Beiträge zum Thema Evendorf

Panorama
Schützenkönig Jan van Weeren (li.) und sein Adjutant Alexander Draeger erlebten ein ereignisreiches Königsjahr

Wer folgt auf König Jan van Weeren?

Evendorf lädt von Samstag bis Montag, 1. bis 3. Juli, zum Schützenfest ein. mum. Evendorf. Der Höhepunkt des Evendorfer Schützenjahres steht an: Von Samstag bis Montag, 1. bis 3. Juli, wird in Even­dorf auf dem Festplatz am Schützenhaus kräftig gefeiert. Los geht es am Samstag bereits um 11 Uhr mit dem An­treten am Feuerwehrhaus. Um 11.30 Uhr werden die amtierende Majestät Jan van Weeren und sein Adjutant Alexander Draeger abgeholt. „Das war ein ereignisreiches Königsjahr. Wir feierten viele...

  • Hanstedt
  • 27.06.17
  • 173× gelesen
Panorama
Gaben offiziell den neuen Radweg frei: Dirk Möller (Baudirektor der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, li.) und Egestorfs Bürgermeister Marko Schreiber
2 Bilder

Freie Fahrt mit dem Rad

700.000 Euro: Neuer Radweg zwischen Egestorf nach Evendorf ist offiziell freigegeben. mum. Egestorf. Bei bestem Sonnenschein eröffneten am Freitagnachmittag Dirk Möller, leitender Baudirektor der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (Geschäftsbereich Lüneburg) und Egestorfs Bürgermeister Marko Schreiber gemeinsam den neuen Radweg von Egestorf nach Evendorf entlang der Landesstraße 212. Das ließen sich mehr als 130 Rad-Begeisterte nicht entgehen. Sie kamen im Zuge einer...

  • Hanstedt
  • 16.05.17
  • 233× gelesen
Panorama
Ida (li.) und Helena finden den Spielplatz in Evendorf richtig klasse
3 Bilder

Ein Spielplatz für Evendorf

as. Evendorf. Kletterturm, Rutsche, Schaukel, Wackelbrücke - der neue Spielplatz am Schwindeweg in Evendorf bietet kleinen Abenteurern eine Menge Abwechslung. Es ist der erste Spielplatz in Evendorf. Zu verdanken ist die Spielfläche Stephan Cohrs und Christian Sauer, die das angrenzende Baugebiet erschlossen haben. Eine Bedingung für die Erschließung war, dass das Gelände für einen Spielplatz vorgehalten wird. „Da dachten wir uns, wieso nicht gleich auch die Geräte anschaffen?“, sagt Stephan...

  • Rosengarten
  • 22.04.17
  • 464× gelesen
Panorama
Seit Jahresbeginn proben die Akteure der 
„Ebendörper Immenschworm“ fleißig das plattdeutsche 
Lustspiel  „Denk di doch wat anners ut“

„Sex-Gorilla“ Alfred hat es schwer!

Theatergruppe zeigt „Denk di doch wat anners ut“. mum. Evendorf. Ostern ist Theaterzeit in Evendorf! Das hat Tradition. „Wir spielen diesmal ein plattdeutsches Lustspiel in vier Akten von Norman Robbins“, freut sich Astrid Sitarz von der Theatergruppe „De Ebendörper Immenschworm“. Die Besucher erwartet „Denk di doch wat anners ut“ (von Norman Robbins, deutsche Fassung von Axel von Koss, niederdeutsche Bearbeitung Lars van Appen). Und darum geht es: Alles dreht sich um die Ehe von Alfred und...

  • Hanstedt
  • 11.04.17
  • 110× gelesen
Wir kaufen lokal
Selbstverständlich wird auch der Transport des Instruments übernommen

Piano Dilger in Evendorf ist Experte für Klaviere

ah. Evendorf. „Man müsste Klavier spielen können. Wer Klavier spielt, hat Glück bei den Frau‘n. Weil die Herrn, die Musik machen können, schnell erobern der Damen Vertrau‘n“ - so sang Schauspieler und Sänger Johannes Heesters (1903-2011). Wichtig ist beim Klavierspiel allerdings, dass das Instrument hochwertig ist. Zudem sollte man ein Instrument vor dem Kauf ausprobieren, ob es den eigenen Ansprüchen genügt. Die Firma „Piano Dilger“ in Evendorf (Osterfeld 8, Tel. 04175-372) hat sich auf den...

