Jugendfeuerwehr

Beiträge zum Thema Jugendfeuerwehr

Panorama
Mit hohem Mädchenanteil: die Jugendfeuerwehr Himmelpforten
2 Bilder

20 Jahre Jugendfeuerwehr Himmelpforten

Mädchen ausdrücklich willkommen / Lob für erfolgreiche Nachwuchsarbeit in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Gute Nachwuchsarbeit sichert den Fortbestand des freiwilligen Brandschutzes auf dem "platten Land". Gut, wenn sich neben Jungen auch Mädchen für den ehrenamtlichen Dienst an Strahlrohr, Spreizer und Pumpe interessieren. Mit der Idee, gezielt weibliche Kräfte für das "Retten, Löschen, Bergen und Schützen" zu begeistern, wurde im September 1993 in Himmelpforten die Jugendfeuerwer ins Leben...

  • Stade
  • 15.10.13
Service

Laternenumzug des Faslams-Clubs

ce. Garlstorf. Einen Laternenumzug für Kinder veranstaltet der Faslams-Club Garlstorf am Freitag, 18. Oktober. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr an der Dorfhalle. Der Umzug wird von der Jugendfeuerwehr mit Fackeln begleitet und von Mitgliedern der Feuerwehr abgesichert. Nach dem Ummarsch durch das Dorf mit vielen Laterneliedern sorgt der Faslams-Club für Gaumenfreuden zur Stärkung.

  • Salzhausen
  • 15.10.13
Panorama

Ihre Luftballons flogen am weitesten

(jd).Viel Spaß hatten die rund 250 Kinder, die das Spielefest der Harsefelder Jugendfeuerwehr und des Lions Clubs besuchten. Jetzt gab es ein zweites Mal strahlende Kinderaugen: Die Gewinner des Luftballonwettbewerbs nahmen ihre Preise entgegen.

  • Harsefeld
  • 01.10.13
Panorama
Die Jugendfeuerwehr Laßrönne ist stolz auf ihr gutes Abschneiden

Fünfter Platz auf Bundesebene

thl. Laßrönne. Großer Erfolg für die Jugendfeuerwehr Laßrönne: Bei Deutschen Jugendfeuerwehrtag in Stadthagen belegten die Jungen und Mädchen einen sehr guten fünften Platz. Damit sind sie wettbewerbsmäßig die fünftbesten Nachwuchsbrandschützer Deutschlands. Bereits 2003 nahmen die Laßrönner Jung-Retter schon einmal an dem Bundeswettbewerb teil. Damals erreichten sie "nur" den elften Platz. Insgesamt 32 Gruppen aus 16 Bundesländern gingen an den Start. Seit Mai hatten sich die Laßrönner unter...

  • Winsen
  • 13.09.13
Panorama
Die Mitglieder der Handeloher Jugendfeuerwehr freuen sich auf das Fest anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens
4 Bilder

Jugendfeuerwehr Handeloh wird 40 Jahre alt

mum. Handeloh. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Handeloh sind bereits ganz aufgeregt: Am Sonntag, 1. September, steht das 40-jährige Bestehen der „Mini“-Blauröcke an. Anlässlich dieses besonderen Tages findet ab 12.30 Uhr der Acht-Länder-Wettbewerb statt (Siegerehrung gegen 17 Uhr). Dabei handelt es sich um ein Turnier ähnlich wie „Spiel ohne Grenzen“, an dem alle acht Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Tostedt teilnehmen. Für die Jungen und Mädchen aus Handeloh steht viel auf dem Spiel: Im...

  • Tostedt
  • 27.08.13
Panorama
Spannend und lehrreich war der Besuch des Kampfmittelräumdienstes
3 Bilder

Jugendzeltlager Feuerwehr Rosengarten

mi. Rosengarten. Mit vielen tollen Eindrücken kehrten jetzt die 42 Jugendlichen der Rosengartener Feuerwehren vom großen Zeltlager am Kliestower See in Frankfurt/Oder zurück. Das Zeltlager ist ein Gemeinschaftsprojekt der Feuerwehren aus der Gemeinde Rosengarten und dem Raum Frankfurt/Oder. Mit von der Partie war dort auch die Feuerwehr „Rosengarten, Frankfurt/Oder“, mit der die hiesigen Gemeindebrandschützer schon lange eine Partnerschaft verbindet. Die Nachwuchsbrandschützer besuchten...

