Hittfelder Speeldeel

Beiträge zum Thema Hittfelder Speeldeel

Service
Die Mitglieder der Hittfelder Speeldeel treten 
im Zuge des Grünkohl-Essens auf

Deftiger Grünkohl und ganz viel Spaß

"Leckere" Veranstaltung des Bürger-und Kulturforums. mum. Bendestorf/Harmstorf. Das wird unterhaltsam und lecker! Das Bürger-und Kulturforum Bendestorf (BKB) lädt für Freitag, 22. Februar, zu seinem traditionellen plattdeutschen Abend in "Maacks Gasthaus" (Hauptstraße 22) nach Harmstorf ein. Für die Unterhaltung sorgt das Team der Hittfelder Speeldeel mit dem Stück "De Goos, de toveel weet". Das Essen wird von den BKB-Mitgliedern serviert. "Das ist stets eine logistische Herausforderung, die...

  • Jesteburg
  • 19.02.19
Panorama
Heimatverein und Hittfelder Speeldeel könnten sich gut vorstellen, die jetzige Bücherei gemeinsam zu nutzen

Bücherei weckt Begehrlichkeiten

Heimatverein und Hittfelder Speeldeel würden das Gebäude gerne gemeinsam nutzen kb. Hittfeld. kb. Hittfeld. Kaum wird die Schließung der Seevetaler Bücherei-Zweigstellen diskutiert (das WOCHENBLATT berichtete), gibt es für den Standort in Hittfeld (Im Eickhoff 1) schon eine Idee für die Nachnutzung. „Damit könnten wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen“, sagt Henning Drewes, Vorsitzender des Heimatvereins Hittfeld. Der Vorschlag: Nach einem möglichen Auszug der Bücherei und der...

  • Seevetal
  • 27.02.18
Service
In seiner WG ist Wotan der Hahn im Korb

Wotan und seine Frauen: Hittfelder Speeldeel gastiert am Kiekeberg

as. Ehestorf. Der frisch getrennte Senior Wotan landet in einer WG mit drei Frauen. Was er dort erlebt, das zeigt die launige plattdeutsche Komödie „Dree niege Froons för Wotan“ im Historischen Tanzsaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf. Ab sofort sind Karten für die Aufführungen der Hittfelder Speeldeel am Freitag, 2. Februar, um 19 Uhr, am Samstag, 3. Februar, und am Sonntag, 4. Februar, jeweils um 15 Uhr, im Vorverkauf im Freilichtmuseum erhältlich. Wotan ist...

  • Rosengarten
  • 02.01.18
Panorama
Günter Thonfeld ist beratendes Mitglied im Finanzausschuss und gehört zur Hittfelder Speeldeel

Hittfelder Speeldeel sucht ein Dach über dem Kopf

kb. Hittfeld. Die Hittfelder Speeldeel steht vor einem echten Problem: Die seit 70 Jahren bestehende plattdeutsche Theatergruppe braucht in absehbarer Zeit einen neuen Proberaum (das WOCHENBLATT berichtete), der zugleich Platz für Bühne und Requisiten bietet. Seit 2000 probt die Theatergruppe im alten Spritzenhaus der Freiwilligen Feuerwehr an der Harburger Straße in Hittfeld. Das Gebäude stellt die Gemeinde der Theatergruppe gegen eine geringe Kostenpauschale zur Verfügung. Doch die Tage der...

  • Seevetal
  • 31.10.17
Service
Das sind „Dree niege Froons för Wotan“

„Dree niege Froons för Wotan“: „Hittfelder Speeldeel“ im Gasthaus

as. Hittfeld. Die Proben für das neue Stück laufen bereits auf Hochtouren: Die plattdeutsche Theatergruppe „Hittfelder Speeldeel“ führt ihr neues Stück „Dree niege Froons för Wotan“ am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Oktober, jeweils um 16 Uhr im Gasthaus „Gambrinus“ (Mühlenstr. 4) in Hittfeld sowie am Samstag, 11. November, im Dörphus in Hörsten auf. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich in der Papeterie Neitzel, der Bäckerei Engel, im Gasthaus sowie unter der Telefonnummer 0160 -...

