Alles zum Thema Frank Tinnemeyer

Beiträge zum Thema Frank Tinnemeyer

Panorama
Das Team: Dr. Andreas Schäfer (Marketing)...
4 Bilder

Die Gäste sollten nichts merken

Die Übernahme vieler Stader Feste in öffentliche Hand verlief wie geplant nahtlos sb. Stade. Das erste Jahr ist geschafft! Nach der Erweiterung der Stade Tourismus GmbH zur Stade Marketing und Tourismus GmbH Ende 2017 hat das Team um Geschäftsführer Dr. Andreas Schäfer in 2018 viele Feste in der Hansestadt durchgeführt. Dabei wurde ein wichtiges Ziel erreicht. Denn die Besucher der Veranstaltungen sollten vom Wechsel des Organisatoren-Teams - Übergang von der Arbeitsgemeinschaft "Stade...

  • Stade
  • 06.02.19
Panorama
Laden zum Fest: die Organisatoren Dr. Christina Deggim,  Stadtarchivarin, und Frank Tinnemeyer, Teamleiter der Stade Marketing- und Tourismus GmbH, mit Bürgermeisterin Silvia Nieber am Rathaus   Fotos: tp/Stade Marketing und Tourismus GmbH
2 Bilder

Jazz und Feuerwerk zum Rathaus-Jubiläum in Stade

Stadt Stade feiert runden "Geburtstag" / Jetzt noch Karten für das Bürgerfrühstück sichern tp. Stade. Seit 350 Jahren gibt es das historische Rathaus in Stade - Anlass für die Stadtverwaltung, alle Bürger zu einer großen Jubiläumsfeier einzuladen. Los geht es am Samstag, 15. September, um 9.30 Uhr mit einem Bürgerfrühstück, bei dem 350 Gäste bei gutem Wetter auf dem Bürgermeister-Dabelow-Platz gemeinsam speisen. Es sind noch reichlich Karten vorhanden. Den ganzen Tag über gibt es...

  • Stade
  • 28.08.18
Panorama
Haben das Festprogramm mit vielen Helfern vorbereitet (v. li.): Stadtarchivarin Dr. Christina Deggim, der Stader Touristik-Fachmann Frank Tinnemeyer und Bürgermeisterin Silvia Nieber am historischen Rathaus   Fotos: tp/Stadtarchiv
4 Bilder

"350 Jahre Stader Rathaus": Sogar "Königin Christine" von Schweden kommt

Große Jubiläumsfeier für jedermann mit Vorträgen, Führungen und Bürgerfrühstück in der Altstadt tp. Stade. "Das ist ein ganz besonderes Datum", sagt Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber mit Blick auf das 350-jährige bestehen des historischen Rathauses. Das Jubiläum wird am Samstag, 15. September, im Rathaus und auf dem Gelände zwischen Bürgermeister-Dabelow-Platz und dem Cosmae-Kirchhof in der Altstadt gefeiert. Eine Gruppe um Stadtarchivarin Dr. Christina Deggim und Frank Tinnemeyer,...

  • Stade
  • 07.08.18
Panorama
Gästeführer Hermann Neumann (li.) mit einer Reisegruppe aus der Region Köln vor dem historischen Bürgermeister-Hintze-Haus mit prunkvollem Schmuck-Giebel am Fischmarkt   Foto: tp

Führungen im Minutentakt in Stade

Touristen-Ansturm auf die Altstadt im Wonnemonat Mai / Angebote auch für Einheimische interessante tp. Stade. Die Gästefüher schwitzen ordentlich in ihren dicken Trachten, denn - passend zum Wonnemonat Mai - schickt Wettergott Petrus sommerlich-warme Sonnenstrahlen vom Himmel und in der Stader Altstadt läuft der Tagestourismus auf Hochtouren. Bus-Gruppen und Individualreisende aus der ganzen Republik besuchen die Sehenswürdigkeiten - am liebsten mit professioneller Begleitung. Motto-Führungen...

  • Stade
  • 11.05.18
Wirtschaft
Der Stader Burggraben als Dorado für Wassersportler
2 Bilder

Den Wassertourismus in Stade stärken

Marketing und Tourismus GmbH sammelt Ideen / Befragung im Internet / Konzept für 23.000 Euro tp. Stade. Die Stadt Stade will ihr Angebot im Wassertourismus auf der Schwinge, dem Burggraben, in den Häfen und auf der Elbe ausbauen. In Zusammenarbeit mit der Stade Marketing und Tourismus GmbH um Geschäftsführer Dr. Andreas Schäfer und den Verantwortlichen der "Maritimen Landschaft Unterelbe" soll der bei Urlaubern beliebte Wassersportbereich aktiviert werden. Geplant sei, so Dr. Schäfer und...

