Feuerwehr Evendorf

Beiträge zum Thema Feuerwehr Evendorf

Blaulicht
Trotz eines massiven Löscheinsatzes brannte der Gelenkbus aus

A7 Anschlussstelle Evendorf: Gelenkbus in Flammen

as. Evendorf/Schierhorn. Gleich drei Einsätze beschäftigten am Wochenende die Freiwilligen Feuerwehren in Hanstedt. Am frühen Freitagabend wurde die Feuerwehr Evendorf zu einem Fahrzeugbrand in die Straße "Osterfeld" in Evendorf gerufen. Ein VW-Bus war in Brand geraten, laut Feuerwehr vermutlich aufgrund eines Motorschadens. Als Ersthelfer war ein Tanklastwagenfahrer vor Ort, der das Feuer im Motorraum bis zum Eintreffen der Wehr mit Feuerlöschern ablöschen konnte. Der Fahrer des VW-Bus und...

  • Hanstedt
  • 25.11.18
Blaulicht
Der 65-Jährige prallte in Evendorf gegen einen Baum

65-Jähriger stirbt nach Unfall in Evendorf

bim. Evendorf. Tödlich verletzt wurde am Freitag ein 65-jähriger Mann, der mit seinem Wagen auf der Strecke zwischen Evendorf und Hützel gegen einen Baum prallte. Ersthelfer befreiten den Fahrer aus dem Wrack und begannen umgehend mit der Reanimation, die dann durch Kräfte der Feuerwehren aus Evendorf und Egestorf fortgeführt wurde. Trotz aller Anstrengungen und einer sofort eingeleiteten intensivmedizinischen Betreuung durch einen Notarzt konnte der Mann jedoch leider nicht wiederbelebt...

  • Hanstedt
  • 30.10.16
Blaulicht
Schlimmeres konnte verhindert werden: Das Großaufgebot der Feuerwehr hatte den Scheunenbrand schnell im Griff

Scheunenbrand in Egestorf erfolgreich gelöscht

mi./nw. Egestorf. Der Brand einer Scheune in Egestorf führte am vergangenen Samstagabend zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Wehren aus Egestorf, Sahrendorf/Schätzendorf, Evendorf und Hanstedt rückten aus. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Feuer im Inneren des Gebäudes ausgebrochen. Mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, drangen Feuerwehrkräfte zum Brandherd vor und löschten die Flammen. Zuvor hatten Nachbarn den Brand bereits mit einem Feuerlöscher bekämpft. Versteckte Glutnester konnten...

  • Hanstedt
  • 24.05.15
Blaulicht
Bevor die Rettungskräfte die beiden Frauen aus dem Wrack befreien konnten, sicherten sie den Wagen vor dem Umkippen
5 Bilder

Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

kb. Evendorf. Vier zum Teil lebensgefährlich verletzte Personen und ein völlig zerstörter Ford S-Max sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag auf der K51 zwischen Evendorf und Hützel (Heidekreis) ereignete. Aus noch ungeklärter Ursache war der Fahrer des mit vier Personen besetzten Fords auf der Kreisstraße gegen 15.55 Uhr von der Fahrbahn abgekommen, gegen mehrere Bäume geprallt und schließlich zwei Meter unterhalb der Straße in einem Waldstück auf der Seite zum...

  • Hanstedt
  • 04.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.