Alles zum Thema Forschungsprojekt

Beiträge zum Thema Forschungsprojekt

Panorama
Besichtigten die Meckelfelder Hochhäuser: Prof. Dr. Rolf Wiese, Heike Meyer, Stiftungsrat Kiekeberg, Nina Streibel und Hans-Joachim Röhrs

Meckelfeld und die Trabantenstadt

In den 70ern war in dem Seevetal Ort eine Hochhaussiedlung für 80.000 Menschen geplant mi. Meckelfeld. Heute kaum vorstellbar: In Meckelfeld (ca.11.000 Einwohner) plante das Land Niedersachsen im Jahr 1976 eine Trabantenstadt für rund 80.000 Menschen. Von der Idee übrig blieben dann aber nur die in den 1970er Jahren errichteten Hochhäuser, die bis heute die Meckelfelder "Skyline" prägen. "Mit dem Mammut-Projekt sollte die bis dahin unkontrollierte Wohnraumplanung in geordnete Bahnen gelenkt...

  • Buchholz
  • 18.05.13
Politik
Professor Dr.-Ing Thorsten Hermes, der an der HS21 Technische Informatik lehrt, gehört zum Roboter-Team

Die Hochschule21 startet ins All

tk. Buxtehude. Die Hochschule 21 (HS21) hebt ab und will ins All starten: Das ist keine Spinnerei, sondern ein Projekt, das Studierende und Professoren des Studiengangs Mechatronik an Land gezogen haben. Die HS21 beteiligt sich an einem Wettbewerb im Auftrag des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). "SpaceBot Cup" heißt das Projekt. Das Ziel: Einen Roboter zu entwickeln, der den Mars erkunden soll. Zehn Hochschulen und Forschungseinrichtungen beteiligen sich daran. Das DLR stellt...

  • Buxtehude
  • 22.03.13
Panorama
So sah es in den 1950er  Jahren in der Nachkriegssiedlung am Höpen in Meckelfeld aus
2 Bilder

"Die Anfänge waren bescheiden"

Bewohner einer Nachkriegssiedlung in Meckelfeld berichten von den ersten Jahren im eigenen Heim mi. Meckelfeld. In Meckelfeld entstand nach dem Zweiten Weltkrieg in kürzester Zeit ein komplett neues Wohngebiet. Vertriebene, Flüchtlinge und Ausgebombte errichteten in einem Waldgebiet am westlichen Ortsrand 36 neue Häuser - die Höpen Siedlung. Im Rahmen des Forschungsprojektes "Bauen und Wohnen im Landkreis nach 1945" untersuchten jetzt Experten des Freilichtmuseums am Kiekebergs die...

  • Seevetal
  • 15.03.13
Panorama
Diese Tankstelle in Sprötze  besuchte in den 50er Jahren Prinz Charles
2 Bilder

"Plötzlich stand ich vor Prinz Charles"!

Forschungsprojekt des Kiekebergs fördert interessante Geschichte über Sprötzer Tankstelle zutage mi. Buchholz. Ein gemeinsames Forschungsprojekt des Freilichtmuseums am Kiekeberg und der Universitäten Hamburg und Kiel untersucht derzeit unter dem Titel"Bauen und Wohnen im Landkreis nach 1945" u.a., wie sich das Leben und der Alltag beim Wohnen seit dem Kriegsende verändert haben. Im Rahmen dieses Projekts widmen sich die Forscher auch den vielen kleinen familienbetriebenen Tankstellen, die es...

  • Rosengarten
  • 22.02.13
Panorama
Hof neben Hochhaus: An kaum einem anderen Ort im Landkreis fällt der Wandel von ländlichen zu kleinstädtischen  Strukturen so ins Auge wie in Meckelfeld
2 Bilder

Vom Bauernhof zum Hochhaus

Kiekeberg Projekt "Bauen und wohnen seit 1945" untersucht den Wandel im Landkreis mi. Ehestorf. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg startet in diesem Jahr ein neues Forschungsprojekt zur Landkreisgeschichte. Unter dem Titel "Bauen und Wohnen im Landkreis nach 1945" untersucht eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe aus Volkskundlern, Historikern Planern, Archivaren und Bauforschern, wie sich die Orte im Landkreis seit 1945 verändert haben. "Der Landkreis Harburg bekam seit 1945 ein völlig neues...

  • Rosengarten
  • 08.02.13