DRK

Beiträge zum Thema DRK

Service
Jeden Tag werden in Deutschland etwa 15.000 Blutspenden benötigt

Service des DRK
Blutspende mit Corona-Antikörpertestung

(os). Das ist ein besonderer Service des DRK-Blutspendedienstes: Wer bei den untenstehenden Terminen im Landkreis Harburg Blut spendet, kann parallel kostenfrei auch testen lassen, ob und wie viele Antikörper er gegen das Coronavirus hat. Die Spenderinnen und Spender, die dieses Angebot nutzen wollen, sagen bei der Anmeldung vor Ort Bescheid, füllen ein Formular aus und bekommen ein Röhrchen Blut mehr abgenommen. Das Ergebnis kann über www.spenderservice.net oder über die Blutspende-App der...

  • Buchholz
  • 17.03.22
  • 307× gelesen
Panorama
Symbolischer Spatenstich bei bestem Wetter (v. li.): Ratsherr Lars Heuer, Maximilian Ehringhaus (Projektgesellschaft Alfred Döpker), Verwaltungsmitarbeiter Klaus-Dieter Putensen, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Britta Dibbern und Roger Grewe (beide DRK), Asendorfs Bürgermeister Rainer Mencke, Kita-Leiter Ulrich Stöckel, stv. Kita-Leiterin Britta von Buchholz sowie die Verwaltungsmitarbeiter Karsten Ansorge und Horst-Elert Stödter

Integrative Kita nach neuestem Standard
Samtgemeinde Hanstedt investiert drei Millionen Euro in die Kindertagesstätte Asendorf

as. Hanstedt. Ein Platz für alle Kinder, mit und ohne Handicap, ist die Kindertagesstätte Asendorf im Dorfgemeinschaftshaus (Schützenstraße) schon jetzt. Mit dem Neubau erhält die Kita jetzt auch die Räumlichkeiten dafür. Mit dem symbolischen Spatenstich haben Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Asendorfs Gemeindebürgermeister Rainer Mencke und weitere Vertreter aus Politik, Verwaltung, DRK, Kita und der Baufirma jetzt die Bauarbeiten gestartet. Drei Millionen Euro investiert die...

  • Hanstedt
  • 08.03.22
  • 131× gelesen
Service

Impf-Aktion in Egestorf
DRK-Ortsverein ruft zur Corona-Schutzimpfung auf

as. Hanstedt. Der DRK-Orstverein Egestorf ruft zur Corona-Schutzimpfung auf: Am Samstag, 26. Februar, von 11 bis 14 Uhr werden im "Dresslers Hus" (Im Sande 1) in Egestorf Erwachsene, Kinder (5 bis 11 Jahre) und Jugendliche (11-17 Jahre) geimpft. Impfwillige erhalten dort die Erst-, Zweit oder Drittimpfung. Kinder und Jugendliche müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Mitgebracht werden sollten der Impfpass (sofern vorhanden) und der Personalausweis. Für einen schnelleren...

  • Hanstedt
  • 21.02.22
  • 21× gelesen
Service
Blutspenden retten Leben

Landkreis Harburg
DRK-Blutspende jetzt mit Terminreservierung

(os). Blutspenderinnen und Blutspender retten täglich tausende Leben. Jeden Tag werden bundesweit etwa 15.000 Blutspenden benötigt. Um Wartezeiten bei den Terminen zu reduzieren, bietet der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes jetzt auch im Landkreis Harburg ein neues Reservierungstool an. Über die Internetseite www.blutspende-leben.de/termine können sich Interessierte ab Montag, 14. Februar, ihren gewünschten Termin buchen. Das verhindert lange Wartezeiten. Es ist aber weiterhin auch...

  • Buchholz
  • 09.02.22
  • 71× gelesen
Blaulicht
In einer Übung musste eine Person mit Kohlenmonoxidvergiftung aus einer Kfz-Grube gerettet werden

Übungsszenarien für Hanstedter Retter
Feuerwehr und DRK bereiteten sich auf den Ernstfall vor

lm. Hanstedt. Um im Ernstfall gut vorbereitet zu sein, absolvierte die Freiwillige Feuerwehr Hanstedt und der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes vor Kurzem einen gemeinsamen Übungstag. Zunächst galt es, eine unter einem Auto eingeklemmte Radfahrerin zu versorgen und zu befreien. Im Anschluss musste eine in eine Kfz-Grube gefallene Person geborgen und dabei eine Kohlenmonoxidvergiftung festgestellt werden. Zum Abschluss haben die Einsatzkräfte eine Person aus einem auf die Seite...