  • Stade
  • 13.02.18
Panorama
Am Fischmarkt: Tourismus-Teamleiter Frank Tinemeyer und Bürgermeisterin Silvia Nieber zeigen einen der neuen Wegweiser

Neue Touri-Schilder in der Stader Altstadt

Investition: 12.000 Euro / Alte "Arm-Wegweiser" haben ausgedient tp. Stade. Eine neue Sehenswürdigkeiten-Beschilderung leitet jetzt die Gäste durch die Stader Altstadt. Anhand moderner Informationstafeln, die über zwölf Standorte in der Innenstadt verteilt sind, wird der Gast vom Bahnhof zur Tourist-Information sowie in umgekehrter Richtung geführt. In die neue Beschilderung, deren Tafeln aus dem Leichtbau-Werkstoff CFK bestehen, investierte die Stadt 12.000 Euro. Auch wer mit dem Auto...

  • Stade
  • 28.11.17
Panorama
Informieren über das neue Buchungssystem (v. li.): Frank Tinnemeyer (Stade Tourismus), Bianka Zydek (Tourismusverband), Stephan Bergmann (Tourismusverein) und Torsten Lange (Buxtehuder Fachgruppenleiter Tourismus) Foto: Tourismusverband

Altes Land: Neues, einheitliches Buchhungssystem für Gäste und Vermieter

lt. Altes Land. Das Alte Land wird als Urlaubsregion immer beliebter. Damit Gäste und Vermieter von Unterkünften es in Zukunft noch leichter haben, zusammen zu finden, geht am 1. Januar 2018 ein neues Buchungssystem für die Region Altes Land mit den Hansestädten Stade und Buxtehude, Kehdingen und der Stader Geest an den Start. Eingeführt wird das einheitliche und anwenderfreundliche System vom Tourismusverband, dem Tourismusverein, der Hansestadt Buxtehude und der Stader Tourismus GmbH. Die...

  • Stade
  • 23.06.17
Politik
Entwürfe für die Fassadengestaltung "Harschenflether Weg"
4 Bilder

Fassadenfiguren in Lebensgröße

Architekt und Künstler stellt Entwürfe für neues "Tor zu Altstadt" vor / Stelen als Wegweiser tp. Stade. Die Stader Altstadt soll attraktiver werden: Auf der jüngsten Sitzung des Kultur- und Tourismusausschusses geben die Lokalpolitiker grünes Licht für gleich zwei besondere Projekte: die Verschönerung des Fußgängerdurchganges zwischen dem Museum Schwedenspeicher und dem Stadtwerke-Gebäude am Hafen sowie die Installation besonderer Stelen als moderne Innenstadt-Beschilderung. Für das neue...

  • Stade
  • 14.02.17
Politik
Präsentieren das Programm des Festjahres (v. re.): Karina Holst, Silvia Nieber, Frank Tinnemeyer und Ruth Meyer

Bürgerfest zur 30-jährigen Städtepartnerschaft Stade - Givat Shmuel

sb. Stade. Mit einem großen Bürgerfest "Schalom Israel!" und weiteren öffentlichen und nicht-öffentlichen Veranstaltungen feiert die Hansestadt Stade in diesem Jahr das 30-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zu Givat Shmuel in Israel. Schon jetzt sollten sich Interessierte den Dienstag, 29. August, im Kalender notieren. Für diesen Tag ist ein "Festumzug der Freundschaft" mit Musik durch die Altstadt sowie ein internationales Fest im Stadeum für Jedermann geplant. Abschluss bildet der...

  • Stade
  • 01.02.17
Panorama
Stolpersteine mit NAmen der Opfer von NS-Gewaltverbrechen
2 Bilder

Neu in Stade: Themenführung "Stolpersteine" erinnert an Nazi-Verbrechen

Historisches Angebot Ehren der Partnerstadt Givat Shmuel tp. Stade. Ungebrochen groß ist laut Frank Tinnemeyer, Teamleiter der Stade Tourismus GmbH, das Interesse an Themen- und Erlebnisführungen in Stade. Gleich drei neue interessante Stadtführungen präsentiert Tinnemeyers Team in der pünktlich zum Jahresbeginn neu aufgelegten Broschüre „Geführte Erlebnisse“. Neben bewährten Stadtrundgängen wie "Stader Frauenzimmer", Fleetkahn-Fahrten und Touren mit dem Erlebnis-Schiff "Tidenkieker" ist nun...

  • Stade
  • 04.01.17
Panorama
Am Schandpfahl: Darstellerin Martina Walther (re.) mit Edith Bruns
5 Bilder

Pranger und Feuershow in Stade

Erster Mittelaltermarkt beim "Hanseatischen Weihnachtszauber" tp. Stade. Das gab's noch nie in Stade: Zum ersten Mittelaltermarkt lädt der Verein "Hansecontor" am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Dezember, auf den Platz zwischen historischem Rathaus und der Altstadtkirche St. Cosmae ein. Im Rathaus findet der inzwischen bekannte "Hanseatische Weihnachtszauber" statt. Der Verein lässt im Foyer den Handel unter den Hansestädten in der Vorweihnachtszeit wieder aufleben. Geöffnet ist der Markt...

