Geburt

Beiträge zum Thema Geburt

Panorama
Chefarzt Dr. Thorsten Kokott (Mitte hinten) mit Mutter Jana und Vater Claas mit ihrem Neugeborenen Theo, der am 22.2.2022 um 2.22 Uhr im Elbe Klinikum Stade zur Welt gekommen ist

Die 2 wird seine Glückszahl sein
Was für ein Timing: Baby Theo aus Stade kam am 22.2.22 um 2.22 Uhr auf die Welt

jd. Stade. Das kann doch nur ein Glückskind sein: Der kleine Theo kam am heutigen Dienstag, 22. Februar, um genau 2.22 Uhr im Elbe Klinikum Stade auf die Welt. Die Glückzahl des neuen Erdenbürgers dürfte fortan die 2 sein. Denn Theos Geburtseintrag lautet schließlich: Geboren am 22.2.22 um 2.22 Uhr. Dass Ehepaare dieses besondere Datum für ihre Hochzeit ausgewählt haben, ist ja hinlänglich bekannt. Dass aber ein Baby ein solches Timing hinlegt, dürfte wohl ziemlich einmalig sein - zumal es sich...

  • Stade
  • 22.02.22
  • 970× gelesen
  • 1
Panorama
Vater Yannik (v.li.) und Mutter Sarvenaz mit Sohn Nima, Hebamme Tanja Bartsch und Oberärztin Gülay Hasdemir rund vier Stunden nach der Geburt.

Elbe Klinikum Buxtehude
Das 1.000 Baby des Jahres 2021 wurde geboren

sla. Buxtehude. Kurz vor dem Weihnachtsfest ist im Elbe Klinikum Buxtehude das eintausendste Baby des Jahres zur Welt gekommen. Der Junge Nima kam am Dienstag, 21. Dezember, um 8.12 Uhr mit einer Größe von 48 Zentimetern und einem Gewicht von 3.020 Gramm gesund zur Welt. Begleitet wurde die Geburt von Hebamme Tanja Bartsch, Oberärztin Gülay Hasdemir und Assistenzärztin Solaf Mahmood. Mutter Sarvenaz und Vater Yannik aus Neu Wulmstorf zeigten sich nach der Geburt sehr glücklich und freuten sich,...

  • Buxtehude
  • 28.12.21
  • 433× gelesen
  • 1
Service
Hebamme Katrin Wellen im neuen Kreißsaal
2 Bilder

Entspannte Atmosphäre für werdende Eltern und väterfreundliche Geburtsregelung im Krankenhaus Buchholz

nw/nf. Buchholz. Die Geburtsklinik Buchholz ist auf Rekordkurs: Wie Jürgen Maier-Wiegand, Oberarzt der Geburtshilfe, jetzt mitteilt, sind in diesem Jahr schon 792 Babys (Stand Oktober) im Krankenhaus Buchholz zur Welt gekommen. Das sind 80 mehr als im Vorjahr. „Ich bin seit 2011 hier tätig und seither hat es jedes Jahr eine Steigerung der Geburtenzahlen gegeben“, berichtet Maier-Wiegand, der nicht ausschließt, dass bis zum Jahresende noch die 1.000-Marke geknackt werden könnte. Für den...

  • Buchholz
  • 22.10.21
  • 89× gelesen
Service
Freuen sich über den neuen Notfalleingriffsraum (v. li.): Hebamme Berit Fahnert und Chefarzt Johannes Klemm

Sicherheit für Mutter und Kind: Neuer Notfalleingriffsraum in der Geburtshilfe im Krankenhaus Winsen

nw/nf. Winsen. In der Geburtshilfe im Krankenhaus Winsen ist jetzt ein Notfalleingriffsraum eingerichtet worden. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Kreißsälen und Wehenterrassen. Wie Chefarzt Johannes Klemm erklärt, werden hier Kaiserschnitte und andere Eingriffe durchgeführt, die während der Geburt notwendig werden können. Bisher mussten die Frauen dazu mit dem Fahrstuhl in den OP-Trakt gefahren werden. Dank der nun kurzen Wege sparen Geburtshelferinnen wertvolle Zeit, die für die...