  • Seevetal
  • 03.10.17
Service
Die Glitterboys sind wieder auf Tour. Die Hittfelder Speeldeel zeigt launiges Theater auf Plattdeutsch im Freilichtmuseum

Hittfelder Speeldeel zeigt „Für ümmer Disco“ im Tanzsaal / Vorverkauf läuft

as. Ehestorf. Da ist Stimmung garantiert: Für das turbulente plattdeutsche Lustspiel „Für ümmer Disco“ läuft jetzt der Vorverkauf. Am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr, am Samstag, 14. Januar oder am Sonntag, 15. Januar, jeweils um 15 Uhr, wird das freche Stück im Tanzsaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf aufgeführt. Darum geht‘s: Andreas hat ein dunkles Geheimnis. Gemeinsam mit Kumpel Bodo war er in den 1980er Jahren als Disco-Star und Billigantwort auf Modern...

  • Buchholz
  • 07.01.17
Panorama
Bringen jedes Jahr ein neues Stück auf die Bühne: Die Hittfelder Speeldeel
2 Bilder

70 Jahre Hittfelder Speeldeel: Jubiläum mit Sorgenfalten

kb. Hittfeld. 70 Jahre und kein bisschen leise: Die Hittfelder Speeldeel feiert in diesem Jahr Jubiläum. Die plattdeutsche Theatergruppe steckt derzeit mitten in den Proben für ihr neues Stück "För ümmer Disco". Denn auch wenn die Speeldeel mit ihren 70 Jahren längst im Rentenalter angekommen ist: Faulenzen kommt nicht in Frage! Gleichzeitig plagen die Mitglieder Sorgen: Denn um die Zukunft ihrer Probenstätte steht es schlecht. Derzeit gehören 17 Mitglieder zur Hittfelder Speeldeel und wer...

  • Seevetal
  • 19.07.16
Service
Ob einer von ihnen den Lottogewinn einstreicht? Die Zwillingsbrüder Johnny (re.) und Karl, gespielt von Axel Hansen in einer Doppelrolle (Fotomontage)

"Keen toletzt lacht": Komödie mit den Hittfelder Speeldeel

kb. Seevetal. Auf reichlich turbulente Verwicklungen können sich die Besucher beim plattdeutschen Stück "Keen toletzt lacht" freuen, dass die Hittfelder Speeldeel am Sonntag, 1. November, um 16 Uhr in der Burg Seevetal in Hittfeld aufführt. Bereits ab 14.30 Uhr bietet das Burg Catering Kaffee und Kuchen an. Die Handlung: Thea lebt mit ihrer Schwester Ulla und dem Rentner Karl als Untermieter gemeinsam in ihrem Haus, das wegen Theas Spielsucht kurz vor der Zwangsversteigerung steht. Nachdem...

  • Seevetal
  • 18.10.15
Panorama
Axel Hansen (v. li.), Gudrun Völsch und Sascha Kothe

Neuer Vorstand bei der Hittfelder Speeldeel

kb. Hittfeld. Axel Hansen ist neuer Vorsitzender der Hittfelder Speeldeel, dem plattdeutschen Amateurtheater des Landkreises Harburg. Hansen übernimmt das Amt von seiner Vorgängerin Gudrun Völsch, zu seinem Stellvertreter wurde Sascha Kothe (re.) gewählt. Derzeit steht die Hittfelder Speeldeel mit dem Stück "Geld alleen maakt selig" auf der Bühne. Die nächsten Termine: 15. November, 17 Uhr, Dörphus Hörsten; 31. Januar und 1. Februar, jeweils 15 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg.

  • Seevetal
  • 29.10.14
Service

Hittfelder Speeldeel spielt am Kiekeberg

mi. Rosengarten. Die Hittfelder Speeldeel zeigt im Historischen Tanzsaal im Freilichtmuseum am Kiekeberg das plattdeutsche Theaterstück "Kurschadden ob Afweeg" Die Handlung: Emily ist auf Kur. Dort geht sie gleich mit drei Männern eine Romanze ein. Was natürlich nicht gut gehen kann, zu allem Überfluss erscheint dann auch noch Emilys Schwester auf der Bildfläche was die Sache nicht gerade einfacher macht - wie schafft es Emily da nur wieder raus... Die Termine Freitag, 31. Januar 20 Uhr sowie...

  • Rosengarten
  • 21.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.