IG Metall

Beiträge zum Thema IG Metall

Wirtschaft
Die Pella Sietas Werft an der Elbe in Neuenfelde wird jetzt in Einzelteilen verkauf
3 Bilder

Ende der Traditionswerft
Ausverkauf bei Pella Sietas hat begonnen

sla. Neuenfelde. Die Pella Sietas Werft steht vor dem Aus. Aktuell arbeiten noch 30 Mitarbeiter auf dem Werftgelände in Neuenfelde, die allerdings in erster Linie das Grundstück und den großen unfertigen Saugbagger für den Bund bewachen. Die Werft wird derzeit in Einzelteilen im Internet verkauft. Maschinen, Anlagen, Werkbänke und Schwimmdocks - rund 4.000 Posten sollen über das Hamburger Industriehaus Netbid noch einen Erlös für die Insolvenzmasse erzielen. Dieses Verfahren hatte...

  • 21.04.22
  • 2.319× gelesen
Wirtschaft

Airbus und IG Metall einigen sich
Bis 2030 keine betriebsbedingten Kündigungen

(sv). Nach monatelanger Auseinandersetzung und zahlreichen Warnstreiks haben Airbus und die IG Metall sich nun geeinigt: Die deutschen Standorte des Flugzeugbauers sollen bis Ende 2030 erhalten und weiterentwickelt werden. Solange soll es außerdem keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Airbus kann nun wie geplant eine neue Gesellschaft für die Montage von Flugzeugrümpfen gründen, die vollständig Teil des Airbus-Konzerns bleiben wird. Die noch namenlose Tochtergesellschaft (intern "ASA"...

  • Stade
  • 02.02.22
  • 192× gelesen
Wirtschaft

Warnstreiks auch im Stader Werk
Belegschaft und Gewerkschaft protestieren gegen Airbus-Umstrukturierung

jd. Stade. Gegen die Pläne der Airbus-Konzernspitze, das Unternehmen und die Firmentochter Premium Aerotec umzustrukturieren, laufen Gewerkschaft und Beschäftigte Sturm (das WOCHENBLATT berichtete). In der vergangenen Woche kam es zu ersten Warnstreiks. Auch im Stader Werk wurde die Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft IG Metall zieht eine positive Bilanz der Warnstreiks bei Airbus Operations und Premium Aerotec. So beteiligten sich bis zum Wochenende in Stade, Hamburg-Finkenwerder und den...

  • Stade
  • 08.12.21
  • 60× gelesen
Panorama
Hoffen auf die Unterstützung der Auftraggeber: Betriebsratsvorsitzender Georg Netuschil (v.li.), Insolvenzverwalter Dr. Achim Ahrendt und Emanuel Glass von der IG-Metall Hamburg
2 Bilder

Insolvenzverwalter funkt SOS an die Auftraggeber zur Unterstützung der Traditionswerft / 220 Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel
Pella Sietas steht das Wasser bis zum Hals

sla. Neuenfelde. Die Lage ist ernst. Die Geschäftsführung der Pella-Sietas-Werft in Neuenfelde hat bereits größtenteils das sinkende Schiff verlassen - oder ist auf dem Absprung wie Werft-Chefin Natallia Dean. Nur die Matrosen, also die 222 Werftmitarbeiter, sind noch an Bord. Am Donnerstagmorgen wurden sie in einer kurzfristig angesetzten Betriebsversammlung über die Ergebnisse der Gespräche der letzten Wochen und Tage zwischen dem Insolvenzverwalter, dem Hamburger Rechtsanwalt Achim Ahrendt,...

  • Jork
  • 20.08.21
  • 468× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Die Pella Sietas Werft an der Estemündung wird in die Insolvenz gehen
2 Bilder

Die Werft hat seit Monaten keine Löhne mehr gezahlt
Pella Sietas: Insolvenz trotz guter Aufträge

tk. Neuenfelde. Eine zumindest zufriedenstellende Auftragslage und dennoch der Weg in die Insolvenz: Die Pella Sietas Werft in Neuenfelde hat am Donnerstag einen Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Corona und die allgemein schwierige Lage auf dem Schiffbausektor hätten zu Liquiditätsproblemen geführt, so Werftchefin Natallia Dean. Sie geht aber davon aus, dass Deutschlands älteste Werft trotz der aktuell finanziellen Schieflage eine Zukunft hat. Für das Unternehmen ist...

  • Buxtehude
  • 28.07.21
  • 1.258× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Ein Symbol des Zusammenhalts: Marcus Baitis, Vertrauenskörper-Leiter bei PAG Varel (li.) übergibt Stades Betriebsratsvorsitzendem Tamer Yüksel den "Staffelstab"
3 Bilder

Druck auf Konzernspitze aufbauen
Airbus-Mitarbeiter fordern langfristige Absicherung

jab. Stade. Die Beschäftigten des Flugzeugherstellers Airbus sind weiter kampfbereit. Denn noch immer verfolgt die Konzernspitze ihre Pläne, das Unternehmen umzustrukturieren. Daher haben die Betriebsräte in ihren Werken zu "außerordentlichen Betriebsversammlungen" aufgerufen. In Stade nahmen daran rund 700 Personen teil, darunter auch Vertreter aus den Werken Buxtehude und Varel, im Werk Finkenwerder waren es rund 1.000 Teilnehmer. Hintergrund: Airbus plant, neue Tochtergesellschaften zu...

