Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Panorama
Das Team der Spendensammler vor der Orgel

Spenden für die Jesteburger Orgel
Kircheninstrument muss dringend restauriert werden

lm. Jesteburg. "Sie muss dringend saniert und repariert werden", erklärt die ehemalige Kirchenvorsteherin Carola von der Lieth, und meint damit die 1842 angefertigte Orgel des Gotteshauses in Jesteburg. Viele Holzteile sind von Schimmel befallen, einige der Pfeifen leiden unter Metallfraß. Die Kosten für die Sanierung würden sich auf etwa 43.000 Euro belaufen, zwei Drittel der Kosten muss die Kirchengemeinde selber tragen. Das sind immerhin stolze 30.000 Euro. Eine engagierte Gruppe aus der...

  • Jesteburg
  • 06.11.20
Service
Superintendent Dirk Jäger hält den digitalen Waldgottesdienst
5 Bilder

Open-Air- und Online-Angebote der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen
Erster digitaler Waldgottesdienst am Pfingstmontag im Landkreis Harburg

tw. Landkreis. Seine Beliebtheit wird ihm nun zum "Verhängnis": Mit bis zu 1.000 Besuchern zählt der Waldgottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld am Pfingstmontag am Hünengrab im Klecker Wald zu den Großveranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie bis 31. August nicht stattfinden dürfen. Ausfallen ist jedoch keine Option. Der Kirchenkreis ist kreativ aktiv geworden und hat eine digitale Gottesdienst-Version vorab produziert (www.kirchenkreis-hittfeld.de). "Wir werden Pfingstmontag über...

  • Buchholz
  • 29.05.20
Politik
Der Bauausschuss der Gemeinde Jesteburg diskutiert am Mittwoch spannende Themen

Kritik der Kirche
Friedhofsruhe oder Gewerbesteuern in Jesteburg?

mum. Jesteburg. Die Pläne der Gemeinde Jesteburg, zwischen den Straßen Am Allerbeek und Lüllauer Straße - westlich des Friedhofes - ein etwa zehn Hektar großes Gewerbegebiet zu entwickeln (das WOCHENBLATT berichtete), sorgt für Kritik. "Wir sehen die Qualität des Friedhofs im Falle einer noch höheren Gewerbedichte in der direkten Nachbarschaft derart reduziert, dass wir eine Erweiterung des Gewerbegebietes nicht befürworten können", sagt Dr. Thorwald Winkler, Mitglied des Kirchenvorstands der...

  • Jesteburg
  • 12.05.20
Panorama
Christoph Müller ist leitender Jugendreferent im niedersächsischen EC-Verband

"Daniel - fleischlos glücklich"

Info-Tag bei den Landeskirchlichen Gemeinschaften. (mum). Kurz nach den Sommerferien laden die Landeskirchlichen Gemeinschaften (LKG) im Bezirk Winsen/Luhe traditionell zu einem besonderen Tag ein. Am Sonntag, 9. September, ist es wieder soweit. In Ohlendorfer Gemeinschaftshaus (Missionsweg 11) ist jeder willkommen, unabhängig von irgendeiner Kirchenmitgliedschaft. "Kommen und dabei sein“ lautet das Motto, so Wilfried Wiegel, der stellvertretende Vorsitzende des Bezirks Winsen der LKG. Ab...

  • Jesteburg
  • 01.09.18
Panorama

Shuttle zur Kirche

mum. Jesteburg. Um im Dorf etwas mehr Aufmerksamkeit als sonst üblich an einem Sonntagmorgen zu erregen, hatte sich der neue Jesteburger Kirchenvorstand zur Amteinführung eine kleine Besonderheit einfallen lassen. Der Jesteburger Axel Ranft holte die neue ehrenamtliche Gemeindeleitung mit seinem Mercedes-Oldtimer "O 319" von 1964 zum Gottesdienst in die St. Martins-Kirche ab. Die Kirchenvorstands-Mitglieder genossen die Fahrt in dem schicken Panorama-Kleinbus. Im März waren Christine...

