Halepaghen-Schule

Beiträge zum Thema Halepaghen-Schule

Panorama
Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten "coding summer camp"

Erstes "coding summer camp" für Schülerinnen und Schüler angeboten
In Buxtehude ins Programmieren einsteigen

ab. Buxtehude. Roboter programmieren, einen Ring bauen, der die Farbe je nach Gefühlszustand verändert, die Arbeit von Microcontrollern kennenlernen: Das und vieles mehr konnten die 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des "coding summer camp" erleben. Organisiert hatte den fünftägigen Workshop Dirk Schulze, Lehrer an der Halepaghen-Schule. Die Schülerinnen und Schüler aus der Grundschule Rotkäppchenstraße, der Grundschule am Moor aus Neu Wulmstorf, des Gymnasiums Neu Wulmstorf sowie der...

  • Buxtehude
  • 29.08.19
Panorama
Haben sichtlich Spaß am Spiel: Lediona Aslani als "Sir Tobi" (li.) und Anna Gugenheimer als "Fabian"
2 Bilder

Theaterwoche mit Aufführungen u.a. von Shakespeare
Buxtehuder Schüler zeigen Literatur auf der Bühne

ab. Buxtehude. Die Teilnehmer der Theaterwoche aus den Klassen fünf bis zehn zeigten jüngst ihr Können: "Was ihr wollt" und "Romeo und Julia" von William Shakespeare oder "Die Rattenfänger" von Carl Zuckmayer waren nur einige der Stücke, die von Schülerinnen und Schülern auf der Bühne der Halepaghen-Schule in Buxtehude aufgeführt wurden. Die Leitung hatte Dagmar Wiegand, Lehrerin der Schule und Fachobfrau Darstellendes Spiel - und war wohl nicht die Einzige, die von den Leistungen der Schüler...

  • Buxtehude
  • 02.07.19
Panorama
5,5 Prozent der niedersächsischen Abiturienten fielen durch das Abitur. Bei manchen Schulen in den Landkreisen Harburg und Stade war die Durchfallquote deutlich höher als in den Vorjahren

Durchgefallen im Abitur
"An der Spitze gekratzt"

Schulleiter bewerten die Ergebnisse an ihren Schulen unterschiedlich. (bim/ce/jab/jd/mum/os/ts). In diesen Tagen gibt es für mehr als 36.000 niedersächsische Schüler das Abiturzeugnis - zumindest waren so viele Schüler angetreten. Da sich in Niedersachsen die Durchfallquote innerhalb der vergangenen zehn Jahre mit 5,5 Prozent beinahe verdoppelt hat, stellt sich die Frage, wie sich die Schüler in den Landkreisen Harburg und Stade gemacht haben. Oder anders gefragt: Wie viele Teenager sind...

  • Buchholz
  • 28.06.19
Panorama
Von der Halepaghen-Schule nahmen 280 Schülerinnen und Schüler am Mathe-Känguru-Wettbewerb teil. 31 von ihnen erhielten sogar erste bis dritte Preise
2 Bilder

Schüler der Halepaghen-Schule erneut bei Mathe-Känguru erfolgreich
Buxtehude: 280 Teilnehmer und 31 Preise

ab. Buxtehude. Dirk Schulze war hocherfreut, als er verkündete: "Das war der weiteste Sprung aller Zeiten." Damit meinte der Oberstudienrat und Lehrer für Mathematik und Chemie der Buxtehuder Halepaghen-Schule, dass in diesem Jahr eine Schülerin beim Wettbewerb Mathe-Känguru die meisten Aufgaben am Stück richtig gelöst hatte. Die Achtklässlerin, der das gelang, heißt Vivien Sobol (14). Genau wie alle anderen 31 Preisträger wurde auch sie am Freitag von Dirk Schulze für ihre tollen Leistungen...