  • Hanstedt
  • 16.03.17
  • 708× gelesen
Service
Die Faslamseltern Jan Meyer (li.) und Björn Lütker haben sich für das Foto schon einmal in Schale geworfen. Am Wochenende wird in Evendorf Faslam gefeiert

Evendorf fiebert Faslam entgegen

„Party-Crew Bispingen“ sorgt für Stimmung. mum. Evendorf. Die Evendorfer sind startklar für den Faslam: Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Januar, sind auch in Evendorf die Narren los. Närrisches Treiben bestimmt dann das Geschehen im Ort und rund um das Schützenhaus wird kräftig gefeiert. Die Faslamseltern Björn Lütker (29, „Vadder“) und Jan Meyer (27, „Mudder“) bringen als „alte Hasen“ reichlich Erfahrung mit. „Wir hoffen, dass wieder viele Gäste aus nah und fern den Weg zu uns nach Evendorf...

  • Hanstedt
  • 25.01.17
  • 105× gelesen
Blaulicht
Dieser Unfall verlief glimpflich: Der Fahrer kam von der Autobahn ab und wurde nur leicht verletzt
3 Bilder

Glimpflicher Unfall auf der Autobahn 7

mum. Egestorf. Die Kontrolle über sein Auto hat in der Nacht von Freitag auf Samstag der Fahrer eines Pkw verloren. Sein Fahrzeug kam bei winterlichen Straßenverhältnissen auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Bispingen von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach der Fahrer einen Zaun und kam schließlich an einem Baum zum Stehen. Der junge Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Er wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Da sich der Mann selbst aus seinem...

  • Jesteburg
  • 14.01.17
  • 213× gelesen
Panorama
Vereinspräsident Ralf Hagel (v. li.) gratuliert den geehrten Schützen: Otto Gieschen,  Christian Sitarz, Werner Niemann, Thomas Meyer, Oliver Lütker und Christian Sauer

Für Familien wird es günstiger

Mitglieder des Schützenvereins Evendorf beschließen Senkung des Beitrags / Zahreiche Ehrungen. mum. Evendorf/Döhle. Der erst vor drei Jahren verordnete straffe Finanzrahmen des Schützenvereins Evendorf hat Früchte getragen. Das wurde jetzt auf der Mitgliederversammlung im Heide-Landhaus in Döhle deutlich. Präsident Ralf Hagel und Kassenwart Thomas Meyer berichteten von einer „gesunden Finanzlage“. Aufgrund dessen stand eine Beitragssenkung zur Diskussion. Schriftführer Werner Niemann stellte...

  • Hanstedt
  • 14.01.17
  • 390× gelesen
Panorama
„Mudder“ Jan Meyer (li.) und „Vadder“ Björn Lütker haben sich fürs Foto schon einmal „in Schale“ geworfen. 
Sie sind die Faslamseltern 2017 in Evendorf

„Alte Hasen“ an der Spitze

Jan Meyer und Björn Lütker sind die neuen Faslamseltern in Evendorf. mum. Evendorf. Zwei „alte Hasen“ führen in Evendorf die Faslamsbrüder und -schwestern in der kommenden Saison bei den Festlichkeiten an. Als „Mudder“ wurde Jan Meyer gewählt. Der 27-jährige Verwaltungsfachangestellte hatte bereits im Jahr 2010 dieses Amt inne. Sein Hobby ist der Sport, besonders das Fußballspielen. Auch im Theaterverein Evendorf ist er dabei. Björn Lütker, Vorsitzender im Faslamsclub, übernimmt die Rolle des...

  • Hanstedt
  • 11.01.17
  • 109× gelesen
Blaulicht

Polizei schnappt zwei Letten

mum. Evendorf. Eine Zivilstreife der Autobahnpolizei kontrollierte am Samstag auf der Autobahn 7 (Fahrtrichtung Hannover) in Höhe der Anschlussstelle Evendorf einen BMW. Dabei stellte sich heraus, dass sowohl der 24-jährige Fahrer, als auch sein 26-jähriger Beifahrer (beide gebürtige Letten) mit Haftbefehl wegen Diebstahls gesucht wurden. Durch die Zahlung von insgesamt 545 Euro wurden beide von der Ersatzfreiheitsstrafe befreit und konnten ihre Fahrt fortsetzen.