  • Jesteburg
  • 31.07.18
Panorama
Der Kirchenkreistag des Kirchenkreises Hittfeld befasste sich in seiner Sitzung im Jesteburger Gemeindehaus mit dem Gebäudemanagement seiner Gemeinden

Auf dem Prüfstand

Mitglieder des Kirchenkreistags diskutieren Gebäudemanagement im Kirchenkreis Hittfeld. (mum). Wie steht es um die Gemeinde- und Pfarrhäuser sowie Kirchen im Kirchenkreis Hittfeld? Mit dieser Frage hat sich der Kirchenkreistag (KKT) des Kirchenkreises Hittfeld während seiner jüngsten Sitzung in Jesteburg befasst. Denn: In vielen Regionen der Evangelischen Landeskirche Hannovers passt der vorhandene kirchliche Gebäudebestand nicht mehr mit dem Rückgang der Mitgliederzahlen zusammen. Oft sind...

  • Jesteburg
  • 06.12.17
Panorama
Pastorin Ellen Kasper

Eine besondere Lesung

Reformation und Jubiläum: Jesteburger lesen in der St. Martins-Kirche. mum. Jesteburg. Für die St. Martins-Kirche in Jesteburg ist es ein besonderes Jahr. Die Gemeinde zelebriert nicht nur Reformations-Jubiläum, sondern auch das 175-jährige Bestehen des Gotteshauses. Das soll gebührend gefeiert werden - und so verwandelt sich die „Wortkirche“ am Samstag, 28. Oktober, in eine festlich beleuchtete „Lesestube“. Gemeint ist die „Jesteburger Stafettenlesung“, die bereits seit 2007 dreimal viele...

  • Jesteburg
  • 24.10.17
Panorama
Andreas Kern (Vorsitzender des Kirchenkreistags und Pastor der Buchholzer St. Paulus-Kirchengemeinde, v. li.), Superintendent Dirk Jäger und Landessuperintendent Dieter Rathing

„Du bist die Stimme des Nordens“

Dirk Jäger bleibt Superintendent für den Kirchenkreis Hittfeld / Amtszeit unbefristet verlängert. (mum). Dirk Jäger bleibt Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld. Der Kirchenkreisvorstand hat die unbefristete Verlängerung der Amtszeit Jägers beschlossen und der Kirchenvorstand der Hittfelder Mauritius-Kirchengemeinde hat dem zugestimmt. Dieter Rathing, Landessuperintendent des Sprengel Lüneburg (zu dem der Kirchenkreis Hittfeld zählt), informierte die Mitglieder des Kirchenkreistags...

  • Jesteburg
  • 19.08.17
Service
Das hat Tradition: Zahlreiche Kirchengemeinden feiern einen gemeinsamen Himmelfahrt-Gottesdienst  am "Sniers Hus" in Seppensen
2 Bilder

Himmelfahrt im Freien feiern

Zahlreiche Gemeinden laden zu besonderen Gottesdiensten ein / Kinder-Kirchentag in Elstorf. (mum). Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 25. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld laden zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. So auf den Fuchsberg zwischen Rönneburg und Meckelfeld, ans "Sniers Hus" in Seppsensen, vor die Nikodemuskirche in Handeloh, an die Dibbersener Mühle, auf den Hof von Stephan Aldag in Wenzendorf oder ans "Dörphus" in Hörsten. Nach...

  • Jesteburg
  • 23.05.17
Panorama
Carola von der Lieth (li.) und Almut Andersson mit einem kleinen Modell des Lesepults vor der Werkstatt der Holzbildhauermeisterin. Sie stehen hinter einem Baumstamm, 
aus dem die Künstlerin eine weitere Arbeit schnitzt
3 Bilder

Ein ungewöhnlicher Geburtstagswunsch

mum. Jesteburg/Eddelsen. Was schenkt man einer Kirche zum Geburtstag? Die Jesteburger St. Martins-Kirche feiert in diesem Jahr ihren 175. Geburtstag. „Das alte Lesepult ist wuchtig und nimmt viel Raum ein, bei Veranstaltungen müssen wir es hinaustragen“, sagt Kirchenvorsteherin Carola von der Lieth, die auch Vorsitzende des Kultur- und Kunstausschusses der Kirchengemeinde ist. Ein neuer, leichter wirkender Ambo - so nennt man in der lutherischen Kirche das Pult, von dem das Evangelium...

