FDP

Beiträge zum Thema FDP

Politik
Knut-Michael Wichalski (re.) auf dem FDP-Landesparteitag in Berlin im Februar 1990 mit dem damaligen Landesvorsitzenden Hermann Oxfort (Mitte) und Rother von Kieseritzky
2 Bilder

30 Jahre Mauerfall
Knut-Michael Wichalski aus Seevetal hat die Maueröffnung am 9. November 1989 in Westberlin miterlebt

(ts). Ein Zeitzeuge der Maueröffnung am 9. November 1989 ist Knut-Michael Wichalski, der heute in Seevetal-Hittfeld lebt. Am Grenzübergang Staaken/Heerstraße erlebte der damalige Geschäftsführer des FDP-Landesverbands in West-Berlin den Ansturm der Menschen auf die noch geschlossene Grenzschranke. Einen Tag später hatte er eine eilig einberufene Pressekonferenz mit dem damaligen Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) im Museum Haus am Checkpoint Charlie zu organisieren. "So eine Nacht...

  • Seevetal
  • 08.11.19
Panorama
Bei der Gartenarbeit wird Frank Gerdes von seinem Golden Retriever "Bruno" unterstützt Fotos: Gerdes
4 Bilder

"Stars in Gummistiefeln"

Jesteburger Autor und ehemaliger Society-Reporter Frank Gerdes verrät die Gartentricks der Promis. mum. Jesteburg. Frank Gerdes war Society-Reporter für Zeitungen und Zeitschriften. Immer unterwegs, per Du mit Stars und Sternchen, ein Leben auf der Überholspur. "Kein Job für immer", weiß der Journalist heute. Während eines Burnouts vor vier Jahren entdeckte er die heilende Kraft des Gartens und tauschte kurzerhand den roten Teppich gegen das bunte Blumenbeet. Nun hat der Jesteburger, der...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
Politik
"Wir sehen keine Notwendigkeit, die Ortsumgehung in Buchholz zu bauen": Ulf Riek (li.) und Willy Klingenberg von den Freien Wählern

Ostring wird zur Nagelprobe für die Kreistags-Gruppe Freie Wähler/FDP

Bei Abstimmung im Kreis-Bauausschuss über Umgehungsstraße in Buchholz droht der Bruch / Anträge zu Radwegen ebenfalls auf der Tagesordnung (os/ce). Wenn sich der Kreis-Bauausschuss am morgigen Donnerstag, 24. Januar, ab 15 Uhr im Kreishaus in Winsen (Schloßplatz 6, Raum B-013) trifft, geht es u.a. um die Zukunft von Buchholz - genauer um die Frage, ob sich der Landkreis Harburg an Planungsgeldern für eine östliche Umfahrung in Buchholz beteiligt oder nicht. Für Spannung ist gesorgt, die...

  • Buchholz
  • 22.01.19
Politik
Der FDP-Landesvorsitzende Stefan Birkner (li.) und Seevetals FDP-Ortsverbandsvorsitzender Ralf Krumm auf der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

"Deutsche Bahn soll sich an Kosten beteiligen"

Decatur-Brücke: FDP-Landeschef Stefan Birkner sieht das Unternehmen bei Sanierung mit in der Pflicht ts. Maschen. Der FDP-Landesvorsitzende und FDP-Fraktionsvorsitzende im Niedersächsischen Landtag, Stefan Birkner, fordert die Deutsche Bahn auf, sich im Falle einer Sanierung der Decatur-Brücke an den Kosten zu beteiligen. Das sagte der Landespolitiker bei einem Besuch des Seevetaler FDP-Ortsverbandes. Symbolträchtig trafen sich Stefan Birkner und FDP-Ortspolitiker auf dem für den...

  • Seevetal
  • 04.12.18
Politik
Frank Schmirek hat eine neue 
Funktion im Rat

Frank Schmirek ist neuer Vorsitzender der CDU/FDP-Gruppe in Seevetal

Der bisherige Fraktionschef Kurt von Pannwitz hat aus privaten und beruflichen Gründen den Fraktionsvorsitz und sein Gemeinderatsmandat niedergelegt. ts. Seevetal. Frank Schmirek aus Over ist neuer Vorsitzender der CDU-Fraktion und der CDU/FDP-Gruppe im Seevetaler Gemeinderat. Der bisherige Fraktionschef Kurt von Pannwitz hat aus privaten und beruflichen Gründen den Fraktionsvorsitz und sein Gemeinderatsmandat niedergelegt. Das teilte der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Norbert...

