Hans-Joachim Mencke

Beiträge zum Thema Hans-Joachim Mencke

Panorama
Walter W. Kruse (3. v. re.) und seine Frau Susanne (4. v. re.) sind sehr stolz auf die nächste 
Hotelgeneration in Egestorf (v. li.): Nancy und Alexander Kruse mit Sohn Maximilian, Philipp Kruse, 
Felix Kruse und Freundin Carina Drews   Fotos: Acht Linden
15 Bilder

Drei Köpfe für vier Sterne

Walter W. Kruse, Egestorfer Hotelier und Bürgermeister a.D., gibt sein Haus in jüngere Hände. mum. Egestorf. Der Egestorfer Hotelier und Bürgermeister a.D. Walter W. Kruse feierte vergangene Woche seinen 70. Geburtstag. Im Zuge der Feierlichkeiten reichte er das Zepter weiter: Seine Frau Susanne (50) sowie die Söhne Philipp (33) und Alexander (41) Kruse führen das Hotel "Acht Linden" künftig in fünfter Generation. Eine neue Eingangshalle und die verdiente Klassifizierung als Vier-Sterne-Haus...

  • Hanstedt
  • 06.07.18
Politik
Wolfgang Kirchhof hat Glück: Kein Stau an der Müllumschlaganlage in Nenndorf. Das kennt der Seevetaler auch anders: „Ich habe hier schon manche Stunde in der Warteschlange gestanden“, sagt er. „Am Wochenende fahre ich lieber gleich nach Eddelsen. Dort kann man die Grünabfälle sogar abladen, ohne eine Treppe zum Container hochsteigen zu müssen.“ Ist auf dem Gelände in Nenndorf Platz für eine weitere Grünablagefläche? Darüber diskutierte jetzt der Kreisumweltausschuss
4 Bilder

Kreisumweltausschuss: Kritik an Erweiterungsplänen der Müllumschlaganlage in Nenndorf / Verwaltung soll Alternativen „sorgfältig“ prüfen

as. Nenndorf. Die Pläne, die Müll­umschlaganlage in Nenndorf zu erweitern und den Verkehr über das angrenzende Gewerbegebiet zu leiten, sind erst mal auf Eis gelegt - zumindest wenn es nach dem Umweltausschuss des Landkreises Harburg geht. Mit einer knappen Mehrheit von sieben Ja- und sechs Gegenstimmen sprach sich das Fachgremium gegen eine Umsetzung der Pläne des Landkreises aus. Hintergrund: Immer wieder staut sich auf der B75 im Kreisel vor der Müllumschlaganlage der Verkehr aus Richtung...

  • Rosengarten
  • 10.11.17
Politik
Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn wirft die ­Ergebnisse mit einem Beamer an die Wand. Im „Heidepeter“ ­ in Hanstedt erlebten die Wählergemeinschaften UNS und UWE den Sonntag gemeinsam
6 Bilder

Hanstedt: Wählergemeinschaften im Aufwind

UNS in Hanstedt und UWE in Egestorf legen zu / FDP holt ebenfalls mehr Stimmen / CDU und SPD verlieren Mandate. mum. Hanstedt. Der Wahlsonntag verlief in der Samtgemeinde Hanstedt weitgehend ohne große Überraschungen. Als Sieger dürfen sich vor allem die Wählergemeinschaften freuen, die nahezu überall Stimmen dazu gewinnen konnten. Auch die FDP ist im Aufwind. Ein Streifzug durch die Samtgemeinde: Hanstedt Die Wählergemeinschaft UNS hat in der Gemeinde Hanstedt beispielsweise 7,38...

  • Hanstedt
  • 13.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.