  • Jesteburg
  • 12.05.17
Panorama
Freuen sich über die Spende (v. li.): Pastor Martin Engelhardt, Kirchenvorsteherin Karin Meyer, Ortsvorsteherin Heike Meyer und Joachim Maack
3 Bilder

Ein Kreuz für die Kirche

Joachim Maack erfüllt mit Kunstwerk aus dem Nachlass seines Vaters den Wunsch vieler Jesteburger. mum. Jesteburg. Diese Gabe wird die Menschen in den Jesteburger Ortsteilen Itzenbüttel und Reindorfer Osterberg noch lange bewegen: Seit dem Gottesdienst zu Heiligabend ist die Friedhofs-Kapelle um zwei Kostbarkeiten reicher: Ein Altar-Kreuz mit der Luther-Rose und den dazu gehörenden Altar. Beide Schätze wurden handgefertigt - von Bernhard Maack und seinem Sohn Joachim. Ein Blick in die...

  • Jesteburg
  • 31.12.16
Service
Dr. Hiska Karrasch-Bergander und Hans-Jürgen Meyer vom Förderkreis der St. Martins-Kirchengemeinde hängen gemeinsam die Plakate für die Aktionswoche auf

Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!

Viele Geschäfte beteiligen sich an Benefiz-Aktion in Jesteburg. mum. Jesteburg. „Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!“ - unter diesem Motto steht in der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde traditionell die zweite Novemberwoche. Von Montag bis Sonntag, 7. bis 13. November, beteiligen sich auch in diesem Jahr zahlreiche Geschäftsleute und Gastronomen an der Benefiz-Aktion. „Um die Arbeit in unserer Kirchengemeinde auch fortan nah am Menschen gestalten zu können, sind wir...

  • Jesteburg
  • 05.11.16
Panorama
Pastorin Dorothea Blaffert und Superintendent Dirk Jäger zeigen die Thesentür, die ein Jahr lang durch den Kirchenkreis Hittfeld „wandern“ wird

Der Kirche die Meinung sagen!

Aktion zum Reformationsjubiläum: Thesentür geht ein Jahr lang auf Wanderschaft. (mum). Was muss sich in der Kirche ändern? Wie muss die Kirche in der Zukunft aussehen? Mit einer besonderen Aktion lädt der Kirchenkreis Hittfeld im Jahr vor dem 500-jährigen Reformationsjubiläum zum Mitmachen ein: Eine Thesentür macht Station in den 18 Kirchengemeinden des Kirchenkreises, in den Kindertagesstätten und den Beratungsstellen des Diakonischen Werkes. Die Menschen sind eingeladen, ihre Visionen,...

  • Jesteburg
  • 28.10.16
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff

Zwischenruf: Grusel-Aus dank Clowns

Manchmal frage ich mich, in was für einer Welt ich lebe. Kriege in Syrien und im Irak, bei denen Tausende - auch Kinder - sterben, eine Hungerkatastrophe im Jemen sowie eine Cholera-Epidemie in Haiti. Es gibt Menschen auf diesem Planeten mit echten Sorgen! Und was ist in Deutschland wichtig? Die Grusel-Clowns vermiesen uns Halloween. Eltern fragen sich besorgt: Kann ich mein Kind allein auf die Straße lassen? Keine Frage, diese Typen, die mit Maske und Messer Schrecken verbreiten, gehören...