  • Hanstedt
  • 20.11.16
  • 42× gelesen
Service
Die Theaterjugend vom „Ebendörper Immenschworm“ freut sich auf viele Besucher

Peter Pan in Evendorf

„De Ebendörper Immenschworm“ lädt zum Weihnachtsmärchen ein. mum. Evendorf. Darauf haben viele Kinder in der Samtgemeinde Hanstedt gewartet: Die Theatergruppe „De Ebendörper Immenschworm“ hat die Termine für das Weihnachtsmärchen bekanntgegeben. Diesmal zeigt die Jugendgruppe das Märchenspiel „Nimmerland“ von Detlev Petersen. Die Regie haben Annemieke Putensen und Jasmin Wölperunter übernommen. Und darum geht es: Alle Kinder werden erwachsen - außer einem: Peter Pan! Auf der sagenumwobenen...

  • Jesteburg
  • 15.11.16
  • 175× gelesen
Politik
Die Kandidaten der Unabhängigen Wählergmeinschaft Egestorf (UWE) wollen mit den Bürgern ins Gespräch kommen

Auf ein Wort mit den UWE-Kandidaten

Unabhängigen Wählergmeinschaft Egestorf organisiert zwei Info-Abende. mum. Egestorf. Mit den Kandidaten der Unabhängigen Wählergmeinschaft Egestorf (UWE) ins Gespräch kommen? Diese Gelegenheit bietet sich den Bürgern zweimal: Am Dienstag, 23. August, in Evendorf und am Freitag, 26. August, in Sahrendorf. Beginn ist jeweils um 19 Uhr im Feuerwehrhaus. In lockerer Runde wollen sich die Kandidaten vorstellen und ihre politischen Ziele erläutern. "Im Anschluss freuen wir uns auf gute Gespräche und...

  • Hanstedt
  • 18.08.16
  • 181× gelesen
Panorama
Schützenkönig Jan van Weeren (li.) und sein Adjutant Alexander Draeger freuen sich auf ein ereignisreiches Königsjahr

Wie der Vater, so der Sohn

Jan van Weeren setzt sich gegen sieben Kontrahenten durch und regiert künftig in Evendorf. mum. Evendorf. Die Evendorfer Schützen haben einen neuen König: Jan van Weeren setzte sich gleich gegen sieben Mitbewerber durch. Als Adjutant steht ihm Alexander Draeger zur Seite. Nach einem zögerlichen Start beim Königsschießen hatten die beiden Freunde erst nachmittags beschlossen: „Wir machen das in diesem Jahr!“ Das Besondere: Erstmals in der Vereins­ge­schichte ging die Königskette vom Vater -...

  • Hanstedt
  • 06.07.16
  • 140× gelesen
Service
Schützenkönig Günter van Weeren (li.) und sein Adjutant
Jens Gieschen freuen sich auf das Schützenfest in Evendorf

Wer folgt auf Günter van Weeren?

Evendorf lädt zum Schützenfest ein / „Summer Night Party“ am Samstag - der Eintritt ist frei. mum. Evendorf. In Evendorf herrscht bald wieder Schützenfest-Stimmung: Von Samstag bis Montag, 2. bis 4. Juli, wird in Even­dorf auf dem Festplatz am Schützenhaus kräftig gefeiert. Los geht es am Samstag bereits um 11 Uhr mit dem An­treten am Feuerwehrhaus. Um 11.30 Uhr werden die noch amtierenden Majestäten Günter van Weeren und sein Adjutant Jens Gieschen abgeholt. „Das war ein rundum gelungenes...

  • Hanstedt
  • 29.06.16
  • 125× gelesen
Service
Bereits seit Januar proben die Akteure fleißig für den heiteren Dreiakter "En gode Partie" (v. li.): Tini van Weeren, Sabrina Schütt, Angelika Buchner, Tonya Cordes,  sowie Fritz Wölper (vorn, li.) und Matthias Cordes

Was ist mit Witwer Klaas Prühs los?

"De Ebendörper Immenschworm" zeigen plattdeutsche Komödie "En gode Partie". mum. Evendorf. Die Mitglieder des Theatervereins "De Ebendörper Immenschworm" sind schon ganz aufgeregt! Zu Ostern präsentieren die Amateur-Schauspieler die plattdeutsche Komödie "En gode Partie" (in drei Akten von Stefan Vögel, Niederdeutsch von Gerd Meier). Die Besucher dürfen sich auf eine witzige Komödie über Generationskonflikte freuen: Der mürrische Witwer Klaas Prühs hat seit dem Tod seiner Frau keine Freude mehr...

