Grundwasser

Beiträge zum Thema Grundwasser

Panorama
Technik aus dem Jahr 1961: die Ölförderanlage von 
Neptune Energy in Seevetal

Eine tickende Zeitbombe? Bürgerinitiative warnt: Technik in Ölförderstelle Seevetal total veraltet

/mi. Seevetal. Veraltete Technik, unzureichende Sicherheitsvorkehrungen: Die Bürgerinitiative "Kein Fracking in der Heide" warnte jetzt in einem Brief an den Umweltausschuss des Landkreises Harburg vor den Gefahren, die von der Ölförderungsanlage Seevetal-Beckedorf ausgehen könnten. Die Anlage, die bisher vom Konzern Engie betrieben wurde, ist jüngst wie die gesamte Öl- und Gassparte des Unternehmens an Neptune Energy LLC aus England verkauft worden. Ob dieser weltweit größte Fonds für Öl- und...

  • Hollenstedt
  • 09.03.18
Panorama
Informierte über die Konsequenzen aus dem Gasbohren: Prof. Wolfgang Calmano

Vortrag: Bedroht Gasbohren unser Trinkwasser?

(kb). Über die Vor- und Nachteile einer technischen Reinigung des bei Ergasförderung anfallenden Lagerstättenwassers informierte jetzt Prof. Wolfgang Calmano von der TU Hamburg im Plenum der Bügerinitiative (BI) "Kein Fracking in der Heide". Millionen von Kubikmetern dieses schwermetall- und salzverseuchten Wassers werden bei uns in den Boden zurückgepresst – und keiner weiß, wo es überall hinwandern wird. Es sei nicht auszuschließen, dass das Gift in grundwasserführende Schichten eindringt. ...

  • 25.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.