  • Jesteburg
  • 28.10.16
Panorama
Micke Kasper (v. li.), Lena Brauer, Lukas Werner, Leonie Hillingshäuser und 
Josepha Kujawa stellen das  „Apfelwald-Projekt“ der Evangelischen Jugend vor

Apfelbäume als Botschaft

Pflanzaktion der Evangelischen Jugend / Startschuss für Aktion zum Reformationsjubiläum. (mum). Bis zum 500-jährigen Reformationsjubiläum am 31. Oktober 2017 will die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Hittfeld 95 Apfelbäume pflanzen, verteilt über den ganzen Kirchenkreis. „Jeder Apfelbaum erhält eine von der Evangelischen Jugend überarbeitete These, um unsere Kirchen und die Welt besser zu machen“, sagt Kreisjugendwart Holger Kuk vom Kirchenkreisjugenddienst. Start des Apfelwald-Projektes...

  • Jesteburg
  • 26.10.16
Service
Der geschmückte Altar in Meckelfeld - so wie hier sieht es am Sonntag wohl in vielen Kirchen im Kirchenkreis aus

Zwischen Gott und Kürbis

Die Kirchen im Kirchenkreis Hittfeld laden für Sonntag zu besonderen Gottesdiensten ein. (mum). Mit Kürbis, Kohl, Stroh oder herbstlichen Blumen sind die Kirchen zum Erntedank-Gottesdienst am Sonntag, 2. Oktober, liebevoll geschmückt. In einigen Gemeinden sind die Besucher anschließend noch zum gemeinsamen Essen eingeladen - zur deftigen Kartoffel- oder Kürbissuppe oder zu Kaffee und Kuchen. In Elstorf wird ein plattdeutscher Gottesdienst mit den "Imbeeker Heckenrosen" gefeiert. Hier die...

  • Jesteburg
  • 30.09.16
Panorama
Ein beeindruckendes Bild: Wie in einer Prozession trugen die Gemeinde-Mitglieder ihre Stühle selbst in das neue Gemeindezentrum
9 Bilder

Eine besondere Art des Miteinanders

Endlich: An diesem Wochenende wird das neue Gemeindezentrum der FeG Hanstedt eingeweiht. mum. Hanstedt. Das war ein beeindruckendes Bild! Vergangene Woche fand zum letzten Mal der Gottesdienst der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Hanstedt im Gemeindezentrum „Im Bultmoor“ statt. Im Anschluss nahmen die Kirchen-Mitglieder ihre Stühle und trugen sie - einer Prozession gleich - zur neuen Kirche an die Harburger Straße. Die Aktion zeigt, wie sehr die Gemeinschaft bei den FeG-Mitgliedern im...

  • Jesteburg
  • 17.05.16
Service
Anlässlich des Erntedankfestes sind viele Gotteshäuser herbstlich geschmückt - hier die Meckelfelder Kirche
2 Bilder

Erntedank mit Suppe und Gebet - Gemeinden im Kirchenkreis Hittfeld laden zum Gottesdienst ein

(mum). Mit dem Erntedankfest erinnern evangelische und katholische Christen an den engen Zusammenhang von Mensch und Natur. Gott für die Ernte zu danken, gehörte zu allen Zeiten zu den religiösen Grundbedürfnissen. Traditionell werden in den Kirchengemeinden die Altäre mit Feldfrüchten festlich geschmückt. Auch Kindern soll das Erntedankfest die Zyklen des Jahreslaufes und der Nahrungsproduktion bewusst machen. Im christlichen Verständnis gehören das Danken und Teilen zusammen....

  • Jesteburg
  • 02.10.15
Service
Open-Air-Gottesdienste zu ausgewählten Themen finden
großen Anklang bei Jung und Alt

Zu Gast in anderen Gemeinden - Kirchen laden in den Ferien zu der Aktion „Sommerkirche“ ein

(mum). „Kennen Sie eigentlich Ihre Nachbar-Kirchengemeinde?“ fragt Carolin Wöhling, Pressesprecherin des Kirchenkreises Hittfeld. In den Ferien laden die Kirchengemeinden wieder zur „Sommerkirche“ ein. Die Termine und Zeiten auf einen Blick: • Hittfeld, Maschen und Meckelfeld: Am 26. Juli in der Friedenskirche Maschen mit Pastorin Sabine Bokies. Am 2. August in der Hittfelder Mauritiuskirche mit Pastor Bernhard Kuhlmann. Am 9. August in der Fleestedter Christuskirche mit Vikarin Christina...