  • Hanstedt
  • 01.02.22
  • 67× gelesen
Service
Die Impfteams bieten zahlreiche Impfangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an

Impfen in den Abendstunden
In Winsen und Fleestedt wird einmal wöchentlich bis 21 Uhr geimpft

(lm/nw). Die Impfteams des DRK und der Landkreis Harburg bieten den kleinen Piks mit großer Wirkung an den beiden Standorten der Impfstützpunkte in Winsen (Löhnfeld 1) und Fleestedt (Fleester Hoff) künftig einmal wöchentlich bis 21 Uhr an. Und auch ansonsten setzen die Mobilen Impfteams von Johannitern und DRK die Impfkampagne in den kommenden zwei Wochen mit einer Vielzahl von Impfangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fort.  Angesichts der großen Nachfrage gerade nach...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.01.22
  • 55× gelesen
Service

DRK-Impfaktion in Egestorf
Corona-Schutzimpfung für Kinder am 4. Februar

as. Egestorf. Für Kinder (5-11 Jahre) und Jugendliche (11-17 Jahre) bietet der DRK-Ortsverband Egestorf Erstimpfungen an: Am Freitag, 4. Februar, von 14 bis 17 Uhr im "Dresslers Hus" (Im Sande 1) in Egestorf.  Eine zweite Impfung erfolgt dann nach drei Wochen, die Drittimpfung nach drei Monaten.  Mitzubringen sind Impfpass und Personalausweis sowie ein Erziehungsberechtigter. Die Einverständniserklärung  und der Anamnesebogen können vorab auf der Homepage des Landkreis Harburg heruntergeladen...

  • Hanstedt
  • 24.01.22
  • 42× gelesen
Panorama

Kampagne geht weiter
Impftermine im Landkreis Harburg

bim/nw. Landkreis Harburg. Die Corona-Impfungen sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg aus der Pandemie. Die Impfung schützt insbesondere vor schweren Krankheitsverläufen, und Expertinnen und Experten raten gerade angesichts der Omikron-Variante zu dem kleinen Piks, mit dem die Geimpften sich und andere schützen. Der Landkreis Harburg setzt mit den Mobilen Impfteams der Johanniter-Unfallhilfe und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) die Impfkampagne fort und weitet das Angebot an regelmäßigen...

  • Tostedt
  • 07.01.22
  • 767× gelesen
  • 1
Service

Spender erhalten EDEKA-Gutschein
Hanstedt: Nach Weihnachten Blut spenden

as. Hanstedt. Der DRK-Ortsverband Hanstedt ruft zu seiner Weihnachts-Blutspende auf: am Montag, 27. Dezember, von 15.30 bis 20 Uhr in der Schützenhalle (Winsener Straße 62). Es gilt 3G, jeder Spender muss eine FFP2-Maske tragen. Nach dem Aderlass erhalten die Spender einen Gutschein von EDEKA Conrad. „Bitte denken Sie alle an die Unterlagen (Impfausweis, Genesenen-Bescheinigung oder Negativ-Test nicht älter als 24 Stunden), um den Ablauf vor Ort so reibungslos wie möglich zu machen“, bittet das...

  • Hanstedt
  • 14.12.21
  • 16× gelesen
Service

Wärmende Winterkleidung wartet in der DRK-Kleiderkammer Hanstedt auf Frauen, Männer und Kinder

tw. Hanstedt. Gerade jetzt werden sie notwendig - die wärmende Jacke oder der wohlige Mantel. Ein gut sortiertes Angebot an Winterkleidung umfasst die Kleiderkammer des DRK-Hanstedt im Rathaus (Rathausstr. 1) in Hanstedt. Neben Bekleidung für Frauen, Männer und Kinder - auch für andere Jahreszeiten - stellen die ehrenamtlichen Helfer Bettzeug, Bettwäsche oder Handtücher bereit. Wer Bedarf hat, darf jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat zwischen 15 und 17 Uhr in der DRK-Kleiderkammer...

