Elke Weh

Beiträge zum Thema Elke Weh

Panorama
Hoffen auf weitere ehrenamtliche Fahrer: Elke Weh (v.li.), Uli Schumacher und Fahrer Heino Buckstöver

Seit fünf Jahren befördern Ehrenamtliche jährlich knapp 4.000 Fahrgäste in der Samtgemeinde
Erfolgsmodell Bürgerbus

lt. Fredenbeck. Er ist für viele eine gute oder manchmal auch die einzige Möglichkeit, nach Fredenbeck und wieder zurück zukommen: Der Bürgerbus der Samtgemeinde Fredenbeck. Seit mittlerweile fünf Jahren befördern ehrenamtliche Fahrer in vier-Stunden-Schichten mit dem VW-T5 von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18.15 Uhr Familien, Jugendliche und Senioren und legen so täglich 270 Kilometer zurück. "Wir haben ein tolles Team", sagt Elke Weh, Vorsitzende des Bürgerbus-Vereins. Sie hofft aber nach...

  • Fredenbeck
  • 19.09.19
Panorama
Vor viereinhalb Jahren ging der Bürgerbus an den Start. Einige Fahrer sind inzwischen ausgeschieden

Bürgerbus-Verein Fredenbeck in Bedrängnis

lt. Fredenbeck. Vor viereinhalb Jahren hat der Bürgerbus in der Samtgemeinde Fredenbeck den Betrieb aufgenommen und ist seitdem für so manchen die einzige Möglichkeit, von A nach B zu kommen. Damit das Angebot auch in Zukunft aufrecht erhalten werden könne, müssten sich aber dringend neue Fahrer finden, so die Vereins-Vorsitzende Elke Weh. Sie berichtete kürzlich in der Sitzung des Samtgemeinde-Ausschusses für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus von den Problemen, denen sich der Verein derzeit...

  • Stade
  • 27.11.18
Panorama
Vorstandsvorsitzende Elke Weh, Fahrdienstleiter Wolfgang Klefke und Kassenführer Hans-Ulrich Schumacher
2 Bilder

Ein Jahr Bürgerbus in Fredenbeck

Das rot-weiße Fahrzeug ist dreimal täglich in der Samtgemeinde unterwegs sb. Fredenbeck. Da war die Freude groß: Anlässlich des einjährigen Bestehens des Fredenbecker Bürgerbusses fuhren am 7. Juli alle Passagiere kostenlos mit. „Eine tolle Idee“, fanden die Gäste unisono. Am 7. Juli 2014 startete der Bürgerbus-Verein mit seiner ersten Tour. Inzwischen wurde der Fahrplan überarbeitet und an die Bedürfnisse der Kunden angepasst. „Wir verbinden Aspe, Deinste, Essel, Helmste, Kutenholz, Mulsum,...

  • Fredenbeck
  • 21.07.15
Panorama
Elke Weh stellte auf dem Frühlingsfest den neuen Fahrplan vor

Passagierzahl verdoppelt

sb. Fredenbeck. Der Verein "Bürgerbus Samtgemeinde Fredenbeck" stellte auf dem Frühlingsfest u.a. seinen neuen Fahrplan vor. Seit dem 15. März fährt der rote Bus eine teilweise neue Route - und das mit durchschlagendem Erfolg. "Wir konnten die Zahl unserer Passagiere nahezu verdoppeln", freut sich Vereinsvorsitzende Elke Weh. Bei dem neuen Fahrplan geht der Verein auf viele Wünsche aus der Bevölkerung ein. Unter anderem werden Mulsum und Kutenholz jetzt zweimal täglich angefahren. Zudem gibt es...

  • Fredenbeck
  • 14.04.15
Panorama
Beim Fahrertreffen tauschten die ehrenamtlichen Chauffeure Erfahrungen aus der Anfangsphase des Bürgerbus-Betriebes in Fredenbeck und Umgebung aus

100 Fahrgäste rund um Fredenbeck befördert

Positive Bilanz nach Auftakt des Bürgerbus-Betriebes / Es gibt bereits Stammgäste tp. Fredenbeck. Der von Ehrenamtlichen betriebene Bürgerbus in Fredenbeck wird gut angenommen. Seit dem Start des von einem Verein getragenen Nahverkehrsprojektes am Montag, 7. Juli wurden bereits rund 100 Fahrgäste befördert. „Wir sind mit diesen Anfangszahlen sehr zufrieden“, sagt die Sprecherin des Bürgerbus-Vereins, Elke Weh. Bei einem Fahrertreffen, das am vergangenen Donnerstag stattfand, hatten alle 19...

  • Fredenbeck
  • 19.08.14
Panorama

Bürgerbus Fredenbeck wird noch dieses Jahr bestellt

Mitgliederversammlung mit Wahlen am Freitag, 13. Dezember sb. Fredenbeck. Der Verein Bürgerbus Samtgemeinde Fredenbeck will noch in diesem Jahr sein Fahrzeug bestellen. Zurzeit durchlaufen die potenziellen ehrenamtlichen Fahrer den erforderlichen Gesundheits-Check. Für das Projekt werden mindestens 15 Fahrer benötigt. "Wir hoffen, dass unsere Kandidaten alle fit sind", sagt Hans-Ulrich Schumacher, Vereinsvorsitzender und Bürgermeister von Fredenbeck. Für die Außenwerbung am Bus wurden mit dem...

  • Fredenbeck
  • 10.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.