  • Rosengarten
  • 06.08.13
Panorama
Rund 30 Mitglieder der Jugendfeuerwehren und 25 Betreuer verbrachten das Wochenende im Zeltlager in Beckdorf
8 Bilder

Tolles Zeltlager der Apensener Jugenfeuerwehr

Ein super Wochenende für die Jugendfeuerwehr der Samtgemeinde Apensen: Gemeinsam mit ihren Partnerwehren aus Schwaan und Stedorf verbrachten rund 55 Jugendliche und ihre Betreuuer bei strahlendem Sonnenschein drei erlebnisreiche Tage im Zeltlager in Beckdorf. "Das Camp am Ende der Sommerferien hat Tradition", sagt Björn Müller (34), Leiter der Jugendfeuerwehr Apensen. "Die Gastgeber wechseln sich ab, in Beckdorf hat es jetzt zum zweiten Mal stattgefunden." Ziel des Lagers ist, dass sich die...

  • Apensen
  • 06.08.13
Panorama
Hatten jede Menge Spaß bei einer gemeinsamen Ferienwoche in Polen: Die Jugendfeuerwehren aus Apensen und Sauensiek sowie aus Zabia Wola und Nowe Opole

Ferienlager in Polen: Jugendfeuerwehren aus Apensen und Sauensiek pflegen Freundschaft mit Kameraden aus Żabia Wola und Nowe Opole

Freundschaftsbesuch der Jugendfeuerwehr Apensen und Sauensiek in Polen: Nachdem im vergangenen Jahr eine polnische Jugendfeuerwehr zu Gast in der Samtgemeinde Apensen war, machten sich jetzt die Nachwuchs-Brandschützer aus Apensen und Sauensiek zu einem Gegenbesuch auf die Reise. Neun Jugendliche und drei Betreuer fuhren in der ersten Ferienwoche mit dem Bus nach Swieta-Lipka, einem Ort in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Dort verbrachten sie mit der Jugendfeuerwehr Skuly aus Żabia Wola und...

  • Apensen
  • 12.07.13
Panorama
Blitzschnell bauten die Jugendliche einen Löschangriff

Ereignisreiches Wochenende

thl. Roydorf. Ein Wochenende der besonderen Art liegt hinter den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Roydorf. Zunächst wurde am Samstag im Gerätehaus das Nachtlager hergerichtet, bevor es mit allerlei lustigen Spielen weiterging. Plötzlich hieß es "Einsatz". Bei einem fiktiven Unfall galt es, eine verletzte Person zu versorgen. Kaum wieder eingerückt und mit dem Abendessen beschäftigt, schrillten die Alarmglocken erneut. In der Feldmark brannten zwei mit Stroh gefüllte Tonnen. Unverzüglich bauten...

  • Winsen
  • 02.07.13
Panorama
Hier ist das Geld gut angelegt: Flohmarkt-Organisatorin Birgit Massel (li.) übergibt einen Scheck an Nicole Quarré von der Jugendfeuerwehr Ollsen

320 Euro für eine "junge" Jugendwehr

mum. Ollsen. Große Freude bei den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr in Ollsen: Den Erlös aus dem jüngst stattgefundenen Flohmarkt spendete jetzt Birgit Massel den jungen "Blauröcken". „Der Flohmarkt, bei dem mehr als 40 Stände aufgebaut wurden und auch sehr viele Gäste aus anderen Orten anlockte, war ein voller Erfolg", freute sich Organisatorin Birgit Massel. Es sei von Anfang an geplant gewesen, alle Einnahmen für einen guten Zweck zu spenden. Der Löwenanteil geht an die Ollsener...

  • Hanstedt
  • 02.07.13
Panorama
Zur Belohnung für ihre Hilfestellung gab es für die Egestorfer Jugendwehr einen Satz Trikots

"Trikots" für die Jugendwehr

mum. Egestorf. Dieser Einsatz hat sich gelohnt: Bereits zum zweiten Mal leistete die Freiwillige Feuerwehr Egestorf beim Schüttenhoftag in Lübberstedt Hilfestellung. Als Dank für die nette Geste überraschte Schüttenhof-Inhaberin Marlene Maack die Kameraden mit einer besonderen Geschenk. Sie spendierte den Mädchen und Jungen der Egestorfer Jugendfeuerwehr 13 Trikots mit der Aufschrift "JF Egestorf". Jugendfeuerwehrwart Philipp Fuchs und seine Stellvertreterinnen Saskia Lüssenheide und Mareike...