  • Seevetal
  • 04.09.18
Politik
Keine schöne Aussicht: Die Bronzeskulptur am Fleester Ring blickt auf den 
Sandberg der verwaisten Lidl-Baustelle
2 Bilder

Lidl-Markt-Eröffnung in Fleestedt verzögert sich

Die Discounterkette plant, die neue Filiale an der Winsener Straße im März 2019 zu eröffnen. Urprünglich war der 6. Dezember 2018 vorgesehen. Die verwaiste Baustelle sorgt für Unmut bei Anliegern und der FDP ts. Fleestedt. Die ursprünglich für den 6. Dezember vorgesehene Eröffnung des Lidl-Marktes an der Winsener Landstraße in Fleestedt verzögert sich um mindestens drei Monate. Das Unternehmen plane die Eröffnung jetzt im März 2019. Das teilte Lidl Deutschland dem WOCHENBLATT mit. Vor etwa...

  • Seevetal
  • 31.07.18
Politik
Die FDP-Politiker Peter Kurland (v. li.), Ralf Krumm und Manfred Nienstedt nahe der 
Autobahn-Anschlussstelle Maschen

FDP fordert zusätzliche Autobahn-Anschlussstelle zwischen Maschen und Winsen

Niedersachsens FDP-Verkehrspolitiker sind sich einig: Die Anschlussstelle Maschen müsse entlastet werden. Über den Vorschlag wird der FDP-Landesvorstasnd entscheiden. ts. Maschen/Stelle. Die FDP-Verkehrspolitiker in Niedersachsen fordern eine zusätzliche Autobahnanschlussstelle an der A39 zwischen Maschen und Winsen. Sie soll nahe des Gewerbegebietes Fachenfelde westlich von Stelle entstehen, etwa zwei Kilometer von der Anschlussstelle Maschen entfernt. Das Ziel ist, die viel frequentierte...

  • Seevetal
  • 13.07.18
Politik
Mit der Verabschiedung des B-Plans wurde die Ansiedlung des Famila-Marktes auf dem ehemaligen Festhallengelände auf den Weg gebracht

Grünes Licht für Famila-Ansiedlung

Gemeinderat verabschiedet Bebauungsplan "Am Brettbach" mit großer Mehrheit as. Jesteburg. "Es ist ein wichtiger Tag für Jesteburg", sagte Bauausschuss-Vorsitzende Britta Witte (CDU) jetzt auf der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch. Der Rat hat mehrheitlich beschlossen, den geänderten Bebauungsplan Nr. 1.46 "Am Brettbach" zu verabschieden und damit die Ansiedlung des Famila-Marktes auf dem ehemaligen Festhallen-Grundstück am südlichen Ortsrand auf den Weg zu bringen. Britta Witte sprach...

  • Jesteburg
  • 01.06.18
Politik
Helena Tewes engagiert sich in der FDP als stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP Harburg-Land und als Ratsfrau in Holm-Seppensen

„Nicht meckern, sondern anpacken“

Helena Tewes kandidiert für den Landtag. (mum). Sie kandidiert zum ersten Mal für den Landtag: Helena Tewes (31), Immobiliengutachterin aus Buchholz. Ihre Schwerpunkte sieht sie vor allem in der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sowie in den Bedürfnissen junger Familien. WOCHENBLATT: Warum kandidieren Sie für den Landtag? Helena Tewes: Ich wollte nicht mehr nur meckern, sondern mich am politischen Geschehen beteiligen und aktiv etwas bewirken. WOCHENBLATT: Jungen Familien fällt es...

  • Jesteburg
  • 06.10.17
Politik

Lob für Senkung der Kreisumlage

(os). Die Gruppe FDP/Freie Wähler begrüßt die Empfehlung des Finanzausschusses, die Kreisumlage um 2,5 Prozentpunkte zu senken (das WOCHENBLATT berichtete). „Eine weitere Verschlimmerung der finanziellen Situation vieler Kommunen ist nicht hinzunehmen. Schön, dass diese Einsicht bei den anderen Parteien angekommen ist“, erklärte Gruppensprecher Arno Reglitzky. Die angekündigte Senkung der Kreisumlage sei ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn die Gruppe eine Senkung um drei...

  • Buchholz
  • 02.09.17
Politik
Diskutieren über Umweltschutz (v. li.): Nino Ruschmeyer (FDP-Kreisvorsitzender), Helena Tewes (FDP-Landtagskandidatin), Wolfgang Knobel (FDP-Bundestagskandidat)und Gero Hocker

"Das ist ideologische Kurzsichtigkeit!"

FDP fordert mehr Weitblick in der Umweltpolitik. (mum). "Die Tierrechtsorganisation PETA will Angel-AGs verbieten, die bei Kindern Verständnis für die Natur wecken", kritisiert Gero Hocker, langjähriger umweltpoltischer Sprecher der FDP-Fraktion im niedersäschsischen Landtag. "PETA begeht regelmäßig Land- und Hausfriedensbruch, wenn ihre Mitglieder in Stallanlagen einbrechen. Die Organisation will Blindenhunde verbieten, weil die Haltung von solchen Tieren zwar betroffenen Menschen den...