  • Buxtehude
  • 28.05.19
Panorama
Die Gruppe "Freitag 2": Sie sorgen dafür, dass alle Schüler satt werden (v.li.): Irmgard Diercks, Yvonne Ramin, Patricia Compañ Flores, Babett Weber, Iris Pieperjohanns, Astrid Kahl, Ulf Häberer, Marion Schliecker und Anja Hadzialic Fotos: Röwe/tk
2 Bilder

Die "Teeküche" der Halepaghenschule in Buxtehude
Eine Mensa wird ehrenamtlich betrieben

Seit 25 Jahren wird an der Halepaghenschule ehrenamtlich gekocht tk. Buxtehude. Der Name "Teeküche" ist für eine Mensa mit 200 Plätzen genauso irreführend wie für ein Team engagierter Ehrenamtlicher, das dahintersteht. Für die Halepaghenschule ist "Teeküche" dennoch zutreffend, denn seit 25 Jahren versorgt das Teeküchen-Team die Schülerinnen und Schüler mit Essen. Waren es anfangs nur kleine Snacks, sind es heute vollwertige Mahlzeiten aus einer Profiküche. Was daran so besonders ist: Seit...

  • Buxtehude
  • 09.04.19
Panorama
Das DRK informierte über seine Ausbildungsmöglichkeiten Foto:sc

Der Weg nach der Schule

Besuchermagnet: Ausbildungsmesse in Buxtehude sc. Buxtehude. Viele neugierige und junge Gesichter blickten sich interessiert um, denn es gab viel zu entdecken: Im Erdgeschoss der Halepaghenschule in Buxtehude präsentierten sich 58 Aussteller auf der Ausbildungsmesse am vergangenen Donnerstag und gaben den Jugendlichen einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten und Wege nach der Schulzeit. Eine Ausbildung oder ein Studium, das zu einem passt und Spaß macht, ist gar nicht so leicht zu...

  • Buxtehude
  • 06.03.19
Panorama
Stolze Preisträger: Die Schülerinnen und Schüler der Halepaghen-Schule konnten auch in diesem Jahr beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" bzw. "Schüler experimentieren" überzeugen
2 Bilder

Junge Forscher aus Buxtehude wieder erfolgreich

Schüler der Halepaghen-Schule bringen aus Lüneburg neun Preise mit ab. Buxtehude. Erfreulich war der Ausgang des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht" für die Schülerinnen und Schüler der Buxtehuder Halepaghen-Schule in Lüneburg: Sie erzielten dort zwei erste Preise, drei zweite, einen dritten und zwei Sonderpreise.  Auch ein Schüler des Goethegymnasiums aus Weimar (Thüringen) war dabei: Adrian Seyfarth (18) entwickelte gemeinsam mit Franziska-Sophie Göttsch (17) von der Halepaghen-Schule...

  • Buxtehude
  • 19.02.19
Politik
Nick Freudenthal, stellvertretender 
Fraktionsvorsitzende der SPD Buxtehude

Buxtehude: "Wir sehen zwei Risiken"

Nick Freudenthal (SPD): So steht seine Fraktion zum Haushaltsentwurf 2019 ab. Buxtehude. Laut Haushaltsentwurf 2019 will die Hansestadt in den kommenden vier Jahren 100 Millionen Euro investieren. Die Buxtehuder Sozialdemokraten haben sich jüngst zurückgezogen, um über den Etat zu beraten. Jetzt hat der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Nick Freudenthal dem WOCHENBLATT Einblick in das Ergebnis gewährt. "Wir tragen den Haushalt voll und ganz mit", informiert der Fraktions-Vizechef....

  • Buxtehude
  • 10.10.18
Politik
Auch an der IGS in Buxtehude finden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen statt

Buxtehude: Sanierungen in Angriff genommen

"Da wird viel passieren": Fachgruppenleiterin Claudia Blaß über Baumaßnahmen an Buxtehuder Schulen ab. Buxtehude. An jeder Buxtehuder Schule gibt es (bald) Baustellen: Das könnte jeder meinen, der beim jüngsten Schulausschuss dem Sachstandsbericht von Fachgruppenleiterin für Schulen in der Stadtverwaltung, Claudia Blaß, lauschte. Und das sei dringend notwendig - an vielen Schulen gebe es Sanierungsstau, so auch an den Grundschulen. "Da wird viel passieren", versprach Blaß. In der...

