Alles zum Thema Eva Drechsler

Beiträge zum Thema Eva Drechsler

Panorama
Stadtarchivarin Eva Drechsler (li.) übergibt zusammen mit Matty Neumann von der Sparkasse Harburg-Buxtehude die Hexenakten an Restauratorin Gudrun Kühl
2 Bilder

Akten der Buxtehuder Hexenprozesse werden restauriert
Eine Dokumentation grausamen Unrechts

Das Stadtarchiv Buxtehude übergibt Akten zu den Hexenprozessen an Restauratorin sc. Buxtehude. 400 Jahre altes Unrecht - die Wiedergutmachung ist unmöglich. Allerdings erkannte die Hansestadt Buxtehude mit der Einweihung des Mahnmales 2017 zur Erinnerung an die Opfer der Buxtehuder Hexenprozesse das begangene Unrecht an 21 der Hexerei und Zauberei angeklagten Frauen an. Nun werden die alten Akten zu den Buxtehuder Hexenprozessen aus den Jahren 1540 bis 1644 restauriert. Stadtarchivarin Eva...

  • Buxtehude
  • 08.04.19
Panorama
Stadtarchivarin Eva Drechsler vor der Ausstellungswand mit Liebesbriefen und der rosaroten Brille  Fotos: sc
2 Bilder

Mit Liebe und Romantik

Ausstellung von historischen Liebesbriefen im Stadtarchiv Buxtehude sc. Buxtehude. Durch die rosa-rote Brille schauen - das können jetzt nicht nur frisch Verliebte. Gerade die Anfangszeit ist in einer Beziehung eine besonders schöne Zeit. Dieses Gefühl können bald alle beim Valentins-Special im Stadtarchiv Buxtehude am Dienstag, 12. Februar, erleben. Von 14 bis 18 Uhr ist dort zum Valentinstag eine Liebesbriefausstellung zu sehen. "Ich glaube, dass unsere Liebe über mein Leben wachen...

  • Buxtehude
  • 11.02.19
Panorama
Eva Drechsler mit dem Nachlass der Buxtehuderin Christa Schorlepp: "Ein gutes Beispiel für den Aufbau eines neuen Lebens in Buxtehude nach der Flucht aus Westpreußen" Foto: tk

"Das Stadtarchiv ist für jedermann offen"

Die neue Stadtarchivarin will für "ihr Archiv" und dessen Nutzung begeistern tk. Buxtehude. Eva Drechsler will für ihre Arbeit und ihre Arbeitsstätte begeistern. Seit einem halben Jahr leitet sie das Buxtehuder Stadtarchiv. Pflege, Aktualisierung und Konservierung des Bestands sind dabei eine wichtige Aufgabe. Es liegt der Archivarin und Historikerin zudem besonders am Herzen, das Stadtarchiv bekannter zu machen und Hemmschwellen abzubauen. "Das Stadtarchiv ist offen für jedermann", betont...

  • Buxtehude
  • 01.08.18
Panorama
Sie möchten mit Rödings Werken noch mehr Menschen begeistern: Bernd Utermöhlen (v. li.), Christiane Niemann, zuständig für den Tourismus der Stadt, Archivarin Eva Drechsler und Dieter Klar

Buxtehude: Die maritime Vergangenheit

Ausstellung über Buxtehuder Autoren-Legende Johann Hinrich Röding geplant  ab. Buxtehude. Er ist Autor des vierbändigen "Allgemeinen Wörterbuchs der Marine", das bis heute gelesen wird. Außerdem brachte er wunderschöne filigrane und nahezu legendäre maritime Zeichnungen zu Papier. Und trotzdem wäre der Buxtehuder Johann Hinrich Röding (1763 - 1815) beinahe vergessen worden, wäre nicht in der ehemaligen DDR im Jahr 1978 ein Buch über ihn erschienen. Auch ein türkischer Architekt und eine...

  • Buxtehude
  • 01.05.18
Panorama
Eva Drechsler und Bernd Utermöhlen arbeiten zurzeit noch zusammen im Archiv am Stavenort

Stadtarchivarin in Buxtehude: Eva Drechsler ist die Neue

Die Leitung des Stadtarchivs wechselt im Februar 2018 in neue Hände tk. Buxtehude. An ihr kommt niemand vorbei, der tief in die Buxtehuder Geschichte einsteigen und Quellen sowie Urkunden dafür studieren will: Eva Drechsler (39) ist die neue Buxtehuder Stadtarchivarin. Im Februar 2018 übernimmt sie die Leitung des Stadtarchivs am Stavenort. Solange arbeitet sie noch mit ihrem Vorgänger Bernd Utermöhlen zusammen. Die gebürtige Dithmarscherin freut sich auf ihre neuen Aufgaben. "Die enge...

  • Buxtehude
  • 28.11.17