Erlebnisse

Beiträge zum Thema Erlebnisse

Panorama

Lichtblicke der WOCHENBLATT-Leser in einem turbulenten Jahr
Die schönsten Erlebnisse aus 2020 - trotz Corona

(sv). Seit dem Frühling schon zieht sich das Unwort Coronadurch das Jahr 2020 und damit auch Ausgabe für Ausgabe durch das WOCHENBLATT. Tausende Corona-Updates und Veranstaltungsabsagen später dürstete es die Redaktion nach schönen Geschichten. Zum Glück folgten unzählige WOCHENBLATT-Leser unserem Aufruf und erfreuten uns mit ihren tollen Erlebnissen: Jede Menge Hochzeiten, Geburten und ganz eigene Geschichten trudelten in das Postfach der Redaktion. Das zeigt doch, dass das Jahr neben all den...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.12.20
Service
Stade hat viel Sehenswertes zu bieten, hier den Stadthafen an der Schwinge

Von Dämmertörn bis Fleetkahntour
Besondere Erlebnisse in Stade

sb. Stade. Der Oktober zeigt sich golden, da lohnt sich am letzten Oktoberwochenende zum Monatsausklang ein besonderer Ausflug rund um Stade an der frischen Herbstluft. "Einige der Erlebnisse am Freitag und Samstag, 30. und 31. Oktober, stehen in diesem Jahr zum letzten Mal auf dem Programm und können dann erst im nächsten Jahr wieder besucht werden", sagt Frank Tinnemeyer von der STADE Marketing und Tourismus GmbH. • Am Freitag, 30. Oktober, um 19 Uhr nimmt Schipper Heiner seine Gäste...

  • Stade
  • 21.10.20
Service
10 Bilder

Zehn mehr als außergewöhnliche Aktivitäten in Saloniki

Wenn Sie es satt haben, immer nur in der Stadt auf Hochtouren unterwegs zu sein und auf ausgetretenen Pfaden sich aufzuhalten zu müssen, so werden Sie unserer Rangliste der zehn unkonventionellsten Möglichkeiten um in Saloniki Spaß zu haben, sehr begrüßen. Egal, ob Sie nur die Neugierde treibt oder Sie ein alteingesessener Einheimischer sein sollten, der bereits all dieProbieren Sie es einfach aus! 1. Entdecken Sie den Eisenbahnfriedhof Der Eisenbahnfriedhof in Saloniki ist ein einzigartiger...

  • 30.08.19
Service

Leipzig entdecken - darum ist die Sachsen-Metropole so interessant

Jeder zweite Westdeutsche nutzte seit der Wende die Möglichkeit, ostdeutsche Städte zu besuchen. Leipzig ist als Reiseziel sehr beliebt, während andere sächsische Großstädte über sinkende Besucherzahlen berichten. Die Stadt besitzt ein gastfreundliches, weltoffenes und modernes Image. Zu dieser Einschätzung hat die vielfältige Kulturlandschaft mit ihren Kulturinstitutionen wie dem Gewandhaus und dem Thomanerchor entscheidend beigetragen. Verkehrsmäßig ist Leipzig über die ICE-Strecken der...

  • 04.07.19
Service
Läuten die maritime Tourismus-Saison ein (hi. v. re.): Frank Tinnemeyer und Egon Ahrens von der Stade Tourismus-GmbH mit den Fremdenverkehrs-Partnern Klaus Nagel, Stefanie Voigt, Klaus Kramski und Wolfram Schmidt. Vorne: Gondoliere Uwe Kunze alias "Carlo"
2 Bilder

Viele maritime Erlebnisse

Tourismus in Stade: Neue Freizeitangebote der auf Burggraben, Schwinge und Elbe tp. Stade. „Leinen los“ heißt es jetzt wieder in Stade, wenn das Ausflugsschiff „Schwingeflair“, das Flachbodenschiff „Tidenkieker“, das Segelschiff „Wilhelmine“, die Fleetkähne „Aurora“ und „August“ oder eine venezianische Gondel zu ihren Fahrten auf Elbe, Schwinge und Burggraben aufbrechen. Das maritime Angebotsprogramm der Stade Tourismus-GmbH um Chef Egon Ahrens und Teamleiter Frank Tinnemeyer erfreut sich seit...

  • Stade
  • 31.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.