  • Stade
  • 03.12.16
Wirtschaft
Sie wollen Netzwerke im Verbund der Wirtschaftshanse knüpfen: Marion Köhn, Kerstin Maack, Manuela Balan (vorne v.li) sowie Frank Tinnemeyer, Wibo van Wier und Holger Bellgardt

Treffen des Wirtschaftsbundes Hanse in Buxtehude: "Länder sind nicht mehr so wichtig"

tk. Buxtehude. Sie wollen voneinander lernen, Netzwerke bilden und gemeinsam Projekte aus den Bereichen Tourismus und Wirtschaftsförderung anschieben: Mitglieder des Wirtschaftsbundes Hanse haben sich am Mittwoch zum "Workshop Nord" in Buxtehude getroffen. Frank Tinnemeyer von Stade Tourismus stellte dabei ein konkretes Projekt vor: Die sieben Hansestädte der Metropolregion Hamburg wollen gemeinsam mit Bremen ein touristisches "Hanse-Paket" packen. "Unser Ziel ist es, dass wir uns...

  • Buxtehude
  • 11.11.16
Panorama
Blogger erkunden bei einer Fleetkahnfahrt den Burggraben in Stade
2 Bilder

Zielgruppe in Stade um 20 Jahre verjüngt

Internet-Tagebuch Aboutcities macht Lust auf Städtetrips / Blogger-Treff im Stadeum / Schon 54.000 "Klicks" tp. Stade. Öffentliche Internet-Journale im modernen Blog-Stil sind "in": Im Verbund mit gleich 15 niedersächsischen Städten und Bremerhaven macht die Stadt Stade seit drei Jahren auf ihre touristische Reize jenseits von Pauschalen aufmerksam. Mit Erfolg: Insbesondere jüngere und junggebliebene Erwachsene der städtischen oberen Mittelschicht, die "Urban Professionals", springen auf die...

  • Stade
  • 28.09.16
Wirtschaft
Egon Ahrens (li.), Geschäftsführer der Stade Tourismus GmbH, und Teamleiter Frank Tinnemeyer
2 Bilder

Übernachtungszahl verdoppelt

20 Jahre: Stade Tourismus GmbH zieht positive Bilanz / Trubel am Tag der offene Tür in der Tourist-Info tp. Stade. Sommerferien. Auch an der Schwinge genießen Urlauber die schönste Zeit des Jahres. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich die Zahl der Übernachtungen in Stade von 104.203 im Jahr 1996 auf 201.540 im Jahr 2015 mehr als verdoppelt. Der Erfolg ist ein Verdienst der Stade Tourismus GmbH um Geschäftsführer Egon Ahrens (64) und Teamleiter Frank Tinnemeyer (49). Zum runden 20....

  • Stade
  • 29.06.16
Panorama
Auch am Fischmarkt wird gedreht: Frank Tinnemeyer (Stade Tourismus GmbH) und Aufnahmeleiterin Manuela Rusch freuen sich über die Filmaufnahmen in Stades Altstadt Manuela Rusch
3 Bilder

Stade wird zum alten Hamburg

Dreh des Dokumentarfilms "Gigant im Norden" in der Altstadt und auf Krautsand / Statisten gesucht tp. Stade. "Film ab!" Zu Dreharbeiten für den Dokumentationsstreifen "Gigant des Nordens" rücken von Dienstag bis Donnerstag, 4. bis 13. August, ein Filmteam sowie eine Schauspieltruppe in der Stader Altstadt an. In der 90-minütigen Doku, die im kommenden Jahr im NDR ausgestrahlt wird, geht es um die Geschichte des Hamburger Hafens ab etwa 1.200 nach Christus bis in die Zeit um 1930. "Die...

  • Stade
  • 01.08.15
Service
Läuten die maritime Tourismus-Saison ein (hi. v. re.): Frank Tinnemeyer und Egon Ahrens von der Stade Tourismus-GmbH mit den Fremdenverkehrs-Partnern Klaus Nagel, Stefanie Voigt, Klaus Kramski und Wolfram Schmidt. Vorne: Gondoliere Uwe Kunze alias "Carlo"
2 Bilder

Viele maritime Erlebnisse

Tourismus in Stade: Neue Freizeitangebote der auf Burggraben, Schwinge und Elbe tp. Stade. „Leinen los“ heißt es jetzt wieder in Stade, wenn das Ausflugsschiff „Schwingeflair“, das Flachbodenschiff „Tidenkieker“, das Segelschiff „Wilhelmine“, die Fleetkähne „Aurora“ und „August“ oder eine venezianische Gondel zu ihren Fahrten auf Elbe, Schwinge und Burggraben aufbrechen. Das maritime Angebotsprogramm der Stade Tourismus-GmbH um Chef Egon Ahrens und Teamleiter Frank Tinnemeyer erfreut sich seit...

