Jürgen Badur

Beiträge zum Thema Jürgen Badur

Wirtschaft
Lions-Club-Präsident Jürgen Badur, seine Frau Marion (2. v. li.) und die Ehefrauen der Lions-Club-Mitglieder ließen sich von Christina Samel (3. v. li.) durch die Strandkormanufaktur führen  Foto: Strandkorbprofis
20 Bilder

Sekt und Canapés im Strandkorb: Lions-Club-Damen besuchten Strandkorbprofis in Buxtehude

 Zu einem Sektempfang mit anschließender Betriebsbesichtigung lud das Team der Strandkorbprofis in Buxtehude die Ehefrauen der Lions-Club-Mitglieder ein. Begleitet wurden die Damen von Jürgen Badur, dem neuen Präsident des Lions Club Buxtehude. Nachdem Seniorchef Kay Gosebeck die Gäste begrüßt und Marion Badur als Ehefrau des Präsidenten eine kurze Eröffnungsansprache gehalten hatte, führte Showroom-Leiterin Christina Samel die Besucher in einem 45-minütigen Rundgang durch die...

  • Buxtehude
  • 21.08.18
Wirtschaft
Siegfried Stresow (v. li.), Kay Gosebeck und Jürgen Badur nehmen schon einmal auf den Gartenmöbeln Platz, die Kay Gosebeck als Hauptgewinn für das Entenrennen spendet  Foto: wd

Plastikenten kaufen und Garten-Lounge gewinnen: Strandkorbprofis unterstützen Entenrennen vom Lions Club

Ein tolles Beispiel, wie regionale Unternehmen die Lebensqualität vor Ort steigern: Das beliebte Entenrennen, das regelmäßig vom Lions Club Buxtehude für einen guten Zweck veranstaltet wird, lebt vor allem von den attraktiven Preisen, die es dabei zu gewinnen gibt. Bereits zum vierten Mal in Folge stellt die Strandkorb-Manufaktur den ersten Preis: Dieses Jahr für das achte Entenrennen am Samstag, 9. Juni 2018, eine Garten-Lounge im Wert von 3.000 Euro. "Wir unterstützen gerne sportliche aber...

  • Buxtehude
  • 30.05.18
Politik

HVV-Tarifstruktur wird geändert

(os). Die Städte Buchholz, Buxtehude und Winsen werden künftig wahrscheinlich in einen günstigeren HVV-Tarif eingestuft. Das erklärte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Dienstag auf der Stadtratsitzung. Im September werde die Entscheidung über die neue HVV-Tarifstruktur fallen, so Röhse. Alle bisherigen Varianten sehen vor, dass die drei Städte in den Ring 3 eingestuft werden, bislang war es der Ring 4. „Das ist zwar nicht das, was wir uns gewünscht haben, aber immerhin eine...

  • Buchholz
  • 01.09.17
Service
Sei freuen sich auf schnelle Rennenten: Jürgen badur und Dieter Klar (hi.v.li.) sowie Uwe Crüger (re.) und Ralf Dietz

Buxtehuder Entenrennen: Tolle Preise gewinnen und dabei Gutes tun

Entenrennen des Lions Clubs Buxtehude mit tollen Gewinnen tk. Buxtehude. "Die Enten sind im Trainingslager", sagte Jürgen Badur, Buxtehudes Ex-Bürgermeister, bei der Präsentation des mittlerweile sechsten Entenrennen des Lions Clubs Buxtehude. Am Sonntag, 12. Juni, werden die fixen Entchen am Zwinger ins Wasser gelassen. Lions-Präsident Ralf Dietz: "Das Entenrennen sowie der Frühschoppen in Beckdorf, die Tombola in Altkloster und der Verkauf des Adventskalenders sind unsere wichtigsten...