  • Jesteburg
  • 23.03.16
  • 164× gelesen
Panorama
Präsident Ralf Hagel (re.) gratulierte den treffsicheren und geehrten Schützen (v. li.): Henrike Block, Jugendwartin Nina Meyer, Robert Asche, Angelika Meyer, Kevin Grumpelt, Hanna Wulze und Thorben Block

"Die Mitglieder sollen sich mehr beteiligen!"

Schützenverein Evendorf: Vereins­präsi­dent Ralf Hagel ruft zu mehr Engagement auf. mum. Evendorf. „Das vergangene Jahr war eher ein unschein­bares Jahr für unseren Verein“, so Vereins­präsi­dent Ralf Hagel auf der Mitglieder­versammlung des Evendorfer Schützen­vereins am vergangenen Samstag im Heide-Landhaus Döhle. Der Vorsitzende beklagte in seinem Jah­resbericht ein rückläufi­ges Interesse an den Vereins­veranstaltungen und die Be­teiligung an den Schießwett­bewerben. Das spiegelte sich auch...

  • Hanstedt
  • 05.01.16
  • 568× gelesen
Service

Das DRK sagt "Danke" für 4.975,93 Euro

mum. Egestorf. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Bei der traditionellen Herbstsammlung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in den Orten Egestorf, Evendorf, Döhle, Lübberstedt, Sahrendorf und Schätzendorf kamen insgesamt 4.975,93 Eurozusammen. „Das sind etwa 100 Euro mehr als im Vorjahr“, freut sich Werner Niemann vom DRK. Das Geld wurde von ehrenamtlichen Helfern eingesammelt und soll diesmal dem Kindergarten in Schätzendorf sowie den Hospiz- und Palliativstationen im Landkreis Harburg...

  • Hanstedt
  • 15.12.15
  • 49× gelesen
Panorama
Etwa 130 Teilnehmer registrierten sich für die Fahrradtour „Feuerwehr bewegt“
4 Bilder

„Blauröcke“ auf Drahteseln - Mehr als 130 Teilnehmer starten bei Fahrrad-Tour der Kreisfeuerwehr

mum. Evendorf. Die Feuerwehr bewegt - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Außer der Wahrnehmung der originären Aufgaben, dem abwehrenden Brandschutz und der technischen Hilfeleistung, sind die Feuerwehrleute im gesamten Landkreis Harburg auch sportbegeistert. Das haben die „Blauröcke“ am Wochenende eindrucksvoll unter Beweis gestellt. 130 Teilnehmer waren der Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Evendorf gefolgt und starteten bei der großen Fahrradtour rund um Evendorf (Samtgemeinde...

  • Hanstedt
  • 21.07.15
  • 130× gelesen
Panorama
Das sind Evendorfs Regenten (v. li.): Nico Buchholz (Schülerkönig), Björn Block (Adjutant der Jungschützenkönigin), Henrike Block (Jungschützenkönigin), Jens Gieschen (Adjutant), Emily-Marie Lütker (Kinderkönigin), Günter van Weeren (König) mit Ehefrau Tini und Astrid Sitarz (Damenbeste)

Günter van Weeren regiert in Evendorf - Schützenfest in Evendorf: Präsident Ralf Hagel befahl bei 37 Grad „Marscherleich­terung“

mum. Evendorf. Das hatte es beim Evendorfer Schützenfest lange nicht gegeben: Bereits vor dem Ummarsch war „Marscherleich­terung“ befohlen. Nach einer anstrengenden Hitze­schlacht mit Temperaturen von über 37 Grad verkündete Präsident Ralf Hagel abends zufrieden: „Wir haben einen neuen König! Günter van Weeren gab den besten Schuss auf die Königsscheibe ab!“ Damit erfüllte sich der neue Regent einen lang gehegten Wunsch. „Ich freue mich riesig, dass es endlich geklappt hat“, so der 54-jährige...

  • Hanstedt
  • 07.07.15
  • 502× gelesen
Panorama
Schützenkönig Jörg Tute (li.) und sein Adjutant Helmut Scheel müssen bald ihre Insignien abgeben

Wer folgt auf Majestät Jörg Tute? Die Schützen in Evendorf suchen am Wochenende einen neuen König

mum. Evendorf. In Evendorf herrscht bald wieder Schützenfest-Stimmung: Von Samstag bis Sonntag, 4. bis 6. Juli, wird in Even­dorf auf dem Festplatz am Schützenhaus kräftig gefeiert. Los geht es am Samstag bereits um 10.30 Uhr mit dem Antreten am Feuerwehrhaus. Um 11 Uhr werden die noch amtierenden Majestäten Jörg Tute und sein Adjutant Helmut Scheel abgeholt. Beide Bispinger haben ihr Domizil zum Abholen bereits nach Evendorf verlegt. Begleitet werden die Schützen dabei vom Spielmanns- und...