  • Winsen
  • 17.10.21
  • 139× gelesen
Service
Berät und betreut Frauen bei Risikoschwangerschaften: die Oberärztin Geeske Bohling, hier auf einer der zwei Wehenterrassen der Winsener Geburtsabteilung

Gesundheit
Engmaschige Betreuung bei Risikoschwangerschaften im Krankenhaus Winsen

Perinatalmedizinerin ist neue Ansprechpartnerin für Frauen mit Vorerkrankungen nw/nf. Winsen. In der Geburtshilfe im Krankenhaus Winsen haben Frauen mit Risikoschwangerschaften jetzt eine neue Ansprechpartnerin: Geeske Bohling (39), Oberärztin für Geburtshilfe und Gynäkologie, hat eine Qualifikation in spezieller Geburtshilfe und Perinatalmedizin, der Versorgung und Betreuung von Schwangeren und Föten vor und nach der Geburt. Die erfahrene Ärztin, die zuvor in einem Perinatalzentrum...

  • Winsen
  • 24.04.21
  • 366× gelesen
Panorama

Lichtblicke der WOCHENBLATT-Leser in einem turbulenten Jahr
Die schönsten Erlebnisse aus 2020 - trotz Corona

(sv). Seit dem Frühling schon zieht sich das Unwort Coronadurch das Jahr 2020 und damit auch Ausgabe für Ausgabe durch das WOCHENBLATT. Tausende Corona-Updates und Veranstaltungsabsagen später dürstete es die Redaktion nach schönen Geschichten. Zum Glück folgten unzählige WOCHENBLATT-Leser unserem Aufruf und erfreuten uns mit ihren tollen Erlebnissen: Jede Menge Hochzeiten, Geburten und ganz eigene Geschichten trudelten in das Postfach der Redaktion. Das zeigt doch, dass das Jahr neben all den...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.12.20
  • 397× gelesen
Service
Die Nachricht von einer Schwangerschaft freut Eltern. Zugleich ist die Unsicherheit groß. Es gibt viel zu organisieren für das neue Leben als Familie

Neuer Lebensabschnitt, neue Herausforderungen
Wenn Paare Eltern werden

(sb/djd). Kinder - ja oder nein? Diese Frage stellen sich viele Paare. Laut einer aktuellen YouGov-Umfrage hat in der Altersgruppe der 18- bis 24-Jährigen jeder Zweite einen Kinderwunsch, aber noch keine konkreten Familienpläne. Mit der Entscheidung für ein Kind ändert sich für Paare einiges. Plötzlich gibt es ganz neue Herausforderungen, die viele Fragen aufwerfen. Vieles ist zu planen und neue Themen werden wichtig. Welche das sind, hat die aktuelle, von der DEVK in Auftrag gegebene Umfrage...

  • Stade
  • 17.11.20
  • 97× gelesen
Panorama
Hielten ihr Versprechen und feierten ihre Hochzeit in Hammah gebührend nach: Björn und Petra Wellm mit Sohn Carlo, der erst spät in sein Gitterbettchen (hi. re.) wollte   Fotos: Wellm privat/tp
3 Bilder

Hochzeitsfest ein Jahr nach der Blitz-Trauung unter Wehen: Baby Carlo feierte mit

Brautpaar Petra und Björn Wellm holte in Hammah die romantische Gartenparty nach tp. Hammah. Dieses Mal wurde richtig gefeiert und Baby Carlo war bei der romantisch-rauschenden Gartenparty "mittenmang" dabei! Mit einem Jahr Verspätung holten Björn Wellm (34) und seine Ehefrau Petra (32) ihre Hochzeitsfeier nach, die im vergangenen Jahr  wegen buchstäblich "anderer Umstände" flachfiel. Denn die damals hochschwangere Petra hatte vorzeitig Wehen. Wie berichtet, entschloss sich der Bräutigam damals...

  • Stade
  • 31.08.18
  • 820× gelesen
Panorama
Freude über den Erstgeborenen: die Eltern Johannes Prozeski und Kristina Blunck mit ihrem Sohn Emil
3 Bilder

Das 1.000ste Baby in Stade

Emil kam zum 500. Reformationsjubiläum zur Welt / Mama Kristina ist Krankenschwester im Elbe Klinikum tp. Stade. "Perfektes Timing!", lobte Dr. Thorsten Kokott, Chefarzt der Entbindungsstation, als er der frisch gebackenen Mama Kristina Blunck (23) zum Doppel-Jubiläums-Baby gratulierte: Der kleine Emil erblickte als 1.000ste Baby des Jahres 2017 im Elbe Klinikum in Stade das Licht der Welt. Der gesunde Junge kam am Dienstag, 31. Oktober, als Deutschland 500 Jahre Reformation feierte, per...

