Jugendfeuerwehr

Beiträge zum Thema Jugendfeuerwehr

Panorama
Geehrte und Gratulanten (v. .li.): Anke Fahrenholz, Hans-Joachim Becker, Bernd Meinschien, Uwe Wieberneit, Tini van Weeren, Daniel Busch, Detlef Schröder, Joachim Borchardt, Bernd Meinschien und Volker Bellmann

Ehrennadel für Detlef Schröder

thl. Salzhausen. Insgesamt 158 Vertreter der 92 Jugendfeuerwehren im Landkreis Harburg trafen sich jetzt zur Delegiertenversammlung in der Schützenhalle in Salzhausen. Wichtigster Tagesordnungspunkt: Eine Änderung der Jugendordnung, um den Weg für eine Zusammenarbeit mit den Kinderfeuerwehren frei zu machen. Dieses wurde von den Delegierten einstimmig beschlossen. In seinem Jahresbericht erinnerte Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schröder an das Kreiszeltlager in Lüllau, an dem rund 1.400...

  • Salzhausen
  • 20.03.13
Panorama

Bürgerverein Dollern spendet 1.000 Euro an die Jugendfeuerwehren

lt. Dollern. Über 1.000 Euro freuen sich die fünf Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Horneburg. Das Geld stammt aus den Werbeeinnahmen der annoncierenden Firmen im Veranstaltungskalender der Samtgemeinde, deren Herausgeber der Bürgerverein Dollern ist. Die Vereinsvorsitzende Bianka Lange überreichte den symbolischen Scheck jetzt an Vertreter der Jugendfeuerwehren aus Horneburg, Agathenburg, Bliedersdorf, Dollern, und Nottensdorf. "Ohne die Unterstützung der Feuerwehrlöeute könnten...

  • Horneburg
  • 05.03.13
Panorama

Jugendwehr spielt Brennball

thl. Laßrönne. Zu einem Brennballturnier lädt die Jugendfeuerwehr Laßrönne am Samstag, 2. März, von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 3. März, von 11 bis 15 Uhr in die örtliche Sporthalle ein.

  • Winsen
  • 25.02.13
Panorama
"Alles bestens": Die Mitglieder der Marxener Jugendwehr ließen ihre Räder überprüfen

Ein ganz besonderer Dienstabend

mum. Marxen. Das ist vorbildlich: Im Zuge ihres letzten Dienstes vor dem Jahreswechsel luden die Mitglieder der Marxener Jugendwehr Polizeibeamte zu sich in die Wache ein, die dort die Fahrräder der Jungen und Mädchen auf ihre Verkehrstauglichkeit prüften. Die meisten Drahtesel waren in einem Top-Zustand. Und für die "Ausnahmen" stand Gerätewart Jan Bernd Prauß bereit, der kleine Reparaturen übernahm. "Die Aktion war ein voller Erfolg", freute sich Jugendwartin Sabrina Göldenitz. "Mir war...

  • Hanstedt
  • 22.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.