  • Buxtehude
  • 24.05.16
Politik
Eintrag in das Goldene Buch: Nyergesújfalus Bürgermeisterin Magdolna Mihelik mit Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig

"Wir leben den europäischen Gedanken"

mi. Neu Wulmstorf. Es ist eine ganz besondere Partnerschaft: Seit 25 Jahren sind die Gemeinde Neu Wulmstorf und die ungarische Stadt Nyergesújfalu in Freundschaft verbunden, zwischen den Verwaltungen aber auch zwischen Vereinen und einzelnen Familie gibt es vielfältigen Austausch. Jetzt wurde im Rathaus in Neu Wulmstorf die "Silberhochzeit" zwischen den beiden Kommunen mit einen Festakt gewürdigt. "Ich habe diese Partnerschaft nunmehr zehn Jahren begleitet und kann sagen, dass sie wirklich...

  • Rosengarten
  • 01.05.16
Panorama
Beim Empfang: Heiner Schönecke (li.) begrüßt Dirk Jäger, Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld
8 Bilder

"Mit Kopf, Herz und Heimatliebe": Vize-Landrat Heiner Schönecke feierte mit 400 Gästen seinen 70. Geburtstag

ce. Buchholz. "Andere denken nach, wir denken vor!": Das ist die Lebensphilosophie von Kultrocker Udo Lindenberg, der im Mai 70 Jahre jung wird. Und es ist auch die Devise des erfolgreichen Unternehmers, Vize-Landrates, CDU-Landtagsabgeordneten, Netzwerkers und Förderers Heiner Schönecke aus Elstorf, der am Samstag in der Buchholzer Empore seinen 70. Geburtstag feierte. Rund 400 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und kirchlichem Leben kamen, um dem Jubilar zu gratulieren und seine...

  • Winsen
  • 03.04.16
Politik
Ein historisches Schätzchen: das Stadtdirektoren-Schild am Schulzentrum Nord

Wer hätte das gedacht: Buxtehudes Geschichte endet im Jahr 2000

Ein überraschend jähes Ende der Buxtehuder Stadtgeschichte Manchmal ist es überraschend, welche Wendungen eine Geschichte nehmen kann. Als ich vor einer Woche die Halle Nord auf dem Gelände des Schulzentrums fotografiert habe, fiel mir ein Schild auf: "Vorübergehend gesperrt. Stadt Buxtehude. Der Stadtdirektor". Prima, dachte ich: Die Verwaltung ist supersparsam. Statt mit der Wahl des ersten hauptamtlichen Bürgermeisters alle Stadtdirektoren-Schilder abzubauen, wurde das langlebige Schild...

  • Buxtehude
  • 13.08.15
Wirtschaft
Dekorative Spendenübergabe: Nils Gosebeck überreicht Jürgen Badur einen Scheck im Strandkorb

Strandkorbprofis in Buxtehude unterstützen soziale Projekte

Das Team der Strandkorbmanufaktur fördert soziale Projekte aus Verantwortungsgefühl für die Gesellschaft. Kürzlich überreichte Juniorchef Nils Gosebeck Jürgen Badur, dem ehemaligen Bürgermeister von Buxtehude, einen Gutschein über 1.000 Euro für den Lions Club Beckdorf. Außerdem hat die Strandkorbmanufaktur allein in diesem Jahr bereits die Buxtehuder Tafel, das Hospiz in Buxtehude und den TSV Elstorf für den Ausbau der Jugendarbeit sowie die Christoph Metzelder Stiftung mit Spenden in...

  • Buxtehude
  • 30.06.15
Politik
Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt nimmt von Amtsvorgänger Jürgen Badur den Schlüssel entgegen
2 Bilder

Neue Bürgermeisterin im Amt

Katja Oldenburg-Schmidt hat sich viel vorgenommen / Buxtehudes neue "Nummer eins" Die neue Bürgermeisterin der Hansestadt Buxtehude, Katja Oldenburg-Schmidt, nahm am vergangenen Samstag den symbolischen, überdimensionalen Rathaus-Schlüssel aus den Händen ihres Vorgängers Jürgen Badur entgegen. Zahlreiche namhafte Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Verwaltung verfolgten die Amtseinführung der früheren 1. Stadträtin. Der Vorsitzende des VSV Hedendorf-Neukloster, Lutz Becker, hatte ein...