  • Hanstedt
  • 23.11.21
  • 16× gelesen
Service

Blut spenden in Marxen

as. Marxen. Täglich werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden benötigt. Der DRK-Ortsverband Marxen ruft deshalb auf zur Blutspende: am Dienstag, 12. Oktober, von 16.30 bis 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus (Kamp 27) in Marxen. Blut spenden darf jeder, der zwischen 18 und 73 Jahren alt ist (für die Erstspende liegt die Altersgrenze bei 65 Jahren), mindestens 50 Kilogramm wiegt und sich gesund fühlt. Blutspender müssen sich mit ihrem Personalausweis oder Führerschein ausweisen.

  • Hanstedt
  • 05.10.21
  • 14× gelesen
Service

DRK-Ortsverband Hanstedt vor Auflösung?
Suche nach neuem Vorstand gestaltet sich schwierig

sv. Hanstedt. Aufgrund von Corona findet die Jahrestagung des DRK-Ortsverbandes Hanstedt (OV) nun erst am Donnerstag, 23. Juli, um 16 in der Schützenhalle Hanstedt statt. Es wird um rege Beteiligung gebeten, da der Vorstand nach vielen Jahren nun nicht zur Wiederwahl zur Verfügung steht. Die Suche nach einem neuen Vorstand blieb trotz enormer Anstrengung bisher erfolglos. Sollte sich weiterhin keine Bereitschaft für die Übernahme des Vorstandes ergeben, wird der DRK OV Hanstedt aufgelöst. Das...

  • Hanstedt
  • 20.07.21
  • 27× gelesen
Service

Schützenhalle in Hanstedt
Blutspenden und Burger essen

sv. Hanstedt. Blutspender sind am Mittwoch, 28. April, von 15.30 bis 20 Uhr in der Schützenhalle in Hanstedt, Winsener Straße 60, willkommen. Im Anschluss können sich alle Spender mit einem frisch zubereiteten Burger vom Food Truck „Minnesota Nice“ aus Buchholz stärken. Der DRK-Ortsverein Hanstedt freut sich auf eine rege Teilnahme.

  • Hanstedt
  • 20.04.21
  • 25× gelesen
Panorama
Dr. Hans-Dieter Trosse und seine Frau Heidi fühlen sich wohl in ihrer Wohnung im DRK-Zentrum in Hanstedt. Bei ihnen gilt, möglichst viel zu lachen.
2 Bilder

DRK-Zentrum Hanstedt
Heidi und Hans-Dieter Trosse sind froh, schon früh ins Betreute Wohnen gezogen zu sein

sv. Hanstedt. Sie lachen und scherzen gerne, reden genauso viel über das Heute und Morgen wie über das Gestern und sind vor allem eines: optimistisch im Angesicht ihres Alters. Heidi (80) und Hans-Dieter Trosse (86) leben bereits seit drei Jahren mit ihren zwei Zwergschnauzern in einer Wohnung im DRK-Zentrum "Haus am Steinberg" in Hanstedt. Obwohl sie das Glück haben, noch weitgehend fit für ihr Alter zu sein. Ihre Entscheidung für das Betreute Wohnen, bevor es notwendig wird, sehen sie nicht...

  • Hanstedt
  • 13.04.21
  • 1.582× gelesen
Service

DRK-Ortsverein
Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz Brackel-Thieshope

sv/nw. Brackel. Der DRK-Ortsverein Brackel-Thieshope lädt für Donnerstag, 17. Dezember, zwischen 16 und 20 Uhr zur Blutspende in das Gemeinschaftshaus in der Büntestraße ein. Auch kurz vor Weihnachten freut sich der Verein über jeden Spender, denn es werden ganz dringend Blutkonserven benötigt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird auf die Hygiene- und Abstandsregeln geachtet. Neben dem Personalausweis ist auch eine Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen. Am Ausgang werden die Spender mit einer ganz...