  • Buxtehude
  • 29.08.18
Panorama
Marlene Kosin vom UNESCO-Kursus in einem "Plastikkleid" aus Verpackungen und Tüten
2 Bilder

Buxtehude: Weniger Plastik in den Müll

UNESCO-Kursus der Halepaghen-Schule organisiert Plastikmüll-Projekt ab. Buxtehude. Sie haben selbst das Thema gewählt und einen Projekttag in Eigenregie auf die Beine gestellt: Die Schülerinnen und Schüler des UNESCO-Kursus der Halepaghen-Schule in Buxtehude haben sich intensiv mit der Problematik Plastikmüll auseinandergesetzt. Jüngst zeigten sie am "Tag des Plastikmülls" einige Ergebnisse ihrer Arbeit. Ideen und Themen in diesem Kursus kämen von den Schülern selbst, erläutert die...

  • Buxtehude
  • 13.06.18
Panorama
Mit Grips zum Erfolg: 334 Schülerinnen und Schüler der Halepaghen-Schule nahmen am Mathe-Känguru teil
3 Bilder

Buxtehude: Mit diesen Zahlenkünstlern war zu rechnen

334 Schüler der Buxtehuder Halepaghen-Schule nahmen erfolgreich an Mathewettbewerb teil ab. Buxtehude. Als eine von 11.250 Schulen hat sich die Halepaghen-Schule aus Buxtehude auch in diesem Jahr wieder erfolgreich beim bundesweiten Mathematik-Wettbewerb Mathe-Känguru beteiligt. Jetzt wurden die Schülerinnen und Schüler geehrt und mit Preisen bedacht. 334 Schüler waren zu dem freiwilligen Multiple-Choice-Test angetreten, einige hatten beachtliche Ergebnisse erzielt: Es gab sechs erste...

  • Buxtehude
  • 26.05.18
Panorama
Seit Dirk Schulze die jungen Forschertalente an der Halepaghen-Schule unter seine Fittiche genommen hat, ist der Erfolg zurück

Buxtehude: Er macht die jungen Forschertalente fit

Der Mann im Hintergrund: Buxtehuder Lehrer bereitet 19 Schüler auf „Jugend forscht“ vor ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Beim Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“ auf regionaler Ebene in Celle gehen für die Buxtehuder Halepaghen-Schule am Dienstag, 13. Februar, 19 Schüler an den Start - so viele wie selten zuvor. Sie alle werden während der Vorbereitung vom Mathematik- und Chemielehrer Dirk Schulze unterstützt. Für ihren Erfolg ist der Pädagoge größtenteils mitverantwortlich. Seit fünf Jahren...

  • Buxtehude
  • 10.02.18
Panorama
Ein großer Fan des Fachs Chemie: die 18-jährige Schülerin Susanne Gehres

Buxtehude: Das Fach Chemie im Blut

Schülerin Susanne Gehres (18) qualifiziert sich für Chemie-Olympiade ab. Buxtehude. Chemie ist hauptsächlich was für Jungs? Weit gefehlt! Mit vielen Projekten wurden Mädchen für Fächer wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MiNT) begeistert. Susanne Gehres (18) ist schon seit der siebten Klasse erklärter Fan des Fachs Chemie. Jetzt der große Erfolg: Susanne Gehres nimmt an der Chemie-Olympiade teil. „Als ich mit 13 Jahren das erste Mal beim Schülerwettbewerb 'Jugend...

  • Buxtehude
  • 19.01.18
Panorama
Große Freude bei den Preisträgern des Mathe-Känguru-Wettbewerbs 2017 der Halepaghen-Schule

Die können rechnen! Zahlenakrobaten in der Halepaghen-Schule geehrt

ab. Buxtehude. Schülerinnen und Schüler der fünften bis zwölften Klassen der Halepaghen-Schule wurden jetzt für ihre Leistungen beim Känguru-Mathematik-Wettbewerb ausgezeichnet. Dirk Schulze, Oberstudienrat und Lehrer für Mathematik und Chemie (Foto, re.), nahm die Ehrungen vor. Die Teilnehmerzahl der Halepaghen-Schüler habe sich im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 100 gesteigert, sagte Schulze. "Einige haben sogar eine Chemieklausur unterbrochen, um für 20 Minuten beim Wettbewerb...