  • Buxtehude
  • 04.11.14
Politik
Gewohntes Bild: Der P+R-Parkplatz in Klecken ist stets gut gefüllt bis überfüllt

Sorgenfalten nach HVV-Tariferhöhung

Völkerwanderung befürchtet: Viele Pendler nutzen P+R-Parkplätze in günstigerer Tarifzone (os). Die Erhöhung der Fahrpreise im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) kommt jedes Jahr so sicher wie das Amen in der Kirche. Ab 1. Januar 2015 sollen die HVV-Tickets um durchschnittlich 2,6 Prozent teurer werden. Was die Pendler nervt, treibt Verantwortlichen in vielen Umlandgemeinden im Hamburger Speckgürtel die Sorgenfalten ins Gesicht. Grund: Immer mehr Pendler fahren in nahegelegene Gemeinden, in denen...

  • Buchholz
  • 19.09.14
Panorama
Der Künstler Dirk Meinzer ist von Raupen fasziniert
14 Bilder

Ein bisschen Ekel fördert die Erkenntnis: Dirk Meinzer stellt seine Werke im Buxtehuder Marschtorzwinger aus

Ein blumenartiges Kunstwerk aus einer Salatgurke, Speckkäfern, einer Häkeldecke, Pompons und Buchbinderleim - der Künstler Dirk Meinzer aus Deinste stellt bis zum Sonntag, 28. September, seine Werke im Buxtehuder Marschtorzwinger aus. Die Ausstellung Odradeks II zeigt Exponate des Künstlers, die u.a. aus Tierkadavern und Nahrungmitteln bestehen, deren Verwesungsprozess gestoppt wurde. "Ein bisschen Ekel wirkt erkenntnisfördernd", sagt Dirk Meinzer, der in diesem Jahr in Lüneburg mit dem...

  • Buxtehude
  • 09.09.14
Sport
Werbung für den Start - Antje Lenz und Jürgen Badur

Buxtehude wird wieder zur "Frauenhandball-Ciddy"

Buxtehude freut sich auf den Bundesliga-Start / BSV-A-Jugend gewinnt "Juniors Cup" in Oldenburg ig, Buxtehude. Der Countdown läuft. Am Sonntag, 7. September (15 Uhr, Halle Nord), starten die Handballerinnen des Buxtehuder SV mit dem Top-Spiel gegen den deutschen Pokalsieger HC Leipzig in die neue Bundesliga-Saison 2014/15. Dann wird aus der „Hansestadt Buxtehude“ wieder „Buxtehude - Frauenhandball-Ciddy“. Eine ganze Stadt freut sich auf den Saisonstart! Symbolisch präsentierten...

  • Buxtehude
  • 04.09.14
Panorama
So sieht Stimmung aus: Partylaune während der Proklamation in Altkloster
6 Bilder

Dietmar Burfeindt regiert die Schützen in Altkloster

tk. Altkloster. Dieser Schornsteinfeger hat sich selber Glück gebracht: Dietmar Burfeindt ist unter dem Jubel des Schützenvolks zum neuen König in Altkloster proklamiert worden. Königin Petra, seine Frau, verriet nach der feierlichen Zeremonie im Festzelt ein Geheimnis: Ihr Mann hatte seine Brille verlegt und auf die Köngisscheibe mit der Sonnenbrille geschossen. Das Ergebnis: Volltreffer! Die Zutaten waren am Montagabend auf dem Schafmarktplatz wie gewohnt: Viele gut gelaunte Besucher,...

  • Buxtehude
  • 05.08.14
Politik
Unterschriften gegen den Moschee-Standort: Thomas Kock, Manuel Meyer, Roswitha Kock, Nicole Meyer, Bürgermeister Jürgen badur und SPD-Ratsherr Horst Subei

Anwohner-Protest: Unterschriften gegen Standort der Buxtehuder Moschee

tk. Buxtehude. Die Anlieger der geplanten Moschee am Alten Postweg haben in Eilendorf und Immenbeck Unterschriften gegen das geplante Bauprojekt der Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) gesammelt. 455 Unterschriftren sind zusammengekommen, die jetzt Buxtehudes Bürgermeister Jürgen Badur übergeben wurden. Dabei betonten die Initiatoren erneut, dass sie keine grundsätzlichen Bedenken gegen die Moschee haben, den Standort aber für falsch halten (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Die Frage an...