  • Stade
  • 03.11.17
  • 1.127× gelesen
Panorama

Wegweiser für Familien

(nw/tw). Das Serviceportal des Bundesfamilienministeriums, www.familien-wegweiser.de, bietet an 365 Tagen im Jahr nützliche Hinweise für Familien: Tipps für das Zusammenleben im Alltag ebenso wie Inspiration für Bildungs- und Freizeitangebote - immer abgestimmt auf die Bedürfnisse von Eltern, Kindern und Großeltern. Der „Familien-Wegweiser“ des Bundesfamilienministeriums bietet zudem zuverlässige Informationen über Unterstützungsangebote für Familien. Die wichtigsten Leistungen, rechtliche...

  • 31.05.14
  • 87× gelesen
Service
So schön war es bei der Eröffnung des Wehengartens in Buchholz im vergangenen Jahr
3 Bilder

Die Hebammen laden ein

Tag der offenen Tür in Buchholz und Aktion „helfende Hand“ in Winsen (nf). Anlässlich des Internationalen Hebammentags, der in diesem Jahr unter dem Motto steht "Die Welt braucht Hebammen, heute mehr denn je“, haben die Hebammen der Krankenhäuser Buchholz und Winsen am Sonntag, 4. Mai, verschiedene Aktionen vorbereitet. Die zwölf Hebammen im Krankenhaus Buchholz laden von 11 bis 14 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in die Geburtsstation ein. Dort gibt es einen Babyflohmarkt mit Artikeln rund um...

  • Buchholz
  • 25.04.14
  • 364× gelesen
Service

Hilfen bei Schwangerschaft und Geburt

Info-Abend der "pro familia"-Beratungsstelle tp. Stade. Die "pro familia"-Beratungsstelle am Wilhadikirchhof 7 in Stade veranstaltet in Zusammenarbeit mit der evangelischen Familienbildungsstätte "Fabi" am Mittwoch, 7. Mai, von 19 bis 20.30 Uhr einen Informationsabend zu sozialrechtlichen Hilfen bei Schwangerschaft und Geburt. Interessierte bekommen einen Überblick über Themen wie Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld, Kindergeld, Regelungen im Zusammenhang mit Hartz IV, Ein-Eltern-Familien...

  • Stade
  • 25.04.14
  • 313× gelesen
Panorama
Unterstützen werdende Eltern aus: Annette Baldauf-Seebeck (li.) und Jennifer Bausch

"SAFE": Training für werdende Eltern

lt. Stade. Einen neuen Kursus für werdende Eltern bieten Annette Baldauf-Seebeck und Jennifer Bausch ab Samstag, 9. November, in den Räumen der Familienbildungsstätte in Stade an. Die beiden Frauen sind ausgebildete "SAFE-Mentorinnen" (SAFE steht für Sichere Ausbildung für Eltern) und wollen Mütter und Väter u.a für die emotionalen Bedürfnisse ihrer Babys sensibilisieren. Der Kursus richtet sich an werdende Eltern, die über den siebten Schwangerschaftsmonat noch nicht hinaus sind und dauert bis...

  • Stade
  • 01.11.13
  • 244× gelesen
Service

Elternschule am Elbe Klinikum Stade: kostenlose Angebote für junge Familien

Das Elbe Klinikum Stade unterstützt junge Familien rund um die Geburt und das erste Lebensjahr ihres Kindes. In einer Elternschule gibt es folgende kostenlose Angebote: • Geschwisterdiplom: Vorbereitung für Kinder ab vier Jahren auf die Rolle der "Großen" an jedem ersten Freitag im Monat von 15 bis 17 Uhr • Großelterndiplom: Treffpunkt für Großeltern an jedem ersten Dienstag im Monat von 18.30 bis 20.30 Uhr • Stillcafé: Treffpunkt für Mütter und ihre Säuglinge unter Leitung von Still- und...

  • Stade
  • 19.06.13
  • 646× gelesen
Panorama
Mama Claudia von Selzam (li.) mit ihrem Leon Frederick und Hausgeburtshebamme Ulrike Aulbach

Besonderes vorweihnachtliches Geschenk

(tw). Ein besonderes vorweihnachtliches Geschenk erblickte am 12. Dezember 2012 um 9.20 Uhr in Klecken das Licht der Welt: der kleine Leon Frederick von Selzam. Die stolze Mama Claudia (41, Foto li.) und ihre Hausgeburtshebammen Ulrike Aulbach (Foto) und Betty Schumann freuten sich über die Geburt wie im Bilderbuch - und das ganz besondere Datum. Die Großfamilie von Selzam mit Papa York (52), mit jetzt sechs Kindern zwischen fünf und 21 Jahren und zwei Hunden blickt nun ganz gelassen auf das...

  • Rosengarten
  • 14.12.12
  • 1.116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.