  • Hanstedt
  • 30.06.15
  • 211× gelesen
Panorama
Die Kreuzung aus Lüneburg kommend: Das Tempo wird in Stufen auf 50 Stundenkilometer gesenkt. Doch nur wenige Fahrer halten sich dran
2 Bilder

Warum kracht es hier so häufig?

Die Autofahrer haben freie Sicht so weit das Auge reicht - und dennoch kommt es im Kreuzungsbereich der Kreisstraßen 30 und 51 in Evendorf (Samtgemeinde Hanstedt) immer wieder zu Unfällen. Zuletzt Anfang April, als ein Lastwagen mit einem Pkw kollidierte und zwei Menschen schwer verletzt wurden. Die Polizei hat inzwischen mit Tempolimit reagiert. „Das wird aber nichts bringen“, sagt ein Anwohner. „Die Leute halten sich nicht dran.“ Er glaubt, dass ein Kreisel die Lösung sein könnte. mum....

  • Hanstedt
  • 21.04.15
  • 413× gelesen
Service
Das Ensemble des „Ebendörper Immenschworm“ freut sich auf das Jubiläumsstück. Am Ostersonntag heißt es zum ersten Mal „Spökelstund‘n“ im Schützenhaus

Es spukt zum Jubiläum!

„De Ebendörper Immenschworm“ bringt anlässlich seines 25-jährigen Bestehens ein neues Stück auf die Bühne. mum. Evendorf. „Wir wollen traditionelle plattdeutsche Theaterstücke wieder auf die Bühne bringen!“ Dieses Ziel setzten sich 23 Evendorfer im Januar vor 25 Jahren. Das war die Geburtsstunde des Theatervereins „De Ebendörper Immenschworm“. Geboren wurde die Idee übrigens während eines Kamerad­schaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Evendorf. „1989 führten dort zwei Blauröcke einen Sketch...

  • Hanstedt
  • 24.03.15
  • 238× gelesen
Panorama
Die Faslamseltern Robert Asche (re.) und Kevin Grumpelt
organisieren zum ersten Mal den Evendorfer Faslam

Faslam in Evendorf: Jetzt wird gefeiert!

mum. Evendorf. „Unser Ort mag zwar klein sein, aber Faslam wird hier kräftig gefeiert“, sagt Astrid Sitarz, Sprecherin des Evendorfer Faslams-Vereins. Sie ist sich sicher, dass es am Samstag und Sonntag, 31. Januar und 1. Februar, in Evendorf rund gehen wird. Ein junges Faslams-Elternpaar führt durch die Saison - Robert Asche aus Schätzendorf ist die „Mudder“ und Kevin Grumpelt aus Evendorf der „Vadder“. Aktive Unterstützung bekommt die närrische Schar erneut aus dem benach­barten Heidekreis....

  • Hanstedt
  • 27.01.15
  • 210× gelesen
Panorama
Freuen sich auf ein erlebnisreiches Schützenjahr (v. li.): Björn Block (Schülerkönig), Thorben Block (Adjutant des Jungschützenkönig), Adrian Cohrs (Jungschützenkönig), Helmut Scheel (Adjutant), Jörg Tute (König), Hanna Wulze (Damenbeste). Vorn: Dominik Böttjer (Kinderkönig) und Hannah Hellberg (Kinderkönigin)

Zwei Bispinger regieren in Evendorf

Nur neun Schützen beteiligten sich am Königsschießen. mum. Evendorf. Jörg Tute aus Bispingen ist neuer Schützenkönig in Evendorf. Sein Adjutant, Helmut Scheel, stammt ebenfalls aus Bispingen. Schon im Jahr 2010 hatten die beiden Freunde in der gleichen Formation die Evendorfer Schützen regiert. Präsident Ralf Hagel zeigte sich sehr enttäuscht über die geringe Beteiligung und die schlechten Ergebnisse beim Königsschießen. Nur neun Schützen hattem den Mut, auf die Scheibe zu zielen. Dabei traf...

  • Hanstedt
  • 06.07.14
  • 856× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.