  • Stade
  • 31.03.15
Wirtschaft
Frank Tinnemeyer (2. v. li.) , Teamleiter der Stade Tourismus-GmbH, an dem Messestand in Hamburg

Stader Stellplatz im Fokus der Messe-Besucher

Tourismus-Gesellschaft rührt die Werbetrommel tp. Stade. Mit einem großflächigen Bild von Stade wird derzeit auf Touristik-Messen in Deutschland und im benachbarten Ausland für Stade und dem Wohnmobilstellplatz an der Schiffertorsstraße geworben. Bei dem Messestand handelt es sich um den Gemeinschafts-Initiative der Stellplatzbetreiber, die sich unter der Qualitätsmarke „Top-Platz“ vermarkten. Die Lizenzgemeinschaft von Reisemobil-Stellplätzen in allen Teilen Deutschlands startet damit...

  • Stade
  • 11.02.15
Panorama
Ein schönes Bild gaben die zahlreichen "Stand-up-Paddler" auf dem Burggraben ab
4 Bilder

"Riesige Resonanz" in Stade

Voller Erfolg: "Lange Nacht in Stade" lockt Tausende in die Altstadt tp. Stade. Als "vollen Erfolg" verbucht Frank Tinnemeyer, Teamleiter der "Stade Tourismus-Gesellschaft" die fünfte „Langen Nacht“, die am Freitag in der Altstadt mit tausenden Besuchern gefeiert wurde. Das gastronomische und kulturelle Ereignis stieß laut Tinnemeyer "auf riesige Resonanz". Ein Highlight des Events war die Tango-Messe mit dem Stader Chor „Vox Humana“ in der St. Wilhadi-Kirche. Zeitgleich begeisterte die...

  • Stade
  • 15.07.14
Panorama
Ist oft und gerne im Landkreis Stade unterwegs: Moderator und Journalist Dirk Steffens
8 Bilder

Moderator Dirk Steffens auf Tour im Landkreis Stade

lt. Stade. Für gewöhnlich bereist Moderator und Journalist Dirk Steffens (46) für die ZDF-Dokureihe "Faszination Erde" unbekannte und ferne Regionen. Doch jetzt war der gebürtige Stader in seinem Heimatlandkreis unterwegs, um im Rahmen der Tagestourismuskampagne "99 Lieblingsplätze am Wasser" der Metropolregion Hamburg die schönsten Orte der Region vorzustellen. Seine Tour führte ihn u.a. auf die Elbinsel Krautsand, in das Natureum Niederelbe in Balje, an den Lüheanleger sowie in die...

  • Stade
  • 19.04.14
Panorama
Tausende strömten auf die Biermeile am Fischmarkt
2 Bilder

Stader feiern lange Nacht

bc/nw. Stade. Bunt und vielfältig zeigte sich das Kulturangebot bei der Langen Nacht am vergangenen Freitag in Stade. Tausende von Besuchern strömten an diesem lauen Sommerabend in die Innenstadt und sorgten für zufriedene Gesichter beim Organisationsteam der Stade Tourismus-GmbH um Frank Tinnemeyer. Fix was los war dabei in diesem Jahr auch in den Wallanlagen rund um die Altstadt: Einige Wagemutige trauten sich schon am frühen Abend beim „Stand-up-Paddling“ am Burggraben aufs Surfbrett. Im...

  • Stade
  • 16.07.13
Panorama
Ein Muss bei jeder Stade-Führung: die Besichtigung der Skulptur "Fischfrau" (hi. re.). Diese Reisegruppe wurde von Gästeführerin Dagman Papenthien (re. in Tracht) betreut
4 Bilder

Gästeführer im Frühlingsstress

Täglich ein Dutzend Reisebusse in Stade / Viele Gäste aus Nordrhein-Westfalen tp. Stade. Zu Ostern klagten die Verantwortlichen wegen Schneematsch und Minusgraden noch über eine Urlauberflaute in der Reisestadt Stade (das WOCHENBLATT berichtete), jetzt herrscht hektische Betriebsamkeit in den Altstadtgassen und bei der Tourist-Info am Hafen. Rund 40 Gästeführer stecken voll im Frühlingsstress. Laut dem Teamleiter der Stade Tourismus-Gesellschaft, Frank Tinnemeyer, suchen derzeit stündlich 50...

  • Stade
  • 15.05.13