aus Hamburg am Donnerstag am Ende seines Vortrages bei der Auftaktveranstaltung für den "TIP Innovationspark Nordheide" in Buchholz. Mahn und andere Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik versammelten sich in den Räumen des ISI-Zentrums der...

  • Buchholz
  • 07.05.19
  • 341× gelesen
Politik
Im Technologie- und Innovationspark sollen hochinnovative Unternehmen, klassisches Gewerbe und der "Nordheide-Campus" angesiedelt werden
2 Bilder

Landkreis erzwingt Extrarunde: Das Kreuz mit den Ausgleichsflächen

Buchholz: Verzögerung beim Baustart für den Technologie- und Innovationspark (TIP) der WLH os. Buchholz. Eigentlich sollten die Erschließungsarbeiten für den Technologie- und Innovationspark (TIP) der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) in diesem Frühjahr losgehen. Weil die Untere Naturschutzbehörde (UNB) des Landkreises Harburg aber eine von vier Ausgleichsflächen für die Versiegelung im TIP nicht genehmigte, müssen die Pläne nun noch einmal ausgelegt werden. Wie lange sich der...

  • Buchholz
  • 26.03.19
  • 549× gelesen
Wirtschaft
Arbeit, Bildung und Lebensqualität miteinander verbinden - das soll im Technologie- und Innovationspark der Wirtschaftsförderung Landkreis Harburg (WLH) in Buchholz realisiert werden. Initiator Wilfried Seyer (li.) und sein Nachfolger, WLH-Geschäftsführer Jens Wrede, schauten sich jetzt Entwürfe für die Freiraumgestaltung
13 Bilder

Visionen für Freiraumgestaltung im Technologie- und Innovationspark Buchholz

bim. Buchholz. Der Technologie- und Innovationspark (TIP) Buchholz in Verlängerung zum bestehenden Gewerbegebiet Vaenser Heide II ist das wichtigste Projekt der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH), erklärte Jens Wrede, neuer WLH-Geschäftsführer. Dort sollen - auch im Zeitalter von Digitalisierung und Videokonferenzen - Orte der Kommunikation, des Zusammenkommens und der Lebensqualität geschaffen werden. Ihre Visionen für die Gestaltung der Freiräume im TIP stellten...

  • Tostedt
  • 29.01.19
  • 657× gelesen
Wirtschaft
WLH-Aufsichtsratsvorsitzender Manfred Cohrs (re.) übergab Wilfried Seyer ein Bild des ISI-Zentrums und Seyers Ehefrau Dörte einen Blumenstrauß
10 Bilder

Standing Ovations zum Abschied von Wilfried Seyer

Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) geht nach 20 Jahren in den Ruhestand / Landrat Rempe: "Sie waren ein Glückfall" (os). Zum Abschluss des fast dreistündigen Programms erhoben sich die rund 160 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und spendeten Wilfried Seyer (67) stehend Applaus für das, was er in den vergangenen 20 Jahren für den Landkreis Harburg getan hat: Nach zwei erfolgreichen Jahrzehnten an der Spitze der Wirtschaftsförderung im Landkreis...

  • Buchholz
  • 04.12.18
  • 620× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.