  • Stade
  • 09.07.21
  • 136× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Mit mehreren Aktionstagen kämpften die Airbus-Mitarbeiter gegen den Abbau ihrer Arbeitsplätze

Vereinbarung getroffen
Airbus kommt Mitarbeitern im Sozialplan entgegen

jab. Stade. Der Kampf der Airbus-Mitarbeiter gegen die betriebsbedingten Kündigungen hat anscheinend Wirkung gezeigt. Wie Tamer Yüksel, Betriebsratsvorsitzender bei Airbus Stade, mitteilte, sei man bei den Verhandlungen zwischen dem Unternehmen und der IG Metall ein großes Stück weitergekommen. Yüksel: "Wir haben gute Rahmenbedingungen für die Kollegen geschaffen." Airbus hatte im Juli angekündigt, deutschlandweit rund 6.000 Stellen abzubauen. Davon betroffen sollen auch die Standorte...

  • Stade
  • 02.10.20
  • 6.331× gelesen
Wirtschaft
Unter anderem in Finkenwerder demonstrierten Airbus-Mitarbeiter für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze
4 Bilder

Druck auf Flugzeughersteller
Airbus-Mitarbeiter in Stade und Finkenwerder kämpfen weiter um ihre Arbeitsplätze

jab. Stade/Finkenwerder. Bei einem bundesweiten Aktionstag demonstrierten am Dienstag wieder zahlreiche Airbus-Mitarbeiter für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze. Unter dem Motto "Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich" machten sie nun schon zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten Druck auf das Unternehmen, auf die Forderung der IG Metall nach Verhandlungen über den Ausschluss von betriebsbedingten Kündigungen einzugehen. Airbus hatte Anfang Juli angekündigt, deutschlandweit rund 6.000...

  • Stade
  • 11.09.20
  • 825× gelesen
Panorama
Die stellvertretende Abteilungsleiterin Birte Preusse und Wirtschaftsförderer Andreas Schmidt sitzen im großen Saal der Burg Seevetal

Sechs Monate nach Wiedereröffnung
Die Burg Seevetal macht sich gut

Erstes Fazit der Gemeinde Seevetal: 18 Monate Umbauzeit haben der Nachfrage nicht geschadet ts. Hittfeld. Nach 18 Monaten Umbauzeit stand das Veranstaltungszentrum Burg Seevetal im November 2018 vor einem Neustart. Ein halbes Jahr nach Wiedereröffnung zieht die Gemeinde Seevetal jetzt ein erstes positives Fazit: Die Auslastung bei den öffentlichen kulturellen Veranstaltungen sei auf dem Stand wie vor der Umbaupause. Der für die örtlichen Vereine gedachte "Treffpunkt Hittfeld" entwickle sich...

  • Seevetal
  • 23.04.19
  • 396× gelesen
Wirtschaft
50 Menschen sollen ihren Job nicht verlieren: Mitarbeiter der Promens Packaging GmbH in Winsen beim Warnstreik

Firmen-Aus nach 40 Jahren? Warnstreik gegen Werkschließung bei Winsener Kunststoffkanister-Hersteller

ce. Winsen. "Unsere Geduld ist zu Ende!" steht auf einem Banner an einem Werkstor der Promens Packaging GmbH in Winsen. Davor demonstrieren Mitarbeiter und Vertreter der IG Metall für die vom Arbeitgeber für Anfang 2015 angekündigte Schließung des Werkes. Über 50 Männer und Frauen säßen dann womöglich auf der Straße. Die Demo fand im Rahmen eines 24-stündigen Warnstreiks statt. Das Unternehmen gehört zum isländischen Promens-Konzern, einem der international führenden Kunststoff verarbeitenden...

  • Winsen
  • 08.08.14
  • 1.596× gelesen
Wirtschaft
Bei der Kundgebung (v. re.): Landrat Michael Roesberg, der Stader Airbus-Betriebsratsvorsitzende Burkhard Borchers, Hendrik Golkowski vom Stader Airbus-Partner CTC und der IG Metall-Chef der Region Hamburg, Eckard Scholz
8 Bilder

Angst um den Standort Stade

Flugzeugbauer beteiligen sich an bundesweiter Protestaktion tp. Stade. Überall in der Republik haben Beschäftigte des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns EADS am Donnerstag gegen einen geplanten Jobabbau demonstriert. Vor den Werkstoren der EADS-Tochter Airbus in Stade versammelten sich 1.200 Arbeitnehmer zu einer Protestkundgebung. Sie fürchten ein Ausbluten des Standortes Stade. Anlass der Kundgebungen war die Bekanntgabe des EADS-Chef Tom Enders, den Konzern massiv umzubauen. Hintergrund ist...

  • Stade
  • 28.11.13
  • 1.274× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.