  • Jesteburg
  • 24.07.15
Service

Premiere von "JesteTreff International"

mum. Jesteburg. „JesteTreff International“ lautet der Name einer Veranstaltung, zu der ein Vorbereitungsteam um Johanna Lemberg für Samstag, 30. Mai, zum ersten Mal in das Gemeindehaus der evangelischen St. Martins-Kirchengemeinde (Lindenstraße 2) einlädt. Zwischen 14 und 17 Uhr erhalten Flüchtlinge und Jesteburger dort die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

  • Jesteburg
  • 26.05.15
Panorama

Zwischenruf: „Ich glaube an Gott!“

„Weil ich an Gott glaube!“ - Am Wochenende habe ich gemeinsam mit meinem Sohn seinen Anzug für die Konfirmation gekauft. Übrigens in demselben Geschäft, wo ich meinen Anzug damals aussuchen durfte. Die Autofahrt nutzte ich, um ihm „auf den Zahn zu fühlen“. Ich wollte wissen, was nach gut zwei Jahren Bibel-Unterricht hängen geblieben ist. Am meisten interessierte mich seine Motivation. Macht er es des Geldes wegen? Seine Antwort kam schnell und ehrlich. „Ich lasse mich konfirmieren, weil ich...

  • Jesteburg
  • 10.04.15
Service

Die Retter im Märchen: Lesung in der Bendestorfer Kirche

mum. Bendestorf. "Und kein Leid fand mehr den Weg zu ihnen!" Um Retterinnen und Retter im Märchen geht es am Sonntag, 12. April, ab 17 Uhr im Gemeinderaum der Bendestorfer Kirche (Kirchstraße 15). Martha Vogelsang (Erzählerin) und Gudrun Scheske (Klavier) haben sich ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. "Eigentlich sollte die Lesung bereits im Januar stattfinden", sagt Traute Kurth vom Förderverein der Kirche in Bendestorf. "Leider musste Martha Vogelsang den Termin damals...

  • Jesteburg
  • 09.04.15
Service
Die Osterkerze wird in vielen Gemeinde am Sonntag in die Kirche getragen

Das Licht in der Osternacht - Gemeinden des Kirchenkreises Hittfeld laden zu zahlreichen Gottesdiensten ein

(mum). Es ist dunkel in der Kirche, kein Licht, keine Kerze erhellt den Raum. Die Besucher einer Osternacht kommen am Ostersonntag bereits gegen 5 oder 6 Uhr früh in die Kirche. Dann wird die Osterkerze hereingetragen, auf den Osterleuchter gesetzt, und alle Kerzen werden in der Kirche entzündet. Das Licht der Osterkerze steht für die Auferstehung Jesu Christi. Ob Osternacht, Passionsandacht, Tischabendmahl am Gründonnerstag, musikalische Andacht am Karfreitag, Festgottesdienst am...

  • Jesteburg
  • 28.03.15
Panorama
Karibisches Lebensgefühl bestimmt den diesjährigen Weltgebetstag

Weltgebetstag im Landkreis Harburg

(mum). In etwa 170 Ländern feiern Christen am Freitag, 6. März, den Weltgebetstag. Was viele nicht wussten: Jedes Jahr bereiten Frauen eines Landes die Liturgie für den Gottesdienst vor, der dann nach ihren Vorgaben weltweit gefeiert wird. Dieses Mal haben dies Christinnen von den Bahamas übernommen. Sonnen- und Schattenseiten ihrer Heimat - beides greifen sie in ihrem Gottesdienst auf. Ihr Motto "Begreift ihr meine Liebe" macht Hoffnung auf Gerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft und...

  • Jesteburg
  • 27.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.