  • Hanstedt
  • 02.07.13
Panorama
Die Jugendwart Philipp Instinske (2. v. li.) und sein Stellvertreter Nikolas Schubert von der Wehr Leversen/Sieversen mit den Gewinnern des Jugendwettbewerbs (v. li.): Lorenzo Tresenreiter (Leversen/Sieversen) Moritz Müller (Iddensen II) und Alexander Holt (Iddensen I)
7 Bilder

Brandschützer Leversen/Sieversen feierten Jubiläum

Feuerwehr lud zum Tag der offenen Tür mi. Leversen/Sieversen. Mit einem Festakt und einem "Tag der Feuerwehr" haben die Brandschützer der Freiwilligen Feuerwehr aus Leversen/Sieversen ihr 75-jähriges Jubiläum begangen. Doppelten Anlass zum Feiern gab außerdem das 40-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr. Während des Festakts würdigte Bürgermeister Dietmar Stadie in einer Dankesrede die aufopferungsvolle und stets engagierte Arbeit der Wehr. Regierungsbrandmeister Peter Adler überreichte...

  • Rosengarten
  • 01.07.13
Panorama
40 Jahre Jugendfeuerwehr Stöckte
5 Bilder

Auszeichnungen beim Jubiläum der Feuerwehr Stöckte

thl. Stöckte. Andreas Neven und Siegfried Rogowski von der Feuerwehr Stöckte wurden im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen der Stöckter Jugendwehr für 40-jährige Mitgliedschaft bei den Retter mit dem Ehrenzeichen des Landes Niedersachsen geehrt. Beide gehören zu den Gründungsmitgliedern der Nachwuchsabteilung. Die Jugendfeuerwehr Stöckte, die bei der Gründung 14 Mitglieder zählte, qualifizierte sich in den 40 Jahren ihres Bestehens 22 Mal für Bezirksentscheide und acht Mal für...

  • Winsen
  • 10.06.13
Panorama
Beim simulierten Löschangriff: "Hüll 2".  Die Gruppe erreichte Rang drei und qualifizierte sich damit für den Bezirksentscheid
2 Bilder

Brand löschen in sieben Minuten

Jugendfeuerwehr-Bundeswettbewerb: "Jork 2" siegte beim Kreisentscheid in Estorf tp. Estorf. Toller Erfolg für die Nachwuchs-Brandschützer aus Jork: Beim Stader Kreiswettkampf der "Bundeswettbewerbe der Jugendfeuerwehren", der kürzlich in Estorf in der Samtgemeinde Oldendorf stattfand, siegte die Gruppe "Jork 2". Insgesamt 25 Mannschaften traten gegeneinander an. Der Wettkampf bestand aus fachlichen und sportlichen Komponenten. Zum einen wurde ein kompletter Löschangriff simuliert. In...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.06.13
Panorama

Sebastian Beecken wiedergewählt

thl. Stelle. Sebastian Beecken bleibt für weitere drei Jahre Gemeindejugendfeuerwehrwart in Stelle. Der 31-jährige Fliegenberger hat dieses Amt seit sechs Jahren inne und leistet seitdem gute Arbeit. Bereits kurz nach seinem Eintritt in die Feuerwehr Fliegenberg/Rosenweide im Jahre 1999 engagierte sich Beecken in der Nachwuchsabteilung, war zunächst Betreuer und später vier Jahre Vize-Chef.

  • Winsen
  • 18.05.13
Panorama
Dennis Arnold (li.) bei der Übergabe des Spendengelds an Schützenkönig Bernd Lemke (4. v. li.) und Turid Otto, Sebastian Läufer, Elke Schönrock  und Uwe Käppler (v. li.)

Wiepenkathener Schützen spenden 320 Euro an die Vereins- und Feuerwehrjugend

Bei der Wiepenkathener Schützenfestnachfeier im Landgasthof "Op de Deel" waren die Gäste spendierfreudig. Beim Ehrentanz der Hofbesten Dame wurde ein Spendentopf herumgereicht, in dem sich zum Schluss 320 Euro befanden. Von dem Geld soll die örtliche Jugend profitieren. Jeweils 160 Euro sind für die Jungschützen des Schützenvereins und für die Jugendfeuerwehr bestimmt. Der Schützenfestnachfeier-Festausschussvorsitzende Dennis Arnold überreichte Schützenkönig Bernd Lemke und Königin Elke...

  • Stade
  • 14.05.13
Panorama
Die Initiatoren Dominik Dölling, Werner Paßlack und Rolf Brandt (v.li.) präsentieren das Fahrrad und den Info-Anhänger. Das Gespann wird demnächst in ganz Niedersachsen unterwegs sein

Feuerwehr auf Radtour gegen Rechts

jd. Stade. Ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit: Jugendwehren aus dem Kreis beteiligen sich am Aktionstag. Ein Zeichen gegen rechtsextreme Gesinnung und braunes Gedankengut wollen die Jugendfeuerwehren im Landkreis Stade setzen. Sie beteiligen sich an der Aktion "Löschangriff gegen Rechts" des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbandes. Der Stader Brandschützer-Nachwuchs bringt sich mit einer besonderen Idee ein: Auf einer Fahrrad-Stafette soll es quer durchs Land gehen. "1000 Kilometer gegen...