  • Jesteburg
  • 25.08.17
Politik
Die Landtagskandidaten der FDP-Harburg mit FDP-Spitzenpolitikerin Cécile Bonnet-Weidhöfer (2. v. re): Jens Schnügger (v. li.), Helena Tewes und Tobias Rohde

FDP nominiert Kandidaten

Helena Tewes, Tobias Rohde und Jens Schnügger sollen den Sprung in den Landtag schaffen. (mum). Während ihres Kreisparteitag in Salzhausen haben die Mitglieder der FDP Harburg-Land jetzt ihre Kandidaten für die niedersäschische Landtagswahl am 14. Januar 2018 nominiert. Es kandidieren: Helena Tewes (Wahlkreis 52), Tobias Rohde (Wahlkreis 50) und Jens Schnügger (Wahlkreis 51). Als Motivationshilfe hatte der Kreisvorsitzende Nino Ruschmeyer die FDP-Spitzenpolitikerin Cécile...

  • Jesteburg
  • 17.04.17
Politik
Der neue Kreisvorstand der FDP: Manfred Nienstedt (auf dem Tisch, v. li.; Beisitzer), Nino Ruschmeyer (Kreisvorsitzender), Helena Tewes (stv. Kreisvorsitzende), Jan Filter (2. Reihe v. li; Beisitzer), Dr. Sonja Sarge (Beisitzerin), Martin Ries (Kreisschatzmeister), Tobias Rohde (Schriftführer), Frank Gerdes (stv. Kreisvorsitzender) und Peter Kurland (Beisitzer)

FDP: So jung wie noch nie

Nino Ruschmeyer löst Jens Schnügger an der Spitze des Kreisverbands-Vorstands ab. (mum). Der FDP Kreisverband Harburg-Land hat während seiner Mitgliederversammlung in Winsen einen neuen Vorstand gewählt - und damit zugleich das Durchschnittsalter deutlich gesenkt. Es liegt nun bei 39 Jahren. „So jung war der FDP-Vorstand Harbug-Land noch nie“, sagt Sprecher Frank Gerdes aus Jesteburg. Nach drei Jahren als Kreisvorsitzender hat Jens Schnügger (54, Seevetal) den Staffelstab weiter gereicht...

  • Jesteburg
  • 24.03.17
Politik
Landrat 
Rainer Rempe (CDU)
2 Bilder

Eklat mit Hannover - Oberbürgermeister Schostok kritisiert Landrat Rempe

mi. Landkreis. Als sei die Ohrfeige aus der Staatskanzlei nicht genug, sorgt gleichzeitig auch noch ein Eklat zwischen Landrat Rainer Rempe (CDU) und dem Oberbürgermeister von Hannover, Stefan Schostok (SPD), dafür, dass die beiden Verwaltungsspitzen wohl künftig beim Kampf um mehr Landesmittel für die Flüchtlingsunterbringung nicht mehr zusammenarbeiten werden. In einem Schreiben, das Schostok jetzt an Rempe und alle Kreistagsmitglieder schickte, drückt der Oberbürgermeister seinen Unmut...

  • Hollenstedt
  • 03.02.17
Politik
"Zu passiv"? Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt

Wird Kreisrat Björn Hoppenstedt abgesägt?

mi. Landkreis. Muss Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt (41, CDU) im kommenden Jahr seinen Posten in der Verwaltungsspitze des Landkreises Harburg räumen? Im März 2016 läuft die Amtszeit des Wahlbeamten, der im Kreishaus als Dezernent für Umwelt, Abfallwirtschaft, Bauen und Straßen zuständig ist, ab. Und vieles spricht dafür, dass Hoppenstedt nicht wieder in das Amt gewählt wird. Björn Hoppenstedt wollte schon zweimal aus freien Stücken seinen Posten in der Landkreisspitze aufgeben. Zuletzt 2013...

  • Rosengarten
  • 09.10.15
Politik

Anfrage an die Kreisverwaltung zum Thema Fracking

(kb). Ob der Landkreis ausreichende Informationen über die Firmen "Blue Mountain Exploration LLC" und die "PRD Energy GmbH" hat, die beide Fracking im Landkreis Harburg durchführen wollen, wollen FDP und Freie Wähler jetzt in einer Anfrage an die Kreistagsverwaltung geklärt wissen. Weiterhin fragen die Parteien nach dem aktuellen Stand des Genehmigungsverfahrens. "Wir wollen wissen, welche Informationen über die Firmen vorliegen, und welche möglichen rechtlichen Auswirkungen die bisher...

  • Seevetal
  • 23.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.