  • Buxtehude
  • 02.06.17
Panorama
Haben einzeln oder im Team erfolgreich geforscht (v. li.): Arne Hollstein, Pia Henning, Niklas Böhme, Susanne Gehres, Martin Clever und Hilke Lösing

Jung-Forscher der Buxtehuder Halepaghen-Schule erfolgreich

Schüler holen beim „Jugend forscht“-Wettbewerb zahlreiche Preise ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Das dürfte für die Hansestadt einmalig sein: Mit acht Projekten nahmen Schüler der Buxtehuder Halepaghen-Schule kürzlich beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Lüneburg teil und erhielten für ihre Arbeiten sagenhafte neun Preise. Darunter einen ersten Preis, fünf zweite und einen dritten sowie zwei Sonderpreise. Auch der Leiter der „Jugend forscht“-AG, Dirk Schulze, ist von den Erfolgen der...

  • Buxtehude
  • 22.02.17
Panorama
Kürzlich ließen sich 147 Schülerinnen und Schüler bei einer Registrierungsaktion als Stammzellenspender aufnehmen

Buxtehude: Halepaghen-Schüler helfen und schenken Hoffnung

Registrierungsaktion der DKMS wird von Lions Club unterstützt ab. Buxtehude. Unter dem Motto „Zusammenhalten und Hoffnung schenken: Halepaghen-Schüler helfen Leben retten“ führte die Halepaghenschule gemeinsam mit der DKMS (ehemals Knochenmarkspendendatei) jetzt eine Registrierungsaktion durch. Dabei ließen sich 147 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge elf und zwölf (Foto) sowie zahlreiche Lehrkräfte in die Kartei für Stammenzellenspender aufnehmen. Der Lions Club Buxtehude unterstützte...

  • Buxtehude
  • 09.12.16
Panorama
Lehrer Christoph Knebel, Schulleiterin Bettina Fees-McCue (Mitte) und die beiden Künstlerinnen Charlotte und Jane (re.) wurden von Silke Beckedorf (2. v. li.) geehrt
2 Bilder

Kunst gegen Komasaufen: Buxtehuder Schülerinnen sind beim DAK-Plakatwettbewerb niedersachsenweit auf dem siebten Platz

Mit ihrem Bild "Komm in die bunte Welt - lass die Flasche weg" belegen Jane Voß und Charlotte Wittlich (beide 13) aus Buxtehude beim Wettbewerb der Krankenkasse DAK-Gesundheit "bunt statt blau - Kunst gegen Komasaufen" in Niedersachsen den siebten Platz von bundesweit 7.000 Teilnehmern in Niedersachsen. Klassenlehrer Christoph Knebel hatte seine siebte Klasse im Rahmen eines Projekttages an dem Wettbewerb teilnehmen lassen und wurde dafür, wie auch die beiden platzierten Schülerinnen sowie die...

  • Buxtehude
  • 19.08.16
Panorama
Erfolgreich bei der Mathe-Olympiade (v. li.): Johannes Hedicke, Johannes Gerhard Feld, Roman Rammer und Christian Winter

Rechentalente bei der Mathe-Olympiade

lt. Stade/Buxtehude. Aufs Siegertreppchen haben sich jetzt Schüler aus Stade und Buxtehude beim Landesentscheid der Mathematik-Olympiade in Göttingen gerechnet. Der Siebtklässler Roman Rammer (Stader Gymnasium Athenaeum) belegte den dritten Platz in seiner Altersklasse. Über Anerkennungspreise freuen sich die Zehntklässler Christian Winter (Halepaghen-Schule Buxtehude) und Johannes Gerhard Feld (Vincent-Lübeck-Gymnasium Stade) sowie Neuntklässler Johannes Hedicke (Gymnasium Athenaeum). Aus...

  • Stade
  • 08.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.