Alles zum Thema Festhalle Horneburg

Beiträge zum Thema Festhalle Horneburg

Panorama
Schützenverein und Samtgemeinde sind sich einig und
unterschreiben den Kaufvertrag Foto: jab

Das Feuerwehrgerätehaus kann kommen

Kaufvertrag einverständlich unterschrieben jab. Horneburg. Nach langen Diskussionen rund um das neue Feuerwehrgerätehaus für die Ortswehr (das WOCHENBLATT berichtete) ist nun endlich ein Ende in Sicht. Am vergangenen Mittwoch unterschrieb der Schützenverein Horneburg gemeinsam mit dem Bürgermeister der Samtgemeinde Horneburg den Kaufvertrag zum Gelände der Horneburger Festhalle. Bürgermeister Matthias Herwede nannte den Schritt einen "Meilenstein". Der Vertrag sei fair und gut für beide...

  • Horneburg
  • 28.02.19
Politik
Die Festhalle wird bald einem neuen Feuerwehrhaus weichen

Schützen wollen Festhallen-Areal verkaufen: Feuerwehrhaus-Planung kann beginnen

lt. Horneburg. Die Planungen für das neue Feuerwehrhaus auf dem Festhallengelände am Schützenweg in Horneburg können starten. Die Samtgemeinde hat sich mit dem Schützenverein geeinigt, was den Verkauf des Grundstücks angeht, bestätigen Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede und der Vorsitzende des Schützenvereins, Carsten Dittmer. Bei der Mitgliederversammlung der Schützen Mitte Dezember stimmten 77 von 88 Vereinsmitgliedern für den Verkauf. In den kommenden zwei bis drei Wochen soll ein...

  • Stade
  • 08.01.19
Politik
Die baufällige Festhalle soll einem Neubau für die Feuerwehr weichen. Noch gehört das Grundstück aber dem Schützenverein

Feuerwehrneubau in Horneburg: Planungen verzögern sich

lt. Horneburg. So schnell und unkompliziert wie erhofft, lässt sich der geplante Neubau für die Horneburger Feuerwehr auf dem jetzigen Festhallen-Gelände am Schützenweg wohl doch nicht realisieren. Auf Wunsch des Schützenvereins, der Grundstückseigentümer ist, hat der Bauausschuss des Flecken in der vergangenen Woche die geplante Aufstellung des geänderten Bebauungsplanes von der Tagesordnung genommen - lediglich Peter Dankers (Grüne) und Hans-Jürgen Detje (CDU) stimmten gegen die Absetzung des...

  • Stade
  • 24.08.18
Politik
An der Festhalle in Horneburg soll es angeblich Fledermäuse geben

Feuerwehrgerätehaus Horneburg: Haben Fledermäuse Einfluss auf die Planungen?

lt. Horneburg. Die Alarmglocken dürften bei dem ein oder anderen Feuerwehrmitglied schrillen, seit Horneburgs Bauamtsleiter Roger Courtault jüngst im Bauausschuss der Samtgemeinde folgendes mitgeteilt hat: Beim Naturschutzamt des Landkreises ist der Hinweis eingegangen, dass es am Festplatz in Horneburg Fledermäuse geben soll. Dort, wo womöglich das neue Feuerwehrgerätehaus gebaut werden könnte. Der Standort am Schützenweg wird, wie berichtet, von der Feuerwehr favorisiert. Die endgültige...

  • Stade
  • 13.02.18
Politik
Der Bahnhofsschuppen könnte Horneburgs neuer Veranstaltungsort werden

Bahnhofsschuppen für Veranstaltungen? Horneburger suchen Räumlichkeiten

lt. Horneburg. Wo können in Horneburg künftig größere Veranstaltungen stattfinden? Diese Frage wird in diesem Jahr die Politik beschäftigen. Da die Festhalle, wie berichtet, noch in den kommenden vier Jahren von der Samtgemeinde für die Flüchtlingsarbeit genutzt wird, fehlt dem Flecken ein Veranstaltungsort. "Wir müssen uns nun Gedanken machen, wie es weitergehen kann", sagt Bürgermeister Hans-Jürgen Detje. Zunächst müsse ein geeigneter Standort gefunden werden. Es sei zu überlegen, welche...

  • Stade
  • 17.02.17
Panorama
Eine Ausgabestelle der Tafel - wie hier in Himmelpforten - soll es auch bald in Horneburg geben
2 Bilder

Horneburg soll eine Tafel-Ausgabestelle bekommen

lt. Horneburg. Wenn alles nach Plan läuft, gibt es ab April 2017 eine Tafel in Horneburg. Unter der Trägerschaft des Diakonieverbandes Buxtehude-Stade soll im Frühjahr in der Horneburger Festhalle eine Ausgabestelle von Lebensmitteln für bedürftige Menschen eingerichtet werden. Ein entsprechendes Konzept hat Louisa Hielscher, Leiterin der Freiwilligenagentur der Samtgemeinde Horneburg, gemeinsam mit dem Diakonieverband ausgearbeitet. "Der Bedarf ist da", sagt Rathaus-Fachbereichsleiter Knut...

  • Stade
  • 06.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.