  • Buxtehude
  • 15.04.14
Sport
Politik-Prominenz im Kehdinger Stadion beim Bezirks-Derby
8 Bilder

"Ein ordentliches Spiel!"

Landkreis-Bürgermeister bejubeln D/A-Derby-Sieg / Enrico Maaßen löst im Sommer Lars Jagemann als Trainer ab ig. Drochtersen. "Wenn wir kommen, dann gewinnt D/A auch Heimspiele", so Peter Sommer mit einem Schmunzeln. Der Apenser Samtgemeinde-Bürgermeister freute sich am vergangenen Freitag besonders über den 2:0-Sieg der Kehdinger über Rotenburg, "weil ja der zweifache Torschütze Main van Huffel aus Apensen ist". Zum Oberliga-Derby hatte der Drochterser Rathaus-Chef Hans-Wilhelm Bösch seine...

  • Drochtersen
  • 12.04.14
Politik
Katja Oldenburg-Schmidt übergibt 300 Unterstützer-Unterschriften an Jürgen Badur, der als (Noch)-Bürgermeister gleichzeitig auch als Wahlleiter fungiert

Oldenburg-Schmidt jetzt hochoffiziell Bürgermeister-Kandidatin

bc. Buxtehude. Jetzt ist es hochoffiziell: Katja Oldenburg-Schmidt (54) darf sich um das Bürgermeister-Amt in Buxtehude bewerben. Am Dienstag hat sie die gesetzlich geforderten Unterstützer-Unterschriften bei Jürgen Badur im Stadthaus abgegeben, der als (Noch)-Bürgermeister gleichzeitig auch als Wahlleiter fungiert. 195 Unterschriften von wahlberechtigten Buxtehuder Bürgern benötigte die Erste Stadträtin mindestens, um die Vorgaben des Kommunalwahlgesetzes für eine Kandidatur zu erfüllen -...

  • Buxtehude
  • 21.03.14
Politik

Hoffnung auf Tarifgerechtigkeit

(os). Bekommen Buxtehude, Winsen und Buchholz eine günstigere Einstufung im HVV-Tarifgebiet? Signale der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) aus Hannover lassen in den Städten Hoffnung aufkeimen. In einem Brief an die Bürgermeister Jürgen Badur (Buxtehude), André Wiese (Winsen) und Wilfried Geiger (Buchholz) kündigt die LNVG an, sich für sie stark zu machen. Wie berichtet, hatten die drei Stadtoberhäupter in einem gemeinsamen Brief darum geworben, künftig in den Tarifring C eingestuft zu...

  • Buchholz
  • 14.03.14
Wirtschaft
Der MIT-Kreisvorstand freute sich über die vielen Gäste (v.li.): Jan-Peter Frenzel, Heike Vollmers, Martina Neumann und Henning Münnecke
8 Bilder

Mittelstand sorgt für Wohlstand

jd. Buxtehude. Unternehmer-Vereinigung der CDU lud zum Neujahrsempfang ins Buxtehuder STADAC-Autohaus. Volles Haus - oder besser gesagt volle Autohalle bei STADAC in Buxtehude: Die Inhaberfamilie Leuchtenberger hatte die CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) zu Gast. Es ist schon eine kleine Tradition, dass der Stader Kreisverband dort seinen Neujahrsempfang ausrichtet. Rund 250 Gäste waren der Einladung des Vorsitzenden Henning Münnecke gefolgt. Bevor zum Smalltalk Häppchen gereicht wurden,...

  • Buxtehude
  • 17.01.14
Panorama
Was für ein Erfolg! Stadtbibliotheks-Leiterin Ulrike Mensching (re.) und ihr Team der Rucksackbibliothek (v.li.) Stefanie Blanken, Ute Soodmann, Heike Bretschneider und Erika Wierschem präsentieren den Preis vor dem Stadthaus. Bürgermeister Jürgen Badur und Katja Oldenburg-Schmidt, Erste Stadträtin, gratulieren

Deutscher Lesepreis nach Buxtehude

bc. Buxtehude/Berlin. Gerade aus dem Zug gestiegen und schon zum nächsten Termin: Das Team der Buxtehuder Rucksackbibliothek um Ulrike Mensching, Leiterin der Stadtbibliothek, hat aufregende Tage hinter sich. Am Montag erhielten die Frauen im historischen Berliner Humboldt Carré den Deutschen Lesepreis, am Dienstagmittag präsentierten sie den mit 1.000 Euro dotierten Preis im Buxtehuder Stadthaus. "Das Team darf sich ruhig ein wenig selber auf die Schulter klopfen", sagte ein sichtlich stolzer...