  • Hanstedt
  • 11.12.20
  • 20× gelesen
Panorama
Der neue Vorstand des DRK in Hanstedt (v. li.): Olaf Pagels 
(Vorsitzender), Gisela Nordbruch (Schriftführerin) und Dieter Schiemann (stellvertretender Vorsitzender)

DRK in Hanstedt: Der Vorsitz bleibt in der Familie

Olaf Pagels übernimmt DRK-Führung. mum. Hanstedt. Im Zuge der Jahreshauptversammlung Ende Februar im DRK-Zentrum "Haus am Steinberg" wählten die anwesenden Mitglieder des Ortsvereins Hanstedt einen neuen Vorstand. Das Amt des Vorsitzenden bleibt sozusagen in der Familie: Anita Pagels, ehemalige Vorsitzende, übergab dieses nach einstimmiger Wahl an ihren Mann Olaf Pagels, der bis dato als stellvertretender Vorsitzender fungierte. Zum neuen Vize-Vorsitzenden wurde einstimmig Dieter Schiemann...

  • Hanstedt
  • 01.04.20
  • 208× gelesen
Panorama
Der neue Vorstand des DRK Marxen (v. li.): Christina Peters, 
Regina Rehm, Katja Heuer, Hermann Passe und Bettina Führer
2 Bilder

DRK Marxen
Gut aufgestellt für die Zukunft

DRK Marxen wählt neues Vorstands-Team / Valeria Stiemert ist seit 80 Jahren Mitglied.  mum. Marxen. Zur Jahreshauptversammlung hatte der DRK-Ortsverein Marxen kürzlich eingeladen. Die Vorsitzende Katja Heuer begann das Treffen in der "Alten Schule" mit einem Rückblick auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Dann wurde es spannend: Turnusgemäß musste ein neuer Vorstand gewählt werden. Zur Wiederwahl stellten sich außer der Vorsitzenden Katja Heuer die stellvertretende Vorsitzende...

  • Hanstedt
  • 10.09.19
  • 305× gelesen
Panorama
Die lettische Delegation vor dem DRK-Zentrum "Haus am Steinberg" mit Ketija Talberga (4. v. li.), Roger Grewe (5. v. li.) sowie Referentin der Geschäftsführung Kreisverband Harburg-Land Judith Krietsch (2. v. re.) und Assistenz der Heimleitung Daniel Meynle (re.)

Ein Vorbild über Landesgrenzen hinaus

DRK-Zentrum in Hanstedt empfängt Delegation aus Lettland / Außergewöhnliches Konzept.  mum. Hanstedt. Sechs Delegierte aus Lettland hat DRK-Kreisgeschäftsführer Roger Grewe im DRK-Zentrum "Haus am Steinberg" in Hanstedt in Empfang genommen. Initiiert durch Ketija Talberga, Kreisgeschäftsführerin des DRK-Kreisverbands Celle, haben sowohl kommunalpolitische als auch Vertreter des lettischen Roten Kreuzes die weite Reise auf sich genommen, um sich das DRK-Zentrum persönlich anzusehen. Der Grund:...

  • Hanstedt
  • 04.06.19
  • 310× gelesen
Politik
Krippen-Leiterin Sybille Polep (v. li.), Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und Erzieherin Linda Selle freuen sich über die neue Gruppe in Egestorf

250.000 Euro investiert

Zweite Gruppe in neuer Krippe in Egestorf eröffnet / 2019 folgen 30 Plätze in Marxen. mum. Egestorf. Nachdem im November vergangenen Jahres die erste Krippengruppe in der ehemalige Grundschule in Egestorf eingezogen war, ist nun die zweite Gruppe mit weiteren 15 Plätzen gestartet. Dazu wurde gleich nach dem Umzug der Grundschule im Sommer 2017 ein Teil des ehemaligen Schulgebäudes umgebaut, so dass jetzt 30 neue Plätze für Kinder unter drei Jahren geschaffen werden konnten....