  • 11.05.13
Panorama

Neues aus den Winsener Wehren

thl. Winsen. Insgesamt 51 Brandschützer aus den Feuerwehren der Stadt Winsen sowie den Gemeinden Elbmarsch und Stelle legten jetzt in der Luhestadt die Prüfung für den zweiten Teil ihrer Grundausbildung ab. Die Gruppe Rottorf II hat das Boßelturnier der Sangenstedter Jugendfeuerwehr gewonnen. Auf den nachfolgenden Plätzen landeten die Gastgeber sowie die Gruppe aus Handorf. Insgesamt waren 18 Teams an den Start gegangen. In Rottorf und Laßrönne machten sich die Retter, Nachwuchsbrandschützer...

  • Winsen
  • 26.04.13
Panorama

Schnuppertag kam gut an

thl. Borstel. Der Schnuppertag der Jugendfeuerwehr Borstel kam sehr gut an. Über 20 Kinder und Jugendliche kamen, um sich über die Aktivitäten und die Ausbildung in der Nachwuchsabteilung zu informieren. Nun hoffen die Organisatoren, bald neue Mitglieder begrüßen zu können.

  • Winsen
  • 18.04.13
Panorama
Die Jugendfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf und Immenbeck wirbt mit einem Aktionstag um neue Mitglieder

Wer macht bei Jugendfeuerwehr in Ovelgönne mit?

tk. Ovelgönne/Immenbeck. Wer bei der Jugendfeuerwehr mitmacht, lernt sehr viel über die Arbeit der Retter. Die Feuerwehren Ovelgönne, Ketzendorf, Immenbeck und Eilendorf haben vor mehr als zehn Jahren eine Jugendfeuerwehr gegründet. Die kann noch Nachwuchs gebrauchen und lädt daher am Samstag, 20. April, zu einem Tag der offenen Tür in das Gerätehaus in Immenbeck (Inne Beck) ein. Um 10 Uhr geht es los. Auf die jungen Besucher und ihre Eltern wartet ein spannendes Programm: Eine Fettexplosion...

  • Buxtehude
  • 15.04.13
Panorama

Schnuppertag für den Nachwuchs

thl. Borstel. Zu einem Schnuppertag lädt die Jugendfeuerwehr Borstel am Sonntag, 14. April, von 14 bis 17 Uhr ins Feuerwehrhaus ein. Den Besuchern werden interessante Einblick in die Jugendarbeit der Wehr gegeben.

  • Winsen
  • 10.04.13
Panorama

Frühjahrsputz in Dibbersen

os. Dibbersen. Erstmals seit vielen Jahren lädt der Ortsrat Dibbersen wieder zur einer Müllsammelaktion ein. Helfende Hände sind am Samstag, 13. April, willkommen. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Feuerwehrhaus. Im Anschluss sponsert der Ortsrat einen kleinen Imbiss. Unterstützt wird die Aktion von der Jugendfeuerwehr.

  • Buchholz
  • 09.04.13
Panorama
Wurden in ihren Ämtern bestätigt (v. li.): Nina Büsselmann, Martin Porth und Andreas Haberstroh

Martin Porth bleibt an der Spitze

thl. Luhdorf. Martin Porth aus Borstel bleibt Stadtjugendfeuerwehrwart. Auf der Jahreshauptversammlung der Winsener Jugendwehren wurde er in seinem Amt bestätigt. Ebenso wie Schriftführerin Nina Büsselmann aus Tönnhausen und Kassenwart Andreas Haberstroh aus Luhdorf. Insgesamt haben die 13 Jugendwehren 239 Mitglieder.

  • Winsen
  • 04.04.13
Panorama

Bergahn an der Wehrspitze

ce. Oldershausen. Matthias Bergahn ist neuer Ortsbrandmeister der Feuerwehr Oldershausen. Auf deren jüngster Versammlung wurde er zum Nachfolger von Kai Corbelin gewählt, der sein Amt aus zeitlichen und beruflichen Gründen zur Verfügung stellte. Bergahn war bisher Jugendwart bei den Brandschützern und maßgeblich am Aufbau der Jugendfeuerwehr beteiligt. Da Bergahn noch nicht alle für den Ortsbrandmeister erforderlichen Lehrgänge absolviert hat, wird er das Amt bis zum Abschluss der Seminare...

  • Winsen
  • 27.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.