  • Buxtehude
  • 11.10.13
Politik
Wie wird Buxtehude vor Hochwasser geschützt? Rund 250 Bürger waren bei der Info-Veranstaltung der Stadtverwaltung
2 Bilder

Buxtehuder Hochwasser-Debatte: Applaus für Deichbaupläne der Stadt

tk. Buxtehude. Informieren und nicht diskutieren oder streiten - das war am Montagabend in der Realschule Nord die Marschrichtung bei der Veranstaltung der Stadtverwaltung zu den geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen. Kernbotschaften: Nur der innerstädtische Deichbau kann kurzfristig realisiert werden. Geschieht gar nichts, werden weite Teile der Innenstadt offizielles Überflutungsgebiet. Das käme in weiten Teilen einem Verbot von Bauprojekten gleich. Aber: Alternativer Hochwasserschutz ober- und...

  • Buxtehude
  • 27.08.13
Politik
Die Erste Stadträtin Katja Oldenburg-Schmidt ist die bislang einzige offizielle Kandidatin für die kommenden Bürgermeisterwahlen

Ein kleines politisches Sommertheater in Buxtehude

tk. Buxtehude. Schade, dass dieses Thema erst jetzt die Runde macht. Es wäre der Buxtehuder Hit im politischen Sommerloch gewesen: Bürgermeister Jürgen Badur könnte seine Amtszeit bis zur Kommunalwahl 2016 verlängern, wenn das Land - wie geplant - die Amtszeit von Bürgermeistern und Landräten reformiert. Zumindest CDU-Stadtverbandschef Lorenz Hünnemeyer kann sich vorstellen, mit Jürgen Badur weiterzumachen. Hintergrund der Kandidaten-Spekulationen: Ein Gesetzentwurf des Landes, der zurzeit...

  • Buxtehude
  • 30.07.13
Politik
Die Klagebefürworter waren unter den Zuhörern zahlenmäßig in der Mehrheit. Am Ende gingen sie aber mit leeren Händen nach Hause
2 Bilder

Nach Mega-Streit: Buxtehuder A26-Klage ist vom Tisch

tk. Buxtehude. Ordner im Saal und ein Polizeifahrzeug auf dem Pausenhof des Schulzentrums Nord: Die Buxtehuder Ratssitzung am Montagabend war alles andere als politischer Alltag. Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats wurde über die Rücknahme der Buxtehuder Klage gegen den A26-Planfeststellungsbeschluss beraten. Dieses Mal mit einem Ergebnis, das die Befürworter eines schnellen A26-Baus jubeln lässt: Die Klage - und damit der Trog statt einer Brücke - ist vom Tisch. Dafür sichert der Bund zu,...

  • Buxtehude
  • 23.04.13
Politik
Buxtehudes Bürgermeister Jürgen Badur (re.) überreicht Botschafter Pavlo Klimkin eine Buxtehude-Präsentkiste

Ukrainischer Botschafter in Buxtehude zu Gast

tk. Buxtehude. Buxtehude wird immer internationaler: Kürzlich waren der ukrainische Botschafter in Deutschland, Pavlo Klimkin, und der Wirtschaftskonsul Olesandr Antonishen in der Estestadt zu Gast. Bei einem Treffen mit Bürgermeister Jürgen Badur und Wirtschaftsförderin Kerstin Maack ging es um Wege der Zusammenarbeit. Erst vor wenigen Tagen hatte eine Delegation chinesischer Unternehmer Buxtehude besucht. Die Kontakte in die Ukraine sind über die Buxtehuder Firma "KFP Ingenieure Kusserow,...

  • Buxtehude
  • 03.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.