  • Hanstedt
  • 25.09.18
  • 315× gelesen
Panorama
Lore Ebeling war als freiwillige 
Helferin u.a. bei der großen Flut 
1962 im Einsatz

70 Jahre Rotes Kreuz

Lore Ebeling (90) aus Sottorf wurde für ihre langjährige Mitgliedschaft im DRK geehrt as. Sottorf. "Im Nachhinein hat das Spaß gemacht", blickt Lore Ebeling aus Sottorf auf ihre aktive Zeit als Freiwillige beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) zurück. Die 90-Jährige wurde jüngst für 70 Jahre Mitgliedschaft in dem Wohlfahrtsverband ausgezeichnet. "Heute stellt das DRK soviel auf die Beine, mit Tanzgruppen, Gymnastik und Altenkreisen, als ich angefangen habe, ging es ausschließlich ums Helfen",...

  • Rosengarten
  • 27.07.18
  • 80× gelesen
Panorama
Der "Hanstedter Feuerwehrmarsch" bietet Spaß für alle Zuschauer Fotos: Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt
5 Bilder

Wettkampf für Helden

Mehr als 1.500 Teilnehmer starten beim 43. "Hanstedter Feuerwehrmarsch" am Köhlerhütten-Teich. mum. Hanstedt. Für viele Feuerwehr-Angehörige ist dieser Termin ein Muss, der sofort im Kalender notiert wird: Am Sonntag, 27. Mai, findet rund um den Köhlerteich - zwischen Hanstedt und Ollsen - wieder der "Original Hanstedter Feuerwehrmarsch" statt. Mehr als 1.500 Teilnehmer werden zur 43. Auflage erwartet. Dazu kommen jede Menge Schaulustige, denn das Spektakel ist auch für...

  • Jesteburg
  • 23.05.18
  • 149× gelesen
Panorama
Lilith Müller-Petersen ist die neue Ehrenamtskoordinatorin beim Roten Kreuz im Landkreis Harburg

Neue Koordinatorin für das Ehrenamt

Lilith Müller-Petersen ist seit Februar für alle Ehrenamtlichen des DRK im Kreisgebiet zuständig. (mum). Seit einem Monat ist Lilith Müller-Petersen nun im Amt, die neue hauptamtliche Ehrenamtskoordinatorin des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land. Die 25-jährige, staatlich anerkannte Sozialpädagogin stammt aus Bahlburg und war zuvor in der Seniorenbegegnungsstätte sowie der Freiwilligen-Agentur des Paritätischen Lüneburg tätig. Dort übernahm sie schwerpunktmäßig die Veranstaltungsplanung,...

  • Jesteburg
  • 06.03.18
  • 212× gelesen
Panorama
DRK-Ortsvereinsvorsitzende Katja Heuer gratulierte Jürgen Brosda zu seiner 100. Blutspende

Ein Party-DJ und Vorbild - Jürgen Brosda für 100. Blutspende geehrt

mum. Marxen. Jürgen Brosda ist als DJ und Party-Musiker bestens bekannt. Im Sommer legt er in Clubs auf Mallorca auf, im Winter heizt er Ski-Touristen bei Après Ski-Partys ein und als „der DJ vom Kiez“ (www.der-dj-vom-kiez.de) ist Brosda nicht nur auf der Reeperbahn im Einsatz. Dank Faslam ist Brosda gerade jetzt im Landkreis gefragter denn je. Trotz der vielen Termine nimmt sich der Marxener Zeit, um regelmäßig Blut zu spenden. Und das offensichtlich sehr regelmäßig. Katja Heuer, die...

  • Jesteburg
  • 02.02.18
  • 200× gelesen
Politik
Die Diebe hinterließen wie hier in Buxtehude nur ein leeres Gehäuse
3 Bilder

Diebe gefährden Menschenleben

Unverständnis und Wut über Diebstahl von zehn lebensrettenden Defibrillatoren aus Sparkassen-Filialen (os). Einen Defibrillator zu bedienen, ist heutzutage denkbar einfach. Dank der modernen Technik wird der Nutzer des Geräts, der einem anderen Menschen damit nach einem Herzinfarkt helfen möchte, genau angeleitet was er zu tun hat. Kurzum: Auch ohne medizinische Vorkenntnisse kann man Menschenleben retten. Wie man auf die Idee kommen kann, ausgerechnet solche Defibrillatoren zu stehlen, wird...

  • Buchholz
  • 05.01.18
  • 497× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.